Egoistischer Kaffee (Egoiste) in Bohnen und gemahlen: Sorten, Beschreibung, Preis, Bezugsquellen in Moskau / St. Petersburg und Regionen

Instantkaffee Egoist (Platinum, XO, VS) sprengt den Rahmen dieses Materials, da es nicht in das Thema der Ressource - Kochen aus Bohnen, vorzugsweise aus frisch gerösteten Bohnen passt. Er ist unvergleichlich schmackhafter und sogar noch günstiger in Bezug auf ein Gramm Kaffee.

Dolce Gusto Kaffeemaschine

Wenn Sie aber noch nicht bei frisch geröstetem Kaffee angekommen sind (und ich empfehle ihn sehr), dann kann die folgende Beschreibung der Egoist-Kaffeesorten für Sie hilfreich sein. Gleichzeitig ist meiner persönliche Meinung, dass gekaufter Kaffee grundsätzlich nur dann getrunken werden kann, wenn ein Transportunternehmen oder ein Kurier Ihre Lieferung von frisch geröstetem Kaffee verzögert und Sie für ein paar Tage etwas unterbrechen müssen. Ich glaube jedoch, dass zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Bewertung der Egoiste besser ist als der Lavazza.

Kaffee Egoiste Egoiste-Logo



Die Marke Egoist gehört übrigens ebenso wie die Marken Bushido, Today zum russischen Unternehmen KHORS Coffee House. Gleichzeitig wird das Getreide und der gemahlene Kaffee Egoist selbst in Deutschland (in diesem Fall der eigentliche Produzent von Deutsche Extrakt Kaffee - die ersten drei, die beliebtesten Sorten aus der folgenden Liste) und den Niederlanden (der eigentliche Produzent von UCC Kaffee Benelux). Der deklarierte und tatsächliche Röstgrad in den Packungen ist in der Regel gleich, ebenso die Zusammensetzung der Bohnen. Die Qualität des Getreides selbst ist für im Laden gekauften Kaffee auf einem hohen Niveau.

Kaffeebohnen EGOISTE 'Espresso', Ara ...
  • Gemahlenen Kaffee9
  • Die letzten beiden Sorten (Grand Cru und Trüffel) sind noch seltene Neuheiten, die man bei weitem überall kaufen kann.

    Der Rest - in jedem Stall, aber die Frage ist Frische, das ist wichtig. Wenn Sie eine 1-3-Monats-Packung kaufen, können Sie einen anständigen Geschmack mit klaren Nuancen genießen, die für eine bestimmte anfängliche grüne Körnung charakteristisch sind, ganz ohne Illusion. Den Bewertungen nach zu urteilen, sind in letzter Zeit Fälschungen aufgetaucht.

    Schwarzer Egoist

    • Eine Packung Egoiste Noir KaffeebohnenGemahlen (100 und 250 g in einer Vakuumverpackung) und Bohnen (250 g, 500 g und 1 kg).
    • Eine Mischung aus gewaschenen Arabica-Bohnen aus Äthiopien und Papua-Neuguinea. Mittlere (Stadt) Röstung. Aroma: Blumen, Getreide, Gemüse.

    Die beliebteste Kaffeesorte ist Egoiste. Ziemlich ausgewogen, mittelkräftig, eher weich. Keine parasitäre Bitterkeit (obwohl eine herbe Bitterkeit, meist holzig, vorhanden ist) oder helle Säure (während es eine zarte Säure von getrockneten Früchten gibt). Es gibt blumig-süße Noten und Anklänge von Gemüse und Getreide, die sehr charakteristisch für Kaffee aus Papua-Neuguinea sind.

    Es ist sehr wertvoll, wenn der Lagerkaffee die Eigenschaften des Getreideterroirs (geografische und klimatische Eigenschaften des Gebiets) bewahrt hat. Geeignet für Espresso, Türkisch, Geysir, French Press. In der Alternative - Trichter, Tropfkaffeemaschinen - schlimmer, aber auch möglich. Kann mit Milch verwendet werden.

    fiorenzato f64e kaffeemühle

    Nachfolgend finden Sie in den Tabellen die tatsächlichen Preise und wo Sie eine bestimmte Mischung in Moskau, St. Petersburg und den Regionen in Online-Shops mit Lieferung kaufen können:

    Gaggia Titan

    Egoiste-Espresso (Egoiste-Espresso)

    Eine Packung Egoiste Espresso Kaffeebohnen

    • Gemahlen (250 g in einer Vakuumverpackung) und Bohnen (250 g und 1 kg).
    • Eine Mischung aus gewaschenen Arabica-Bohnen aus Kolumbien, Brasilien und Peru. Brasilien ist natürlich mehr. Dunkler (Wiener) Braten. Aroma: Kakao, Haselnüsse, dunkle Schokolade, Schale.

    Spezialsorte für Espresso und Milchgetränke (Cappuccino, Latte, etc.). Ausgeprägte Bitterkeit von dunkler Schokolade, Kakaobohnen, gerösteten Nüssen und Zitrusschale, leichte herbe Süße von Kumquat. Im Nachgeschmack ist eine Orangen-Grapefruit-Säure zu spüren. Ein typisch italienischer Espresso mit Zitrusnoten, die dem Gaumen Würze verleihen.

    Es passt sehr gut zu Milch, wenn es in einem Türken gekocht wird, einem Geysir natürlich in Espresso-Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten. Beim Kochen in einer Alternative stellt es sich schlecht heraus - Trichter, Übergießer, Tropfkaffeemaschinen.

    Wenn ich gebeten würde, eine kurze Antwort auf die Frage zu geben, welcher Kaffee von Egoist besser zu kaufen ist (unter sonst gleichen Bedingungen, ohne die Vorlieben des Käufers zu beschreiben), würde ich diese Mischung wahrscheinlich als die vielseitigste empfehlen.

    Egoiste-Samt (Egoiste-Samt)

    Eine Packung Egoiste Velvet Kaffeebohnen

    • Gemahlen (200 g im Vakuumbeutel) und Bohnen (200 g).
    • Eine Mischung aus gewaschenen Arabica-Bohnen aus Äthiopien und Papua-Neuguinea. Mittlere (City) Röstung, aber tatsächlich leichter als Noir. Aroma: Wein, Obst, Trockenfrüchte.

    Obwohl die Basis eine grüne Bohne ist – die gleiche wie bei Noir, und der Röstgrad gleich angegeben wird, ist das Röstprofil in Wirklichkeit ein anderes. Als Ergebnis entfernte der Hersteller die Bitterkeit, entwickelte die Süße leicht und betonte die Säure. Pflanzliche Noten sind noch zu spüren, aber herber. Die violette Packung enthält mehr Früchte und Trockenfrüchte im Geschmack - Apfel, Birne, Pflaumen, getrocknete Aprikosen. Die Säure ähnelt einer fermentierten Behandlung mit weinigen, alkoholischen Untertönen. Im Allgemeinen für Liebhaber weicherer, weicherer Sorten mit einer zarten, aber ausgeprägten Säure mit irisierenden Nuancen. Es öffnet sich gut mit alternativen Zubereitungsmethoden (Trichter, Filterkaffeemaschine, Aeropress), passt nicht gut zu Milch, fügt dem Getränk saure Deskriptoren hinzu.

    Egoiste Grand Cru (Egoiste Große Besatzung)

    • Gemahlen (250 g in einer Vakuumverpackung) und Bohnen (250 g und 1 kg).
    • Eine Mischung aus gewaschenem Arabica aus Äthiopien, Kolumbien, Brasilien. Mittlere (Stadt) Röstung. Aroma: Waldbeeren, Blumen.

    Eine Packung Egoiste Gran Cru Kaffeebohnen

    Schuss Espresso

    Hergestellt in Holland von UCC Coffee Benelux. Weicher, umhüllender Geschmack mit hellen Beerennoten - Erdbeere, Walderdbeere, Preiselbeere, Moltebeere. Es gibt Noten von Vanille, Jasmin. Im Nachgeschmack gibt es nussige Noten mit einer süßen Note - Cashew, Zeder, Macadamia. Das Getränk hat einen prallen, leichten Körper, ideal für alternative Zubereitungsmethoden - Trichter, Aeropress, Filterkaffeemaschine. Schlecht mit Milch kombiniert. Ein sehr anständiger Ladenkaffee mit einer knackigen, klaren Beerensäuere, aber ohne unangenehme Schärfe.

    Selbstsüchtiger Trüffel

    • Gemahlen (250 g in einer Vakuumverpackung) und Bohnen (250 g und 1 kg).
    • Monosort gewaschener Arabica aus Brasilien. Mittlere (City +) Röstung, dunkler als Noir. Aroma: Schokolade, Nüsse, Kakao.

    Eine Packung Egoiste Trüffel Kaffeebohnen

    Hergestellt in Holland von UCC Coffee Benelux. Weicher, umhüllender, aber gleichzeitig dichter und reichhaltiger Schokoladengeschmack klassischer Arabica-Qualität aus Brasilien. Die Fine Cup-Spezifikation wurde deklariert (lesen Sie mehr dazu in meinem Artikel über frisch gerösteten brasilianischen Kaffee), dies ist das erste Mal, dass ich solche Informationen bei Shop-Kaffee sehe. Knackige Nüsse: Mandeln, Walnüsse, geröstete Cashewkerne, hohe Süße. Ein Minimum an Säure und parasitärer Bitterkeit. Weiche Bitterkeit von geriebenem Kakao. Ausgewogener, neutraler Geschmack, den die meisten Gelegenheitskaffeetrinker lieben. Perfekt zum Kochen in Kaffeevollautomaten, Espressomaschinen, Truthahn, Geysir, French Press. Sie können aber auch versuchen, in einem Trichter zu kochen. Es passt gut zu Milch.