Delonghi ICM 15210, 15250, 15750 Tropfkaffeemaschinenlinie: Aufpreis für die Marke

Tatsächlich verfügt Delongy über zwei Hardwareplattformen in dieser ICM-Linie. Für die Jüngsten, Delonghi ICM 15210 , ein Körper und Zubehör werden für alle anderen verwendet - ein anderer.

Aber es gibt etwas gemeinsam. Vor allem hohe Verarbeitungsqualität und Materialien. Hier stinken die Tanks erst nach ein paar Monaten Fahrt nach Plastik, es gibt keine Grate an den Rändern, die Lücken sind minimal. Obwohl das jüngere Plastik noch etwas minderwertig ist, ist es nach dem Kauf notwendig, das Wasser mehrmals ohne Kaffee auszutreiben, um den Plastikspiritus auszuspülen. Wie es sich für alle namhaften First-Tier-Hersteller (ua Philips, Bosch, Melitta etc.) gehört, haben Kaffeemaschinen keine Dauerfilter. Die Verwendung von Einwegpapier wird vorausgesetzt.

Alle Modelle der Serie sind Full-Size mit 1,25-Liter-Tanks. Dementsprechend müssen Einwegfilter der vierten Standardgröße (Nr. 4) entsprechen. Außenabmessungen sind Standard, sie können nicht als kompakt bezeichnet werden. Alle Modelle verfügen über eine Wasserstandsanzeige an der Vorderseite, sodass Sie nicht von der Seite suchen müssen.



Ich werde Sie sofort warnen, dass Sie mental darauf vorbereitet sein müssen, dass das Unternehmen bei diesen Modellen einen Aufschlag für den Namen nimmt. Konkurrenten haben exakt die gleichen Kaffeemaschinen in gleicher Qualität etwas günstiger.

De'Longhi ICM 15210 ist das jüngste Modell der Serie. Typische Filterkaffeemaschine , es gibt keine Neuerungen, aber alles ist ordentlich und aus hochwertigen Materialien gemacht.

1. Delonghi ICM 15210 - bescheiden, ohne Zusatzfunktionen, aber alles hochwertig und zuverlässig

Die De Longhi ICM 15210 Tropfkaffeemaschine eröffnet die Linie und ist die erste Filterkaffeemaschine des Unternehmens. Es hat keine zusätzlichen Funktionen, nicht einmal ein automatisches Herunterfahren, obwohl alle Seiten, einschließlich der Herstellerseite, das Gegenteil angeben, dass diese Funktion ist. Glaube es nicht.

Einige Geschäfte verkünden immer noch stolz das Vorhandensein eines Drop-Stop-Systems an dieser Kaffeemaschine, das benötigt wird, damit der Kaffee beim Abnehmen der Kanne nicht tropft. Aber 99% der Filterkaffeemaschinen haben eine solche Funktion (ICM 15210 ist keine Ausnahme), daher kann ich es nicht wagen, das extra zu nennen. Funktion.

Tatsächlich haben wir ein extrem einfaches Modell einer klassischen Anlage mit einem 1,25-Liter-Wassertank und einer 900-W-Heizung vor uns. Das Modell ist für nichts anderes bemerkenswert.

2. Delonghi ICM 15250 - ein weiteres Gehäuse mit einem interessanten Gerät zum Hinzufügen von Wasser, plus einem Timer, plus Auto-Off, plus einer Geschmacksverbesserungsfunktion

tropfkaffeemaschine bosch

Die De Longhi ICM 15250 Kaffeemaschine mit dezenter äußerer Ähnlichkeit hat einen ganz anderen Körper. Es ist klar, dass seine Konturen und sein Funktionsprinzip mit der jüngeren Version übereinstimmen. Die Heizung ist etwas anders, sie ist hier für 1000 W, der Wassertank ist für die gleichen 1,25 Liter, es gibt keinen Dauerfilter, es gibt eine automatische Abschaltung.

Vier wichtige Dinge unterscheiden dieses Modell vom jüngeren De Longhi ICM 15210:

    Eine interessante Umsetzung des nach vorne öffnenden Kaffeefachs, in dem der Papierfilter eingebaut ist.Tatsache ist, dass sich hier hinter diesem Kaffeefach ein zweiter Wassertank befindet, ein Zwischentank. Sie gießen Wasser hinein, das, wenn die gesamte Struktur geschlossen ist, durch das Ventil in den Haupttank an der Rückseite der Kaffeemaschine überläuft.

Individuelle Umsetzung des Wassertanks für die De Drip Kaffeemaschine

Der Hersteller behauptet dies als Pluspunkt in dem Licht, dass Sie alles von vorne machen, einschließlich Wasser hinzufügen. Für mich ist dieses Plus zweifelhaft, denn normalerweise ist die Kaffeemaschine nicht in eine winzige Nische geklemmt, so dass es unmöglich ist, Wasser wie gewohnt nur von oben nachzugeben.

    Automatische Abschaltfunktion implementiert40 Minuten nach der Zubereitung. Verzögerter Kochtimer mit Uhr.Sie können den genauen Zeitpunkt programmieren, zu dem sich die Kaffeemaschine einschaltet und mit der Zubereitung eines aromatischen Getränks beginnt. Aber die Uhr hat keinen Speicher, wenn das Licht ausgeschaltet wird, schlägt das Programm fehl. Aroma Geschmacksverstärkungsfunktion... Es gibt zwei Stufen: normale Stärke (standardmäßig aktiviert) und erhöht (durch Drücken aktiviert, die Kontrollleuchte der Taste leuchtet). Wenn Sie die erhöhte Stärke einschalten, beginnt die Kaffeemaschine intermittierend zu arbeiten, dann arbeitet sie, dann ruht sie. Infolgedessen sinkt die Gesamtkochgeschwindigkeit um etwa das Doppelte, aber auch die Extraktionszeit erhöht sich, was zu einer erhöhten Festigkeit führt. Grundsätzlich funktioniert dieser Ansatz tatsächlich. Tatsächlich ist bekannt, dass eine hohe Leistung, die für die Durchflussmenge verantwortlich ist, nicht immer von Vorteil ist, in diesem Fall wird eine Nachahmung des Brühens durch eine manuelle Kemex mit Pausen durchgeführt.

Die Delonghi ICM 15250 Kaffeemaschine hat ein Extra. Funktionen: Timer, automatische Abschaltung und Stärkeanpassung

Somit ist die Delonghi ICM 15250 eine eher fortschrittliche Tropfkaffeemaschine, es gibt sowohl einen Timer als auch eine Stärkeeinstellung. Aber der Preis steigt durch diese Ergänzungen stark an, die finanzielle Machbarkeit entscheidet jeder für sich persönlich.

3. Delonghi ICM 15750 - der älteste der Serie, mit Timer und Thermoskanne

Die De Longhi ICM 15750 Kaffeemaschine unterscheidet sich von der 15250 nur in einem Detail - der Kaffeekanne. Es ist hier in Form einer Thermoskanne mit doppelten Metallwänden. Hält das Getränk einige Stunden heiß, aber zum Ausgießen muss der Deckel abgeschraubt werden. Es gibt kein schnelles Öffnen per Knopfdruck.

Die Kaffeemaschine ICM 15750 unterscheidet sich vom günstigeren Modell nur in der Thermoskanne

Wie ich geschrieben habe Melitta Filterkaffeemaschine Testbericht , Ich mag die Modelle mit Thermoskanne nicht, weil sie zusätzlich zum Ansatz beitragen und nicht verbrennen, werde ich später trinken. Kaffee schmeckt umso besser, je frischer er ist. Auch nach dem Kochen. Aber um eine große Warteschlange zu füllen, wenn alle Durstigen physisch nicht zum Beginn der Verteilung kommen können, ist dies eine nützliche Gelegenheit. Außerdem verschlechtert eine Thermoskanne den Geschmack nicht so sehr wie das ständige Erhitzen mit einem Herd von unten, wie es bei allen Filterkaffeemaschinen mit Glaskaffeekanne umgesetzt wird. Und eine Kanne aus Metall zu zerbrechen, ist im Gegensatz zu einer Glaskanne fast unmöglich.

Übrigens kann diese Modifikation zum Zeitpunkt dieses Schreibens nur in einem Online-Shop gekauft werden, und nach offiziellen Angaben wurden die Lieferungen an unseren Markt eingestellt.

Ähnliche Modelle

Auf dem westlichen Markt werden Modelle unter dem Artikel verkauft Delonghi ICM 15240 und ICM 15740 ... Sie unterscheiden sich von ICM 15250 und ICM 15750 durch das Fehlen eines Startverzögerungs-Timers mit Uhr. Ansonsten ist alles, einschließlich der Abmessungen, gleich.

Rücknahme von Feedback

Die Filterkaffeemaschinen Delongy ICM 15210, 15250, 15750 sind Beispiele für Filtermodelle für den Hausgebrauch, die in Material- und Montagequalität hervorragend verarbeitet sind. Sie machen ziemlich guten Americano-Kaffee in großen Mengen zum Trinken in vollen Bechern.

Gleichzeitig gibt es Modelle auf dem Markt, die in Bezug auf Endprodukt und Qualität exakt gleich sind, aber etwas günstiger:

    Direkte Konkurrenten von ICM 15210, zum Beispiel, Bosch TKA 3A031 / 3A034 , aber es hat eine schlechtere Sicht auf den Pegel des überfluteten Wassers, aber es hat eine automatische Abschaltfunktion sowie Braun KF 47 ... Die Marke Brown gehört übrigens zu Delongy. Das heißt, in Bezug auf die Qualität ist es 100% analog. Gleichzeitig kann KF47 für 500 Rubel gefunden werden. billiger, und es hat auch eine Auto-Off-Funktion, wie der erwähnte Bosch. Ein Klassenkamerad ICM 15250- Philips HD 7459 ... Ja, letztere hat nicht die Funktion einer zweiten Festung, ist aber im Großen und Ganzen nicht sehr wichtig. Auf der anderen Seite gibt es für ähnliches Geld eine noch fortschrittlichere Kaffeemaschine - Melitta Look-Timer , das neben allen Fähigkeiten des Delonghi ICM 15250 auch über ein eigenes Entkalkungsprogramm und die Programmierung der Aufheizzeit nach der Bereitschaft verfügt. Was ist mit dem ICM 15750?Wenn Ihnen eine Thermoskanne wichtig ist, funktioniert die Option durchaus. Ansonsten machen Nachzahlungen beim ICM 15250 einfach keinen Sinn.

Wo kann man dieses Modell in Moskau und Regionen kaufen - aktuelle Preise:


Wichtigste technische Eigenschaften der Delonghi ICM152xx / 157xx Kaffeemaschine:

Vollständige Anleitung: Herunterladen inFormatpdf
Gerätetyp: Tropfkaffeemaschine
Breite x Tiefe x Höhe: DeLonghi ICM15210 - 21 x 23 x 32 cm
DeLonghi ICM15250 und ICM15750 - 22 x 28 x 35 cm
Gebrauchter Kaffee: Boden
Kaffeemühle: Nein
Brühgruppe: Einwegfilter 1x4 (nicht im Lieferumfang enthalten)
zeige allesSpezifikationen
Heizung: DeLonghi ICM 15210 - 900 .т
DeLonghi ICM 15250 und ICM 15750 - 1000 W.
Maximaler Druck: Ohne Pumpe
Wassertank: 1,25 L, Zugang von oben
Cappuccinatore: Nein
Kontrollfunktionen: Automatische Abschaltung nach 40 Minuten, Funktionen zur Erhöhung der Stärke durch eine längere Brühmethode und einen Kochtimer (alle für DeLonghi ICM15250 und ICM15750)
Andere Eigenschaften: Um das Getränk warm zu halten, eine Thermoskanne (bei Delongys ICM15750)
Farbvarianten: Schwarz mit silbernen Details
Ariete 1389 Vintage: ein preisgünstiger Retro-Look von Tochter Delonga. Rezension

Häufig gestellte Fragen

  1. Jan! Vielen Dank für Ihre Bewertungen. Für alle Arten von Kaffeemaschinen und Kaffeemaschinen ist alles übersichtlich und leicht zu kauen.

    Vielleicht können Sie Ihre Meinung zu dem neuen Produkt sagen - der De'Longhi ICM 14011 Filterkaffeemaschine

    Evgeniy

    28. Dez. 17 c 02:52

    • Ich kann: das sind die gleichen Eier wie 15210, nur mit kleinem 650 ml Tank, bzw. reduzierter Leistung, Auto-Off-Funktion nach 40 Minuten und Aroma-Funktion (ab 15250)

      Jan.

      5 Jan 18 in 13:27

      • Vielen Dank. Verstanden. Sie haben nur ein paar Marketing-Pribluds gestellt) Ich habe nachgesehen - es war überhaupt klein, schade, dass es überall im Mediamarkt Showcase-Samples gab. Als Ergebnis habe ich ein wenig Philips zum Testen genommen. Übrigens, auf dem Preisschild liegen sie auf dem Markt - sie schreiben, dass dieser Delongy mit 1000 W winzig ist)

        Evgeniy

        5 Jan 18 in 22:50

  2. Bei der Kaffeemaschine 15250 begann das grüne Aroma-Licht die ganze Zeit zu blinken, wenn die Kaffeemaschine ausgeschaltet wurde. Während des Betriebs blinkt sie nicht, wenn die Aromafunktion ausgeschaltet ist, und leuchtet, wenn die Aromafunktion eingeschaltet ist. In der Anleitung habe ich dazu nichts gefunden. Wer kann Ihnen sagen, warum es blinkt?

    Sergej

    15. Nov. 18 in 20:27

  3. Für das jüngste Modell der Linie ist fairerweise zu beachten, dass es ein herausnehmbares Fach für Kaffee hat und leicht gewaschen werden kann.
    Bei Budgetmodellen tritt dies praktisch nicht auf, aber anscheinend beschweren sich viele deshalb darüber, dass es sich im Laufe der Zeit spontan öffnet.

    Alexey

    28. Juli 20 in 06:27