Aktenkoffer Frühstück

Eines der Probleme, mit denen viele Menschen, die von 9 bis 5 arbeiten (abgesehen von Dolly Parton), plagen, ist, ob sie zu Hause ein anständiges Frühstück einnehmen oder darauf verzichten sollten, um ein paar zusätzliche Momente des Schlafs zu genießen. Selbst der enthusiastischste Frühstücksesser entscheidet sich oft für den Schlummeralarm und begnügt sich dann im Büro mit einem feuchten, in Zellophan verpackten süßen Brötchen.

Mindestens ein Pendler, den ich kenne – mein Mann – hat einen Ausweg aus diesem Arbeiterdilemma gefunden. Ein Schlafliebhaber, der sich maximal 12 1/2 Minuten Zeit lässt, um vom Bett ins Bad, zum Schrank zur Haustür zu taumeln, nimmt sich immer Zeit, um sich das Frühstück zu schnappen und es in seine Aktentasche zu packen. An jedem Morgen kann es ein Stück frisches Obst, eine Packung Joghurt und einen hausgemachten Vollkorn-Muffin aus dem Gefrierschrank enthalten. Er isst dieses Frühstück im Picknick-Stil im Büro, während er sich auf einen weiteren Tag voller Wahnsinn vorbereitet.

Idealerweise sollte eine tragbare Morgenmahlzeit alle Komponenten eines ausgewogenen Frühstücks enthalten (Obst, Milchprodukte, Frühstücksfleisch und Vollkornprodukte); es sollte nur minimale Vorbereitung erfordern und gut reisen. Eine Aktentasche ist ein praktischer Transportbehälter, aber einige Bekehrte zum Frühstück zum Mitnehmen können beim Transportieren von Lebensmitteln auf diese Weise skeptisch sein, aus Angst, mit einer joghurtbereiften Rechtssache zu enden oder, noch schlimmer, eine Banane zusammen mit einigen Manila-Ordnern herauszuholen bei einem Treffen am frühen Morgen. Selbstverständlich können die Feinschmecker alles in eine Plastiktüte packen und in einer geräumigen Handtasche, einem Seesack, einer Canvas-Tote oder, für diejenigen, die ein sicheres Modebewusstsein haben, in einer schlichten altbraunen Tasche mitnehmen.



Da das Bürotischset möglicherweise eine Schreibtischunterlage und eine Geschirrspülmöglichkeit nicht vorhanden ist, sollten die Esswaren leicht zu essen sein, ohne viele Behälter und Utensilien abends nach Hause tragen zu müssen. Fingerfood in Einwegverpackungen ist am besten. Immerhin ist dies ein bescheidenes Morgenessen, kein Fest für die Eröffnungsnacht im Wolf Trap.

Was steht also beim Frühstück in der Aktentasche auf dem Speiseplan? Zu Beginn dicke Scheiben nahrhaftes hausgemachtes Brot, wie Apfel-Walnuss und Vollkorn-Rosinen-Pekannuss. (Rezepte folgen.) Obwohl viele Frühstücksesser geröstetes Brot bevorzugen, haben diese herzhaften Auswahlen genug Geschmack, um die Reise unter den Grill zu vermeiden.

Die Apfel-Walnuss, dicht mit Früchten und gekrönt mit einer krümeligen Mischung aus braunem Zucker und Zimt, sollte eine morgendliche Naschkatze befriedigen. Das Rosinen-Pekannuss-Brot – hergestellt aus Eiern, Honig und Milch – schmeckt gut pur oder als „Frühstückssandwich“ mit beliebig vielen Füllungen; Gelee oder Konfitüre, Erdnussbutter, Honig, Apfelbutter, Frischkäse oder süße Butter mit Zimt und Zucker bestreut sind leckere Alternativen.

Auch hausgemachte Muffins aus Vollkornmehl, Haferflocken, Kleie, Weizenkeimen, Früchten, Nüssen, Eiern und Milch sind nahrhaft und leicht zu verarbeiten. Die Muffins sowie dicke Scheiben hausgemachtes Brot können in Folie gewickelt und eingefroren werden, bereit für Pendler, die nach Dagwood-Art aus der Tür sausen.

Getreidesüchtige, die es mit Milch essen müssen, können trockenes Müsli in Plastikschalen mit Schnappdeckel zur Arbeit tragen. Wenn sich keine im Schrank befindet, verwenden Sie ein paar recycelte Margarinebecher oder besuchen Sie eine Tupperware-Party. Sogar heißes Müsli (z. B. Instant-Haferflocken) kann bei der Arbeit aufgerührt werden, wenn es eine geeignete heiße Wasserquelle gibt. Kaufen Sie Milch in der Maschine im Büro oder tragen Sie sie in einer kleinen Thermoskanne. Ernsthafte Müsli-Esser, die sich nicht mit milchigen Gerichten befassen möchten, möchten vielleicht eine Sandwich-Tüte voller einer Lieblingsmarke tragen und trocken kauen. Trinken Sie gleichzeitig aus einer Packung Milch, um der Ernährung zuliebe.

Zu den Milchprodukten können neben Milch auch Joghurt, Eier und Käse gehören. Die Eier können abends hart gekocht werden und sind morgens griffbereit. Menschen, die hartes Eigelb hassen, können mit einem Sechs-Minuten-Ei Kompromisse eingehen; das Eigelb ist weich genug, um Drei-Minuten-Eierliebhaber anzusprechen, und hart genug, um nicht zu unordentlich zu sein.

thymol aliexpress

Obwohl Amerikaner dazu neigen, Käse als Mittagspause zu betrachten, ist eines der Probleme, mit denen viele Menschen, die von 9 bis 17 Uhr arbeiten (trotz Dolly Parton), O ein anständiges Frühstück zu Hause haben, oder darauf zu verzichten, um ein paar zusätzliche Schlafmomente zu genießen. Selbst der enthusiastischste Frühstücksesser entscheidet sich oft für den Schlummeralarm und begnügt sich dann im Büro mit einem feuchten, in Zellophan verpackten süßen Brötchen.

Mindestens ein Pendler, den ich kenne – mein Mann – hat einen Ausweg aus diesem Arbeiterdilemma gefunden. Ein Schlafliebhaber, der sich maximal 12 1/2 Minuten Zeit lässt, um vom Bett ins Bad, zum Schrank zur Haustür zu taumeln, nimmt sich immer Zeit, um sich das Frühstück zu schnappen und es in seine Aktentasche zu packen. An jedem Morgen kann es ein Stück frisches Obst, eine Packung Joghurt und einen hausgemachten Vollkorn-Muffin aus dem Gefrierschrank enthalten. Er isst dieses Frühstück im Picknick-Stil im Büro, während er sich auf einen weiteren Tag voller Wahnsinn vorbereitet.

Idealerweise sollte eine tragbare Morgenmahlzeit alle Komponenten eines ausgewogenen Frühstücks enthalten (Obst, Milchprodukte, Frühstücksfleisch und Vollkornprodukte); es sollte nur minimale Vorbereitung erfordern und gut reisen. Eine Aktentasche ist ein praktischer Transportbehälter, aber einige Bekehrte zum Frühstück zum Mitnehmen können beim Transportieren von Lebensmitteln auf diese Weise skeptisch sein, aus Angst, mit einer joghurtbereiften Rechtssache zu enden oder, noch schlimmer, eine Banane zusammen mit einigen Manila-Ordnern herauszuholen bei einem Treffen am frühen Morgen. Selbstverständlich können die Feinschmecker alles in eine Plastiktüte packen und in einer geräumigen Handtasche, einem Seesack, einer Canvas-Tote oder, für diejenigen, die ein sicheres Modebewusstsein haben, in einer schlichten altbraunen Tasche mitnehmen.

Da das Bürotischset möglicherweise eine Schreibtischunterlage und eine Geschirrspülmöglichkeit nicht vorhanden ist, sollten die Esswaren leicht zu essen sein, ohne viele Behälter und Utensilien abends nach Hause tragen zu müssen. Fingerfood in Einwegverpackungen ist am besten. Immerhin ist dies ein bescheidenes Morgenessen, kein Fest für die Eröffnungsnacht im Wolf Trap.

Was steht also beim Frühstück in der Aktentasche auf dem Speiseplan? Zu Beginn dicke Scheiben nahrhaftes hausgemachtes Brot, wie Apfel-Walnuss und Vollkorn-Rosinen-Pekannuss. (Rezepte folgen.) Obwohl viele Frühstücksesser geröstetes Brot bevorzugen, haben diese herzhaften Auswahlen genug Geschmack, um die Reise unter den Grill zu vermeiden.

Die Apfel-Walnuss, dicht mit Früchten und gekrönt mit einer krümeligen Mischung aus braunem Zucker und Zimt, sollte eine morgendliche Naschkatze befriedigen. Das Rosinen-Pekannuss-Brot – hergestellt aus Eiern, Honig und Milch – schmeckt gut pur oder als „Frühstückssandwich“ mit beliebig vielen Füllungen; Gelee oder Konfitüre, Erdnussbutter, Honig, Apfelbutter, Frischkäse oder süße Butter mit Zimt und Zucker bestreut sind leckere Alternativen.

Kaffee auf der Straße

Auch hausgemachte Muffins aus Vollkornmehl, Haferflocken, Kleie, Weizenkeimen, Früchten, Nüssen, Eiern und Milch sind nahrhaft und leicht zu verarbeiten. Die Muffins sowie dicke Scheiben hausgemachtes Brot können in Folie gewickelt und eingefroren werden, bereit für Pendler, die nach Dagwood-Art aus der Tür sausen.

Getreidesüchtige, die es mit Milch essen müssen, können trockenes Müsli in Plastikschalen mit Schnappdeckel zur Arbeit tragen. Wenn sich keine im Schrank befindet, verwenden Sie ein paar recycelte Margarinebecher oder besuchen Sie eine Tupperware-Party. Sogar heißes Müsli (z. B. Instant-Haferflocken) kann bei der Arbeit aufgerührt werden, wenn es eine geeignete heiße Wasserquelle gibt. Kaufen Sie Milch im Automaten im Büro oder tragen Sie sie in einer kleinen Thermoskanne. Ernsthafte Müsli-Esser, die sich nicht mit milchigen Speisen befassen möchten, möchten vielleicht eine Sandwich-Tüte voller einer Lieblingsmarke tragen und sie trocken kauen. Trinken Sie gleichzeitig aus einem Karton Milch, um der Ernährung zuliebe.

Zu den Milchprodukten können neben Milch auch Joghurt, Eier und Käse gehören. Die Eier können abends hart gekocht werden und sind morgens griffbereit. Menschen, die hartes Eigelb hassen, können mit einem Sechs-Minuten-Ei Kompromisse eingehen; das Eigelb ist weich genug, um Drei-Minuten-Eierliebhaber anzusprechen, und hart genug, um nicht zu unordentlich zu sein.

Obwohl Amerikaner dazu neigen, Käse als Mittag- oder Cocktail-Essen zu betrachten, ist er in vielen europäischen Ländern ein beliebtes Frühstücksprodukt. Für ein Frühstück zum Mitnehmen kann Hart- oder Halbhartkäse in Scheiben oder Stücke geschnitten und in Sandwichbeuteln zur Arbeit mitgenommen werden. Probieren Sie Cheddar gepaart mit Äpfeln und Jarlsberg mit Birnen.

Sowohl frische als auch getrocknete Früchte sind natürliche Zutaten für das Frühstück in der Aktentasche. Legen Sie große Stücke weicher, saftiger Früchte, wie Pfirsiche, in Sandwichbeutel, falls die Haut reißt. Kleine Plastikschalen mit Deckel verhindern, dass die Beeren zerdrückt werden.

Vergessen Sie Speck und probieren Sie stattdessen ein packbares Frühstücksfleisch – magerer gebackener Schinken aus dem Feinkostladen oder, wenn Sie gerade eine Gehaltserhöhung hatten, Prosciutto. Kombinieren Sie Fleisch mit gekochten Eiern oder verwenden Sie es als Variation des Frühstückssandwichs: gebackener Schinken und Schweizer Käse oder für einen süß-salzigen Genuss Prosciutto mit einer dünnen Schicht hochwertiger Konfitüre.

Für das Frühstück unterwegs finden Sie hier einige tragbare Grundnahrungsmittel, mit denen Sie von der Punch-in-Zeit bis zur Mittagszeit ohne Hungergefühl am Vormittag unterwegs sind.

APFEL-WALNUSSBROT (Ergibt 1 Laib) 1/2 Tasse Butter oder Margarine, weich 1 Tasse brauner Zucker, fest verpackt 2 Eier 1 Tasse ungebleichtes Weißmehl 1 Tasse Vollkornmehl 2 Teelöffel Backpulver 1 Teelöffel Zimt 1/2 Teelöffel Salz 1 1/4 bis 1 1/2 Tassen gehackter Apfel 3/4 Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse 3 Esslöffel brauner Zucker plus 1/2 Teelöffel Zimt, gemischt (zum Bestreuen)

In einer mittelgroßen Rührschüssel Butter und Zucker cremig schlagen. Eier hinzufügen und gut vermischen.

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt und Salz mischen; gut mischen. Mehlmischung nach und nach zu Butter und Zucker geben und nach jeder Zugabe gut schlagen. Äpfel und Walnüsse unterrühren. Der Teig wird steif.

Löffel in eine gefettete und bemehlte 9 mal 5 mal 3 Zoll große Kastenform. Mit braunem Zucker und Zimt-Topping-Mischung bestreuen. 60 bis 65 Minuten bei 350 Grad backen oder bis das Brot fertig ist. Um den Gargrad zu überprüfen, Messer einführen; es sollte sauber herauskommen. Die Form auf einem Rost 15 bis 20 Minuten abkühlen lassen, dann das Brot aus der Form nehmen, auf das Rost stellen und vor dem Anschneiden gründlich abkühlen lassen.

Vollkorn-Rosinen-Pekannuss-Brot (für 2 Brote) 1 Tasse Milch (ganz, fettarm oder entrahmt) 1 1/2 Tassen Wasser 4 Esslöffel Butter oder Margarine 7 Esslöffel Honig 1 Ei, leicht geschlagen 1 Esslöffel Salz 2 Päckchen Trockenhefe 7 1/2 bis 8 Tassen Vollkornmehl 3/4 Tasse Rosinen 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse oder Walnuss

In einem Topf Milch mit 1 Tasse Wasser, Butter und 6 EL Honig erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Rühren, um zu mischen. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Fügen Sie Ei und Salz hinzu; gut mischen.

Wenn die Milch lauwarm ist, mischen Sie den restlichen Esslöffel Honig mit dem restlichen 1/2 Tasse Wasser. Es sollte warm, aber nicht heiß sein. Hefe einrühren und etwa 10 Minuten stehen lassen, bis sie aktiv und sprudelnd ist.

Gießen Sie warme Milch in eine große Schüssel; Hefemischung einrühren. Fügen Sie 4 Tassen Mehl hinzu, eine Tasse nach der anderen, und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Rosinen und Nüsse hinzufügen; gut einarbeiten. Fügen Sie 3 weitere Tassen Mehl hinzu, eine Tasse nach der anderen, und mischen Sie sie gut.

Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und mit so viel restlichem Mehl wie nötig etwa 10 Minuten kneten, bis der Teig glatt und etwas elastisch ist. (Teig kann auch maschinell geknetet werden; da Teig jedoch dazu neigt, klebrig zu werden und an Maschinenteilen zu haften, funktionieren bemehlte Hände in den letzten Minuten am besten.)

In eine gefettete Schüssel geben, die gesamte Teigoberfläche leicht einfetten und mit einem feuchten Tuch abdecken. An einem warmen Ort stellen und etwa 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Durchstanzen und wieder zugedeckt gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat. Niederschlagen.

Auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen. Zu einer Kugel formen und halbieren. Jede Hälfte gleichmäßig in eine gut gefettete 9 x 5 x 3 Zoll große Laibpfanne klopfen. Stellen Sie die Pfannen mit einem feuchten Tuch abgedeckt an einen warmen Ort und lassen Sie den Teig aufgehen, bis er mit den Pfannenoberseiten gerade eben ist. (Brot geht beim Backen mehr auf.) Bei 375 Grad 30 bis 35 Minuten backen. Brote aus Pfannen nehmen. Die Unterseite sollte schön gebräunt sein. Wenn gewünscht, Butter darauf verteilen, um eine weiche, anstatt knusprige Kruste zu erhalten.

BANANEN-KLEIE-MUFFINS (für 12) 1 Tasse ungebleichtes Weißmehl 1/4 Tasse Zucker 1 Esslöffel Backpulver Spritzer Salz 1/4 Tasse Pflanzenöl 1 Ei, leicht geschlagen 1 1/4 Tassen Kleieflocken Getreide 3/4 Tasse Milch (ganz .) , fettarm oder mager) 1 reife Banane, püriert

In einer mittelgroßen Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Beiseite legen. Gießen Sie Öl in einen 1-Tasse (oder größeren) Messbecher, fügen Sie Ei hinzu und mischen Sie gut. In einer separaten Schüssel Milch über das Müsli gießen und etwa eine halbe Minute stehen lassen, dabei einige Male umrühren. Fügen Sie die Eimischung, dann die Banane zum Müsli hinzu und mischen Sie.

Die Bananen-Kleie-Mischung über die trockenen Zutaten gießen. Rühren Sie gerade genug um, um es zu befeuchten; nicht übermischen. Teig in gefettete Muffinförmchen füllen. Bei 400 Grad 20 bis 22 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist.

HAFERMEHL-DATUM-MUFFINS (für 12) 1 1/2 Tassen Haferflocken 1 Tasse ungebleichtes Weißmehl 1 Esslöffel Backpulver Spritzer Salz 1 Tasse gehackte Datteln 1 Tasse Milch (ganz, fettarm oder entrahmt) 1/4 Tasse Pflanzenöl 1 Ei, leicht geschlagen 1/4 Tasse Honig 2 Esslöffel geriebene Orangenschale (optional)

In einer mittelgroßen Rührschüssel Haferflocken, Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Gut mischen. Datteln hinzufügen und umrühren. Beiseite legen.

Gießen Sie Milch in einen Messbecher mit 2 Tassen (oder größer). Öl, Ei und Honig dazugeben und gut vermischen. Nach Belieben Orangenschale unterrühren.

Milchmischung zu den trockenen Zutaten geben. Rühren Sie gerade genug um, um es zu befeuchten; nicht übermischen. Teig in gefettete Muffinförmchen füllen. 18 bis 20 Minuten bei 400 Grad backen, bis die Oberseite goldbraun ist.

WÜRZIGE VOLLWEIZENZUCCHINI-MUFFINS (für 12) 1 Tasse Vollkornmehl 3/4 Tasse ungebleichtes Weißmehl 1/4 Tasse Weizenkeime 1/4 Tasse Zucker 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Backpulver 1/2 Teelöffel Zimt 1 /4 Teelöffel Piment Prise Salz 1 Tasse Milch (ganz, fettarm oder entrahmt) 1 Ei, leicht geschlagen 1/4 Tasse Pflanzenöl 1 Tasse gerieben, ungeschält, rohe Zucchini 1/3 Tasse Rosinen

Kaffeemaschine fürs Geschäft

In einer mittelgroßen Rührschüssel Mehl, Weizenkeime, Zucker, Backpulver und Natron, Gewürze und Salz vermischen. Beiseite legen. Gießen Sie Milch in einen Messbecher mit 2 Tassen (oder größer). Ei und Öl dazugeben und gut vermischen.

Gießen Sie die Milchmischung über die trockenen Zutaten; Zucchini und Rosinen hinzufügen. Rühren Sie gerade genug um, um es zu befeuchten. Nicht übermischen. Teig in gefettete Muffinförmchen füllen. Bei 400 Grad 20 bis 22 Minuten backen.