Überprüfung und Vergleich von Delonghi EC 5, EC 7 und EC 9

Eimer Kaffeemaschine Delonghi EC5Die Delonghi EC5, EC7 und EC9 Rozhkovy Kaffeemaschinen sind sehr Einstiegsgeräte. Ich möchte auch betonen, dass es sich um Kaffeemaschinen handelt, nicht um Kaffeemaschinen, dh hier müssen fast alle Operationen manuell durchgeführt werden. Glücklicherweise kosten diese Modelle drei- bis viermal weniger. die billigste kaffeemaschine .

Prinzipiell kann man damit Americano und Cappuccino zubereiten, der klassische starke Espresso jedoch nicht. Es geht um das Fehlen einer Pumpe. Der Entnahmedruck wird nur durch das kochende Wasser im Kessel erzeugt. Diese Klasse von Kaffeemaschinen wird genau so genannt - pumpenlose Johannisbrot-Kaffeemaschinen, Heizräume.

Aus dieser Tatsache folgen tatsächlich alle anderen Designlösungen, Vor- und Nachteile solcher Kaffeemaschinen. Äußerlich sehen die EC5/EC7/EC9 Delongues zwar aus wie echte Espressomaschinen, aber das Wasser in ihnen fließt unter einem maximalen Druck von 3-4 Atmosphären durch die Kaffeetablette, gegen 8-9 Atmosphären (15-19 werden am Auslass gemessen) der Pumpe und nicht im Garraum, wo der Druck niedriger ist) an den Pumpengeräten.



Das Prinzip ähnelt einem Multikocher oder einem Schnellkochtopf - in einem 0,4-Liter-Ganzmetall-Boiler im hinteren Teil der Kaffeemaschine kocht Wasser, ein spezieller abgedichteter Deckel und ein Ventil halten den Druck bis zu 3-4 bar zurück, aber sie können nicht mehr konstruktiv halten, und Wasser, das unter solchem ​​Druck steht, geht durch das Horn. Es ist Wasser, kein Dampf, denn Wasser wird vom Boden des Kesseltanks entnommen.

Tatsächlich sind die einfachsten ungefähr gleich. Geysir-Kaffeemaschinen ... Im Allgemeinen sind pumpenlose Kaffeemaschinen der fraglichen Art im Wesentlichen Geysire, an denen sie einen anderen Formfaktor aufgehängt haben, einige Einstellungen hinzugefügt, eine elektrische Heizung und eine Cappuccino-Maschine zum Aufschäumen von Milch.

Kraft-(Druck-)ReglerDelonghi EC7 und EC9 verfügen über ein zusätzliches Regelventil, das über drei Einstellpositionen verfügt. So können Sie den Druck etwas weniger oder etwas mehr machen. Der Hersteller nennt dieses System Vario. Das EC5-Modell hat keinen solchen Regler und wird sofort auf einen bestimmten Durchschnittswert eingestellt.

Ich muss gleich sagen, dass es in der Praxis fast unmöglich ist, den Unterschied zu dieser Anpassung zu bemerken. Ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob das kein Marketing-Gag ist. Wenn Sie also zwischen Delonghi Ec5 und Ec7 wählen, können Sie sicher das billigere kaufen.

Das ältere neunte Modell verfügt außerdem über einen halbautomatischen Cappuccino-Maker des proprietären IFD-Systems. Die Delongy EC9 ist übrigens im Prinzip die günstigste Kaffeemaschine auf dem Markt mit einem Cappuccino-Maker, der die Milch selbst aufschlägt. Ich denke, das ist in jeder Hinsicht ein erfolgreicherer Kauf als Vitek VT-1514/1516/1517 .

Bei den jüngeren Modellen der beschriebenen Serie ist der Cappuccino-Maker in Form einer Panarello-Röhre gefertigt, auf der per Hand Milchschaum für Cappuccino oder Latte zubereitet werden muss. Im Prinzip ist das nichts Schwieriges (mehr Details), aber laut Statistik können es etwa 10 % der Käufer von Kaffeemaschinen und Kaffeemaschinen nicht beherrschen.

Manueller und halbautomatischer Cappuccinatore

Links: manueller Cappuccinokocher wie Delonghi ec5 / ec7. Fall: halbautomatisch ab dem EC9-Modell reicht es aus, Milch einzuschenken und den Regler auf Dampf umzustellen. Und die Kaffeemaschine serviert den fertigen Schaum selbst.

Wie wirkt sich das Fehlen einer Pumpe auf den Kaffee aus?

Aufgrund des geringen Drucks des Delonghi EC 7 und seiner Schwestern ist die Extraktion von Kaffee schwächer. Daher muss das Kaffeemehl im Korb des Horns hier nicht gestampft werden, außer dass Sie mit Tempera nur leicht nach unten drücken, und der Mahlgrad sollte mittel oder etwas weniger als mittel sein. Um diesen Effekt abzumildern, wird der Korb selbst mit einem erhöhten Volumen gefertigt – damit der Kaffee mehr hineinpasst.

Hornmarken Delonghi EC7

Kegelmarken - für 2 oder 4 Tassen

Diese Braumethode ist eine Mischung aus Tropf und Geysir

Daher das Fazit - erstens kann man auf dem Delonghi EC7 Americano kochen. Auch in einem kanonischeren Sinne als bei herkömmlichen pumpenbetriebenen Johannisbrot-Kaffeemaschinen ( mehr über die Nuancen der Americano-Küche ). Zweitens können Sie darauf keinen kanonischen, starken, reichhaltigen Espresso mit kleinem Volumen zubereiten. Sie können nur ein Getränk mit dem Codenamen schwacher Espresso bekommen.

Endlich ist es möglich, großvolumige Milch- und Kaffeegetränke nach falschem Rezept zuzubereiten. Sie unterscheiden sich von dem, was Sie in Coffeeshops kaufen, einfach weil die Basis jedes Kaffeegetränks (außer Americano) Espresso ist. Und wir, wie ich schon zweimal bemerkt habe, können auf diesen Modellen keinen Espresso zubereiten.

Der Delongy EC5 ist das günstigste Modell dieser Serie.

Der Delongy EC5 ist das günstigste Modell dieser Serie.

Eine wichtige Nuance für diejenigen, die die Anleitung nicht lesen

die Skala an der Kaffeekanne Delongy ES9Ich möchte mich auf die richtige Kaffeezubereitung mit der Delonghi EC5-Kaffeemaschine konzentrieren. Denn die Praxis hat gezeigt, dass die meisten Benutzer dieser speziellen Modelle nicht mit Technologie gekocht werden.

Nicht umsonst gibt es bei Fertigkaffee Risiken 2, Dampf und 4 auf dem Glas der Kanne. Mit ihrer Hilfe sollten Sie zuerst die in den Kessel eingefüllte Wassermenge messen.

  1. Gießen Sie für unseren bedingten schwachen Espresso Wasser in zwei Teile. Für Americano, Cappuccino oder Latte - zu viert gießen. Fühlen Sie sich frei, das abgemessene Volumen in den Kessel zu gießen und den Deckel festzuziehen.
  2. Jetzt schalten wir die Kaffeemaschine an und warten, bis die Menge des fertigen schwarzen Kaffees auf zwei ansteigt. Wenn Sie so etwas wie einen Espresso bekommen möchten, ist dies das Ende des Prozesses.
  3. Wenn Sie Americano kochen, warten Sie weiter, bis das gesamte Volumen des eingegossenen Wassers abgelaufen ist, nach dem Konservierungsgesetz sollten Sie wieder eine Vier erhalten
  4. Wenn Sie einen Cappuccino oder ein anderes Milch-Kaffee-Getränk benötigen, müssen wir unmittelbar nach der Zwei auf Dampf umschalten (dort ist sogar ein Dampfsymbol speziell für IFD in EC9 gezeichnet - ein hervorgehobenes Risiko durch die Wassermenge, die in die gegossen wird Tank in Höhe von zwei Portionen Cappuccino). Der Hersteller berechnete, dass in diesem Moment eher Dampf als heißes Wasser aus dem Kessel kam. Beim Delonghi EC-5 und Delonghi EC-7 die Milch von Hand aufschlagen, beim Delonghi EC-9 übernimmt dies ein automatischer Cappuccino-Maker.

Restwasser im Boiler kann über den Cappuccino-Zubereiter abgelassen werden. Es lohnt sich nicht, mehr Wasser als das maximale Risiko zu gießen - der Kaffee wird durch zu viel Wasser und durch zu hohe Temperatur bitter schmecken.

Kessel und Deckel Delongy EU 7

Von außen ist der Wasserstand nicht zu sehen

vitek vt-1513

Was ist das Fazit der Überprüfung?

Es ist sehr schwierig, die Kaffeemaschinen dieser Linie objektiv zu bewerten. Einerseits kann man darauf nicht die richtigen Kaffeegetränke bekommen, außer vielleicht Americano. Auf der anderen Seite neutralisieren ihre Kosten alle Nachteile (es ist dumm zu hoffen, für 35-45 Euro zumindest Starbucks-Kaffee auf dem Automaten zu bekommen). Und eine Vielzahl von Einstellungen und Variabilität ermöglichen es Ihnen dennoch, Espresso, Cappuccino und alle anderen Milch- und Kaffee-Köstlichkeiten auf einem für einen unerfahrenen Verbraucher akzeptablen Niveau zu erhalten.

Vielleicht fasse ich meine Rezension zusammen, indem ich sage, dass ich Sie in einer bestimmten Situation beraten werde:

    Wenn Sie nur Americano trinken,und planen Sie nicht, andere Kaffeegetränke zuzubereiten, dann ziehen Sie die einfacher zu bedienenden Filterkaffeemaschinen in Betracht. Für den Preis werden sie noch billiger und die Mengen des fertigen Getränks werden größer. Wenn Sie ein reiner Espressotrinker sind- diese Kaffeemaschine ist nichts für Sie. Wenn Sie nicht genug Geld haben, ist es besser, eine Geysir-Kaffeemaschine zu kaufen. Das Espressoergebnis wird etwas besser und Sie sparen Platz in der Küche. Für jene die ist kein Fan von Espresso (zu stark), trinkt aber sowohl Americano- als auch Milchkaffee-Getränke , obwohl das Budget sehr begrenzt ist, würde ich die Wahl des Delonghi EC-5 empfehlen. Der Aufpreis für EC-7 und EC-9 in diesem Preissegment wäre nicht sinnvoll. Eine Ausnahme ist, wenn Sie bezweifeln, dass Sie Milch von Hand aufschlagen können. Dann gibt es natürlich nur eine Wahl - Delonghi EC-9.

In allen Versionen (außer für Fans von ausschließlich amerikanischen), wenn möglich, dann macht es Sinn, Geld hinzuzufügen und eine Pump-Action-Espressomaschine der Stufe zu kaufen Delonghi ECO 310 oder Saeco HD 8325 .

Hornmarken Delonghi EC7

Das Filterhorn der Delonghi EC-5, EC-7, EC-9 Kaffeemaschinen ist größer als das der 15-PS-Pumpe. Aber der Löffel entspricht nicht dem Durchmesser, er eignet sich nicht als Tempera

P.S. Vielleicht hat jemand sofort eine Frage, aber vielleicht ist es dann besser, für das gleiche Geld eine Pump-Espressomaschine eines russischen oder chinesischen Herstellers zu kaufen. Zum Beispiel Vitek 1513 ? Meine Antwort ist, ich empfehle es nicht. Es sei denn, Sie können versuchen, eine Aktie zu einem niedrigen Preis zu finden Delonghi ECP 31.21 oder Delonghi EC145/155 ... Heute wäre ich immer noch in einem so strengen Budget von bis zu 5000 Rubel. Wählen Sie zwischen Delonghi EC-5 und einer Geysir-Kaffeemaschine, je nachdem, was wichtiger ist - Espresso oder Cappuccino.

Wo kann man dieses Modell in Moskau und Regionen kaufen - aktuelle Preise:


Die wichtigsten technischen Merkmale der Kaffeemaschine Delonghi EC7 / EC5 / EC9:

Vollständige Anleitung: Herunterladen inFormatpdf
Gerätetyp: Rozhkovy-Kaffeemaschine
Breite x Tiefe x Höhe: 20 x 27 x 28 cm (Delongi ES 5 und Delongi ES7), 30 x 27 x 28 cm (Delongi ES9),
Gebrauchter Kaffee: Boden
Kaffeemühle: Nein
Brühgruppe: Einer
zeige allesSpezifikationen
Heizung: Kessel, 800 W
Maximaler Druck: 3,5 bar
Wassertank: 0,4 Liter
Kaffeefach: Metallhorn mit einem Filter
Abfallfach: Nein
Cappuccinatore: Manuell - Panarello (alle außer Delonghi EC-9), halbautomatisch mit eingebautem Milchfach (Delonghi EC9)
Maximale Tassenhöhe: 100 mm, mit Adapter für zwei Tassen - 80 mm
Kontrollfunktionen: Mechanisch, Druckregulierung (bei Delongy EC7 und EC9 ist die Effizienz fraglich)
Andere Eigenschaften: Adapter für zwei Tassen inklusive
Farbvarianten: Dunkelblau, Schwarz

27 Kommentare, davon 3 Kommentare zu Delonghi EC7 / EC5 / EC9 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,3 / 5:

  1. Vielen Dank für die Bewertung, schade, dass ich vor dem Kauf dieses Geräts nicht darauf gestoßen bin ((((Mein Cappuccinator hat nichts normal geschlagen, sogar sehr gute Sahne, die mit einem Schneebesen auf Batterien geschlagen wird) in ein dicker Schaum.

    Julia

    5. Feb. 17 c 23:45

    • Sahne wird im Prinzip mit Dampf schlechter geschlagen als Milch (Überraschung). und es ist besonders schlimm, wenn die Dampfleistung nicht sehr gut ist, wie bei allen nicht gepumpten.

      Jan.

      6. Feb. 17 c 09:46

  2. Nach Rücksprache mit Dmitry habe ich mir ein DeLonghi EC 5 Modell für den Büroeinsatz gekauft. Im Allgemeinen ist die Kaffeemaschine nicht schlecht. Die Material- und Verarbeitungsqualität ist gut. Tatsächlich wird Kaffee irgendwo zwischen dem gepumpten Johannisbrot und dem Tropfen gewonnen. Vom Schaum der Sahne kann natürlich keine Rede sein, aber der Geschmack des Kaffees ist recht reichhaltig. Auch bei der Temperatur des Getränks ist alles normal. Wer das Endergebnis nicht besonders kritisch sieht, kann sich im Prinzip auch zu Hause einen kaufen (ich würde aber noch ein wenig dazugeben und einen Pump-Action Typ DeLonghi 155 oder ähnliches aus der neuen Serie kaufen). Und es lohnt sich auf jeden Fall, mit ins Büro zu gehen – er bereitet zwei normale Portionen gleichzeitig zu. Obwohl die Anweisungen sagen, dass es vier gleichzeitig ausgeben kann. Danke an Dmitry für den Rat!

    Alexey

    8. Februar 17 c 13:25

  3. Ich benutze diese Kaffeemaschine seit einer Woche und bin sehr zufrieden. Für seinen Preis ein ziemlich gutes Produkt - Kunststoff, aber von hoher Qualität, alles ist einfach, aber geschmackvoll, ohne Knarzen und Verzerrungen. Das Getränk erweist sich als reichhaltig und optimal in der Temperatur. Natürlich entsteht kein Schaum, wie er in der Pumpe wäre, aber das hindert Sie nicht daran, Ihren Kaffee zu genießen. Danke an Dmitry für diese Seite und Hilfe bei der Beherrschung des Kaffeethemas.

    Alexey

    10. Feb. 17 c 22:09

  4. Nachdem ich verschiedene Möglichkeiten zum Stampfen von Kaffee in diesem Horn ausprobiert habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es noch gestopft werden muss. Gleichzeitig erweist sich das Getränk als nicht so wässrig wie ohne Stampfen oder wenn es leicht und am köstlichsten ist. Ich möchte Sie auch darauf aufmerksam machen, dass der Tamper von Delongy (von einem anderen Modell, Kunststoff, 50 mm, der mit einem Löffel) durch die im Filter herausgedrückten Kaffeemengenmarkierungen an der Grenze eindringt. Wenn Sie also bei dieser Kaffeemaschine eine Tempera verwenden möchten, ist der gebürtige Delongovsky oder beispielsweise Stahl, jedoch weniger als 50 mm, ausreichend.

    Alexey

    23. Feb. 17 c 17:41

  5. Jan, hallo! Sie haben ausgezeichnete Bewertungen, obwohl ich kein anspruchsvoller Verbraucher bin, habe ich sie mit Interesse gelesen. Die Kaffeemaschine Philips HD 7434 oder Delonghi EC-5 wird mir passen. (Können Sie ein anderes Modell empfehlen). Viele Rezensionen schreiben, dass Tropfkaffee kalten Kaffee produziert und eine beheizte Scheibe nicht effektiv ist. Wie viel kostet das? Helfen Sie mit, eine Wahl zu treffen. Grüße, Nina.

    Nina

    30. August 17 c 19:12

    • Die Temperatur ist ein sehr umstrittener Punkt. Kaffee, inkl. Americano, das von Tropfkaffeemaschinen wie HD7434 zubereitet wird und nach der Idee der Kaffeegerätehersteller kein kochendes Wasser sein sollte, dies ist jedoch für unseren Verbraucher oft nicht üblich, daher die Klagen über zu wenig heißen Kaffee.

      Nun kann ich Ihnen den genauen Wert der Temperatur des Kaffees in der Kanne in Grad nicht sagen. Wir haben nur für Espressomaschinen (hier) eine genaue Recherche durchgeführt, ich gehe aber davon aus, dass die Normalwerte direkt nach der Zubereitung bei ca. 75 plus minus 5 liegen, je nach Kaffeemehlmenge. Dann kühlt es natürlich ab. In diesem Sinne hält das Kochfeld keine konstante Temperatur, sondern lässt den Kaffee nur langsam abkühlen.

      Und Sie müssen verstehen, dass es sich bei den von Ihnen angegebenen Modellen um völlig unterschiedliche Gerätetypen handelt. Der erste kocht nur Americano, der zweite ist eigentlich für etwas zwischen Espresso und Americano geschärft, aber tatsächlich kochen die Leute mehr Americano darauf. Und Cappuccino. Und andere Getränke.

      Ich denke, Sie sind besser dran, Delonghi EC-5 zu wählen. Erstens kann die Höchsttemperatur dort höher sein (obwohl dies den Geschmack ein wenig verdirbt, kann es auch aus dem Dampfhahn verdünnt werden, den dieses Modell auf Lager hat). Zweitens bietet der EC5 Johannisbrot im Gegensatz zum Dripper HD7434 eine große Variabilität, Sie können verschiedene Getränke zubereiten, sogar so etwas wie einen Cappuccino. Nach Ihrer Frage scheint es mir besser zu sein, wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, welche Art von Kaffee Sie mögen.

      P.S. Wenn Sie sich dennoch für die Tropfoption entscheiden, dann können Sie sich zum Beispiel getrost einen Konkurrenten von Bosch ansehen: Qualität und Funktionsprinzip sind nahezu identisch, der Preis ist etwas niedriger. Billiger als dieses Niveau - ich empfehle es nicht, es besteht bereits eine hohe Wahrscheinlichkeit für stinkendes Plastik. Aber für Delonghi EC5 gibt es keine normalen Konkurrenten.

      Artjom

      30. August 17 c 20:13

      • Artjom spricht über die Temperatur. Früher strebte ich auch nach heißem Kaffee, und dann ist mir aufgefallen, dass wenn man ihn etwas abkühlen lässt, dann zusätzliche Geruchs- und Geschmacksnuancen erscheinen. Anscheinend funktioniert der menschliche Geruchssinn besser mit Substanzen, die nicht die höchsten Temperaturen aufweisen. Das gleiche ist mir beim Tee aufgefallen. Im Allgemeinen stellt sich heraus, dass zu heißes Trinken und Essen schädlich für den Verdauungstrakt ist, es gibt viele Krankheiten davon.

        Andreas

        31. August 17 c 09:22

        • Im Allgemeinen ist das Leben sehr schädlich – es endet immer mit dem Tod.

          Alexander Vladimirovich

          24. September 17 c 18:31

  6. Und dann ist da noch der klassische brasilianische Weg - der Prototyp von Drip und Espresso. An einem Stativ hängt ein Mullbeutel, in den ein Esslöffel gemahlener Kaffee gegossen und mit kochendem Wasser aus einem Wasserkocher übergossen wird. Der budgetärste Weg!

    Alexander Vladimirovich

    24. September 17 c 18:30 Uhr

    • Gaze unterscheidet sich sowohl in Faser als auch in Netz. Es gibt also auch dort Raum für Erkundung und Wachstum. Nun, nicht alles Wasser wird tun.

      Andreas

      25. September 17 c 16:21

  7. Jan, danke für die Tipps zu den Nuancen der Getränkezubereitung mit dieser Kaffeemaschine! Können Sie mir gleichzeitig sagen, wie viel Wasser für 2 und 4 Portionen ist? Die Glühbirne ist kaputt, Sie müssen sie mit dem Auge messen und nicht mit der Technologie
    Vielen Dank im Voraus.

    Marine

    20. Januar 18 in 16:13

    • ja da gibt es keine technik. Diese Kaffeemaschinen machen eine Art Getränk, das nicht einmal einen eigenen strengen Namen hat. Daher nenne ich es eine Kreuzung zwischen einem starken Americano und einem Geysir. Natürlich können Sie jedes Volumen nach Belieben gießen, dafür gibt es keine klassischen Rezepte.

      Jan.

      22. Januar 18 in 11:54

  8. Ich verstehe, dass Sie eine Kaffeemaschine mit einer Pumpe benötigen, dh - 15 bar und nicht weniger.

    Sergej

    31 Mär 18 in 17:06

    • für Espresso - ja

      Artjom

      31 Mär 18 in 21:38

  9. danke für diesen Artikel!

    Ich benutze diese Kaffeemaschine seit über 1 Jahr. Ich mache immer sowas ähnliches wie Americano mit Sahne) aber als die Sahne ausgeht und ich nur noch schwarz trinken muss, ist mir aufgefallen, dass der Kaffee unangenehm sauer ist.

    Ich habe Ihren Artikel gelesen und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich viel Wasser eingegossen habe. experimentiere jetzt mit der Wassermenge und es scheint besser zu werden

    Edward

    3. Juni 18 in 11:16

  10. Hallo! Bitte sag mir! Hier habe ich ein EU-Modell 9. Es gibt keine Anleitung. Die Tasse zerbrach von ihr. Ich kann keinen Cappuccino machen. Milch fließt nicht für etwas. Ich scheine es auf Dampf zu setzen und das Ventil zu öffnen. Vielleicht mache ich etwas falsch. Vielleicht wird eine bestimmte Menge Wasser und Milch benötigt? Ich gieße es nach Augenmaß. Und welche Reihenfolge kann es geben? Ansonsten will man Cappuccino trinken und am Ende 20 Minuten nerven, am Ende trinkt man nur noch Kaffee. Stimmt, ein paar Mal kam die Milch heraus ... Ich habe mich nicht verstanden wegen welchen Manipulationen))) und ein- und ausgeschaltet und alles, was möglich war))) Ich wäre sehr dankbar für die Antwort!

    Meredith

    22. Juni 18 in 12:09

    • Ehrlich gesagt ist es auf jeden Fall extrem schwierig, Milch darauf zu schlagen, es ist besser, überhaupt zu spucken und einen Aufschäumer zu kaufen -

      Jan.

      türke für kaffee kaufen spb

      26. Juni 18 in 19:52

  11. An den Autor des Artikels. Sie werden zuerst die Technologie der Kaffeezubereitung im Allgemeinen verstehen, dann den Prozess der Kaffeezubereitung in Kaffeemaschinen beschreiben, bevor Sie solchen Unsinn von irgendwoher schreiben oder umschreiben.

    Andreas

    30. Juli 18 in 16:38

    • Solche Aussagen sind ohne Einzelheiten wertlos. Sie würden belegen, womit ich falsch liege, sehen Sie, es wäre nützlich.

      Jan.

      6. August 18. c 11:41

  12. Hallo. Können Sie mir bitte sagen, warum der fertige Kaffee nicht mehr aus meiner Delonghi EC 5 Kaffeemaschine floss? Das Wasser würde zwar erwärmt, gelangt aber nicht mit gemahlenem Kaffee in das Horn.

    Laura

    21. August 18. c 18:07

    • Tut es gar nicht, d.h. wenn Sie es auch ohne Hupe einschalten, tropft es dann nicht?

      Wenn ja, dann die erste Version - die Rohre sind mit Kalk verstopft, versuchen Sie es mit der Entkalkung. Aber im Allgemeinen ist es schwierig, aus der Ferne eine Diagnose zu stellen.

      Artjom

      21. August 18. c 21:24

  13. Danke für deine Antwort, sonst war ich sehr verwirrt. Dies ist meine erste moderne Kaffeemaschine (die sowjetische Kaffeemaschine hatte ein ganz anderes Funktionsprinzip und andere für mich verständlichere Pflege).

    Laura

    23. August 18. c 14:46

  14. Guten Tag!

    Können Sie mir bitte sagen, warum beim Tank des EC5-Modells die Gefahr von IFD besteht? Es scheint, dass das EC9-Modell einen IFD-Cappuccinator hat, aber dann ist nicht klar, warum das Risiko auf den Behälter für EC5 gelegt wurde.

    Daniel

    3. Juni 20 in 18:07

    • Nun, weil die Teile / Teile vereinheitlicht sind.

      Artem

      3. Juni 20 in 18:36

  15. Jan, du schreibst eine Kreuzung zwischen einem starken Americano und einem Geysir. Was ist der Unterschied zu einem Geysir? Die Technik ist schließlich dieselbe, nur ist sie, wie Sie sie nannten, in einem anderen Formfaktor implementiert.
    Im gleichen Licht die Frage des Mahlens: Ist es wie bei einem Geysir zu nehmen oder gibt es Unterschiede?

    Sieger

    19 März 21 in 09:32

    • das ist richtig, sehr ähnlich wie ein Geysir. Ich habe ehrlich gesagt schon sehr lange keinen Kaffee mehr aus solchen Gebräuen getrunken, aber aus der Erinnerung im Geysir ist er meistens etwas reichhaltiger geworden. aber sehr ähnlich.
      der Mahlgrad ist auch ähnlich, ja.

      Jan.

      20. März 21 in 15:35