Die Delonghi KG 89/79 ist die früheste Espressomühle, die die eingestellte Vitek 1548 ersetzt

Kaffeemühle Vitek VT-1548 bis vor kurzem war es eine Art Ausgangspunkt für die Auswahl einer preiswerten Kaffeemühle für zu Hause, über die ich in ihrer Rezension geschrieben habe, die jedoch im Moment nicht zum Verkauf steht. Und es blieb ihr, sich mit einem Analogon zu begnügen - einer Pseudo-Getreide-Kaffeemühle Delonghi KG 79 oder KG 89 ... Letzteres unterscheidet sich nur in der Verarbeitung - Metallaußenbleche des Gehäuses. Und sie ist es, die auf dem Foto erscheint.

Wie ich im Rezensionsartikel geschrieben habe zur Auswahl einer Kaffeemühle , ist eine Pseudo-Mühle-Mühle das Minimum, das für Espressomaschinen akzeptabel ist. Die günstigere Klasse der Messermühlen taugt nur für türkischen Kaffee, also für einen Türken. Für Fans der Alternative (wo eine noch grobe Mahlung benötigt wird) wird es noch schwieriger – auch diese Kaffeemühle steht ihnen nicht.

Im Großen und Ganzen sind Delonghi KG89 oder KG79 die günstigsten Gratschleifer auf dem Markt. ... Es gibt zwar und billigere, aber das sind völlig obszöne chinesische Milchprodukte, die genauso wirken wie sie kosten.



Sie können aus einem Paar 79/89 allein wegen des Preises und der Optik wählen, wenn jemandem Metalloberflächen wichtig sind. Aber ich warne Sie gleich davor, dass der teurere Delonghi KG89 theoretisch günstiger ist als der jüngste. Und die Stahlbleche seiner Karosserie sammeln übrigens perfekt Fingerabdrücke.

Nun, wie sind die Mühlsteine? Ich würde Pseudogetreide nennen...

Grate der Delonghi KG79 / KG89 KaffeemühleWenn wir Delongy 89 oder 79 auseinandernehmen und sich die Mühlsteine ​​genau ansehen, sehen wir ein unangenehmes Merkmal - Zähne und Zahnräder, die sich über die Hauptarbeitsfläche erheben. Leider sind es diese Zähne (es gibt 6 davon) und nicht die Kerben auf der Scheibe selbst, die 80% der Arbeit leisten. Aus diesem Grund bricht die Kaffeebohne meist, zerdrückt wie bei billigeren Messermühlen und mahlt nicht schonend.

Die restlichen ca. 20 % der Arbeit fallen jedoch immer noch auf eine flache Mühlsteinscheibe, wodurch Sie eine mehr oder weniger gleichmäßige Mahlung erhalten, ähnlich dem Ergebnis eines echten Mühlsteingerätes.

Ein regelmäßiger Leser hat vielleicht bemerkt, dass ich genau dasselbe zitiert habe, was in der Vitek 1548 Rezension geschrieben wurde ... Das ist nicht verwunderlich, denn die Mühlsteine ​​sind zu 100% exakt gleich. Ich bin mir sicher, dass sie im selben Werk hergestellt werden. Ja, die Versammlung ist in China, es ist nicht beängstigend.

Anfängerklasse

Die technischen Eigenschaften der beschriebenen Milch unterscheiden sich geringfügig von Vitek, jedoch in Nuancen. Bei gleichen Mahlsteinen ist zu erwarten, dass das Ergebnis zu 95 % gleich ist:

  • Flache Pseudo-Schrotsteine ​​aus Stahl, 40 mm Durchmesser
  • Obwohl die Anzahl der Positionen auf dem seitlichen Zifferblatt überhaupt nicht signiert ist, gibt es in Wirklichkeit Zwischenwerte mit charakteristischen Klicks. Insgesamt gibt es 16 Schleifgrade, die Positionen sind fest.
  • Dosierregler (Mahlzeituhr) für 2 - 12 Portionen mit Zwischenwerten. Tatsächlich - stufenlos, Sie können sehr flexibel wählen.
  • Leistung 110 W
  • Bohnenfach für 120 Gramm, Kaffeetrichter für 120 Gramm
  • Der Kunststoff sieht gut aus, ohne unangenehmen Geruch.
  • Kabellänge 85 cm ohne Stecker. Ja, das Kabel ist kurz, aber unten befindet sich ein Fach für den Überschuss.

Delonghi KG89 / 79 verkauft sich für mehr als Vitek, was traurig ist. Aber der Aufpreis ist im Allgemeinen zu rechtfertigen

Man könnte sofort mit einem Ultimatum sagen, wo ist die Qualität von Delonghi und wo ist Vitek. Dies ist jedoch der Fall, als Vitek ganz auf dem Niveau war. Das passiert. Es ist klar, dass Delonghi immer noch eine Klasse höher aussieht. Sie hat eine strengere und stilvollere, gehackte Form, die Metallverarbeitung im Fall des KG 89 hebt auch den Status des Besitzers.

Einstellung von Mahlgrad und Kaffeemenge bei der Delongy 89 Kaffeemühle, ähnliche Einstellungen beim 79. Modell

Objektiver ist es besser, und das macht die Regulierungsbehörden bequemer. Generell gibt es am Korpus zwei Drehungen, auf der linken Seite befindet sich ein Mahlgradregler (es werden keine Werte aufgetragen, nur von fein Fein bis grob Grob), vorne befindet sich ein Portionsregler (von 2 bis 12) . Beide sind aus Soft-Touch-Material, angenehm zu berühren, nicht wie das nackte Plastik in Vitka. Der Mahlgradregler ist viel griffiger. Oben gibt es nur eine Taste, die jedoch von hinten beleuchtet ist; während des betriebs der milch kommt ein sanftes blaues glühen davon.

Der Timer mahlt, wenn er auf mindestens 2 Portionen eingestellt ist, bis der Motor 12 Sekunden lang ausgeschaltet wird. Bei 10 Portionen 60 Sekunden. Alle Zwischenwerte sind proportional.

Die endgültige Masse des gemahlenen Kaffees hängt traditionell stark von der Sorte ab. Aber hier gibt es erhebliche Unterschiede zu Vitka. Bei feinster Mahlung (Position Fine) mahlt sie für jede zwei Portionen Milch etwa 8 Gramm (Vitka hatte 13). Auf der größten (grobe Position) - etwa 14 Gramm (Vitka hat 20).

Dies reicht im Allgemeinen nicht aus. Dies ist die gleiche Situation wie bei einer echten Mühlstein-Kaffeemühle. Solis Scala ... Außerdem hat sie auf einem feinen Mahlgrad in zwei Portionen von 7-8 Gramm gedroschen, was nur für einen einzigen Espresso reicht. Bei einem großen gab es 15 Gramm aus, was fast so viel wie Delongys 14 ist. In dieser Hinsicht ist Vitek 1548, wie der Konkurrent von Solis - Rommelsbacher EKM 300 mehr richtige Verpackung ausgeben.

Bitte beachten Sie, dass diese Ergebnisse meiner Messungen zur Orientierung dienen. Je nach Körnung kann es etwas mehr oder etwas weniger mahlen. Dies ändert jedoch nichts an der Dosierungsaussage.

Das Dual Safe-Schutzsystem, das bei Vitka in vollem Umfang vorhanden war, aber ohne Namen

Das untere Fach für gemahlenen Kaffee ist komplett aus Kunststoff und hat einen Deckel. Bei Berührung sieht es stark genug aus, bei leichten Stößen auf dem Tisch gibt es keine Empfindung, die noch stärker ist, und es wird knacken.

Einschaltsperre ohne Abdeckung für das Bohnenfach oder den unteren Trichter implementiert. Beim Versuch, den unteren Trichter zu erreichen, schaltet das Mahlwerk ab. Verantwortlich dafür ist ein unauffälliger Endschalter. Auch das Öffnen des oberen Fachdeckels stoppt. Der Hersteller hat es Dual Safe genannt – doppelter Schutz, aber hier wird natürlich nichts gebrandmarkt.

Delonghi KG79 Kaffeemühle

Delonghi KG79 und KG89: Mahlsteine, Mahlen, Ergebnisse

Die Rotationsgeschwindigkeit der Mühlsteine ​​ist nirgendwo angegeben, aber es fühlt sich an, als ob sie auf 1200-1300 U / min liegt, genauso wie bei Vitek. Das ist schon eine ganze Menge, aber in dieser Klasse macht es nicht wirklich viel aus, denn die Mängel werden vor allem durch den Aufbau der Scheiben verursacht und die Geschwindigkeit tritt in den Hintergrund.

Was das Schleifen angeht, wird alles erwartet - wie bei Vitek. Die allgemeinen Probleme sind die gleichen. Inhomogenität, die sich besonders bei grobem Mahlgrad bemerkbar macht. Es gibt auch ausreichend große Partikel und Einschlüsse, wie von einem Minimum.

Bei minimalem Schliff liegt der Wert sehr nahe am Ergebnis aller anderen Pseudoschliffe. Klar, dass es für die Türken nicht gerade passt, aber für Espresso ist es mehr oder weniger ausreichend. Natürlich möchte ich kleiner sein. Echte Mühlsteine, auch die billigsten gegenüber dem erwähnten Rommelsbacher, sind kleiner und vor allem richtiger, gleichmäßiger. Je gröber Sie auf Delonghi KG 89 oder 79 mahlen, desto mehr nimmt die Unebenheit zu, dh Sie müssen wirklich auf Minimum arbeiten. Wenn Sie erwägen, diese Mühle zu kaufen für alternative Methoden der Kaffeezubereitung , dann denken Sie daran: Ungleichmäßiges Schleifen führt zu einem traurigen Ergebnis.

Aber Einheitlichkeit ist nicht das einzige, was eine Speichel ins Rad setzt. Fotos können dies nicht vermitteln, man muss unter dem Mikroskop fotografieren, aber die Finger können es durch Berührung deutlich erkennen. Wie bei anderen Pseudokörnern, bei denen hauptsächlich nicht die Oberfläche der Scheibe mahlt, sondern die hervorstehenden Elemente darauf, sind die Kaffeepartikel selbst scharf, ihre Kanten stechen bei Berührung in die Haut der Finger ein. Das heißt, die Körner sind eher nicht ausgefranst, sondern gebrochen, gebrochen.

Es kann jedoch als Ausgangspunkt für die Zubereitung von Espresso bezeichnet werden. Obwohl der sehr, sehr Ausgangspunkt. Alle Pseudo-Kornmühlen liefern dieses Ergebnis. Die Messer sind noch schlimmer und eignen sich überhaupt nicht für Espresso. Eine alternative Möglichkeit besteht darin, bereits gemahlenen Kaffee zu kaufen, aber es gibt ein anderes Problem, die Frische ist nicht gleich.

Wie Vitek kann Delonghi KG 79/89 aufgerüstet werden, aber dies wird die Vorsprünge am Pseudoschleifer nicht glätten.

Im Internet finden Sie jede Menge Anleitungen, wie Sie Ihre Delongy 79/89 Kaffeemühle auf feineres Mahlen umrüsten können. Die Methoden sind unterschiedlich: Dichtungen, Neuanordnung des Stellrings, noch etwas, ich erinnere mich nicht.

Damit wird aber das Hauptproblem nicht gelöst: Zerkleinern statt Mahlen. Außerdem erscheint eine weitere Nuance. Die Befestigung des oberen Mühlsteins ist aus Kunststoff. Aber es ist ziemlich haltbar. Weicher sind Kunststoffzahnräder, die die Position dieser Halterung anpassen und dadurch den Mahlgrad anpassen. Der Druck beim minimalen Schleifen (sogar reduziert im Vergleich zum Werk) erweist sich als zu hoch, insbesondere wenn Sie so weit schrauben, dass die oberen Zähne an den unteren haften. Dadurch hält die Befestigung des oberen Mühlsteins selbst stand, aber der erste Gang, an dem er festhält, bricht oft.

Bekannte Nuance: schaltet sich bald ein und aus

Fehlfunktion der Delonghi Kaffeemühle kg 89/79 - KondensatorWenn es um Zuverlässigkeit geht, haben die Delonghi KG 89 und 79 Kaffeemühlen eine Schwachstelle. Dies ist ein CARLI 47k275v-x2 Kondensator. Im Laufe der Zeit, nach 5-6 Jahren, quillt es bei aktiver Nutzung auf (wie z. B. Kondensatoren auf Motherboards in Computern), was bei Überschreiten des Schwellenwiderstands zur Unterbrechung der Arbeit führt. Mit anderen Worten, das Mahlwerk stoppt fast sofort nach dem Start, und je feiner das Mahlen, desto schneller stoppt es.

Die Lösung besteht darin, es einfach zu ersetzen. Es befindet sich auf der Tafel, groß und gelb. Frei auf Radiomärkten erhältlich. Obwohl gerade Arme und ein Lötkolben benötigt werden.

Rücknahme von Feedback

Eine solche Kaffeemühle sollte 2000-2500 Rubel kosten. Und dann ist dies ein großartiger Kauf, den Sie sicher für Experimente mitnehmen können. Viertausend sind bereits von Zweifeln geplagt. Pseudogetreide sind jedoch nicht das, was Sie für einen hochwertigen Espresso benötigen. Und im Falle einer French Press, Filter, Geysir - es ist auch wegen der Ungleichmäßigkeit des Mahlens umstritten, die umso größer ist, je größer die Mahlung wird.

Kurz gesagt, ein ausgezeichneter Grinder für den unerfahrenen Anfänger oder zum Einstieg. Für den Durchschnittsmenschen ist dies bereits eine sehr kompromisslose Wahl. Aber in Ermangelung einer echten Alternative, die auf dem Gebrauchtmarkt erhältlich ist (Mühlstein-Kaffeemühlen auf Avito werden ab 5000 verkauft, denken Sie daran, dass echte Mühlsteine ​​gemahlen werden, müssen Sie überprüfen), was auf der primären ist . Lassen Sie mich daran erinnern, dass die nächste Klasse von Kaffeemühlen bei 10.000 Rubel beginnt, das ist Solis Scala , Rommelsbacher EKM 300 oder die ältere Kaffeemühlenlinie der gleichen Marke Delonghi Dedica KG 521 (nicht zu verwechseln mit den herkömmlichen Messern KG40 und KG49).

Wenn Sie zu Hause einen Espresso bekommen möchten, der sich kaum von einem Getränk aus einem Café unterscheidet, dann ist diese (und alle ähnliche Pseudo-Getreidemilch) nichts für Sie.

P.S. Fragen vorweggenommen - tatsächlich ist das formal kühlere 89er-Modell zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Tests überall günstiger als das einfachere 79er-Modell, das auch an wenigen Stellen verkauft wird. Es ist okay, kein Fake, es passiert.

Wo kann man DeLonghi KG-89 in Moskau und Regionen kaufen - aktuelle Preise:

Wo kann man DeLonghi KG-79 in Moskau und Regionen kaufen - aktuelle Preise:


Die wichtigsten technischen Merkmale der Kaffeemühle Delonghi KG-79, KG-89:

Vollständige Anleitung: Herunterladen inFormatpdf
Gerätetyp: Kaffeemühle
Breite x Tiefe x Höhe: 13 x 16 x 26 cm
ернова: Flacher Pseudo-Schleifstein aus Stahl, 16 Grad
Kaffeefach: 120 g
Kontrollfunktionen: Einstellung der Mahlmenge - von 2 bis 12 Portionen (nach Zeit)
Andere Eigenschaften: Leistung 110 W, Trichter für gemahlenen Kaffee - 120 g
Farbvarianten: De'Longhi KG-79 - schwarz
De'Longhi KG-89 - schwarz mit Stahleinlagen

Häufig gestellte Fragen

  1. Über Schleifen ist alles gesagt.
    aber wegen des Aussehens, so anders als das Messer cm. Es besteht die Illusion, dass dies die letzte Kaffeemühle ist, die Sie kaufen werden - leider ist sie es nicht.

    der Kunststoff ist so, dass die statische Aufladung Kaffeestaub anzieht, was die Reinigung nicht sehr einfach macht. Beim Ausgießen von Kaffee aus dem Behälter klebt er auch ein wenig in den Ecken, Sie müssen ihn schütteln.
    Kaffee baut sich auch auf. Staub um den Ausgang vom Platz. in den Behälter. nichts Kritisches, aber beim zweiten Mal, c.m. Ich möchte keinen Plastikbehälter mehr, aber wenn man den Kaffee direkt in den Espressokorb der Maschine entleert, muss man aufpassen, dass er nicht verschüttet wird. außerdem - jedesmal den behälterdeckel abnehmen, dann wieder aufsetzen ... wenn nicht gemahlen, dann wieder einstecken, schleifen, herausnehmen .... ungeschickt! wenn man für eine French Press oder einen Trichter mahlt, dann ist Gramm hin und her da nicht so kritisch wie bei Espresso und man kommt mit einem Ansatz aus.

    eine weitere Nuance - es kommt vor, dass die Kaffeekrume in die Rille fällt, wo der Deckel (oder die Kappe) von oben auf die Bohnen gesteckt wird. bei einem solchen Bohrdeckel darf der Kontakt in der Nut nicht drücken und es passiert nichts, wenn der Schleifknopf gedrückt wird. Bevor Sie Angst bekommen, pusten Sie die Krume aus und die Delonga funktioniert wieder.

    Andreas

    31. Okt. 17 Uhr 22:24

  2. Ich war etwa ein halbes Jahr Besitzer dieser Kaffeemühle, während ich die Delonghi EC680 Kaffeemaschine benutzte. Dies war meine erste Kaffeemühle, ich erinnere mich noch an meine Verwunderung, als ich zum ersten Mal Kaffee gemahlen habe und war unangenehm überrascht von der großen Variation in der Mahlgröße, gemahlenen Kaffee ist in dieser Hinsicht merklich gleichmäßiger zu lagern.
    Ich habe es in Ascaso I-Mini geändert, was unglaublich glücklich ist. Wenn jemand etwas mehr will, dann bietet amazon.de einige sehr gute Angebote.

    Jan.

    23. Nov. 17 in 14:43

    • Ich unterstütze - I-Mini 1 ist das absolute Minimum, um nach dem Messerschleifer zu suchen, besonders wenn es zu einem Schnäppchenpreis ist (dann können Sie sich nicht von Alternativen ablenken lassen).

      p.s. Fabrikmahlen ist viel besser als billige Milch, weil dort gute Handelsmilch verwendet wird.
      Wenn Sie wenig und selten Kaffee trinken, ist es wirklich rentabel, ein paar Körner zu kaufen und sie zu bitten, so frisch wie möglich zu mahlen oder etwas vom Boden zu kaufen.

      Andreas

      23. Nov. 17 in 15:16

  3. Jan, guten Abend. Ihre Seite ist sehr informativ und informativ, vielen Dank für die geleistete Arbeit!
    Die Frage ist: Ich habe auf der Website keine Informationen zur De Longhi KG521.M Kaffeemühle gefunden, wie gut sie ist, hat sie echte Mühlsteine ​​oder Pseudo? Nun, im Allgemeinen würde ich als Kenner gerne die Meinung wissen. Es ist nur jetzt möglich, es jetzt im Set mit De Longhi EC685.W zu nehmen, übrigens wollte ich auch Ihre Meinung zu dem Set wissen, in Bezug auf eine Kaffeemühle und eine Kaffeemaschine. Wie gut ist die Kaffeemaschine?
    Vielen Dank im Voraus)

    Larisa SPB

    23. Dez. 17 c 20:00

    • Larissa, Yan ist noch im Urlaub. Wir haben nicht getestet
      diese Mühle, aber sie hat echte Mühlsteine. Nach vorläufigen Informationen (ohne Test) ist es recht gut, auf dem Niveau von Rommelsbacher 300 und das Set 685 + 521 für die Promotion bei mvideo sieht nach einem leckeren Angebot aus.

      Artjom

      23. Dez. 17 c 20:55

      • Vielen Dank)
        Und auch eine solche Frage, jetzt wird auf Ali Express eine Philips 3000 HD8827 / 09-Kaffeemaschine für 14995 verkauft, sie fällt billiger aus als Delongues, und eine eingebaute Kaffeemühle, jetzt gibt es nicht viel an einer Kreuzung, ich don weiß nicht, was ich wählen soll. Fühlen Sie sich frei, Ihre Meinung zu teilen. Und wie kritisch ist das Material der Mahlsteine ​​für Kaffee, Metall oder Keramik, was ist besser?

        Larisa

        24. Dez. 17 c 20:13

        • Dies ist eine Frage der Wahl, eine Kaffeemaschine + eine Kaffeemühle ermöglicht es Ihnen, alle Schritte zu steuern, wer den Prozess selbst mag, 8827 ist ein Automat, bei dem alles auf einem Knopf liegt. Im Prinzip hat Kaffee in den Händen eines durchschnittlichen Benutzers ungefähr die gleiche Qualität. Mit einem tiefen Eintauchen, sogar auf einem Paar 685 + 521, können Sie einen etwas besseren Kaffee bekommen, oder besser gesagt sogar sagen - genau so, wie Sie es mögen. Wenn es nicht rein konstruktiv ist, schmeckt Phillips sauer, und Delongys schmeckt bitter, wenn es unhöflich ist. Außerdem hat 8827 reduzierte Einstellungen, zum Beispiel gibt es keine Temperatureinstellung und nur 2 Stärkeeinstellungen (Kaffeemenge), mehr Details in seinem Test: Wenn Sie das nicht stört (wenn Sie nicht süchtig nach kochendem Wasser sind) und Sie eine Automatisierung wünschen, ist es durchaus sinnvoll, sich für den 8827 zu entscheiden. Nun, je nach Gehäusematerial verliert der 8827 gegen den Delongue 685, aber das tut es den Geschmack nicht beeinträchtigen.

          Das Material des Mahlwerks ist für den Heimanwender nicht wichtig

          Artjom

          24. Dez. 17 c 21:38

        • Ich würde sagen - wenn keine Lust besteht, Espresso in Dosierungen von 20-40 ml zu trinken, dann wäre die Maschine eine logische Wahl, da das Ergebnis noch näher am gewohnten hausgemachten Kaffeeformat liegt. Geschick, nicht Geschick, aber man muss nüchtern hinschauen - eine Espressomaschine liefert ein ziemlich konkretes Ergebnis, und um hauptsächlich Milchgetränke zuzubereiten, sind Einkesselmaschinen auch nicht die erste Wahl. denken, entscheiden.

          Für das Haus und Ihre Bände ist das Material nicht so wichtig, wenn Sie im Café eine Portion nach der anderen mahlen, und ich habe im Fabrikkaffee keine Steine ​​​​getroffen (sie können eine Keramikscheibe zerbrechen, aber keine Stahlscheibe), nur von kleinen Brätern.

          Andreas

          25. Dez. 17 c 00:26

  4. Danke euch allen für eure Antworten. Alles in allem denke ich, dass Delongy plus eine Kaffeemühle eine wirklich gute Wahl wäre!

    Filterkaffeemaschine kaufen

    Larisa SPB

    26. Dez. 17 c 00:57

  5. Guten Tag. Vielen Dank für den Artikel.
    Kann man Pseudokörner durch echte Mühlsteine ​​ersetzen? Von einem anderen Kaffeemühlenmodell mit dem gleichen Sitz?

    Egor

    23. Januar 18 in 08:25

    • Ich werde selbst antworten.
      Die Mühlsteine ​​in dieser maßgefertigten Mühle:
      Durchmesser 1: 42 mm (breite Zähne),
      Durchmesser 2: 40 mm (entlang des äußeren Hauptkreises),
      Durchmesser 3: 24mm (Innenkreis),
      Höhe 5 mm,
      Breite 9 mm (von Innenkreis nach Außen).

      Wir haben es geschafft, flache Mühlsteine ​​(keine Pseudo-Mühlsteine) zu finden - 50 mm. Irgendwo gab es Informationen über flache Mahlsteine ​​von 48 mm, aber selbst diese werden für diese Kaffeemühle zu groß sein.

      Egor

      25. Januar 18 in 08:09

      • Egor, sag mir bitte, von welcher Kaffeemühle hast du die Mühlsteine ​​in die KG89 gesteckt?
        Danke

        Sergej

        3. März 18 in 12:17

    • Das weiß ich nicht, und ich denke, dass es im Prinzip nicht sinnvoll ist.

      Jan.

      26. Januar 18 in 10:59

  6. Jan, sag es mir bitte. Ich habe in meiner Stadt die Kaffeemühlen De Longhi KG79 und Melitta Molino zu einem ähnlichen Preis gefunden. Welche sollten Sie wählen? Optisch erscheint mir Melitta kompakter, aber ich habe beides nur auf dem Bild gesehen)

    Jan.

    8 Mär 18 in 03:00

    • Melitta Molino ist ein Analogon Vitek 1548 ... Delonghi sieht angenehmer aus, die Regler sind bequemer, Griffigkeit, vor allem das Schleifen. Aber in dieser Klasse ist in 95 % der Fälle der minimale Mahlgrad eingestellt und das war's. Gleichzeitig hat Melitta (wie Vitek) einen entsprechend der Tassenteilungen richtig eingestellten Mahltimer. Bei Delongy muss man eine Änderung vornehmen, zum Beispiel um 2, sie mahlt sofort um 1. Eigentlich sollte die Änderung bei jedem Getreide erfolgen, aber bei Melitta um 2, das wird etwa 2 sein und der Rest ist proportional. Und auf langen, langen Strecken wird Vitek (und damit Melitta) noch zuverlässiger sein, weil es kein Problem mit dem Kondensator hat.

      Jan.

      12 Mär 18 in 10:43

  7. Ich stecke meine 5 Kopeken über diese Möchtegern-Kaffeemühle, für die ich nur vergeblich Geld ausgegeben habe!

    Infolgedessen waren mir beim Kauf nicht alle Feinheiten von Pseudo-Getreide-Kaffeemühlen bewusst. Ich habe die Bewertungen hier auch gelesen.. Am Ende denke ich, dass meine Hände normal sind, kann ich diese Kreation anpassen. - oh, wie falsch ich lag))

    Die Punkte:
    - Die Option out of the box mahlt zunächst sehr grob, gar nicht.
    - laut Anleitung zerlegt und den Mahlgrad auf ein Minimum reduziert, damit sich die Mahlsteine ​​nicht berühren.
    Am Anfang habe ich es etwas größer gemacht, damit es nicht ganz pudrig war. Und was ich sehe ist, dass es fein mahlt, aber sehr ungleichmäßig, und es sind auch ziemlich große Stücke dabei. Und dann habe ich angefangen, mit dem Grind zu spielen, und das Ergebnis ist immer noch traurig.

    Fazit: Wenn an diesem Berg ein feinerer Schliff erreicht werden kann, dann wird die Gleichmäßigkeit nicht funktionieren. Und ohne homogenes Mahlen können Sie normalerweise keine Kaffeetablette in einen Kegel gießen und Sie erhalten keinen Espresso, sondern einen Körper, der richtiger Espresso genannt wird.

    Als mir klar wurde, dass es nicht mehr herauskommen würde, habe ich irgendwo gefunden, dass man große Zähne abschleifen kann - ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie man das sorgfältig macht, wenn es keine Fachwerkstatt gibt, in der es Geräte und spezielles gibt Ausrüstung. Sie können dies nicht physisch mit einem Natfil oder einem Anspitzer zu Hause tun.

    Daher verwende ich eine manuelle Kaffeemühle, die viele meiner Bekannten als dekorativ empfinden. Kauft man mehr oder weniger das günstigste Modell, aber für ca. 15-20€, dann bekommt man den perfekten Mahlgrad, den man nach Belieben einstellen kann + Mahlgleichmäßigkeit.

    Fazit: Ich verstehe, dass Sie Geld sparen möchten, kaufen Sie manuelle Kaffeemühlen. Willst du eine anständige E-Mail? eine Kaffeemühle ist hier für die Profi-Versionen, die ab 200 Dollar kosten oder zumindest gebraucht suchen, zu suchen.
    Pseudomühlen können für andere Methoden der Kaffeezubereitung geeignet sein, beispielsweise für einen Türken, jedoch nicht für Johannisbrot-Kaffeemaschinen.

    Jan.

    30. März 18 in 14:39

    • Nun, in unserem Testbericht ist es fast wörtlich geschrieben:
      Fazit: Wenn an diesem Berg ein feinerer Schliff erreicht werden kann, dann wird die Gleichmäßigkeit nicht funktionieren.

      Und für die Türken ist es übrigens erst recht ungeeignet.

      Jan.

      3 Apr 18 in 10:59

      • Was halten Sie von den oben erwähnten billigen mechanischen Kaffeemühlen?

        Alexey

        19. August 19 c 19:04

  8. Ein neues Modell der Pseudo-Getreide-Kaffeemühle von Vitka VT-7128 ist zum Verkauf erschienen. Jetzt im Eldorado für 2500 plus eine Packung Getreidekaffee als Geschenk (2 zur Auswahl).
    Es ist besser, es zu nehmen als Delongues.

    Ich habe es heute in meinem Büro zu meiner Abteilung gekauft. Außerdem habe ich die vt-1511-Kaffeemaschine für Boni genommen. Die sind ungefähr frei für das, was genug war)
    der Automat steht schon über der Kehle. Es scheint mir, dass sie sogar gute Körner in G verwandeln wird, also hat sie zumindest eine Art Sparhorn genommen.

    Kuzmich_E

    15. Mai, 18. Jh 20:06

    • Ein Automat kann einmal im Jahr gewartet werden, dann übersetzt er wirklich alles in G.

      Jan.

      18. Mai 18. Jh 10:02

    • Im Eldorado sind es bereits 4.000.

      Und warum ist sie besser als Delongy?

      dvk

      18. Mai 18. Jh 17:19

      • Der Preis war besser. Und so das gleiche

        Kuzmich_E

        18. Mai 18. Jh 19:32

  9. Guten Tag! Können Sie mir bitte sagen, ob es sich lohnt, die Rommelsbacher EKM 200 Kaffeemühle zu nehmen? Gibt es wesentliche Unterschiede zum EKM 300? Der Preisunterschied ist peinlich - etwa 5.000 Rubel, und wir konnten keine normalen Bewertungen dazu finden.

    Alexander

    6. September 18. c 18:09

    • Es gibt erhebliche Unterschiede. EKM200 - Mühlsteine ​​wie Delongy 79/89, also Pseudo. Der EKM300 hat einige echte, hier ist ein Testbericht mit Foto:

      Artjom

      6. September 18. c 19:22

  10. Guten Tag. Was können Sie über die Mühle First FA-5480 sagen?

    Irina

    17. September 18. c 14:44

    • Mühlsteine ​​wie Delongy 79/89, also Pseudo. besser als ein Drehpaddel (außer beim Türken), aber tatsächlich ist es Geld, mit dem Sie eine bessere Kaffeemühle kaufen können.

      Andreas

      17. September 18. c 16:29

    • + zu Andrey: Die Qualität des Produkts ist auf dem Niveau des niedrigsten China-Standards, Müll.

      Jan.

      18 Sep 18th c 19:26

  11. Waren gesund. Was können Sie über ein solches Biest VITEK VT-7125 sagen? Erschien in unserem Lager, ca. 35 $. Danke.

    Paul

    13. Okt 18. c 17:49

    • Reinkarnation Vitek 1548 in einem anderen Design und Gehäuse habe ich es selbst nicht gesehen, bin mir aber sicher, dass das Ausgabeergebnis zu 100% gleich ist.

      Jan.

      16. Okt 18. c 16:01

  12. Hallo, ich habe Melitta Molino für ungefähr das gleiche Geld kennengelernt. Können Sie dazu etwas im Vergleich zu Delonghi KG-79, KG-89 sagen? Danke

    Wladimir

    8. Nov. 18 in 16:06

  13. Danke, ich verstehe. Das bedeutet, dass ein wenig Blut nicht ausreicht. Haben diese billigen Mühlen einen Vorteil gegenüber manuellen Mühlen? Ich benutze dies schon seit 8 Jahren, das Drehen des Griffs stört nicht, ich habe kein ungleichmäßiges Schleifen beobachtet. Es stellt sich heraus, dass, wenn Sie zum nächsten Level gehen, die Optionen 78/79 übersprungen werden müssen?

    Wladimir

    9 Nov 18 in 09:04

    • manuelle sind auch anders, und zwar so, dass es akzeptabel ist, Kaffee zu mahlen, und so, dass sie für ein paar hundert Euro besser mahlen als elektrische. aber die 79/89 ist die erste Mühle und ist in keiner Weise ein Upgrade, außer der rotierenden.

      Andreas

      9 Nov 18 in 12:49

  14. Hallo, kannst du mir sagen ob es sich lohnt mitzunehmen und welche dieser beiden Kaffeemühlen?
    DEXP CG-0200S
    Vitek VT-7122 (MC)

    Zu einem Preis beträgt der Unterschied 500 Rubel.

    Maksim

    9 Nov 18 in 18:05

    • Ich habe selbst keine von ihnen gesehen, aber durch Pseudokörner sind dies Analoga von Delonghi KG79. Vitek darf in der Montage noch ganz normal sein, wie es damals war VT-1548 , und DEXP (eine DNS-Marke im Taschenformat) hat meines Wissens eine sehr schlechte Qualitätskontrolle.

      Jan.

      12 Nov 18 in 09:17

  15. Vitek VT-7122 (MC) wurde auf einer anderen Website für 1700 mit einem Rabatt gefunden
    Ich kaufe für eine Vitek vt1516 Johannisbrot-Kaffeemaschine.

    Maksim

    10. Nov. 18 in 17:19

    • Ich habe noch ein wenig im Internet bei 7122 gesucht - das ist eine Art Spiel ohne Anpassung des Grinds, man sollte es nicht einmal für 1700 nehmen. Und DEXP würde ich auch nicht empfehlen, habe ich schon geschrieben. Suchen Sie im Allgemeinen besser nach Delonghi KG oder Polaris-Stein .

      Jan.

      12 Nov 18 in 09:51

  16. Ian, hallo, trotz Ihres Rats, vitek vt7122 nicht zu nehmen, habe ich mich aus irgendeinem Grund entschieden, es von der Wildberies-Website zu kaufen, da es mich mit allen Rabatten 1700 Rubel kostete, wahrscheinlich mehr Interesse spielte, vielleicht keine einzige Rezension oder kein Video von Arbeit Ich habe diese Kaffeemühle im Internet nicht gefunden.
    Als Ergebnis haben wir, wie auf der Verpackung angegeben, die Kaffeemühle hat Edelstahl-Mühlsteine, + feine gleichmäßige Mahlung, Fotos und Videos speziell für Ihre Website, vielleicht helfe ich jemandem bei der Kaufentscheidung, ich möchte auch Hören Sie Ihre Kommentare zu dieser Kaffeemühle.
    Foto der Schachtel, die darauf hinweist, dass sie Edelstahl-Mühlsteine ​​​​und ein Foto des Mahlens enthält:
    https://d.radikal.ru/d43/1811/01/c86bc470531a.jpg
    https://d.radikal.ru/d08/1811/6f/ab988ec8a125.jpg
    https://b.radikal.ru/b03/1811/8e/8894458db122.jpg
    Arbeitsvideo:
    https://youtu.be/zfgEbfxF6k0

    Maksim

    12 Nov 18 in 22:01

    • Vielen Dank!
      Die Mühlsteine ​​auf der Box sehen echt echt aus, ich kann es ehrlich gesagt gar nicht glauben.
      Der Mahlgrad auf dem Foto ist auch nicht schlecht, aber Fakt ist, dass das Foto ohne Mikroskop nicht wirklich übertragen wird.
      Hauptsache, wenn man zufrieden ist - super, der Preis ist auf jeden Fall ein Geschenk.
      Eine andere Sache ist, dass in der Regel bei verschiedenen Bohnen, auch innerhalb der gleichen Zubereitungsart - Espresso, die Mahlung immer nachgezogen werden muss.
      Ich habe in deinem Hintergrund eine Kaffeemaschine gesehen, Vitek VT-1516 - für sie ist diese Kaffeemühle in Ordnung

      Jan.

      16. Nov. 18 in 16:53

  17. Habe mir heute einen mehr oder weniger ausreichenden Getreidekaffee gekauft, Lavazza qualita rossa, beim Mahlen in der Küche bildet sich ein hervorragendes Kaffeearoma, der Cappuccino ist sehr lecker geworden, im Prinzip ist die Kaffeemühle von meinem Spießer her nicht schlecht mal ansehen, wenn nur der Mahlgrad etwas gröber ist, denn dieser fällt fast pulverförmig aus, aber so wie ich es verstehe, je feiner der Mahlgrad, desto stärker der Kaffee, ich bin kein Fan von sehr starkem Kaffee, ich frage mich, ob es ist es möglich, den Mahlgrad in dieser Mühle zu erhöhen

    Maksim

    13 Nov 18 in 14:38

    • Anzahl der Schleifgrade 1
      aber….

      Andreas

      13 Nov 18 in 14:46

      • Naja, eigentlich brauche ich es eigentlich nicht mehr, 3 ich habe nur noch ein Horn, außerdem mit einem uluchshayzer

        Maksim

        13 Nov 18 in 14:58

        • Ich brauche es nicht mehr wirklich, aber ich frage mich, ob es möglich ist, den Mahlgrad in dieser Kaffeemühle zu erhöhen))

          Andreas

          13 Nov 18 in 16:13

          • Ich wollte ihn mechanisch um 1 Teilung erhöhen und belassen, dann wäre er perfekt, jetzt ist der Mahlgrad sehr fein, daher fällt der Kaffee recht stark aus, ich mag ihn schwächer

            Maksim

            13 Nov 18 in 16:24

            • passen Sie die Stärke der handlichen Kaffeemenge an .... gut, oder fügen Sie mehr Wasser hinzu. Bei der Auswahl der Stärke wählen wir den Geschmack durch Mahlung und Temperatur aus.
              versuche es mit etwas Wasser - vielleicht hilft es, tk. Wenn Sie weniger als die optimale Menge in den Warenkorb legen, wird es möglicherweise nicht sehr gut.

              Andreas

              13 Nov 18 in 17:06

              • Im Moment trinke ich 2 Tassen Cappuccino und beginne sogar, diesen stärkeren Geschmack zu mögen, vielleicht lohnt es sich nicht, das Prinzip zu ändern)

                Maksim

                13 Nov 18 in 17:46

                • es gibt keinen starken Kaffee mit Milch)

                  Andreas

                  13 Nov 18 in 18:25

                  • Nun, ich habe es nicht so formuliert, im Allgemeinen ist der Geschmack beim Cappuccino kaffeeartiger geworden, vielleicht aufgrund der Tatsache, dass sich die Bohnensorte geändert hat, xs.
                    Aber ich trinke keinen reinen Espresso, maximal Americano

                    Maksim

                    13 Nov 18 in 18:46

                    • Mühlsteine ​​und Mahlgleichmäßigkeit sehen übrigens besser aus als 79/89

                      Andreas

                      14. Nov. 18 in 00:16

                    • die Mühlsteine ​​sehen im Allgemeinen fast echt aus, aber ich glaube wirklich nicht ganz daran

                      Jan.

                      16. Nov. 18 in 17:13

    • Ja, ohne den Mahlgrad anzupassen, ist es nur fast ein Kreuz. was mich betrifft…

      Jan.

      16. Nov. 18 in fünf Uhr

      • Eine neue Ära billiger Espressomühlen und Türken

        Maksim

        17. Nov. 18 in 16:11

        • für die Türken ist es also noch feiner als für Espresso, praktisch Staub. Tatsächlich ist die Arbeit für die türkische und die französische Presse nicht so einfach, wie es scheint.

          Andreas

          17. Nov. 18 in 18:02

  18. Ich habe hier so ein Unglück. Das DG79 hört nicht von alleine auf. Mahlt weiter, bis Sie die Taste erneut drücken
    Kann man es wirklich selbst reparieren, was kann da scheitern?

    Alexander

    23. November 18 in 13:14

  19. Guten Tag!
    Vielen Dank für Ihre Seite, viele nützliche Informationen. Können Sie mir sagen, was Sie zur Pflege Ihrer KG 79 Kaffeemühle benötigen? Muss es gewaschen und von Kaffeeölen gereinigt werden? und wie oft? Vielen Dank im Voraus.

    Jan.

    5 Jan 19 in 17:31

    • Nein, nur mechanische Pflege - kehren Sie den verstopften Kaffeestaub regelmäßig mit einer Bürste von den Mühlsteinen.

      Artjom

      8. Januar 19 in 20:32

  20. Jetzt wird diese Kaffeemühle an der Kreuzung verkauft, wenn es Aufkleber gibt, ist es in Mode, sie für 2.000 Rubel zu nehmen

    Stanislaw

    23. Februar 19. c 11:11

  21. Schaute sich die Bewertungen zum pseudoverbrannten VITEK VT-7125 an - jeder schneidet es wie viel ... Obwohl der Mühlstein auf dem Foto besser aussieht als der von diesem.
    Ich verstehe, dass VITEK VT-7122 jetzt ein Analogon von KG 79 ist? Ist es besser, es zu nehmen oder wird Delonghi besser sein?

    Alexander

    22. März 19 in 16:19

    • Die Mühlsteine ​​auf dem Foto sind jedoch genau die gleichen wie beim KG79.
      was zu nehmen ist, werde ich nicht raten. wahrscheinlich nicht viel unterschied.

      Andreas

      22. März 19 in 20:39

    • Es gibt keinen großen Unterschied, es ist besser, zu den ehrlichen Mühlsteinen hinzuzufügen.

      Jan.

      25. März 19 in 11:38 Uhr

  22. Hallo, Kaffee 101. Obwohl Andrey dich wegen Plagiierens tadelt und du nicht viel über eine Kaffeemaschine weißt. Die Artikel sind gut. Vielen Dank.

    Michael

    28. Juni 19 in 09:23

    Espresso ist
  23. Warum wird nichts über die Rommelsbacher EKM 200 Kaffeemühle gesagt...? Dieser ist überhaupt nicht mit diesem Delongy zu vergleichen?

    Andreas

    15. Juli 19 in 23:15

    • Im Allgemeinen sind dies genau die gleichen Eier, nur im Profil

      Jan.

      19. Juli 19 in 11:06

      • Und noch eine Klarstellung - Rommelsbacher EKM 200 ist technisch möglich, wie viele ähnliche Pseudo-Mühlsteine ​​auf eine feinere Mahlung zu drehen? Wie unsicher ist der Betrieb dieser Kaffeemühle? Danke für die Antwort.

        Andreas

        22. Juli 19 in 12:34

        • Wahrscheinlich ja, ich habe es persönlich gar nicht zum Kochen verwendet, ich habe es mir nur äußerlich angesehen - dort und so ist nach dem Ergebnis aus der Verpackung alles klar. Jedenfalls denke ich, dass all diese Wendungen bei Pseudogetreide nicht viel Sinn machen, denn wie ich in der Rezension geschrieben habe: Das wird das Hauptproblem nicht lösen: Zerkleinern statt Mahlen

          Jan.

          26. Juli 19 in 12:16

  24. Hallo! Ich plane den Kauf der DeLonghi ECP 33.21 und KG79 als erste Espressomaschine und Kaffeemühle. Aber nachdem ich Ihre Rezension über die Kaffeemühle gelesen habe, denke ich jetzt - ist es besser, bereits gemahlenen Kaffee zu nehmen und auf Frische zu verzichten, oder KG79 zu kaufen und frischen, aber ungleichmäßigen Kaffee zu erhalten?

    Andreas

    3. August 19. c 00:02

    • Ich finde es besser, vorher hinzuzufügen Rommelsbacher EKM300 oder so ähnlich, Sie können es für 7.000 finden.

      Jan.

      5. August 19. c 13:46

  25. Hallo. Nach 2,5 Jahren Nutzung hörte der Mühlstein auf, sich herauszuziehen. Früher war es leicht zu entfernen, aber jetzt ist es verklemmt. Es ist beängstigend zu brechen. Was tun in dieser Situation? Gibt es eine Möglichkeit es raus zu bekommen? Die Mühle funktioniert einwandfrei, wird normalerweise nur zum Reinigen herausgenommen.

    Gänseblümchen

    31. August 19. c 00:26

  26. Ich habe gestern kg79 gekauft. In Europa für 35 Euro. Ich weiß es nicht, entweder wurde etwas am Design der Kaffeemühle geändert oder richtig eingestellt. Mahlen Sie auf ein Minimum in Pulver, stellen Sie es auf mittlere bis zum normalen Mahlen ein. Der Wert von 2 Kreisen entspricht zwei Kreisen eines Delonghi 156 Horns.

    im Vorbeigehen

    12. November 19 in 20:59

    • Danke für die Info, wird es dich nicht stören, ein Foto vom minimalen Mahlgrad zu machen? Wenn es keinen Platz zum Posten eines Bildes gibt, senden Sie es, wir fügen es Ihrem Kommentar bei.

      Artjom

      12. November 19 in 21:02

    • P.S. Und Mühlsteine, vergleichbar mit dem, was in der Welt verkauft wird, haben sie vielleicht verändert. Vielen Dank im Voraus.

      Artjom

      12. November 19 in 21:03

      • Artjom

        Ich habe dir Fotos geschickt




        im Vorbeigehen

        13 Nov 19 in 23:20

        • Danke für das Foto.

          Die Mühlsteine ​​scheinen gleich zu sein. Und der minimale Grind auf dem Foto scheint wirklich geringer zu sein, als wir ihn bei anderen ähnlichen gesehen haben.

          Aber die Hauptidee ist, dass ein solches Schleifen erreicht werden kann, wenn nicht ab Werk, dann durch Modifikation, ja. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass bei Berührung weniger Gleichförmigkeit und vor allem eine andere Partikelstruktur zu spüren ist. Bei Körben mit zwei Böden funktionieren Pseudo-Grits immer noch, aber echte ermöglichen es Ihnen, die Qualität bei der Ausgabe zu erhöhen, was auch immer man sagen mag.

          Jan.

          14. Nov. 19 in 10:35

  27. Ich werde hinzufügen, dass das minimale Schleifen von 156. Delonghi nicht durch das Horn drücken kann. Und so ist es auf Medium fast wie ein Factory-Grind. Insgesamt eine gute Kaffeemühle, zufrieden mit dem Kauf.

    im Vorbeigehen

    14. Nov. 19 in 20:22

  28. Möchten Sie mehr über das Mahlen und nicht schonendes Mahlen auf allen aufgeführten Kaffeemühlen erfahren? Warum rauchst du?

    Regierung

    24. Nov. 19 in 17:19

    • Igel ist klar, Mary Ivannu!

      Jan.

      25. November 19 in 12:32

      • Im Wesentlichen gibt es nichts zu beantworten, Experte?

        Regierung

        25. November 19 in 13:18

        • Was ist die Frage, das ist die Antwort

          Jan.

          29. Nov. 19 in 15:30

          • mittel & fein! Tsevmerouropa! Ein versierter Experte für das Reiben ohne elementare Prozesskonzepte.

            Igel ist klar, Mary Ivannu!

            Regierung

            1. Dezember 19. c 23:54

            philips saeco hd 8325
  29. Jan, danke für die ausführlichen Bewertungen!
    Ich habe eine nicht standardmäßige Frage: Ist dieses Modell (oder ein Pseudokorn) zum Mahlen von Gewürzen geeignet? Wir haben rotierende verwendet, beide wurden verbrannt ... Und die Heterogenität des Schleifens war natürlich offensichtlich. Und da wir die daraus resultierende Gewürzmischung zur Herstellung von Glühweinkonzentrat verwenden, wollen wir einen sanfteren Mahlgrad erreichen. Nun, wechseln Sie die Mühle nicht alle sechs Monate ...
    Vielen Dank!

    Maria

    11. Dezember 19. c 18:10

    • Ehrlich gesagt weiß ich es nicht ... Wenn Sie einen Messerkeil haben (oder warum ist er durchgebrannt?), dann verkeilen sich eher Mühlsteine ​​und Pesvdorrins.

      Artjom

      12. Dezember 19. c 16:29

      • Wir haben zwei Annahmen: entweder aufgrund großer Fraktionen, zum Beispiel Zimtstangen (dann begannen wir, sie vor dem Mahlen zu mahlen), oder aufgrund der Tatsache, dass wir lange Zeit gemahlen haben, um Homogenität zu erzielen. Vielmehr ist die zweite Option, tk. Die Mühle war nach Gebrauch heiß.
        Daher stellt sich die Frage: Wird ein stärkerer Motor und ein anderes Wirkprinzip (Mühlsteine) die Situation retten?

        Maria

        12. Dezember 19. c 17:34

  30. Guten Tag, Jan!
    was auszusuchen?
    Rommelsbacher EKM 300 300
    De Longhi KG521.M

    Vielen Dank!

    Gennadi

    6. Januar 20 in 14:52

    • Lesen Sie Bewertungen zu beiden. Ohne Modifikationen ab Werk eignet sich Romels eher zum Mahlen von Espresso, was ich für wichtiger halte. Delongues sind schöner und bequemer.

      Jan.

      9. Januar 20 Uhr 19:36

      • Guten Abend!
        nahm Rommelsbacher EKM 300
        Ich finde einfach nicht den Mahlgrad für den Espresso,
        Sie als erfahrene Person, wozu würden Sie raten….
        … .Grilled for 2 was leer und bitter ist
        … .Übersetzt auf 4-5 Geschmäcker erschienen…
        aber trotzdem kann ich nicht ins Schwarze treffen
        Vielleicht liegt es an der Kaffeemaschine? Ich habe eine Art DeLonghi ECP 35.31 Carob
        Vielen Dank im Voraus

        Gennadi

        9. Januar 20 Uhr 19:57

        • Es gibt also keine einheitliche Antwort. Sie müssen nach Ihrem Geschmack für ein bestimmtes Getreide auswählen, aber im Allgemeinen irgendwo zwischen 3 und 7 tanzen

          Jan.

          9. Januar 20 Uhr 20:47

  31. Sagen Sie mir bitte, aber als Alternative zu kg 79/89 können 600n von Aliexpress auftauchen, und was können Sie kurz dazu sagen.

    Sergej

    5. Februar 20. c 22:25

    • Wir haben es nicht angerührt, aber mit all seinen Pfosten, die es wahrscheinlich zusätzlich zu den seltsam geschärften Mühlsteinen gibt, die sogar auf den Fotos sichtbar sind, wird es wahrscheinlich immer noch besser als 79 / 89 kg für Espresso sein. Und genauso wahrscheinlich sind Verbesserungen erforderlich (aber kg79 erfordert auch).

      Kurz gesagt, wenn Sie sich streng in diesem Budget entscheiden, dann ja, die Alternative. Aber IMHO manuelle 38mm Timer sind besser

      Artem

      5. Februar 20. c 23:21

  32. Danke für die Bewertungen! Darauf aufbauend habe ich mir einen Delonghi ECP 33.21 gekauft.
    Jetzt kostet Ozone KG79 2605 r! Dies ist ein angemessenerer Preis für sie, wie ich es verstehe? Normalerweise verwende ich im Laden gekauften gemahlenen Kaffee. Dort ist der Mahlgrad universell (fast alle Kochmethoden sind aufgeführt) und sieht größer aus als für das Horn empfohlen, gemessen am Foto / Video aus den Bewertungen der Kaffeemühlen. Ich benutze selten eine Messermühle, wenn jemand die Bohnen spendet.
    Erhalte ich mit KG79 eine Verbesserung der Espresso- / Americano- / Cappuccino-Qualität im Vergleich zu fabrikgemahlenem Kaffee?

    Ilja

    6. Februar 20. c 16:55

    • ja, das ist ein angemessener preis dafür.
      im Durchschnitt ja, das wirst du. aber einige Ladenmahlzeiten sind besser als die 79. geben kann.

      Jan.

      7. Februar 20. c 19:24

    • Die industrielle Vermahlung erfolgt meines Wissens bei hochwertiger Milch mit großen und verschleißfesten Mahlsteinen (zur Verkürzung des Serviceintervalls). Dies ist der vorletzte Produktionsschritt und es hat keinen Sinn, ihn am Ende des Prozesses zu verderben. Ich würde sagen, unsere KGs standen nicht neben diesen Milchsorten, aber das Problem ist, dass qualitativ hochwertiger Mahlkaffee schon recht alt beim Verbraucher im Laden ankommt, inkl. eine Qualitätssteigerung ergibt guten, frischen Kaffee - aber Sie müssen ihn mit etwas besserem als KG (für gleichmäßiges Mahlen) mahlen.

      Andreas

      7. Februar 20. c 20:23

      • Alles, was besser fliegt, kostet ab 8 Tausend und mehr, und das ist teurer als mein Horn. Nicht bereit, so viel auszugeben. Ich habe eine Frage - entweder weiter gemahlen zu kaufen, oder KG zu nehmen und Körner zum Mahlen zu kaufen. Frisch gemahlener Kaffee ist besser als einmal gemahlener Kaffee, auch wenn Mühlsteine ​​aus Industriemilch verwendet und vakuumverpackt werden. Und die Gleichmäßigkeit des Mahlens, das Gewicht des Kaffees in Gramm, die Aufgussgeschwindigkeit - all dies ist nicht für mein anfängliches Horn von Delonga, wie mir scheint ...

        Ilja

        7. Februar 20. c 23:29

        • Ja, frisch gemahlen ist besser, vor allem frisch geröstet. Als ich vor einem Jahr auf KG79 Kaffee gemahlen habe, stellte ich mir immer noch die Frage - hier stimmt was nicht, aber was genau? Überlegen Sie, welche Kaffeesorte Sie zum Mahlen kaufen.

          Andreas

          8. Februar 20. c 01:18

          • bei der ozonkampagne dachten sie, dass es zu viel rabatt gab und machten den preis wie überall sonst - 3.530 r. Jetzt heißt es warten bis es wieder 2600 wird, 925 Rubel liegen nicht auf der Straße... 1 kg Kaffee kann man ganz normal kaufen.

            Ilja

            8. Februar 20. c 11:54

  33. Danke für die Bewertung, schade, dass er mich ein wenig verärgert hat, tk. Ich wollte mir eine Kaffeemaschine (Delonghi EC 820.B) komplett mit dieser Kaffeemühle kaufen, aber anscheinend werde ich das jetzt nicht tun, wo ich wohne, der Preis für diese Kaffeemühle beträgt ca. 100 $, und für einen echten Mühlstein ist es das schon ab 300 Dollar, was zusammen mit der Kaffeemaschine eine ordentliche Menge ergibt, wird es anscheinend günstiger sein, Kaffee in Coffeeshops zu kaufen. Oder lohnt es sich das hier auszuprobieren?

    Alexander

    23. August 20. c 10:03

    • Diese 100 Dollar Milch - Gott bewahre.
      Eigentlich, wie die 820, finde ich nicht viel, denn tatsächlich ist sie 685, nur ohne Autodosierung, größer und noch teurer.
      Generell sollte man so ein Set nicht nehmen.

      Jan.

      26. August 20. c 11:23

      • Ich habe dieses Set trotzdem genommen und der erste Eindruck ist positiv. Viel besser als meine Tropfkaffeemaschine (ein Vergleich ist sicher falsch, aber auch Americano schmeckt mir besser) und besser als 2 mal täglich 5 km zum nächsten Café zu fahren. Zwar lässt das Mahlen natürlich wirklich zu wünschen übrig, aber für mich als Anfänger denke ich, dass es reichen wird, ich werde mich daran gewöhnen, ich werde auf die echten Mühlsteinmodelle blicken.

        Alexander

        30. August 20. c 12:01

  34. Jan, bei den Pseudo-Mühlsteinen bin ich anderer Meinung. Hast du den Mühlstein herausgenommen? Oder nur angeschaut? Also keine Erhebung der sog. keine Zähne. Sie liegen genau auf gleicher Höhe mit anderen, kleineren Kerben. Jene. dies sind vollwertige Mühlsteine, mit unterschiedlicher Kerbteilung. Dies geschieht, damit Kaffeefraktionen nicht zwischen den Mahlsteinen kriechen, sondern möglichst in verschiedenen Ebenen rollen. Dies ergibt einen gleichmäßigeren Mahlgrad. Und wer hat gesagt, dass die Mühlsteine ​​konisch sein müssen?. Ich habe eine teure manuelle Mühlstein-Kaffeemühle mit Keramik-Mühlsteinen (konische Halbkugel, klassisch), in einem gusseisernen Gehäuse, das Verformungen und Verschiebungen der Mühlsteinachse ausschließt. In Bezug auf Homogenität steht DeLongey ihr also nicht nach. Und im Prinzip kann ein grober Mahlgrad von Kaffee nicht perfekt gleichmäßig sein. Zerkleinere ein Korn und sieh dir seine Struktur an. Es ist im Wesentlichen eine Hülle mit weniger dichter Füllung und Hohlräumen im Inneren. Die Schalendicke reicht von 0,7 (dies ist selten) bis 0,2 mm, je nach Sorte und Qualität der Körner. Beim Grobmahlen ist es unmöglich, der Kalibrierung standzuhalten, da der Spalt zwischen den Graten größer ist als die Wandstärke der Kaffeebohne. Es ist klar? Jene. Sie werden es niemals so schleifen, dass alle Körner in allen Ebenen gleich 1 mm oder mehr als 1 mm sind, wenn der Schliff noch gröber ist, da die ursprüngliche Dicke der Kornfragmente in einer Ebene offensichtlich geringer ist. Das ist Geometrie, dagegen kann man nicht argumentieren. Und Professional-Milch wird auf die gleiche Weise gemahlen, nicht besser. Und im Allgemeinen ist es eine Täuschung, dass professionelle Milch einen super gleichmäßigen Mahlgrad ergibt. Sie sind professionell, weil sie eine um eine Größenordnung höhere Produktivität haben und für den langfristigen Dauerbetrieb ohne Folgen ausgelegt sind. Und das ist alles !!!. Ein Haushaltsgerät mahlt in 30 Sekunden zwei Portionen Kaffee, und ein Profi-Milch spuckt diese Menge in 3 Sekunden aus. Und mahlen Sie eine Packung Getreide 250g. in 1 Minute, und der Haushalt kann nach 6-7 Minuten Betrieb aufgrund von Überhitzung stoppen. Es ist also lächerlich, professionelle Milch für zu Hause zu kaufen und auf einen super gleichmäßigen Mahlgrad zu hoffen. Delongi 79 und 89 sind ausgezeichnete Budget-Kaffeemühlen mit absolut ehrlichen flachen zylindrischen Mühlsteinen, ganz ohne Zähne, Mühlsteinen mit variabler Kerbteilung, aber strikt gleicher Höhe. Um zu Staub zu mahlen, kaufen Sie Drehmilch und mahlen Sie eine Portion 4-5 Minuten lang, für Staub wird kein Mühlstein benötigt. Für Espresso ist Kaffee zu Staub ein Tod für den Kompressor, weil er einfach keinen Dampf verkauft. Der Staub wird in den Stein gesprüht, lässt keinen Dampf durch und verstopft das Sieb. Brauchst du es ?. Schauen Sie sich den Mahlgrad von werkseitig hergestelltem gemahlenem Espresso an und vergleichen Sie ihn mit dem Mahlgrad von Delongi 79, um den Unterschied zu finden. Und schließlich zum Grobschliff auf feinster Einstellung. Nur bei leeren Mahlsteinen muss der Mahlgrad eingestellt werden und alles ist gut. Wenn Sie nicht den gesamten in die Milch geladenen Kaffee gemahlen haben und den Regler in Richtung Feinmahlung drehen, dann versuchen Sie, die Mahlsteine, zwischen denen das Kaffeemehl gedrückt wird, mit Kunststoffzahnrädern zu bewegen. Es ist klar, dass Sie falten werden oder zuvor Ihren Kopf zum Atemregler gefaltet haben. Und dann beschwert man sich über den Grobschliff auf einer feinen Einstellung. Ab Werk ist der Mahlgrad am größten. Daher das allgemeine Problem. Und vergleichen Sie Delongi nicht mit Vitek und raten Sie vor allem nicht zum Kauf von Polaris (dies ist eine Entladungstechnik)!. Vitek zum gleichen Preis wie Delongi zu kaufen, ist, als würde man sich selbst nicht lieben. Der Preis wird von den Betrügern gebildet, nicht von der Kalkulation von Kosten, Qualität und gesundem Menschenverstand. Lass dich nicht züchten.

    Igor

    15. Okt. 20. c 11:24

    • keine Erhebung der sogenannten Zahnlosigkeit. Sie liegen genau auf gleicher Höhe mit anderen, kleineren Kerben

      Dies ist natürlich nicht der Fall. was im Laden persönlich zu sehen ist, die Zähne ragen über die Arbeitsfläche hinaus => die Arbeitsfläche mit einer Kerbe kann überhaupt keine Arbeit leisten, sie ist zur Schönheit da, zur Nachahmung. Ich rede nicht von den Schraubenköpfen, die nur die ganze Künstlichkeit betonen)

      Artem

      16. Okt. 20. c 12:32

      • Bezüglich der Höhe der Zähne und noch mehr der Schrauben über der Ebene des Arbeitsteils der Mühlsteine ​​bin ich überzeugt, dass Sie Ihre Rückschlüsse ausschließlich aus Fotos ziehen. Hatten Sie den Mühlstein KG-79 in den Händen, haben Sie ihn in ein Flugzeug gelegt? Ich bin mir sicher nicht, denn wenn diese Diskussion überhaupt nicht existierte, theoretisieren Sie von der Fotografie, es wäre unvernünftig. Der Mühlstein arbeitet mit allen Zähnen, sowohl mit kleinen als auch mit einem breiten flachen Teil, und sie liegen in derselben Ebene (natürlich mit ihren oberen Kanten, da sie einen Neigungswinkel zur Ebene haben). Und die Schrauben, entschuldigen Sie, sind 1,5 mm unter der Oberkante der Zähne versenkt und können die Arbeitsfläche in keinster Weise behindern. Nehmen Sie noch einmal einen Mühlstein in die Hand und wenn Sie Ihren Augen nicht trauen, nehmen Sie Messungen vor oder legen Sie ihn einfach auf eine ebene Fläche und versuchen Sie, einen schmalen Streifen Lebensmittelfolie mehrere zehn Mikrometer dick zwischen zwei der 6 breiten zu schieben Zähne, seien Sie überrascht, aber Sie tun es nicht. Und der ganze Unsinn mit den Zähnen wird entfernt. Man muss sich die Delongi-Entwickler nicht als Idioten vorstellen, sie haben eine großartige, preisgünstige Mühle mit einem flachen Mühlstein entwickelt. Flache Mühlsteine ​​werden häufig in Verkaufsautomaten verwendet, insbesondere in Saeco (heute Phillips), sowohl in Budget- als auch in den teuersten Modellen. Und aus irgendeinem Grund passt das Schleifen jedem. Flache Mühlsteine ​​sind weniger technologisch und einfach herzustellen. Ihr größtes Minus ist die geringe Produktivität bei gleichen Abmessungen (in der Breite) mit konischen, da ihre Arbeitsfläche um ein Vielfaches kleiner ist. Dies hat jedoch wenig Einfluss auf die Schleifqualität. Und täusche die Leute nicht über die angehobenen Zähne. Gehen Sie zu einem Schleiferservice und halten Sie diesen Mühlstein in den Händen, wenn es nirgendwo anders zu prüfen ist.

        Igor

        19. Okt. 20. c 15:46

      • Artem, danke, tolle Fotos !!! Auf dem Foto des Mühlsteins, besonders auf der linken Seite, sieht man deutlich, dass alle Zähne in einer Ebene zusammenlaufen. Dass die Grate innerhalb der Kavität unterschiedliche Höhen haben = das bedeutet nicht, dass die feinen Zähne nicht funktionieren. Große Zähne scheinen das Innenvolumen in Sektoren zu unterteilen, aber am Ausgang konvergieren sie alle in derselben Ebene, wodurch die Kaffeepartikel am Ausgang denselben Schneidspalt passieren, unabhängig davon, wo sie sich am Außenumfang des Mahlsteins befinden. Jetzt habe ich wenigstens verstanden, was mit „Aufstieg“ gemeint ist. die Tatsache, dass im Hohlraum des Mahlsteins große und kleine Zähne unterschiedliche Höhen aufweisen, macht die Gleichmäßigkeit des Schleifens nicht zunichte, da alle Zähne am Umfang der Scheibe am Auslass in derselben Ebene liegen. Das ist reine Mechanik, an diesem Design ist nichts fehlerhaft. Nun zu dem geschliffenen Foto. Die Fotos zeigen feinsten Schliff, aber keine Gleichmäßigkeit. Bei KG-Delongi sehe ich einen gröberen Mahlgrad, aber recht gleichmäßig. Wenn dies ein Vergleich des feinsten Schliffs bei den Modellen ist, dann gehe ich davon aus, dass die 79. einen minimalen Spalt hat, der nicht Ihrem Kriterium für den Schleifvorgang zu Staub entspricht. Aber Staub ist nur gut für Cezve. Und viele nutzen es überhaupt nicht. Für Espreso, fr-press, geyser, aeropress beharre ich weiterhin, KG-79 hat einen ausreichenden Mahlgrad, also fein. Ja, und es ging in erster Linie um die den Mahlsteinen innewohnende Gleichmäßigkeit des Mahlens. Und der Hauptstein war da. Diese hervorstehenden Zähne verhindern ein gleichmäßiges Schleifen.

        Igor

        19. Okt. 20. c 16:43

    • Dies geschieht, damit Kaffeefraktionen nicht zwischen den Mühlsteinen kriechen - tatsächlich ist dies die Idee einer Mühlstein-Kaffeemühle))

      Und wer auch immer gesagt hat, dass die Mühlsteine ​​konisch sein müssen – niemand. Darüber hinaus sind flache Mahlsteine ​​mit großem Durchmesser vorzuziehen und ergeben einen gleichmäßigeren Mahlgrad. Aber der Kegelschnitt ist a) billiger und b) kompakter. Daher verwenden sie es hauptsächlich für preiswerte Heimkaffeemühlen und versuchen nicht, einen planparallelen Mühlstein zu imitieren.

      Artem

      16. Okt. 20. c 12:35

    • Es ist ein Irrglaube, dass professionelle Milch einen super gleichmäßigen Mahlgrad ergibt. Sie sind professionell, weil sie eine um eine Größenordnung höhere Produktivität haben und für den langfristigen Dauerbetrieb ohne Folgen ausgelegt sind. Und das ist es !!!

      naja ... ich weiß nicht einmal, was ich kommentieren soll. Ich schlage vor, Laborsiebe zu kaufen und zum Beispiel diese Fotos unter einem Mikroskop zu überprüfen oder zu bewundern http://101coffeemachines.info/secura/coffee-grinder-types/ es ist nicht einmal professionell, das ist der Unterschied zwischen dem billigsten Zuhause

      Artem

      16. Okt. 20. c 12:37

    • Schauen Sie sich den Mahlgrad von werkseitig hergestelltem Espresso an und vergleichen Sie ihn mit Delongi 79

      Die Werksmahlung ist keine Espressomahlung, sie ist vergrößert, um sowohl auf den Moka- als auch auf den Uchulschaiser-Kegel zu passen. Kurz gesagt, überhaupt kein Wahrzeichen

      Artem

      16. Okt. 20. c 12:39

    • Und schließlich zum Grobschliff auf feinster Einstellung. Nur bei leeren Mahlsteinen muss der Mahlgrad eingestellt werden und alles ist gut.

      Ich denke, dass Jan, der in jedem Testbericht daran erinnert, sich auskennt und die Mühle in einem ungebrochenen Zustand getestet hat))

      Artem

      16. Okt. 20. c 12:40

  35. Aufforderung, das kg79 schaltet sich nicht mehr ein (Schutzmaßnahmen klicken). Zuvor hat es sich nicht selbst ausgeschaltet. Was könnte passiert sein und wie viel wird die Reparatur kosten?

    Yuri

    28. Nov. 20 in 09:42

  36. 2021, März ...
    Der Preis für dieses Wunder beginnt bei 7500r.
    Kapitalismus, Glück, Schlag - fick dich @ $% ...
    Ich möchte nicht einmal für die Preise für kühlere Milch auf den Markt gehen..

    иколай

    28. März 21 in 22:49

  37. für jede zwei Portionen Milch mahlt etwa 8 Gramm

    Seltsam, ich mahle 15g pro Minute und eine Minute Dosis. Pünktlich für ein volles Saeco Poemia Horn ohne Lager

    Molka ist 7-8 Jahre alt, wie dreht man den Timer?

    Vitaly

    6. Mai, 21 Uhr 11:11

  38. Welche Kaffeemühle ist besser: brayer br1170 oder de'longhi kg 79?

    Dahl

    20 Okt 21 c 00:03