Bens Chili Bowl Review: Ich verstehe seine Bedeutung. Aber ich wünschte immer noch, das Essen wäre besser.


Der originale Chili-Halbrauch mit Chili-Käse-Pommes bei Ben's Chili Bowl. (Deb Lindsey /Für TEQUILA)

ZUFRIEDENSTELLEND

Die folgende Rezension erscheint in TEQUILAs 2016 Spring Dining Guide.

Eine endlose Minute lang nimmt mich niemand an einer der bekanntesten Adressen in Washington zur Kenntnis, nachdem ich auf einem glitzernden roten Hocker geparkt habe, der gegen eine weiße Resopal-Theke geschoben wurde. Wenn ich darauf warte, dass einer von mehreren Servern in der Nähe meine Bestellung aufnimmt oder einfach nur Hallo sagt, kann ich mich wieder mit dem Inneren vertraut machen – gepresste Blechdecke, Nischen an den Wänden, eine Jukebox im Heck – bis auf ein paar gerahmte Promi-Fotos ( Jesse Jackson, Anthony Bourdain), würde sich 1958 wie zu Hause fühlen, dem Jahr, in dem einige Frischvermählte das Geschäft in der U Street eröffneten. Die Theke ist unordentlich; Neben mir stehen drei rote Plastikkörbe mit Essensresten, die niemand zu räumen scheint.



Bereit zum Bestellen? fragt endlich jemand. Ich bitte um das Signature Dish, um zu sehen, ob es mir besser schmeckt als bei meinem letzten Rendezvous. Eine Limonade, eher süß als herb, und eine Klingel für einen Mix leisten mir Gesellschaft, während ich warte.

Das Mittagessen kommt, und ich nehme einen Bissen von dem Essen, das an Wochenendabenden Schlangen vor dem Haus bilden kann. Das Brötchen ist weich, weiß und geschmacklos. Die Wurst aus Schweinefleisch und Rindfleisch ist knusprig aus der Grillplatte, wo sie alle Säfte, die sie möglicherweise vor langer Zeit hatte, aufgegeben zu haben scheint. Die schnappen Ich gehe davon aus, dass es nie passiert. Das Schlimmste ist der dünnflüssige Fall auf dem Fleisch: eine Sauce, die flache Cayennepfeffer-Hitze packt und verbrannt schmeckt.

Der Chili-Halbrauch bei Bens Chili Bowl ist leider genauso, wie ich es in Erinnerung habe: schrecklich.

Das ist keine Kleinigkeit. In einer Stadt voller Denkmäler sticht Ben's, das während der Eisenhower-Regierung von Ben und Virginia Ali am Black Broadway zum Leben erweckt wurde, als eine der beliebtesten Institutionen der Hauptstadt hervor. Während seines bemerkenswert langen Lebens hat das Restaurant nicht nur Rassenunruhen, Drogenkriege und U-Bahn-Projekte überlebt, sondern auch der Gemeinde geholfen, sich davon zu erholen. Gentrifizierung hat seinen Charakter nicht berührt. Politiker halten Ben’s für einen wichtigen Boxenstopp im Wahlkampf; Touristen und Neuankömmlinge setzen es ganz oben auf ihre Must-Eat-Liste; Studenten der Geschichte und Musik möchten auf Hockern sitzen, auf denen einst Martin Luther King Jr. und Ella Fitzgerald zu Gast waren. Und die Marke wurde kürzlich auf die H Street NE, Arlington, den Reagan National Airport und mehr ausgedehnt.


Ben's zieht beim Mittagessen eine Menge an. (Deb Lindsey /Für TEQUILA)

Aber so sehr es mich auch schmerzt, es zu schreiben, diese Ikone hat wenig Kleidung, zumindest wenn es um Geschmacksfreuden geht. Wenn es dieses Essen woanders gäbe, wären die einzigen Geräusche, die Sie hören würden, Grillen.

Nimm den Hamburger – bitte! Das krümelige Patty würde nach nichts schmecken, wenn es nicht Gewürze oder Käse gäbe. (Das Grillen der Brötchen wäre ein kleiner Schritt, um das Essen hier zu verbessern.) Wie die Halbräucher kann Ben's Bean Chili überall in den USA verschickt werden! liest ein Schild neben der Speisekarte an der Wand. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand in den 50 Staaten glücklich ist, in der Post die Ein-Noten-Wärme und den Salzlecker von etwas zu erhalten, das schmeckt, als käme es aus einer Dose. Ben's bietet jetzt auch gesunde Alternativen. Dazu gehört ein trauriges Thunfisch-Sandwich, das die Frage aufwirft: Warum sollte jemand zu einem Hot Dog-Spot gehen, um Thunfischsalat zu essen? Ein Stück schreiend gelber Zitronenkuchen scheint zu gleichen Teilen aus Zucker und künstlichem Aroma zu bestehen.

Lass mich nicht mit dem anfangen Außenwandbild eines strahlenden Bill Cosby , sein überdimensionales Lächeln jetzt so bedrohlich wie ein Clown in einem Horrorfilm. Cosby, ein jahrzehntelanger Booster von Ben (er hat dort Anfang der 60er Jahre seiner Frau den Hof gemacht), ist bekanntlich einer von nur zwei Kunden, die nicht bezahlen müssen, um zu essen. Der andere ist Präsident Obama.

Es gibt Wege um die vielen kulinarischen Enttäuschungen bei Ben’s zu umgehen. Eine besteht darin, eine Mahlzeit aus Beilagen zuzubereiten; cremiger Krautsalat und mit Sellerie knuspriger Kartoffelsalat sind zuverlässig. Ein anderes ist das Frühstück, wenn sich der Service sonniger anfühlt, wenn auch nicht ganz effizient (niemand scheint hier Multitasking zu betreiben), und die Unterhaltung kommt durch einen Kurzbestellungskoch, der im Rhythmus seiner Grillarbeit leise Gospel singt. Entscheiden Sie sich für flauschige heiße Kuchen mit buttergebürsteten Oberflächen und Spitzenkanten. Überraschen Sie sich selbst, indem Sie die gehäufte Portion knuspriger Pommes Frites auf der Schrotflinte mit einer Bestellung von Eiern beenden, die so zubereitet werden, wie Sie sie mögen – und mit einem oder zwei Schuss scharfer Sauce verfeinert.


Das Äußere von Ben's enthält sein berühmtes Wandgemälde. (Deb Lindsey /Für TEQUILA)

Auch für Nizam Ali, einem von sechs Familienmitgliedern, die über das Erbe seiner Eltern wachen, ist das Frühstück die liebste Tageszeit. Es gibt viele Stammgäste in D.C., sagt der jüngste von drei Söhnen. Es ist weniger hektisch. Und wo sonst, fragt er, kann man Scrapple- oder Lachskuchen zu einem Soundtrack von Earth, Wind & Fire oder neuerdings Prince essen?

Die vielleicht beste Strategie für einen zufriedenstellenden Besuch bei Ben besteht darin, einfach die Tatsache zu akzeptieren, dass Sie für etwas da sind – Nostalgie vielleicht –, das stärker ist als alles, was auf dem Teller liegt.

Erstaunlicherweise tritt Matriarchin Virginia Ali, 82, immer noch mindestens vier Tage die Woche auf. In der Tat, wenn sie oder ein Mitglied ihres Stammes hier einen Tisch berühren, sich dort bedanken – eine Stadt zusammenbringen –, bedeutet dies, Bens als integralen Bestandteil der Gemeinschaft zu schätzen. Das ist sicherlich nichts zu verachten. Aber auch nicht der Reiz eines wirklich guten Halbrauchs, den Sie woanders finden müssen.

Vorherige: Bad Saint (Bestes neues Restaurant – Nr. 4) | Nächste: Bistro L'Hermitage

1 Stern

Bens Chili Bowl. 1213 U St. NW. 202-667-0909. benschilibowl.com.

Offen : Frühstück Montag bis Samstag, Mittag- und Abendessen täglich.

Preise : Vorspeisen zum Frühstück 3 bis 9 US-Dollar, Vorspeisen zum Mittag- und Abendessen $4 bis $10 .

Soundcheck: 79 Dezibel.