Der heißeste Act der Country-Musik auf Rädern

Alles klar, es ist dinnuhtime , Baby. Lass es uns tun.

So lädt Rusty Hamlin eine Menge zu seinem Buffet vor dem Konzert ein. Es ist ein heißer, sonniger Donnerstag, ungefähr eine Stunde bevor die Show der Zac Brown Band im Merriweather Post Pavilion in Columbia beginnt. Der rothaarige, in Louisiana geborene, große Bär eines Kochs und sein langjähriger Kumpel, Country-Musikstar Zac Brown, haben an einem anderen in einer Reihe von Eat and Greets zusammengearbeitet.

Der Aufwand stellt jede Autogrammstunde oder kostenlose T-Shirts oder Fototermine in den Schatten. Für die rund 150 Gäste, die registrierte Zac Brown Band-Fans sind, erhalten sie mit etwas Glück und 50 US-Dollar zusätzlich zum Preis eines Konzerttickets einen Platz in einem der anspruchsvollsten kulinarischen Setups einer Musiktournee heute.



Bei Merriweather findet das Eat and Greet in einem Picknickbereich hinter hohen Zäunen in der Nähe der Bühne statt. Brown und seine Bandkollegen bilden eine Empfangslinie und begrüßen jeden mit einem Armband versehenen Gast, wenn er hereinkommt. Gate-Crasher haben keine Chance; Die Sicherheit ist strenger als die Durchführung des Soundchecks am Nachmittag. Die Hauptattraktion seiner charakteristischen Strickmütze ist kaum zu übersehen, dennoch wirkt Brown wie ein normaler, gastfreundlicher Typ. Mit dem Mikrofon in der Hand überprüft er die Regeln (keine Autogramme oder Handyaufnahmen) und weist auf die drei Gerichte seines eigenen Rezepts hin, die immer auf dem Tisch stehen.

Hamlin führt den Rest der Speisekarte ein, um Jubel und Jubel zu steigern. Dann lässt er das Essen sprechen. Sein Akzent ist ausgesprochen südlich: Georgia Clay-Rubbed Beef Tenderloin, Boudin Dirty Rice und ein Schokoladen-Erdnussbutter-Kekspudding mit einer feuchten Sauce gehören zu mehr als einem halben Dutzend Angeboten. Aber auch holzbefeuerte Karotten mit Frühstücks-Radieschen, Fenchel und Wacholder-Zitrus-Brühe oder ein Erdbeer-Brunnen-Salat mit Champagner-Vinaigrette – Beweise für einen Koch, der mit regionalen, saisonalen Produkten umzugehen weiß.

Um die Beschaffung von Zutaten unterwegs zu koordinieren, braucht es gute Verbindungen. In den letzten anderthalb Jahren hat Hamlin ein Netzwerk aufgebaut, das hilft, das Notwendige zu sammeln. An diesem Tag ist RJ Cooper von Rogue 24 vor Ort und erhält Requisiten, um Hamlin mit Zutaten von Path Valley Farms in Pennsylvania zu verbinden. An anderen Tagen wird Hamlin einkaufen gehen, sobald er am Veranstaltungsort landet. Das Fleisch wird von Creekstone Farms Premium Beef in Arkansas City, Kansas, bezogen.

Rusty weiß, was er tut, sagt Cooper. Er und der Chefkoch der Bayou Bakery, David Guas, haben letztes Jahr mit Hamlin bei der Band gekocht Southern Ground Music and Food Festival in Charleston, S.C. Ich wette, diese Leute haben das nicht erwartet.

Der Washingtoner Koch nannte es aufgrund der Kommentare, die Brown geliefert hatte, als er von Tisch zu Tisch ging.

Das Fleisch ist so zart!

Wir gehen für Sekunden auf diesen Pudding zurück.

Ich liebe es, dass das Bier kalt und kostenlos ist!

Gute, gutbürgerliche Küche hat für Brown oberste Priorität, wobei ihm zarte Erinnerungen an eine Oma am Herd und ein Familienrestaurant in Georgia zu verdanken sind. Sein musikalischer Erfolg hat es ihm ermöglicht, sich mit Hamlin an der Spitze der mobilen Gastronomie im Großformat zu engagieren.

Cookie, Hamlins Reiseküche, beweist, wie ernst es Brown und Co. mit gutem Essen ist. Sie machte sich im März 2011 auf den Weg: eine 54 Fuß lange, 141 / 2-Fußbreites, maßgefertigtes Rig, das der Country-Star und Hamlin bis hin zur kippbaren Pfanne und dem Walk-In in voller Größe entworfen haben. Sie ist aus glänzendem Stahl, ganz gerade und schmal, mit Ausnahme der Pinup-Kurven, die auf ihrer Seite gemalt sind. Und das Gerät sieht aus wie eine Million Dollar, obwohl diese Zahl niemand bestätigt.

Wir haben uns angeschaut, was bei NASCAR-Events verwendet wurde, sagt der Koch. Der Trailer, den wir verwendet hatten, war nicht groß genug. Ich musste in der Lage sein, viele Leute zu ernähren – bis zu 2.000 – deshalb gibt es dort oben eine zweite Etage für Vorräte und all diese Theken.

Das Rig wurde auf der Heute Show und in den großen Medien, aber eine Einladung zum Betreten der langen, gut klimatisierten Kombüse ist nicht so einfach zu bekommen. Sobald ein Besucher jedoch hineingelassen wird, scheint Hamlin erfreut zu sein, die vier Alto-Shaam-Koch- und Warmhalteöfen, die kommerziellen Backöfen, die 36-Zoll-Herdplatte, den flachen Grill, den Mega-Gewürzschrank und einen separaten Kühlschrank zu präsentieren für das Personal, zusätzlich zu mehreren Grills und Rauchern, die direkt vor der Tür aufgestellt sind. Befestigen Sie ein Zelt an einer Seite und Cookie kann eine Party verankern. Sogar das Dach wird mit Strom versorgt, damit die Band dort oben auftreten kann.

In den vier oder fünf Stunden vor dem Eat and Greet machen Hamlin und eine achtköpfige Küchencrew die Zubereitung und kochen das Fleisch. Der Küchenchef ist stolz darauf, die Speisekarte täglich zu ändern (mit Ausnahme von Brown's Spice-rubbed Beef, Schweinefilet mit Love-Sauce und Pocketknife Coleslaw) und die Gemüseseiten zu kreieren, die über den geschälten Baked Beans liegen.

Zac isst gerne gut und richtig, sagt Hamlin und fügt hinzu, dass Olivenöl das Fett der Wahl in der Küche ist. Seien wir ehrlich. Nicht alle diese Gerichte sind gut für Sie. Aber wir geben den Menschen gerne etwas, das sie nicht vergessen werden.

Hamlin gibt zu, dass er heutzutage mit Cookie verheiratet ist, aber die Fahrt ist weiterhin ein Nervenkitzel.

Dies ist die perfekte Zeit meines Lebens, um dies zu tun, sagt der Koch, 34. In der Zwischenzeit hat das Kochbuch 2009, das er und Brown zusammengestellt haben, genannt Southern Ground: Rezepte, Bilder, Lebensstile und Überlieferungen, steht am Merchandise-Stand zum Verkauf, zusammen mit Browns Southern Ground Brown Sauce und Georgia Clay Rub.

Das Leben ist schön, sagt der Koch strahlend, wenn man mit Cookie und Zac unterwegs ist.

REZEPTE:

Spargel und Pilz Summerin Succotash

Schwarzer Zackenbarsch mit Maisbrotkruste