Was ist das für ein Kaffee, Maragodjeep? Nicaragua, Guatemala, Kolumbien, Mexiko – wo ist das Beste?

Vielfalt an Kaffee Maragojip (englische Maragogipe, Arabica-Sorte, Unterart von typica), zeichnet sich vor allem durch ihre Größe aus - sie hat die größten Körner, die im Durchschnitt 1,5-2 mal größer sind als typische Arabica - bis zu 2 cm lang, wenn gebraten . Es überrascht nicht, dass Maragodjeep auch als Elefantensamen bekannt ist.

Die Art ist eine Mutante, sie wurde zuerst in Brasilien im Bundesstaat Bahia in der Nähe der Stadt Maragogip gezüchtet, daher der Name. Die Stadt wiederum wurde von den Indianern der Tupi-Stämme in ihrer Sprache Marag-gyp . benannt meint Fluss mit Mücken. Dieser Kaffee ist also eine natürliche Mutation, die durch die gegenseitige Bestäubung verschiedener Typologien entstanden ist. Außerdem ist die Sorte eine der Komponenten in anderen Mutanten (Pakamara, Maracaturra).

Visuelle Überlegenheit von Maragodjeep an einem frisch gerösteten Exemplar von Braves



Eigenschaften und Zubereitung

Maragodzhip-Bäume werden in einer Höhe von 1000-2000 Metern auf vulkanischem Boden in feuchtem Klima angebaut, an Berghängen, im Schatten größerer Bäume (hauptsächlich Bananen), Beeren werden von März bis April von Hand geerntet (als Gegenbeispiel - Brasilien Santos : Erntemaschinen pflügen die sonnigen Hochebenen). Nicht nur die Körner sind groß, auch die Bäume und Blätter selbst sind Meister, mit einer Gesamthöhe von bis zu 3 Metern. Die erste Fruchtbildung erfolgt 5 Jahre nach dem Pflanzen. Aufgrund des großen Abstands zwischen den Zweigen und entsprechend ihrer geringen Dichte wachsen an jedem Baum deutlich weniger Früchte als beim durchschnittlichen Arabica. Der zweite Faktor, der den Ertrag negativ beeinflusst, ist ein schlechter Schutz vor Krankheiten. Darunter leiden viele Mutanten, Maragodjeep ist einer von ihnen. Infolgedessen haben wir relativ hohe Kosten für Rohkaffee.

Lautsprecher zerlegen

Wie jeder Hochland-Arabica hat Maragodjeep weniger Koffein als niedrig wachsende Sorten. Es gibt Studien, die darauf hindeuten, dass dieser Kaffee die meisten Antioxidantien enthält, aber die Quellen sind so lala.

Maragodzhip reagiert empfindlich auf Boden- und Klimaveränderungen, nimmt mehr als andere die Aromen benachbarter Pflanzen auf. Daher bestimmt das Terroir besonders stark den Geschmack einer bestimmten Sorte in einer Tasse – Maragoggip aus verschiedenen Regionen unterscheidet sich deutlicher als andere Sorten. Dies impliziert auch die Instabilität der Partien von Jahr zu Jahr. Das Klima hat sich durch das Jota in einer bestimmten Gegend verändert - im nächsten Jahr ist der Geschmack in der Tasse anders. Wenn das Getreide überhaupt reif ist.

Maragoggip Kaffeebeeren neben Arabica

Die Bohnengröße des Maragogype Kaffees ist eine logische Konsequenz aus der Größe der Beeren.

Die Verarbeitung ist fast immer gewaschen (ich habe keine andere gesehen). Bildschirm, dh die physische Größe in Bezug auf den Kaffeeaustausch, 19-20. Es passiert weniger oder mehr, aber das erreicht unseren Markt nicht. Es ist also etwas verwirrend, den Artikel zu entziffern, wie es bei demselben Santos nützlich ist. Außerdem gibt es normalerweise nichts zu entziffern; wenig Informationen sind angegeben.

Es wird angenommen, dass Maragogip am besten mit alternativen Methoden zubereitet wird: Filterkaffeemaschine, Filter / Trichter, Aeropress, French Press, Sie können einfach auf eine Tasse bestehen. Eine Turka, eine Espresso-Kaffeemaschine oder ein Geysir, ein Geysir sind weniger geeignete Methoden, obwohl sie bei mir wie üblich immer noch mit einem Knall laufen. Als Zeichen (oder ist es schon eine Konsequenz?) röstet fast jeder diese Sorte mittel oder heller, finden Maragogyip in einer dunklen Röstung praktisch unrealistisch.

Beschreibung des Geschmacks

Da das Terroir, gelesen die Herkunftsregion, den Geschmack stark beeinflusst, ist es notwendig, die Maragodzhip-Sorten nur in Bezug auf einen bestimmten Ort zu betrachten. Dennoch gibt es ein paar typische Eigenschaften für alle Sorten dieses Kaffees:

  • Hohe Adstringenz - Gewürze, Wein, Holz.
  • Überdurchschnittliche Säure - Äpfel, Kirschen, Zitrusfrüchte, Würze im Nachgeschmack.
  • Mittlere Dichte, typische Noten von Kakao, Schokolade, Brot, bei einigen Sorten mit dunklerer Röstung - Rauchigkeit.

Maragodzhip wird nur in wenigen Ländern angebaut und wird, wie typisch, in Brasilien fast nie angebaut. Vier Länder nehmen den Löwenanteil an der Weltproduktion ein, und sie bringen uns hauptsächlich aus Nicaragua (der beliebtesten Sorte) und Mexiko.

Der Großteil des Maragodjip-Kaffees stammt aus diesen beiden Regionen Nicaraguas: Jinotega und Matagalpa.

Der Großteil des Maragodjip-Kaffees stammt aus diesen beiden Regionen Nicaraguas: Jinotega und Matagalpa.

großartiges Handbuch

Nicaragua Maragojip

Regionen - Hinotega oder Matagalpa. Der größte Exporteur ist CISA Exportadora. Die größten Körner. Am adstringierendsten (würzige Gewürze, Paprika, Pfeffer, schwarzer Tee) und dicht. Weniger Säure, mehr Süße (Karamell). Der Abgang ist kurz, mit einem Hauch von geröstetem Brot. Am besten geeignet für Milch- und Kaffeegetränke und klassischen Espresso (in dem Sinne, dass diese Sorte noch eher eine Alternative ist, ist sie für Espresso und darauf basierende Getränke auch nicht so heiß, aber diese ist es irgendwie).

Wo in Moskau, St. Petersburg und Regionen zu kaufen:

Maragodjeep aus Mexiko

Mexiko Maragojip

In diesem Land gibt es viele Orte, an denen dieser Kaffee angebaut wird, aber der beste ist der, der aus der Region Chiapas kommt. Weniger herb und dichter als Nicaraguaner, leichter und trinkbarer. Mehr Säure (grüner Apfel, Kirsche), statt Schokolade - Nüsse und Trockenfrüchte. Der Nachgeschmack ist lang, zart, mit einer Zitrusschale im Dur. Bessere Alternative. Was mich betrifft, bei Espresso mit dunkler Röstung geht es ohne Besonderheiten verloren und bei mittelheller Röstung übermäßige verstopfende Säure.

  • Tasty Coffee - Sieb 20, gewaschene Behandlung, SCA 84, helle Röstung ~ 2579 Rubel / kg ← minus 10% Rabatt mit 101KOFE-Gutscheincode

Guatemala-Maragojip

Meist hoch gewachsen, bis zu 1800 Meter über dem Meeresspiegel. Durch Adstringenz und Dichte - die Mitte. Aber die Adstringenz ist anders - Rauch, Holz, trockener Wein. Hohe Säure auf Basis von Zitrusfrüchten. Im Gegenzug die Süße von Nougat und Milchschokolade. Der Nachgeschmack ist lang, Mandel-Johannisbeere. In Aeropress geht es mit einem Knall, in Long Black ist es auch nicht schlecht. Eine seltene Sorte.

  • Tasty Coffee - Sieb 18/20, gewaschene Behandlung, SCA 84, helle Röstung ~ 2579 Rubel / kg ← minus 10% Rabatt mit dem 101KOFE-Promo-Code

Kolumbien Maragojip

Die höchste Gebirgssorte, bis 2 km und die kleinste in der Körnung. Ich habe es selbst noch nicht probiert, die Sorte ist noch seltener als Guatemalteken. Laut Bewertungen liegt seine Dichte jedoch auf dem Niveau des Nicaraguanischen, während Vanille, gebackene Milch, am süßesten ist. Säurearm, ausgeprägte Bitterkeit nach dunkler Schokolade und frittiertem Schwarzbrot. Laut Bewertungen ist es gut in Milch, in einem Türken, in einem Geysir.

  • Tasty Coffee - Sieb 20, gewaschene Behandlung, SCA 81,75, helle Röstung ~ 2089 RUB / kg ← minus 10% Rabatt mit dem 101KOFE-Promo-Code

Bonuslied. Kolumbien zeichnet sich durch die Übernahme des Mutationsstabes aus Brasilien aus. Hier, in der Stadt Nariño, auf dem Hof ​​einer Dona mit dem heutigen Nachnamen Corona, fand eine weitere Mutation statt und der gelbe Maragojeep erschien. Es ist interessant, dass das alles erst kürzlich passiert ist ( Jahr 2014 ), vor unseren Augen. Es ist gelb, weil reife Beeren gelb und nicht wie üblich rot sind. Der neue Kaffee hat hohe Bewertungen erhalten, hat einen noch komplexeren Geschmack, der zu alternativen Brühmethoden passt, und wird wahrscheinlich an Popularität gewinnen. Gleichzeitig ist es wichtig, die kolumbianische gelbe Maragogype nicht mit dem zu verwechseln, was manchmal unter dem Namen Brazil Yellow Maragogype verkauft wird (dies ist eine Kreuzung von Maragogype und Catuai, es ist richtiger, eine solche Sorte als Maracatuai zu bezeichnen).


Häufig gestellte Fragen

  1. Hallo!
    Haben Sie schon einmal Vergleiche von Kaffeemaschinen angestellt? Mein Vater und ich wählen jetzt zwischen der Gaggia Classic, LeLit Anna (+ PID?) und der Pavoni Europiccola expresso. Ich möchte eine Maschine mit dem höchsten Kochqualitätspotential. Wir haben keine Angst vor Schwierigkeiten, aber wenn es bei Pavoni ohne Sensoren unwahrscheinlich ist, ein konstant besseres Ergebnis zu erzielen als beim Espresso, werden wir wahrscheinlich einen Schritt zurück zum Espresso gehen.

    Gregory

    21. September 20. c 17:25

    • Über Hebel erzähle ich nichts, Erfahrung reicht nicht aus, um daraus Schlüsse zu ziehen. Aber schwierig

      Jan.

      Kaffeemaschine Polaris

      22. September 20. c 11:27

      • Vielen Dank! Wir denken weiter…)

        Gregory

        22. September 20. c 11:42

  2. Ich habe mich wirklich in diese Sorte (Nicaragua) verliebt, danke für den Artikel! Und vielen Dank für die Möglichkeit, leckeren Kaffee zu einem solchen Rabatt zu kaufen!

    Swetlana

    29. Januar 21 in 19:20

  3. Gute Zeit)
    Sagen Sie mir Montana Kaffee Guatemala Maragogype mittlere Röstung welchen Mahlgrad soll ich bei der nivona 841 einstellen?
    Die Tatsache, dass das Korn gröber ist, muss möglicherweise auf den maximalen Mahlgrad eingestellt werden?
    Oder Braten und Medium abstoßen?

    Maksim

    16 Apr 21 in 09:59

    • Bauen Sie auf den Geschmack in der Tasse auf. Größe hat definitiv nichts damit zu tun.
      Naja, wenn sich das Auto einfach nicht durchsetzt, dann sozusagen nach technischen Angaben erhöhen. Aber es gibt keine Eingänge, um das Maximum einfach so einzustellen.

      Jan.

      16 Apr 21 in 19:53

  4. Vielen Dank)

    was sind die kaffeemaschinen

    Maksim

    16 Apr 21 in 20:11