7 Möglichkeiten, das Imageproblem von Fruitcake zu beheben

Kein Festtagsessen wird mehr verspottet als der Obstkuchen.

Fangen wir mit der Frucht an: den süßlich-süßen, überlebensgroßen Klumpen in Grün, Gelb und Rot, die es wagen, ihre Identität zu erraten.

Dann der Schnaps, der oft so überwältigend ist, dass man ihn nur schmeckt.



Unerklärlicherweise die krümelige Trockenheit. (Vielleicht ist der Alkohol dafür da.)

Jeder weiß, dass es da draußen viele schlechte Früchtekuchen gibt. Und das führt zu einem Dilemma für Ciji Wagner, Köchin am Drafting Table in der Nähe des Logan Circle, die einen Obstkuchen hat, den sie hoffentlich bald auf die Speisekarte stellen wird. Aber wird es jemand bestellen?

Cappuccino-Proportionen

Das ist mein Rätsel, die Leute davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, sagt Wagner, der mit einem Familienrezept begann und es über die Jahre adaptierte. Sie hofft, dass ihr Ruf – sie ist eine ehemalige Konditorin – dazu beiträgt, den Kuchen an Skeptiker zu verkaufen.

Skeptiker sind schließlich Legion. Youtube ist vollgepackt mit Videos von Leuten, die auf kreative Weise Obstkuchen zerstören. In einer Stadt in Colorado findet jedes Jahr ein Obstkuchen-Schleuder-Event statt. Es gibt Fruchtkuchen-Witze, die – wenn Sie Fruchtkuchenhersteller fragen – die Wurzel ihrer PR-Herausforderung sind.

Johnny Carson wird am häufigsten für das Imageproblem von Fruitcake verantwortlich gemacht. Er scherzte bekanntlich, dass es tatsächlich nur einen Obstkuchen auf der Welt gibt, der von Haushalt zu Haushalt weitergegeben wird. Andere Komiker griffen auf die Idee zurück. Das war schon in den 1970er Jahren, aber für Dale Parker sticht es immer noch. Er ist der Vizepräsident der Firma, die Claxton Fruit Cakes in Claxton, Georgia, herstellt, wo der Wasserturm der Stadt Fruitcake Capital of the World liest.

In den 60er Jahren war das anders, sagt Parker. Obstkuchen wurde respektiert. Dann kamen einige der Komiker und erzählten Witze. Fruitcake hat einen schlechten Ruf.

Alex Express Preise in Rubel

Andererseits fügt er hinzu: Viele der Komiker, die diese Witze erzählt haben, sind jetzt weg. Und wir sind immer noch hier.

Selbst in diesen dunklen Tagen mit Freizeitanzügen und Disco machte meine Mutter Obstkuchen; Es war ein Projekt, das Wochen vor Weihnachten begann, angekündigt von den Containern mit kandierten Früchten, die sich auf der Küchentheke stapelten. Die Kuchen wurden in Brandy übergossen, in Brandy-getränktes Käsetuch gewickelt, in Tonfässer begraben und regelmäßig mit Brandy gefüttert. Die dankbaren Empfänger – sagten sie zumindest – schwärmten immer vom Alkoholgehalt: Oh, so viel davon! Ich habe mich immer gefragt, warum sie sich nicht einfach ein Glas einschenken und sich das Kauen all der kandierten Früchte ersparen. Ich habe ihr geholfen, sie zu machen, aber ich mochte sie nicht.

Tassen für Cappuccino kaufen

Was ich als mein Fruchtkuchen-Erwachen betrachte, geschah vor Jahren, als ich ein Rezept für Arkansas Fig Fruitcake aus einer Zeitung ausschnitt und ein paar als Weihnachtsgeschenke backte. Keine zähen Nuggets, keine kitschigen Farben. Nur Trockenfrüchte und Nüsse. Die dankbaren Beschenkten – zumindest behaupteten sie es – lobten den reichen, fruchtigen Geschmack und die Feuchte, die ohne einen Tropfen Brandy erreicht wurde. Ich habe den Kuchen ein paar Jahre lang gebacken und dann vergessen.

Bis zu diesem Jahr, als es an der Zeit war, über das Backen von Weihnachtsgeschenken nachzudenken. Mir fiel der Feigenkuchen ein, und ich fragte mich, ob ich andere würdige Rezepte finden könnte, die nicht auf zuckerinjizierten Früchten und Eimer Alkohol angewiesen waren.

Es stellte sich heraus, dass ich es könnte.

Die Washingtoner Bäckerin und Kochbuchautorin Lisa Yockelson erregte meine Aufmerksamkeit mit ihrem Luxury Cake , einer großen, reichhaltigen und rötlichen Kreation mit einem Hauch Rum. Südstaatenküche Doyenne Nathalie Duprees neuestes Buch verfügt über White Fruitcake, das Rezept, das sie für ihre Verwandlung in eine Fruchtkuchen-Gläubige zuschreibt.

Ich fand einen interessanten herzhaften Obstkuchen mit Guinness Stout: eine Abweichung von der Norm. Es gibt Ciji Wagners Kuchen, der in Rum oder Brandy gereift (aber nicht gesättigt) wird. Vielleicht kein traditioneller Obstkuchen, aber Chefkoch Peter Brett von der Blue Duck Tavern serviert ein elegantes Schokoladendessert voller Brandkirschen. Auch etwas für eingefleischte Skeptiker: einzelne Crème Brlées, die auf ungeliebten (oder übrig gebliebenen) Obstkuchenstücken aufgebaut sind.

Einige Tipps für Bäcker: Obstkuchen sind in der Herstellung nicht billig, daher ist es sinnvoll, die besten Zutaten zu kaufen. Fangen Sie an, in dem Fitnesscenter aufzutauchen, in das Sie nicht mehr gehen. Das Mischen (und Heben) dieser Kuchen erfordert Muskeln. Überprüfen Sie beim Backen Ihren Kuchen vor Ablauf der vorgeschriebenen Zeit; Sie wollen nicht, dass es trocken ist. Und wenn Sie unbedingt einen saftigeren Kuchen haben müssen, verwenden Sie Brandy oder Rum (oder was auch immer) zum Einweichen der Früchte oder als Ersatz für andere Flüssigkeiten im Rezept oder . . . Nun, ich bin sicher, Sie können einen Weg finden.

Und probiere diese Rezepte aus. Ich habe Freunden und Kollegen Proben gegeben, und es stellte sich heraus, dass sie dankbar sind, solche Obstkuchen zu erhalten – zumindest sagten sie, dass sie es waren.

Rezepte:

Weißer Obstkuchen

Brasilien Santos

Guinness-Fruchtkuchen

Arkansas Feigen-Fruchtkuchen

Wessen Wagners Obstkuchen

Luxus-Kuchen

Kirsch-Schokoladenkuchen mit Brandy

Kapseltypen für Kaffeemaschinen

Fruchtkuchen Brulee mit karamellisierten Blutorangen