Wechsel des Flaggschiffs und neue Plattform: eine Überprüfung der DeLonghi EPAM 960.75.GLM Maestosa Kaffeemaschine

DeLonghi Maestosa Kaffeemaschine (EPAM 960.75.GLM)Im Sommer 2019 hat Delongy eine neue Kaffeemaschine auf den Markt gebracht, aber keine einfache, sondern eine goldene. Und es ist praktisch der Fall, dass der erste Preis für das Flaggschiff der gesamten Modellreihe, die getestete Kaffeemaschine, etwa 200 Tausend Rubel betrug. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Gutachtens waren die Kosten bereits etwas gesunken, bis zu 170 Tausend aber trotzdem beeindruckend. Um nicht zu sagen, dass sich dies von der allgemeinen Leinwand abhebt - alle Flaggschiffe, insbesondere neue, kosten ungefähr das gleiche wie das vorherige - ECAM 650.85 - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wurde es auf das gleiche Geld geschätzt.

Aber Delonghi Maestosa (auch fälschlicherweise Maestos . genannt) oder ) ist nicht nur für den Preis bemerkenswert, und auch nicht nur dafür, dass es sich um ein frisches Flaggschiff der Marke handelt. Vor uns liegt eine neue Plattform, ein Chassis, dem sogar ein eigenes EPAM-Präfix zugewiesen wurde. Höchstwahrscheinlich werden wir in Zukunft einfachere Autos auf derselben Basis sehen.

Sieht nach dem ganzen Geld aus

DeLonghi EPAM 960.75.GLM deutet auf den ersten Blick an, dass Delonghi sich wirklich für ein radikales Update entschieden hat - das Auto sieht nicht aus wie DeLonghi. Das Unternehmen ist heute berühmt für eine Vielzahl von Modellen, von denen sich einige buchstäblich in Nuancen unterscheiden und in allen die gleichen Wurzeln vermutet werden. Aber bei 960,75 sind die Familienmerkmale nicht erkennbar. Es sieht anders aus - viel gehackter, quadratischer, massiver (das ist übrigens so, das Eigengewicht von etwa 20 kg ist eine der schwersten Maschinen der letzten Jahre).



Rein nach Werbe-Renderings zu urteilen, könnte man meinen, dass der Auftritt ein komplettes Fiasko ist. Ich widerlege diese Gerüchte kühn – das Design wird nicht jedem gefallen, ja, aber es ist nie beängstigend. Es gibt sowohl Stil als auch Solidität, Eleganz, Stattlichkeit, Beständigkeit. Live sieht es ganz anders aus:

Delonghi Maestos Kaffeemaschine

Delongy Maestoza live. Vergleichen Sie mit den Renderings aus dem Büro. Website oben.

EPAM 960.75 hat mich zum Beispiel an die kommerziellen Modelle von WMF oder Franke erinnert, das kann man getrost als Plus schreiben. Design ist bei Premiumautos immer wichtig und hier eindeutig nicht der Verlierer. Das einzige, was mir persönlich nicht so gut gefällt, ist der Metallton, mit dem der gesamte Korpus veredelt ist - zu glänzend, wie Folie, wie ein Spiegel. Erstens ist Schmutz darauf sehr auffällig (obwohl man sie auf jedem Metall sehen kann), und zweitens sieht mattes Metall meiner Meinung nach teurer und solider aus. Matt, dieser ist zum Beispiel wie Elektroherde, gestreckt und sogar ein Milchmann der gleichen Kaffeemaschine.

Apropos Milchkännchen, das ist hier ein Cappuccino-Maker. Ich kann auch die ersten Kritiken widerlegen, dass eine Pokerhand, die sich auf den Kaffeeautomaten zubewegt, hebt und senkt, das Aussehen verdirbt. Erstens würde ich das nicht sagen, und zweitens hat diese Auf- und Abstiegsfunktion ein funktionales Plus, aber dazu weiter unten mehr.

Groß, Farbe, Touch, informativ, rotierend. Auf das Display kommt es an

Der gesamte Körper ist mit gewelltem Spiegelmetall veredelt. Genau das ist das Finish, das Metall wird über die Kunststoffplatten geführt. Diese beiden Schichten, Kunststoff + Metall, sorgen für eine zusätzliche Schalldämmung. Die Glasfront verstärkt das solide Erscheinungsbild. Milchglas, anscheinend gehärtet, schwer. An der Spitze des Eisbergs befindet sich ein fünf Zoll großer TFT-Farbbildschirm mit einer kapazitiven Touch-Schicht unter demselben Glas. Der Bildschirm ist an einem schwenkbaren Scharnier nach oben geneigt montiert - das ist sehr praktisch, wenn die Maschine auf einem relativ niedrigen Tisch oder Sockel steht.

Bildschirm und Navigation über das Menü der DeLonghi EPAM 960.75.GLM Maestosa Kaffeemaschine

Unter dem Bildschirm ist die gesamte Frontplatte eine Tür - sie öffnet sich nach links und bietet Zugang zum Wassertank (dies ist der übliche Platz für die Kaffeemaschinen der Delongy ESAM- und ECAM-Serien) und den Behälter für Kaffeekuchen - sie werden nach vorne gezogen , zu sich selbst. Hier gibt es eine Nuance - die Tür geht direkt neben den Cupholder, der Behälter für den Kaffeekuchen wird nur zusammen mit der Abtropfschale und dem Cupholder herausgenommen, der Ständer und die Palette lassen sich nur bei geöffneter Tür entnehmen . Infolgedessen stellt sich heraus, dass Sie die Palette streng zu sich ziehen müssen, die geöffnete Tür ist eine Art Führung und wahrscheinlich, wenn Sie die Tropfschale zu eifrig und rücksichtslos herausziehen, können Sie sie sogar auf der offenen Seite zerkratzen Tür. Es wird jedoch nicht einfach. Wir haben in den letzten Jahren ein seltenes Beispiel vor uns, als ein Getränkehalter aus einem so dicken Metall bestand, dass es ihr vorkommt, als könnte man ihn von Einbrechern abstreifen, er wiegt 600 Gramm. Während des Testzeitraums hat sie sich nicht zerkratzt – auch eine beispiellose Sache.

Wasser kann in einen 2,1-Liter-Wassertank eingefüllt werden, indem nicht nur die Tür geöffnet und der Tank herausgenommen wird, sondern auch durch Herausziehen einer speziellen federbelasteten Klappe auf der rechten Seite. Aber seien wir ehrlich, keine Flüssigkeit auf den Tisch verschütten, nicht die Seite des Autos gießen, nicht jeder wird es schaffen, auch wenn es einen geeigneten Krug gibt - die Luke ist ehrlich gesagt klein.

Oben: Ein-/Aus-Taste, Kaffeemehlrutsche mit offenem Sensor, passiver Tassenwärmer und zwei unabhängige Mahlwerke mit cleverem Mahlgradwechselsystem

Fächer für Bohnen und gemahlenen Kaffee

Einige der Optionen, die mit der DeLonghi Maestosa EPAM 960.75.GLM Kaffeemaschine ausgestattet sind, finden sich erstmals in der Marke wieder. Zum Beispiel ein Schachtöffnungssensor für gemahlenen Kaffee, der es überflüssig macht, in den Stärkeeinstellungen explizit anzugeben, dass gemahlener Kaffee verwendet wird. Dieser Sensor ist ein Familienzeichen der Jura-Kaffeemaschinen, er wurde auch mehrfach in Boch und Siemens getroffen, aber bei Delongy erinnere ich mich nicht mehr daran. Es ist zwar eher ein Verwöhnprogramm, aber in einer Prämie sind diese kleinen Dinge wichtig.

Der Hauptstolz, den es auch noch nie gegeben hat, sind zwei unabhängige Kaffeemühlen mit eigenen Getreidebehältern mit einem Fassungsvermögen von jeweils ca. 300 Gramm. Das sind genau zwei Milch, nicht nur verschiedene Behälter für Kaffee. Dementsprechend erfolgt der Wechsel auf eine andere Sorte sofort, es gibt kein Mischen, die Kaffeemaschinen sind getrennt. Zuvor wurden zwei unabhängige Kaffeemühlen in der Heimklasse nur von Yura und sehr teuren Modellen der Giga-Serie getroffen, und Siemens EQ.9 s700 / 900 ... Für den Handel ist das natürlich eher typisch.

Adaptive Grinding-Technologie – Segen oder Hämorrhoiden?

Aber dann ging Delongy noch etwas weiter und führte, um sich endlich abzuheben, eine gewisse Innovation ein - Adaptive Grinding Technology - die Anpassungsfähigkeit des Mahlgrades für Getreide. Unabhängig davon ist eine ähnliche Funktion bereits in Krups Barista , aber sie hat nur eine Milch, und es ist unmöglich, das Mahlen manuell zu steuern. DeLonghi EPAM 960.75.GLM Maestosa ermöglicht dem Benutzer immer noch, den Mahlgrad anzupassen, aber es gibt eine Nuance. Die Änderung tritt nicht einmal bei der zweiten oder dritten Portion auf, wie es bei gewöhnlicher Milch der Fall ist, sondern der Warnung auf dem Bildschirm nach zu urteilen erst nach 5 Brühen. Und das ist es tatsächlich! Es ist zu spüren, dass Ihre Manipulationen im Menü im Einstellungspunkt Mahlen eine lange Verzögerung erfahren, als ob das System Angst hätte, die Mühlsteine ​​sofort an die angegebene Position zu bewegen. Und das, obwohl Sie die Einstellung selbst bei grobem Mahlgrad nur um einen Schritt ändern können.

Tatsächlich hat es mich persönlich genervt. Die Mahlgradeinstellung ist für mich ein sehr wichtiger Parameter und ich passe sie oft an die Körnung an, auch an Heimautomaten. Hier ist die wirkliche Veränderung nicht nur, dass es irgendwie von der Elektronik verarbeitet wird, und ich bin mir nicht sicher, ob es auf die gleiche Weise abgelegt wird, d manifestiert sich auch mit einer Verzögerung von 4 5 Suden. Es gibt nur 7 Grad im Menü, aber so wie ich es verstehe, ist dies nur eine Art bedingte Richtlinie, und die Maschine kann immer noch durch Schleifen innerhalb der Grenzen eines eingestellten Grades gespielt werden. Eine weitere Innovation, die uns übrigens auf einer weiteren Neuheit von Delonghi - La Specialista erwartet, sind die optischen Sensoren in den Bohnenfächern. Sie helfen weiter und warnen Sie genauer davor, dass Ihnen das Getreide ausgeht. Ich schließe nicht aus, dass die Maschine die Daten von ihnen anderweitig verwenden kann, auch beim Einstellen des Schleifens. Hier sind sie auf dem Foto - transparente Elemente an den Seiten:

Optische Sensoren vor der Welle im Schleifer

Zwei Kaffeemühlen sind ein ganz starkes Plus für alle, die Liebhaber ganz unterschiedlicher Geschmäcker und/oder Getränke in ihrer Familie und/oder im Team haben (wobei ich mir kaum vorstellen kann, dass jemand solche Geräte fürs Büro kauft). Denn man kann in zwei Kaffeemühlen ganz unterschiedliche Körner geben, in eine - eine stark frittierte Mischung mit Robusta, in die zweite - etwas Äthiopien oder Mexiko (mit heller Säure), und jetzt bekommt man nicht nur eine andere Milch, sondern auch Espresso - das werden zwei radikal unterschiedliche Kaffees sein.

Und ja, das gleiche Getreide kann im Espresso ideal und für Milch völlig ungeeignet sein, sich darin verlieren oder alles mit heller Säure verderben. Hier können Sie statt eines Kompromisses einfach verschiedene Sorten verwenden.

Die Mühlsteine ​​sind jetzt flach. Und es scheint wichtig zu sein

Auch hier ist die Kaffeemühle, oder besser gesagt die Kaffeemühle, die Hauptinnovation von DeLonghi EPAM 960.75.GLM. Es gibt nicht nur zwei davon, und selbst mit einer ausgeklügelten Mahlgradeinstellung haben sich die Mühlsteine ​​geändert – statt der traditionellen konischen Stahl für die Marke werden hier Flachstahl verwendet. Im Prinzip kann man lange argumentieren, was besser ist, und die meisten Heimanwender werden den Unterschied überhaupt nicht bemerken, aber die Hauptsache ist, dass die Maschine tatsächlich einen Teil der unvermeidlichen Voreingenommenheit aller Sorten auf einen bitteren Geschmack gebracht hat - Das ist ein Fakt.

Hier springe ich zur Seite und stelle fest, dass die Brühvorrichtung, obwohl sie ihre Form verändert hat, dieselbe bleibt, nur mit einem anderen Sitz und einem anderen Antrieb. Der Antrieb wurde etwas cleverer umgesetzt, wodurch der abnehmbare Teil des Ladegeräts (der einmal pro Woche herausgenommen und unter fließendem Wasser gewaschen werden muss) noch kleiner geworden ist. Sie war schon die kleinste unter den Konkurrenten, aber jetzt ist sie praktisch ein Würfel ohne hervorstehende Schwänze. Aber konzeptionell, nach dem Prinzip des Kochens, Materialien - es ist dasselbe.

Neue Delonghi Brüheinheit EPAM-Serie

Also, das Ladegerät ist das gleiche (passt aber nicht von anderen Delongy-Serien), die Pumpe ist eine normale ULKA oder Invensys für 19 bar (dass 19 spuckt, das bringt keine Vorteile gegenüber 15 bar, die Hauptsache, dies ist keine Neuheit für die Marke ), die Thermoblöcke waren nicht zu sehen (ich habe immer noch nicht verstanden, wie man dieses neue Gehäuse ohne Beschädigung zerlegt), aber ihre Gesamtleistung beträgt 1550 W, Milch mit flachen Stahlmühlen. Etwas von den letzten beiden Komponenten beeinflusst auch die Reduzierung der Verzerrung des Espressogeschmacks in der Bitterkeit.

Dennoch blieb diese Familienunterscheidung bestehen. Vielleicht absichtlich, denn viele Leute, auch unter meinen Lesern, mögen es gerade ohne Säure, stärker und heißer - wahrscheinlich war es unmöglich, viel von Traditionen abzuweichen. Aber vor dem Hintergrund desselben ECAM 350.55 der Unterschied im Geschmacksprofil ist definitiv zum Besseren, wie für mich. Trotzdem, wenn man es mit Melitta oder Nivona vergleicht, dann bevorzuge ich persönlich immer noch die Manifestationen von Säure in diesen Autos. Gleichzeitig liegt Delongy in Bezug auf die Sättigung bei 960,75, wenn wir alle mit dem minimalen Mahlgrad vergleichen, umgeht es sogar diese Konkurrenten. Eine andere Sache ist, dass es bei solchen Einstellungen fast unmöglich ist, das Getränk zu trinken, es ist so zerrissen.

Neues Milchkännchen mit Schürhaken und programmierbarer Schaumhöhenverstellung

Traditionell stellt Delongy Milchautomaten mit Cappuccinatore-Krügen ohne Auslaufrohre her. Ich habe immer geschrieben, es ist unmöglich, eindeutig zu sagen, dass eine Pfeife besser ist als ein Krug und umgekehrt, es ist der Einfachheit halber, dass manche Leute Pfeifen bevorzugen, andere bevorzugen Krüge. Eine andere Sache ist, dass das Aufschäumen selbst bei verschiedenen Cappuccino-Herstellern unterschiedlich ist. Bei Yur, Melitt, Nivon, wie bei mir, ist der Schaum feuchter, feiner verteilt, homogen. Delongy hat eine deutlichere Trennung - einen flüssigeren Milchschaum unten und eine dichte trockene Kappe oben.

Aber Milchmänner hatten immer eine Funktionseinschränkung, sie konnten nicht zwei Milchgetränke gleichzeitig zubereiten, außerdem ist die Düse des Milchmanns normalerweise weit genug vom Kaffeeauslauf entfernt und nicht alle Tassen erreichen sie, Sie müssen Geschirr mit einem großen Durchmesser wählen.

Bei DeLonghi EPAM 960.75.GLM erhielt der Milchmann einen Schürhakenarm, der sich nicht nur in angehobener Position neben den Kaffeeausläufen befindet, sondern auch über zwei Düsen verfügt – hier haben Sie die Realisierung von zwei Milchgetränken gleichzeitig.

Delonghi EPAM 960.75 Latte Crema - Milchkännchen mit

Außerdem liegt dieser Schürhaken im abgesenkten Zustand mit seinen Milchauslässen genau über zwei Schlitzen in der Tassenablage, und wenn Sie die Schnellspülung des Milchtraktes starten, die die Maschine nach jeder Zubereitung eines Milchgetränks auf dem Bildschirm fordert , dann wird alles Spülmittel sauber in die Pfanne abgelassen - das hat mir sehr gut gefallen. Nichts spritzt, leise, ruhig. Erinnert alt Saeco Xelsis und Exprelia ... Und als ich mich daran erinnerte, war ich verärgert, dass die Ingenieure von Delongy keine automatische Spülung vorsahen, wenn diese Hand gefaltet wurde - es wäre die höchste Klasse.

Auch Kselsis forderte mit einem freundlichen Wort auf, sich an die Funktion der Höhenverstellung des Milchschaums zu erinnern. Bei den DeLonghi-Milchautomaten war die Schaumkontrolle bereits eine proprietäre Funktion - ein mechanischer Regler am Milchkännchen, aber beim DeLonghi EPAM 960.75.GLM-Modell wurde die Schaumkontrolle programmgesteuert über Rezepteinstellungen implementiert. Das heißt, in jedem Milch-Kaffee-Rezept können Sie den Grad des Aufschäumens der Milch angeben. Es gibt drei Modi: niedrig, mittel, hoch und kein Schaum. Ohne Schaum eigentlich auch dabei, aber mit einer ganz kleinen Menge.

Unten auf dem Foto, nur links ohne Schaum, in der Mitte - ein wenig, rechts - viel, ich habe nicht den mittleren Grad fotografiert, obwohl ich es normalerweise selbst gestartet habe. Dies bei gleicher Betriebszeit des Cappuccinatore in einem Latte macchiato-Programm.

Latte Macchiato mit verschiedenen Einstellungen für Milchschaumhöhen an einer Delonghi Maestosa Kaffeemaschine

Gleichzeitig schäumt der Milchmann selbst, wie beim vorherigen LatteCrema, die Qualität des Schaums ist die gleiche, nur dass Sie den Regler jetzt nicht mehr manuell drehen müssen. Außerdem darf man bei allen vergangenen Delongues nicht vergessen, nach dem Starten des Rezepts den Regler selbstständig auf die dem ausgewählten Rezept entsprechende Position zu stellen, zum Beispiel für Cappuccino - max, für Kaffee mit Milch - ohne Schaum. Genau da - ich habe es einmal im Programm eingerichtet und vergessen.

Es gibt eine Nuance. Das Milchkännchen muss ungefähr alle 4-5 Tage auseinandergenommen werden, der Rand - einmal pro Woche, und das Verbindungsrohr in der Pokerhand fügt zusätzliche Bewegungen zum Entfernen und Installieren hinzu. Bei Systemen mit Abzweigrohren ist es jedoch einfacher, es zu demontieren, wenn sich das Cappuccinatore-Modul selbst in einem einzigen Spender befindet und aus 3 Teilen besteht. Gleichzeitig ist das Milchkännchen eine Thermoskanne, es hat zwei Wände, die Innenflasche wird zum Spülen herausgenommen, dies gibt mehr Chancen, dass die Milch nicht sauer wird, wenn der Cappuccinator nach dem Gebrauch vergessen wird, in den Kühlschrank zu stellen .

MixCarafe - separate Kanne für Schokolade, Eiskaffee und kalten Milchschaum

Mixkaraffe von Delonghi

Die separate MixCarafe Kanne für Kakao und heiße Schokolade ist seit jeher ein Witzbold im Ärmel Delonghi ESAM 6900 ... Dann migrierte er zum Zeitpunkt der Ankündigung von ECAM 650.75 auf das Flaggschiff und im Update ECAM 650.85 bekam einen zweiten Aufsatz - einen mechanischen Schneebesen. Fest steht, dass es um DeLonghi EPAM 960.75.GLM in der Maximalkonfiguration mit zwei Eiswürfelbehältern ging.

Diese Kanne ist ein Behälter, in dem ein Rührbesen mit Magneten befestigt ist, der Rührbesen wird durch einen zweiten im Getränkehalter eingebauten Steuermagneten angetrieben. Diese Implementierung wiederholt die in Aerochino verwendete Technologie - separate Milchaufschäumer mit Magnetantrieb. Außerdem verfügt diese Kanne auch über ein Dampfrohr, der darin befindliche Dampf erwärmt jedoch nur den Inhalt.

Im Set sind zwei Rührbesen enthalten: schwarz nur zum Mixen - für Kakao und Schokolade, grau mit Feder - für Kaltgetränke, der Inhalt schäumt, erwärmt sich aber nicht. Letzteres gilt für kalten Kaffee und kalten Milchschaum, letzterer kann für Milchshakes verwendet werden. Für all das gibt es eigene Programme - sie wiederholen die der ECAM 650.85. Das heißt, wenn Sie ein Kakao-/Schokoladenprogramm starten, setzen Sie den Mixaufsatz in die MixKaraffe, und wenn Sie Kaltschaum oder kalten Kaffee starten, stecken Sie den Federaufsatz auf.

Die MixKaraffe passt an die gleiche Stelle wie der Cappuccino / Latte Milchaufschäumer. Zum Kochen heißer Schokolade können Sie Milch oder Wasser verwenden, dazu das entsprechende Pulver, Sie können Kakao. Zuerst müssen Sie kalte Milch (aus dem Kühlschrank) oder Wasser bis zu einem bestimmten Risiko (1 oder 2 Tassen) einfüllen und dann 2 oder 4 Messlöffel (25 bzw. 50 Gramm) der Schokoladenmischung hinzufügen. Vor Beginn der Zubereitung wird im Menü die Konsistenz des Getränks (3 Grad) angepasst, dies ist jedoch nur relevant, wenn die Mischung Verdickungsmittel enthält. Bei Kakao beispielsweise wäre diese Wahl nutzlos. Danach ist Kakao oder Schokolade buchstäblich in wenigen Minuten bereit zum Gießen in Tassen:

Beim Starten des Kaltmilchschaumprogramms empfiehlt die Maschine, einige Eiswürfel einzulegen, für die zwei Gummiformen enthalten sind. Sie müssen kein Eis in den Krug geben. Bei kaltem Kaffee ist es genauso, die Maschine schreibt etwa 9 Würfel auf den Bildschirm, aber Sie können natürlich weniger oder gar nicht einschenken. Beim Start des Kaltkaffeeprogramms wird zuerst die MixKaraffe unter den Kaffeeauslauf gestellt, wo der Kaffee eingegossen wird (Lungo-Programm, Volumen und Stärke sind einstellbar), dann Eis einfüllen und die Kanne an ihren Platz stellen, die Maschine beginnt zu mischen und Kaltschäumen, kein Dampf wird zugeführt.

Diese Programme funktionieren wirklich (allerdings kann ich persönlich keinen kalten Kaffee ohne Zusätze trinken - ich mag ihn nicht, kalten Kaffee mit Milch - wo immer es hingegangen ist), aber ich werde meine Skepsis in Bezug auf die Reinigung all dieser Dinge wiederholen, die Ich habe in den letzten Rezensionen über Delongys Flaggschiffe geschrieben. Die Reinigung der MixKaraffe nach Gebrauch ist schwieriger als bei einem einzelnen Aerochino. Nein, wenn solche Optionen ohne Aufpreis kommen, ist das alles nützlich, ich bin mit beiden Händen dafür, aber wenn es genau das ist, was benötigt wird, ist es mit einer separaten Düse bequemer. Aber im Fall von DeLonghi Maestosa EPAM 960.75.GLM für Kakao und Schokolade können Sie mit Panarello einen manuellen Cappuccino-Maker verwenden - er ist auch im Kit enthalten (praktisch, weicht von links nach rechts ab, das Aufschlagen ist recht komfortabel). Wenn Sie jedoch eine Spülmaschine haben, in der Sie MixCarafe waschen können, gibt es keine Fragen. Nesquik ist übrigens keine Schokolade, es ist eine Parodie, nimm zumindest diese hier.

6 Benutzerprofile und Telefonsteuerung

De Longhi Maestosa ist nicht das erste Modell des Unternehmens mit einem eingebauten Bluetooth 4.0 LE-Funkmodul. Sie ermöglicht die Steuerung der Kaffeemaschine aus der Ferne, von einem Smartphone oder Tablet basierend auf iOS 7 und höher oder Android 4.3 und höher. Dazu müssen Sie die Markenanwendung Delonghi Coffee Link im AppStore oder bei Google Play herunterladen.

Über die Coffee Link-App können Sie zusätzlich zu den bestehenden Rezepten eigene Rezepte erstellen, 10 Rezepte für jedes der 6 Benutzerprofile. Alle Parameter werden im Rezept flexibel konfiguriert: Stärke, Milchmenge, Kaffee, Schaumhöhe, Kornwahl (wir haben zwei Kaffeemühlen), Temperatur. In Ihren eigenen Rezepten können Sie die Reihenfolge für das Einfüllen von Milch und Kaffee in die Tasse einstellen. Ich werde meine Aufmerksamkeit wieder lenken Zusätzliche benutzerdefinierte Rezepte können nur über die App vom Telefon aus erstellt werden. Programme mit MixCarafe (Schokolade und Kaltgetränke) hingegen können nicht vom Telefon aus gestartet werden.

Meine persönliche Meinung zu dieser Funktionalität hat sich seither nicht geändert Saeko GranBaristas (eines der ersten Modelle mit einer solchen Steuerung auf dem Markt). In jedem Fall müssen Sie die Tasse in der Nähe des Autos ersetzen und abholen. Dementsprechend sind solche Funktionen wirklich nur dann relevant, wenn Sie jemanden haben, der sie macht. Sie können die Maschine morgens nicht einschalten und vom Bett aus keinen Kaffee zubereiten, da die Maschine beim Einschalten die Spülung in die zuvor ausgetauschte Tasse gießt. Nun, wenn die Tasse nicht vorher ausgetauscht wird, wo wird dann der Kaffee eingeschenkt? Nichtsdestotrotz ist die Möglichkeit, Ihre Rezepte anzupassen, und zwar nicht nach Augenmaß, durch ein Verschütten in eine Tasse, sondern mit Milliliter-Genauigkeit, die nur durch die Anwendung wieder möglich ist.

15 Rezepte inklusive passendem Cappuccino und Americano und einer Thermoskanne/Karaffe

Über das Bedienfeld und nicht nur über die Anwendung können Sie für jedes der 6 Profile 15 verschiedene Grundgetränke konfigurieren, dies ist jedoch nach meiner Berechnungsmethode ohne Berücksichtigung von heißem Wasser / Milch, Doppelrezepten, Tee, Kaffeetasse. Der Hersteller selbst wirbt mit mehr als 20. Trotzdem werde ich im Folgenden alle verfügbaren Programme aus dem Bildschirmkarussell auflisten, jedoch immer noch ohne Doppelportionen - sie können immer über die Einstellungen gestartet werden, die sich durch Klicken auf das Pluszeichen unter dem Getränk öffnen Symbol:

    Ausgedrückt- 40 ml ab Werk, programmierbare Volumengabel - von 20 bis 180 ml. Kaffee(welcher Lungo eigentlich ist) - Factory 180ml, Programmable Volume Fork - 100-240ml. Doppel +- spezielles Programm von doppeltem Espresso in einer Mahlung mit maximaler Stärke und intermittierender Vorbefeuchtung - für ein reichhaltigeres Ergebnis, ab Werk 120 ml, Gabel - von 80 bis 180 ml. Mit diesem Rezept kann der intensivste Espresso zubereitet werden, und ich bin besonders traurig, dass die Mindestmenge bei 80 ml liegt. Selbst mit der gleichen ECAM 350.55 konnten 60 ml programmiert werden. Gut, dass man zumindest den Aufschlag jederzeit unterbrechen kann. LANG- Imitation Americano, ein spezielles Programm mit der Technologie der Drucksenkung in der Brühkammer und einer längeren Extraktion, die Pumpe arbeitet eine Sekunde nach der anderen, bereitet in 2 Mahlungen zu, 160 ml ab Werk, Gabel - von 115 bis 250 ml . amerikanisch- Espresso + heißes Wasser, ab Werk 40 ml Kaffee + 110 ml Wasser, eine Gabel - Kaffee von 20 bis 180 ml, Wasser von 50 bis 300 ml, insgesamt - von 70 bis 480 pro Tasse - das ist das Meiste voluminöses Rezept für schwarzen Kaffee. Wer interessiert sich für den gesamten Prozess - Videoskizze zum Kochen von Americano hier . Karaffe Kaffee- 2, 4 oder 6 Kaffees (Lungo) nacheinander, das sind insgesamt ca. 250, 500 oder 750 ml in einem Ersatzbehälter. Jedes Paar Portionen pro Mahlung, für insgesamt 1, 2 oder 3 Mahlungen. Cappuccino- 17 Sekunden Milch, das sind ca. 150 ml mit maximalem Schaum, 65 ml Kaffee obendrauf. Gabel - Milch von 5 bis 90 Sekunden (das sind etwa 700 ml im Limit), Kaffee 20-180 ml. Latté- 29 Sek. Milch mit mittlerem Schaum und 60 ml Kaffee, gleiche Gabel wie Cappuccino. Tatsächlich unterscheiden sich, wie bei einem normalen Cappuccino, nur die Milchmenge und die Schaumeinstellung ab Werk. Milch- 38 Sekunden Milch ohne Schaum und 60 ml Kaffee, dieselbe Gabel - eine weitere Speicherzelle für Milch. Flaches Weiß- 60 ml Kaffee, dann 22 Sekunden Milch mit etwas Schaum. Eine Variation des richtigen Cappuccinos. Cappuccino +- 15 Sekunden Milch mit maximalem Schaum auf 100 ml Doppio + (Espresso der höchstmöglichen Stärke). Gabel - Milch von 5 bis 90 Sek., Kaffee von 80 bis 180 ml. Cappuccino-Mix- Tatsächlich ist dies der richtige Cappuccino, wenn die Maschine zuerst Kaffee zubereitet und dann Milchschaum hinzufügt. 65 ml Kaffee, Top 17 Sek. Milch mit maximalem Schaum. Gabeln sind Standard für Milch. Videoskizze . Espresso-Macchiato- 5 Sek. Milch mit max. Schaum, oben - 30 ml Espresso. Tee- 100 bis 250 ml Wasser mit einer von 4 Temperaturen: von 65 bis 83 Grad - das sind Ihre eigenen Maße in der Tasse. Schokolade- Sie können 1 oder 2 Tassen (Sie gießen so viel Sie möchten in die MixCarafe-Kanne) und Sättigung (3 Grad) wählen - dies ist die Betriebszeit und die Rotationsgeschwindigkeit des Schneebesens. Eiskaffee (Café Frappe)- Sie können 1 oder 2 Tassen (aber jetzt ist dies die Ausgabemenge nach dem Lungo-Programm, ca. 100 bzw. 200 ml) und Schaum (3 Grad) wählen - dies ist die Zeit und Geschwindigkeit der Rotation des Schneebesens mit eine Feder. Video . Kalte Milch- Sie können 1 oder 2 Tassen (Sie gießen so viel Sie möchten in die MixCarafe-Kanne) und Schaum (3 Grad) wählen - dies ist die Betriebszeit und die Rotationsgeschwindigkeit des Schneebesens.
  1. Heiße Milch
  2. Heißes Wasser
  3. Dampf

Eine Reihe kleinerer Boni und Notizen

Schließlich wurde Delongy um die Standardfunktion des Ablassens von Wasser aus dem Hydraulikkreislauf für Transport oder Lagerung erweitert. Früher musste ich mit einem Tamburin tanzen. In diesem Tempo wird demnächst ein spezielles Programm zum Reinigen der Kaffeebahn von Ölen hinzugefügt ... Aber hier ist es immer noch nicht da.

Es ist ärgerlich, dass die Anordnung der Getränke auf dem Bildschirm in keiner Weise angepasst werden kann, die Maschine selbst rückt näher an den Anfang heran, den Sie häufiger starten. Es scheint, dass dies ein Plus sein sollte. Aber wenn einige Rezepte in der Popularität ungefähr gleich sind, dann wechseln ihre Orte ständig, Sie müssen wirklich Zeit aufwenden, um mit Ihren Augen zu lokalisieren, wo sich das gewünschte Getränk befindet. Ich kann es nicht blind ausführen.

Was mich sonst sehr genervt hat,besonders in Erinnerung an den Preis von De Longhi EPAM 960.75.GLM - ungeordnete Russifizierung der Speisekarte. Warum Wörter kürzen, wenn sie bereits auf dem Bildschirm erscheinen, sehen Sie sich die Beispiele auf dem Foto an. Sieht aus wie Keller-China-Produkte:

Umgekehrt von Boni. Das zusammengebaute Auto ist ausgezeichnet, nicht graben. Die Details sind passgenau, die Bauteile selbst massiv, hochwertig. Zum Beispiel die Deckel der Trichter für Getreide - es ist schön, eine solche Masse zu halten, um den Umfang herum befindet sich eine Gummidichtung, die perfekt passt.

Mit einem angenehmen Geräusch schlägt die Haustür zu, der Draht, der dazu führt, steckt in einer Schutzhülle. Bildschirmscharnier - mit angenehmer Rastvorspannung. Die Maschine reagiert schnell, die Erstinbetriebnahme und die Milch-Kaffee-Umstellung.

Verarbeitungsqualität der DeLonghi EPAM 960.75.GLM Kaffeemaschine

Maestosis-Überprüfungsurteil

Was ist das Endergebnis. Die DeLonghi EPAM 960.75.GLM Kaffeemaschine ist ein wichtiger Meilenstein, die Geburt einer neuen Plattform. Die wichtigsten Änderungen sind das Äußere, das Milchkännchen mit Software-Schaumsteuerung und natürlich die beiden Flachmühlen. Mit letzterem verbinde ich die Ausrichtung des Geschmacksprofils von bedingter Bitterkeit zu Neutralität sowie eine leichte Zunahme der Sättigung und Dichte des Getränkekörpers.

Gleichzeitig müssen Sie verstehen, dass es keine anderen Boni gibt, außer den im obigen Absatz beschriebenen EPAM 960.75 im Vergleich zum vorherigen Flaggschiff ECAM 650.85 nicht, der Milchschaum selbst wird auf die gleiche Weise geschlagen. Trotzdem ist aus meiner Sicht die Hauptsache passiert - das Geschmacksprofil ist mir näher gekommen, obwohl es Yura / Melitta nicht erreicht hat. Zwei Mühlen sind auf jeden Fall cool. Aussehen, heiße Schokolade, kalter Kaffee? Das ist nicht jedermanns Sache, ich persönlich brauche diese Boni für so einen Preis nicht. Wenn Sie es brauchen, können Sie es sicher mitnehmen.

P.S. Einige meiner Messungen:

Bereit für die erste Tasse ⏱️ 0:36
Garzeit Latte Macchiato 220 + 50 ml ⏱️ 1:20
Espressotemperatur ️69°C
Cappuccino-Temperatur ️ 72 °C
Milchtemperatur ️ 74 °C

Wo dieses Modell in Moskau, St. Petersburg und Regionen zu kaufen ist - aktuelle Preise:

Die wichtigsten technischen Merkmale der Delonghi Maestosa Kaffeemaschine:

Vollständige Anleitung: Herunterladen inFormatpdf
Gerätetyp: Getreidemaschine
Breite x Tiefe x Höhe: 28 x 48 x 40,5 cm
Gebrauchter Kaffee: Getreide, gemahlen
Kaffeemühle: 2 unabhängige, flache Mahlsteine ​​aus Stahl, adaptiv, 7 Stufen
Brühgruppe: Eins, herausnehmbar, mit Vorbenetzung
zeige allesSpezifikationen
Heizung: Zwei Thermoblöcke, 1550 W
Maximaler Druck: Es gibt 19
Wassertank: 2,1 l, Zugang von vorne oder rechts durch die Luke
Kaffeefach: 2 mal 300 g
Abfallfach: Etwa 20 Portionen, Frontzugang
Cappuccinatore: Automatik, mit kompletter 0,5-l-Thermokanne, plus zusätzlichem Panarello-Aufsatz
Maximale Tassenhöhe: 140 mm
Kontrollfunktionen: 6 Benutzerprofile für 14 Werksrezepte (ohne Wasser, Tee, Milch) + 10 eigene Rezepte, Einstellung von Stärke (5 Grad), Temperatur (4 Grad), Milchschaum (4 Grad), 5-Farb-Touchscreen, Steuerung über Handy App (iOS und Android, Bluetooth-Kommunikation)
Andere Eigenschaften: Passive Tassenerwärmung, Sonderprogramme LONG und Americano, Programmierung der Ausgabereihenfolge von Kaffee und Milch, 2 Milch- und Kaffeegetränke gleichzeitig, Tassenbeleuchtung, Portionszähler, Funktionen heiße Schokolade, kalter Milchschaum, kalter Kaffee mit a separate Kanne, 4 Temperaturen für die Ausgabe von heißem Wasser für Tee, Sensor zum Öffnen der Kaffeemehlmine
Farbvarianten: Silbernes Metall, schwarze Glasfront

Häufig gestellte Fragen

  1. Ich kann nicht verstehen, warum es in der Ukraine eine solche Invasion der Marke Delonghi gibt, nur eine Dominanz in einem prozentualen Verhältnis von 80% zu 20% der anderen Marken. Gaggia ist zu Hause, sie wollten eine schöne neue Kaffeemaschine, du kommst in den Laden, und dir wird nur Delonghi angeboten. Sind sie wirklich so gut, gehen nicht kaputt, kein Problem? Gaggia ist 10 Jahre alt, nur gibt es jetzt ein Problem im Mahlwerk selbst, dass es periodisch vergessen wird und dem Kaffeehaus Wasser statt Kaffee gibt. Saeco hat gehört, dass der Service schlecht ist, Jura, Melitta sind sehr teuer. Teufelskreis.

    Michael

    19. Juli 19 in 16:22

    • Delongy funktioniert einfach gut mit Netzwerken

      Hajiya = Saeko. In Bezug auf die Zuverlässigkeit sind sie gleich, außerdem sind viele Modelle fast exakte Kopien voneinander.

      Melitta (hier Nivona) hingegen sind ziemlich budgetär, vielleicht die Besonderheiten des ukrainischen Marktes, dass sie für Sie teuer sind.

      Artjom

      19. Juli 19 in 17:58

    • Ich kenne mich mit Preisen in der Ukraine nicht so gut aus, aber hier sind Melitta und Nivona für jeweils 40 Kopeken recht erschwinglich - nicht teurer als eine typische Delonghi ECAM 350.55 ...
      Nun, Gaggia ist nicht mehr das, was es vor 10 Jahren war - es ist im Wesentlichen das gleiche Philips, außer Accademia und Babila von der alten Garde, aber unangemessen teuer.

      Jan.

      20. Juli 19 in 11:39

      • 40 Tausend Rubel? Normaler Preis. Die Akademie ist sehr teuer und zu massiv für ein Zuhause, ist es ein Witz 37 Tausend Griwna, ungefähr 1,5 Tausend Dollar. Babila hat die Rezension hier gelesen und festgestellt, dass sie auch kein Brunnen ist, ihr Preis ist natürlich angenehmer. Ein weiteres Problem mit Melitta ist, dass es weder zu sehen noch zu berühren ist. Wie Yura gibt es sie auch nur im Online-Shop.

        Michael

        20. Juli 19 in 22:51

  2. Was ist mit dem Lärm? Sie sagen, es funktioniert leiser.

    Jan.

    19. Juli 19 in 20:44

    • Ich habe hier kürzlich einem anderen Leser gesagt, kurz gesagt, es funktioniert wirklich recht leise, aber ich kann nicht sagen, dass es irgendwie radikal leiser ist als 650.xx - die arbeiten auch recht leise.

      Jan.

      20. Juli 19 in 11:41

  3. Und welche Art von Mode ist gegangen. In Flaggschiffen passive Erwärmung der Tassen hinzufügen? Das 3000 Dollar teure Auto hat keine aktive Heizung.

    Artem

    29. Juli 19 in 22:01

  4. Standard bezahlte Bewertung, was soll ich sagen !!

    Alex

    6. August 19. c 07:54

  5. Für diesen Preis ein sehr mittelmäßiges Gerät. Die Schweizer sind wieder über allem, sogar relativ alten Modellen, einen Schnitt.

    Sergej

    11. August 19. c 15:16

    • Meinst du Yuru? Der eingebaute Speicher ist umstritten. Modelle mit zwei Mahlwerken werden stark überbewertet.

      Jan.

      16. August 19. c 16:49

  6. Eher Eugster / Frismag Produkte.

    Sergej

    16. August 19. c 18:46

    • Umgekehrt, warum gibt es in allem und auf dem Kopf einige Modelle, die ich nicht kenne, mit 2 Kaffeemühlen oder zumindest mit flachen Mühlsteinen aus Stahl? Haben sie eine Kakaokanne? Okay, diese Kanne ist wirklich ein bisschen Hämorrhoiden, aber immerhin haben sie Maschinen mit 2 Cappuccinatores, damit sie Schokolade machen können? Sie, mit einem automatischen Cappuccinator bei den Frismags, werden keine Schokolade machen, wie sie es bei Delongy mit einem manuellen tun. Sagen Sie ihm, dass es niemand braucht? Ich kann sagen, dass im Allgemeinen ein Auto für 170.000 Rubel benötigt wird, Gott bewahre, 1% der Benutzer oder noch weniger, und sie werden nur für sehr seltene Boni gekauft, gewöhnlicher Kaffee kann nicht schlechter gebraut werden und für 45.000, ja, am gleichen Eugster / Frismag. Und wer auch immer was sagt, Maestosa sieht cooler aus als Melitta Barista und Nivona 9er Serie, wenn wir über ein Statusding sprechen, nämlich eine Premium-Kaffeemaschine, dann gewinnt sie.
      Ich habe nicht geschrieben, dass sie ideal und letztlich besser ist als die Schweizerin, aber sie hat objektive Trümpfe, mit denen sie diese deckt.
      Oder haben Sie für alles etwas anderes?

      Jan.

      17. August 19. c 08:03

  7. Das einzige nennenswerte Plus sind zwei vollwertige Kaffeemühlen. Nun, ich hoffe, dass sich die Geschwindigkeit normalisiert hat und das Getreide nicht mehr überhitzt.
    Es besteht der Verdacht, dass die Schweizer sie in naher Zukunft bei einigen Modellen umsetzen werden, da dies ein neuer Trend ist.
    Schokolade und so Zeug sind Spielzeug. Diejenigen meiner Freunde, die frühere Delong-Modelle der Spitzenklasse haben, haben noch nie eine Kakaokanne verwendet.
    Die Cappuccino-Kanne ist äußerst unpraktisch. Das ganze Ding zu zerlegen und zu waschen ist extrem umständlich. Das Abzweigrohr fährt, man kann es in eine Kanne oder einen Becher werfen und viel bequemer waschen.
    Das Design von 9 nivona gefällt mir viel besser, ist aber Geschmackssache.
    Wie wäre es mit Delongi mit Vorbenetzungszeitregelung? Dies findet sich aber sogar in relativ preiswerten Meliten / Nivons.
    Auch hier haben sie das Ölreinigungsprogramm nicht hinzugefügt und müssen es mit Fantasie tun.

    Sergej

    17. August 19. c 10:04

    • Wie wäre es mit Delongi mit Vorbenetzungszeitregelung? Dies findet sich aber sogar in relativ preiswerten Meliten / Nivons. - lesen Sie in der Rezension der 7er Serie von Nivon ( ), spielt die Vorbenetzungseinstellung, wie sie bei Nivons implementiert ist, eine geringere Rolle als der normale Bereich der Mahlgradeinstellung - das ist einer der guten Gründe, warum ich glaube, dass die 7er Serie gegen die Melitta Passione OT / Varianza CSP verliert

      Jan.

      19. August 19 c 14:49

  8. Ich habe den Verdacht, dass es aufgrund einer Schwachstelle im Design der Melite / Nivon Brüheinheit, dem Heißwasseranschluss, so wenige Mahlgradeinstellungen gibt. Dafür gibt es viele Indizien.
    Einigen Kollegen in den Foren empfahl der technische Support von Melita nicht, den Mahlgrad innerhalb der Garantiezeit auf ein Minimum zu reduzieren.
    Nach etwa einem Jahr ging diese sehr Armatur kaputt, es gab die vorletzte Anpassung.
    Nun, eine mechanische Einstellung ist im Prinzip unpraktisch. Vor allem, wenn verschiedene Kaffeesorten verwendet werden.
    Vielleicht implementiert jemand eine vollwertige, mäßig intelligente elektronische Steuerung. Mit Blockierschutz und ohne unnötiges Nachdenken.
    Delongy hat den ersten Schritt getan.

    Sergej

    19. August 19 c 19:42

  9. Guten Abend. Sie schreiben: Schließlich hat Delongy eine Standardfunktion zum Ablassen von Wasser aus einem Hydraulikkreislauf für Transport oder Lagerung hinzugefügt. Früher musste ich mit einem Tamburin tanzen.
    Tatsächlich erschien diese Option auf dem letzten Flaggschiff des Unternehmens, nämlich 650.85 hatte ein solches Programm im Servicebereich. Nur klarstellend)) Und so ist die Rezension cool, klar. Danke für deine Arbeit. Wie immer ist alles vorhanden und von hoher Qualität. Ich lese ständig deine Artikel.

    Kirill

    21. September 19. c 21:04

    • Vielen Dank! Vielleicht haben sie es genau bei 650,85 hinzugefügt, da es später herauskam? Anfänglich bei 650,55 sah diese Option nicht.

      Nespresso Vertuo nächster gcv1

      Jan.

      1. Okt 19. c 07:29

  10. Jan, danke für die Bewertung! Was meinen Sie, wenn wir dieses Wunder mit 650,85 vergleichen, ist es sinnvoll, dafür zu viel zu bezahlen, wenn 2 Kaffeemühlen einfach nicht benötigt werden? Wird diese Maschine einen Vorteil in Bezug auf den Geschmack (Qualität, Sättigung) des Kaffees gegenüber 650,85 haben?

    Semion

    16. Nov. 19 in 16:38

    • Einen Vorteil hat es nicht in Bezug auf die Sättigung, und 650.85 hat damit auch keine Probleme. Nämlich nach dem Geschmacksprofil. Dies ist der erste Delongy, der die hartnäckige Bitterkeit beseitigt, wie ich in der Rezension schrieb, dies ist mit ziemlicher Sicherheit der Verdienst der neuen flachgebrannten Kaffeemühle. Ich denke, sie kocht besser als 100%.

      Jan.

      18 Nov 19 in 10:05

  11. Guten Tag.
    1.Ich habe das vorletzte Flaggschiff Delongey ESAM 6900,
    und davor gab es ESAM6700. Ich werde die Lautsprecher enttäuschen, ich benutze Kakao und heiße Schokolade, wenn auch nicht oft. Und wer Kinder hat, also diese wohl jeden Tag. Nicht verwenden - denn in unseren Ländern ist es schwer, normale heiße Schokolade zu finden, und Faulheit bei schwierigen Suchen ist immer noch ein Demotivator.
    2. Frage an den Autor der Rezension. Nun, wenn Sie ESAM 6900 für dieses Wunder ändern? Die Frage ist noch umfassender, aber was kann durch ein echtes Upgrade ersetzt werden? Was können Sie über Einbau-Kaffeemaschinen sagen?
    3. Die wichtigste Frage: Es gibt wirklich Bewertungen und Videos zu Heimkaffeemaschinen, aber bei der Installation gibt es einen dunklen Wald. Bitte geben Sie, zumindest auf Englisch, Ressourcen an, in denen Sie verstehen können, welche Add-Ins am coolsten sind, welche Änderungen daran vorgenommen wurden, Rezensionen und Vorteile gelesen werden können. Was halten Sie selbst von ihnen? Das Interessanteste ist der Anschluss direkt an die Wasserversorgung (Wasserzugabe ärgert).

    PS für Lautsprecher - jura sind cool, sie geben heißes Wasser, sie drücken stärker, kompakter, ich hatte mehrere davon ... ABER, Delongi hat einen abnehmbaren Block, den ich jeden Tag wasche, den ich selbst einmal im Jahr schmiere, der kostet 40-50 Dollar und es ist kein schadeer Ersatz. Dies ist ein echtes Killer-Feature.

    zybr

    29. Nov. 19 in 14:56

    • Über die Installationen habe ich zwar nicht allumfassendes Material, aber meiner Meinung nach ist es ziemlich charakteristisch - Bei Installationen scheint nur Mili einen Anschluss an die Wasserversorgung zu haben. Aber das ist wirklich der einzige Trumpf der eingebauten gegen abgelöste.

      Was das echte Upgrade betrifft - diese beiden flachen Kaffeemühlen in diesem Wunder - ist dies ein echtes Upgrade. Darüber hinaus ist dies für Delongy einzigartig, wenn Sie auch Schokolade herstellen. Über Jura haben Sie ja schon selbst geschrieben.

      Jan.

      2. Dezember 19. c 17:07

  12. Danke für die tolle Bewertung! Ich habe meine Wahl auf sie gestoppt. Ich habe es bestellt. Wichtig war das heiße Milchgetränk, nicht das leicht warme beim Philips 8838.
    Ich wollte schon Siemens eq.9 S700 plus nehmen, passte aber nicht in die Maße, da der Zugang von links und rechts benötigt wird.
    Über dieses DeLonghi - habe einen Gutscheincode außerhalb der Website bei - 20% - thechefru

    Wladimir

    22. Dezember 19. c 16:38

    • Er ist jetzt mit 15% da, aber am wichtigsten ist, dass mein Promo-Code - 101kofemashina - der gleiche ist

      Jan.

      19. Juni 20 in 20:30 Uhr

  13. Hallo! Im Jahr 2016 kaufte ich, in vielerlei Hinsicht geleitet von Ihren Ratschlägen und Bewertungen, Bosch TES 80721 RW.
    Das Auto ist sehr schön und leise. Der Kaffee schmeckt gut. Aber ich hatte Pech und nach einem Jahr im Einsatz flog das Milchsystem ab, ersetzt auf Garantie. Wieder ein Jahr später ... Und seit zwei Jahren gieße ich selbst Milch ins Glas, das Auto schäumt nicht, heult, stöhnt, sondern gießt nur Milch ohne Schaum ... Ich habe es nicht repariert, Ich trinke nicht mit Milch, aber meine Frau ist daran gewöhnt ... Aber es macht mich traurig ... Obwohl ich in Sachen Putzen ein Pedant bin und nie faul war und nicht gespart habe, aber ...
    Und dann hat sich das Problem mit dem Rundregler manifestiert und schreitet immer weiter voran, er springt jetzt wohin er will, in jede Richtung und beliebig viele Divisionen, und nicht wo ich drehe.
    Ansonsten ist das Auto nicht schlecht. Allerdings bin ich müde und habe keine Lust das zu reparieren
    Ich schaue mir Maschinen mit zwei Mahlwerken genau an, um zwei verschiedene Kaffees zu verwenden. Auf DeLonghi EPAM 960.75.GLM Maestosa und auf JURA Z6. An den neuen Siemens EQ.9 habe ich auch gedacht, aber die Wendung ist verwirrend ... plötzlich fängt es wieder an zu albern ... Und tatsächlich ist es der gleiche Bosch, und ich habe es satt ... Seele ...
    Ich habe sowohl Nivona als auch Mellita beobachtet, aber irgendwie waren sie nicht beeindruckt. Aber DeLonghi EPAM 960.75.GLM Maestosa verliebte sich auf den ersten Blick. Es ist nicht so praktisch, nur dass man nicht sieht, wie viele Körner und Wasser im Auto sind ... Und so stören die Regeln, selbst ein Poker einen Milchmann nicht.
    Sag es mir bitte:
    1. Hat Delongy keine Vorbenetzung, wie ich es verstehe? Schmeckt der Kaffee dadurch schlechter als beim JURA Z6?
    2. Wird Delongy selbst ständig den Mahlgrad ändern. Ich habe es auf ein Minimum eingestellt und das wars. Und was ist mit dieser Automatisierung?
    3. Hat Delongy ein zuverlässiges Milchsystem (beim Spülen und Reinigen natürlich), macht es dir den Kopf albern wie bei Bosch? Und dann hat die Frau es satt, einfache Milch einzuschenken, will SCHAUM!
    4. Sehr nervig ist die nicht abnehmbare Einheit JURA Z6. Ich bin es gewohnt zu putzen, ich mache es regelmäßig. Ich sehe, was aus dem System wird, wenn Sie es nicht waschen. Einmal für zwei Monate ging ich, kam, und dann ging der Schimmel ... Obwohl die Mädchen regelmäßig Kaffee gemacht haben, haben sie ihn nicht gereinigt ... Also zur Frage, hat Yura das gleiche System da, oder ist es etwas anderes ? Vielleicht sollten Sie sich keine Sorgen machen, oder geht der Schimmel auch hinein?
    5. Welche davon würden Sie empfehlen?
    Danke im Voraus!

    Vitaly

    8. Februar 20. c 00:47

    • 1. Ja, Standard - 1 Sekunde Pause. Kann nicht angepasst werden, aber es gibt spezielle Programme (LONG, Doppio+) mit spezieller Vorbenetzung. Generell ist mit der Vorbenetzung alles in Ordnung.
      2. Es scheint ihr nicht erlaubt zu sein. Obwohl das Schleifen dort wirklich eine Automatisierungsebene durchläuft, und auf Dauer in Bezug auf die Zuverlässigkeit eher in gewisser Weise herauskommen kann. Das System dort ist spürbar komplizierter als die übliche Einstellung. Aber der Punkt ist, dass ein solches System mit flachen Mühlsteinen aus Stahl ausgestattet ist, was meiner Meinung nach die geschmackliche Wende gebracht hat. Und sie sind ohne diese Automatisierung nirgendwo anders.
      3. Bosch hat höchstwahrscheinlich ein Multiventil, und um es wiederzubeleben, müssen Sie das Luftansaugventil reinigen. Im Allgemeinen ist dies bei Mehrventilmaschinen fast alle 1-3 Jahre ein Standardverfahren. Obwohl er völlig durchgeknallt sein könnte ... In Sachen Zuverlässigkeit des Cappuccino-Makers Delongy. Im Allgemeinen ist dies im Prinzip kein sehr zuverlässiger Knoten. Und dann gibt es kein zusätzliches Verständnis, es ist relativ neu in Maestos. Im Allgemeinen kann ich nicht sagen, dass Delongue-Cappuccinatoren im Allgemeinen viel zuverlässiger sind als die von Boshevsky. Es ist nur so, dass der Cappuccino-Hersteller in jedem Auto wirklich eine Panne haben kann. Zuverlässiger - ein manueller Cappuccino-Maker in Form einer Dampfpfeife, das ist eine Tatsache. Nun, du kannst immer noch separater Aufschäumer übrigens verwenden.
      4. Das System ist dort ähnlich, aber anders. Sie verstopft sich viel weniger drinnen, das ist eine Tatsache. Es ist äußerst selten, dass Schimmel bei normalem, regelmäßigem Gebrauch verschwindet, aber es ist klar, dass es möglich ist. Daher ist die Standardempfehlung, Yura alle 1-3 Jahre mit der Demontage für den Service die Innenseiten zu reinigen (oder selbst zu reinigen, aber Sie müssen die Hälfte des Autos zerlegen). Wenn Sie es einmal im Jahr mit dieser Demontage reinigen, fängt im Inneren nichts Besonderes an, nur ein paar Reste von Trockenschliff um die Ecken.
      5. Da sich meiner Meinung nach der Geschmack für Maestose stark verbessert hat und ich generell nicht sehr gut im eingebauten Gedächtnis bin, würde ich mich wahrscheinlich für Maestose entscheiden. Ja, wohl wissend, dass die Zuverlässigkeit von Kaffeemühlen lange Zeit ungetestet ist.

      Jan.

      10. Februar 20. c 09:41

  14. Oder ist es besser, MELITTA CAFFEO TS SMART F86 / 0-100 zu nehmen?

    Vitaly

    8. Februar 20. c 12:24

    • Sozusagen. Wenn möglich, würde ich Maestosa für mich nehmen. Sie haben nur einen wirklich großen Preisunterschied. Und wenn wir von Vollpreisen sprechen (160+ Tausend für Maestose), dann ist dies sicherlich nicht jedermanns Sache, und sie haben keinen so großen Unterschied. Das heißt, für den Preis/die Qualität finde ich Melitta sicherlich besser. ABER wenn ich zusätzliches Geld hätte, hätte ich es nach Maestosa in Windrichtung gehen lassen

      Jan.

      10. Februar 20. c 10:30 Uhr

  15. 960,75 oder 650,75? Preisdifferenz 40.000

    Edward

    14. Mai, 20. Jh 16:27

    • Niemand wird für dich entscheiden. Wenn Ihnen zusätzliche 40.000 für eine Kaffeemaschine nichts ausmachen, dann ist klar, dass 960,75.

      Jan.

      15., 20. Mai 10:46

  16. Guten Tag.
    Jan, bitte helfen Sie bei der Auswahl zwischen Delonghi epam 960.75.glm und Siemens EQ.9 plus connect s500 (TI9553X1RW)
    Die DeLongey-Technik war noch nie da, alles ist Siemens/Bosch in der Küche. Für mich ist das der Maßstab an Verlässlichkeit, aber Italiener sind meiner Meinung nach beim Kaffee viel interessanter als Deutsche. Delongy besticht durch die Möglichkeit, zwei Kaffeemühlen zu verwenden, um Schokolade zuzubereiten (da es Kinder gibt), muss links und rechts kein Platz bleiben. Siemens - einfach weil der Preis gleich ist und die restliche Ausstattung auch von dieser Marke ist, naja, der Bildschirm gefällt mir und die Steuerung ist durchdachter oder so.. Stimmt, am Einbauort muss man basteln..
    Kaffee davor - altes Johannisbrot Hajia Baby und Kapsel Krups jetzt. Aber wir alle sind Anhänger von ausschließlich Milchgetränken. Ich habe noch nie Kaffee von Delongy und Siemens probiert.
    Was soll man für ein Einfamilienhaus wählen?

    Sergej

    6. September 20. c 19:54

    • Siemens - einfach weil der Preis gleich ist und die restliche Ausstattung auch von dieser Marke ist - das ist auf Anhieb nicht nötig
      Siemens ist in Bezug auf Zuverlässigkeit, wie bei vielen Marken, nicht mehr dasselbe. EQ9 ist definitiv nicht zuverlässiger als EPAM. Bei EPAM kann es zu Problemen bei der Ersatzteilsuche kommen, da die Plattform für Delongy neu / selten ist. ABER auf jeden Fall ist der Service von Delongy um ein Vielfaches besser als der von Bosch / Siemens. Auch die Garantiedauer spricht dafür, und das ist bei einem solchen Preis und der Komplexität der Ausrüstung wichtig.

      Wenn Sie im Vergleich zu Delongy eine andere Maschine hätten, die gleiche 650,85, würde ich Sie separat schicken, um die Unterschiede beim Espresso nach Marke zu untersuchen - Was ist der Unterschied zwischen Espresso in Kaffeemaschinen verschiedener Marken? denn alle Delongues haben eine charakteristische Voreingenommenheit im Geschmacksprofil - Bitterkeit. Alles außer EPAM, über das ich tatsächlich in der Rezension geschrieben habe. EPAM liegt hinsichtlich der Transmission von eingebettetem Korn etwa auf dem Niveau von JURA, also im Prinzip im Spitzenfeld. Während ich persönlich EQ9 für Espresso aus einem Paar 650,85 gegenüber EQ9 wählen würde, bevorzuge ich in Ihrer Gabel EPAM.

      Wenn Siemens außerdem eine EQ9 s700 mit 2 Kaffeemühlen in der Auswahl hätte, würde dies die Auswahl etwas erschweren, und hier und da gibt es 2 Kaffeemühlen, und das ist ein starkes Plus. Da die EQ9 s500 aber über eine Kaffeemühle verfügt, hat sie kein Plus.

      Insgesamt würde ich bei einem vergleichbaren Preis 960,75 100% nehmen.

      Jan.

      7. September 20. c 09:46

  17. Mitte September verschwand EPAM aus dem Verkauf, hatte leider keine Zeit zum Kaufen, der Preis war damals einfach traumhaft. Und jetzt ist es eben wieder aufgetaucht. Aber leider funktioniert Ihr 15%-Gutscheincode nicht mehr, und unter Berücksichtigung der Preiserhöhung kostet dieses Auto jetzt 180, was es sofort aus den Konkurrenten macht.
    Ich beobachte den Saeco SM7683/00, da Philips ständig entleert und das Auto für 50-60.000 billiger als die Delongues mitgenommen werden kann. Saeko bereitet zwei Milchgetränke gleichzeitig zu, aber keine Schokolade.
    Welche Autos haben diese Funktion auch?

    Sergej

    28. September 20. c 11:33

    • Sie versprechen, den Aktionscode heute zu reparieren, es werden 10% sein.

      Saeko hat keine speziellen Kannen für heiße Schokolade, nur wenn Sie Modelle mit zwei Cappuccino-Maschinen nehmen und von Hand kochen

      Artem

      28. September 20. c 11:48

      • Der Promo-Code wurde wirklich korrigiert, jetzt ist er viel interessanter, dachte ich.
        Ehrlich gesagt wollte ich als letzten Ausweg schon ECAM 650.75.MS oder dieses Xelsys nehmen. Delongys altes Flaggschiff hat Schokolade und der Preis ist attraktiver, aber nach dem Studium der Bewertungen hier hört nur das auf:
        … Denn alle Delongues haben eine charakteristische Voreingenommenheit im Geschmacksprofil – bitter….
        Auf jeden Fall vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihren Rat, Ihre Ressource hat sehr geholfen, das gesamte Wissen in den Regalen zu sortieren.

        Sergej

        28. September 20. c 14:03

  18. Hallo! Was ist mit De'Longhi ESAM6904.M?

    Helena

    28. September 20. c 12:10

    • Hier ist ihre Rezension

      Artem

      28. September 20. c 12:12

  19. Es ging in den Verkauf DeLonghi ECAM 610.74.MB , eine Neuheit, die hier als Hintergrund und auf der DeLonghi-Website unter dem Motto Revolution in der Kaffeewelt hängt.
    Bekannte Einzelhandelsgeschäfte haben bereits damit begonnen, es zu einem Preis von 119 Tausend Rubel zu verkaufen. Schnell ausverkauft.. anscheinend die Lieferung von ein paar Stücken insgesamt.
    Das Gehäusekonzept ist dem heutigen Flaggschiff sehr ähnlich und wäre logischerweise eine jüngere Version von EPAM 960.75.GLM, aber Pech, seine Serie ist immer noch ECAM.
    Eigentlich habe ich Übersee-Rezensionen gelesen / angeschaut und die sogenannte Revolution nur in 21 voreingestellten Rezepten und der Möglichkeit gesehen, die Art des Röstkorns vom Handy aus auszuwählen.
    Leider habe ich die Hauptsache nicht gefunden - welche Art von Mühlsteinen verwendet werden.
    Bei einem Preis von 119 Tausend sehe ich keine Vorteile gegenüber ECAM 650.75.MS, das günstiger ist und auch die Funktion von Schokolade an Bord hat.
    Die Hauptfrage ist, was sind die Mühlsteine ​​von ECAM 610.74.MB und was ist der grundlegende Unterschied zwischen der Plattform und EPAM?
    Yan, Artem, sag es mir bitte.

    Sergej

    24. Okt. 20. c 18:28

  20. Sofort! Gut erledigt! Ich werde das Projekt unterstützen, danke für das hochwertige Material.
    Ja, die Kaffeemühle ist etwas, das Sie nehmen können, tatsächlich habe ich darauf gewartet, ich sehe immer noch eine verbesserte Russifizierung.
    Der Unterschied zum Flaggschiff beträgt zu Beginn des Verkaufs 40.000. Es gibt etwas zu bedenken. Delongy verspricht einer dieser Tage eine frische Auslieferung des Flaggschiffs, lange warte ich seit meiner ersten Nachricht am 6. September.
    Ohne die Kaffeemühle wäre die Wahl eindeutig auf das Flaggschiff gefallen. Jetzt denke ich.

    Sergej

    24. Okt. 20. c 21:08

    • Die Soul-App ist unfertig (was überraschend ist, da die anscheinend gleiche Maestosis-App nicht so viele Fragen von mir bekam). Der Automatismus, den Milchmann mit Maestoza mit ihrem Schürhaken zu reinigen, hat mir sehr gut gefallen, und zwei Kaffeemühlen sind immer noch viel besser als eine, wenn auch die gleiche, mit Flachstahl. Ja, es gibt wirklich etwas zu bedenken. Das heißt, 40.000 müssen etwas extra bezahlen, nicht nur für den Titel des Flaggschiffs, und Schokolade ist dort einfach nicht die Hauptsache ...

      Jan.

      27. Okt. 20. c 17:18

  21. Hallo. Ich habe Sie bezüglich des adaptiven Mahlens dieser Kaffeemaschine nicht verstanden.

    Soweit ich verstanden habe, kann der Mahlgrad des Kaffees für jedes einzelne Getränk angegeben werden?

    Was bringt es dann, den Mahlgrad erst nach 5 Brühungen zu ändern, wenn jeder Benutzer für jedes Getränk seinen eigenen Mahlgrad einstellen kann? Was ist dann der Sinn der Technik?

    Vielleicht habe ich etwas falsch verstanden...

    Danke für die Antwort.

    Andreas

    24. Okt. 20. c 22:13

    • Kurz gesagt, die benutzerdefinierten Einstellungen betreffen: die Kaffeemenge, die Wasser-/Milchmenge und deren Proportionen (wo zutreffend: Americano, Long Black, Cappuccino usw.). Und auf die Stärke (Gramm Körner pro Portion).

      Die Korneinstellung beeinflusst den Mahlgrad und die Temperatur. Sie können nicht schnell gewechselt werden, da der Wiederaufbau der Kaffeemühle sehr lange dauert (wenn Sie von Maximum auf Minimum wechseln, geschieht dies schrittweise, damit sich die Mahlsteine ​​nicht verkeilen, daher ist es bei jeder Kaffeemühle besonders wichtig, wenn sie flach sind Mühlsteine).

      Das heißt, das Anwendungsszenario wird wie folgt angenähert - in diesem Monat haben sie ein neues Getreide eingefüllt, jemand allein hat das Getreide eingestellt (Mahlgrad, Temperatur), dann bereitet jeder seine Getränke auf diese Einstellungen (im Verhältnis) zu. Beim Wechsel wechseln sie. Aber gleichzeitig macht sich niemand die Mühe, den Mahlgrad gewaltsam zu ändern, aber auch hier wird er sich nicht sofort ändern.

      Nächste Woche gibt es eine Textrezension, in der Ian näher beschreiben wird. Übrigens, wenn Sie nach einem Kauf suchen, abonnieren Sie Nachrichten (Werbung vor dem Hintergrund der Website), sie versprechen einen Rabatt zu Beginn des Verkaufs von den Beamten.

      Artem

      24. Okt. 20. c 22:33

      • jene. wenn der Mahlgrad für einen Benutzer geändert wird - wird der Mahlgrad global für die gesamte Kaffeemaschine geändert? (innerhalb einer bestimmten Mühle)

        Andreas

        24. Okt. 20. c 22:35

        • Ja. Wenn Mashas Profil AUSSERHALB der bin adapta-Rahmen ist, dh Nachdem sie auf manuelle Einstellungen umgeschaltet hatte, begann sie, den Mahlgrad zu drehen, änderte ihn für sich selbst und eine Stunde später kam Petya und stellte das Irgacheff-Profil zurück, dann wird es tatsächlich ein abgestürzter Pilot, ja. Denn Sie müssen noch warten, bis die Kaffeemaschine die Kaffeemühle wieder auf das gespeicherte Profil schraubt. Und die Kaffeemaschine wird es ihm übrigens nicht erlauben, dieses Kornprofil weiter anzupassen und zu ändern, bis ein paar Tassen vergangen sind.

          Kurz gesagt, es versteht sich, dass Masha das Schleifen nicht manuell berühren sollte. Lassen Sie sie das von Petya eingestellte Kornprofil verwenden, oder kaufen Sie Maestose mit zwei Kaffeemühlen)) Dort können Sie jede einzeln drehen.

          P.S. Dies gilt nur für das Mahlen, die Temperatur ändert sich natürlich sofort.

          Artem

          24. Okt. 20. c 22:51

        • Oh Scheiße. Hast du nach Maestosa gefragt? Wir hier begannen offtopic und diskutierten über die Seelendiva, und ich entschied, dass Ihre Frage um sie geht.

          Aber die Bedeutung der Antwort ändert sich nicht, außer dass die Maestose (noch) keine Bohnenanpassung hat. Das heißt, Sie können die Einstellungen entsprechend dem Benutzerprofil und manuell ändern, aber es ist nur die Mahleinstellung, die immer nicht sofort, sondern in mehreren Portionen erfolgt. Aber bei Maestoza können Sie bei den beiden bedingten Masha und Petit unterschiedliche Kaffeemühlen verwenden, bei denen zu jedem Zeitpunkt ein anderer Mahlgrad eingestellt wird.

          Artem

          24. Okt. 20. c 23:03

  22. Und obwohl es keinen eigenen Zweig des SOUL-Modells gibt, um auf die Unterschiede zum Flaggschiff zurückzukommen,
    Artem, ich verstehe richtig, dass die Vertreter der SOUL-Linie, nämlich ECAM 61X.3Y - 61X.5Y - 61X.7Y, alle flache Mühlsteine ​​​​wie die von Maestosa haben und der Unterschied zwischen der SOUL-Linie zwischen den Sosba wird in der Konfiguration sein und einige Softwarechips, zB weniger voreingestellte Rezepte usw.?
    -
    Jetzt verkaufen Einzelhandelsketten ECAM610.74.MB und ECAM610.55.SB vollständig, aber abgesehen von dem Vorhandensein eines Thermobechers im Kit und einigen Rezepten habe ich keinen Unterschied zwischen ihnen festgestellt. Ist das so?
    ps
    Leute, ich wollte euer Projekt wieder unterstützen, ihr antwortet prompt und helft bei der Klärung vieler Fragen, aber ich habe keinen direkten Link gefunden, damit ihr es von der Karte absetzen könnt Daten in ein bestimmtes Sobe-System, was man gar nicht machen wollte..

    Sergej

    26. Okt 20. c 14:30

    • der unterschied zwischen der SOUL-linie zwischen der sosba wird im paket und einigen softwarechips liegen, zB eine kleinere anzahl vorinstallierter rezepte - einfach so.

      Jawohl. Neben dem Thermobecher gibt es keine 3 Rezepte - kalter Kaffee (Hut), die Tasse selbst (kann nützlich sein, aber es wird viel geschrieben, es wird in der Rezension sein), eine Kaffeekanne (gießen Sie eine Thermoskanne für das Meeting).

      Jan.

      27. Okt. 20. c 18:16

      • Herausgefunden, wie man von der Karte unterstützt. Wenn Sie bei Yandex angemeldet sind, müssen Sie sich ausweisen und benötigen dann einen Reisepass. Wenn Sie die Yandex-Dienste verlassen, können Sie eine Karte verwenden. hochgeladen, um die Seite zu unterstützen, danke für Übersicht ECAM610.74.MB !

        Sergej

        30. Okt. 20. Jh 11:54

  23. Ich werde mir selbst antworten, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Website von DeLongy diese Revolution veröffentlicht hat.
    ECAM610.74.MB und ECAM610.55.SB unterscheiden sich:
    Das Vorhandensein eines Thermobechers und einer Kaffeekanne im Set, eine Kaltkaffeefunktion, 21 bzw. 18 voreingestellte Rezepte.
    Für all diesen Reichtum bieten sie an, 10 Tausend Rubel zu zahlen.
    Sie haben nichts dafür gegeben, Neuigkeiten über neue Kaffeemaschinen zu abonnieren, wie zum Beispiel der Erste zu sein, der es erfährt und einen Rabatt erhält.
    ärgerlicherweise haben sie sich anscheinend entschieden, etwas Geld zu sparen.
    Die Positionierung der Geräte auf dem Preisniveau des vorherigen Flaggschiffs ist seltsam, in Europa werden diese Autos zu einem Preis von 550,75 Modellen verkauft.
    allerdings nicht auf dem Niveau von 650,85, aber die Preise dort unterscheiden sich natürlich deutlich

    Sergej

    26. Okt 20. c 22:11

    • Dort soll der Rabatt später verschickt werden, scheint man in dieser Hinsicht im Rückstand zu sein.

      Jan.

      27. Okt. 20. c 18:18

  24. Ich freue mich auch auf eine Rezension zum Thema Seele. Offizielle Vertreter sagten mir, dass es keinen Unterschied gibt, mit Ausnahme des Displays wie bei einem iPhone ab 650, und es ist besser, 650 zu nehmen, da es dafür gute Rabatte gibt.

    Jan.

    27. Okt. 20. c 18:31

    • Da ist ein Unterschied.

      Jan.

      27. Okt. 20. c 19:14

    • Der bedeutendste Unterschied ist die neue Art der Mühlsteine, jetzt sind sie flach, nicht konisch.
      Dies wirkt sich direkt auf den Geschmack des Kaffees aus.
      Eigentlich habe ich deshalb auf eine neue Leitung gewartet.
      In Sachen Ausstattung und Ausstattung ist die 650 sicherlich reicher und es gibt Schokolade, wenn es jemandem wichtig ist.

      Sergej

      27. Okt. 20. c 21:42

      • Nur für den Fall: Wenn der Rabatt nicht gesendet wurde, wird ein ähnlicher - 5% von meinem Aktionscode 101kofemashina gewährt.

        Jan.

        30. Okt. 20. Jh 10:52

  25. Danke Jan für die Bewertung. Maestosa ist für jeden wunderschön. Erzählen Sie mir von Maestos, wie man Kaffee (Wassermilch) nicht aus zwei Rohren gleichzeitig oder wie es heißt, sondern aus einem fließen lässt, sonst würde ich gerne eine kleine Tasse für Espresso hinstellen, aber leider muss man Verwenden Sie einen großen Becher und gießen Sie ihn dann darüber.

    Stas

    3 Nov. 20 in 01:49

    • Wenn es zwei Auswege gibt, wird es leider immer zwei geben. Dies ist bei allen Maschinen der Fall.

      Jan.

      6. Nov. 20 in 10:14

  26. Hallo, schaltet das zweite Mahlwerk automatisch um, wenn dem ersten der Kaffee ausgeht? Oder nur über das Menü schalten?

    Wladimir

    25. Dez. 20 c 20:20

    • passiert nicht

      Jan.

      28. Dezember 20. c 12:43

  27. Hallo! Können Sie mir bitte sagen, wie man es von Kaffeefett reinigt? Ich habe alle Anweisungen gelesen und nicht gefunden ... (((

    Nadia

    6. Januar 21 Uhr 12:52

    • Aus dem Titel: Option für Maschinen mit eigener Spültaste für den Kaffeeweg, zum Beispiel Delonghi

      Jan.

      8. Januar 21 Uhr 16:00

  28. Ich habe dieses Auto auch dank Ihrer Beschreibung gekauft. Einen Monat später hat der Milchmann auch nach einer kompletten Reinigung laut Anleitung aufgehört, Milchschaum zu machen - er spuckt nur mit Dampf und das war's. Was ist zu tun ?

    Jan.

    27. Februar 21 c 13:06

    • Hast du es auseinander genommen? Das heißt, sie haben den Hebel getrennt, die Rohre herausgenommen, Teile aus dem oberen Teil des Krugs herausgenommen, an dem der Hebel befestigt ist? Wenn alles zerlegt und in einem Topf mit Soda (Speisesaal pro Liter oder Milchsystemreiniger) für ein paar Stunden eingeweicht, dann gewaschen, getrocknet, aufgefangen wurde und kein Schaum entsteht, dann kann das Problem tiefer liegen und dann zum Service.

      Jan.

      1. März 21 in 11:41

  29. Es gibt echte Probleme mit der Maestose. Für ein Jahr mit geringer Nutzung begann der Bildschirm, doppelte Werte zu geben - Restartefakte, der Cappuccino-Maker bedeckte sich auch wie der Autor oben. Ich dachte, es würde für 5 Jahre reichen, aber nein. Zahle 130.000 und erhalte ein Jahr lang ein Handwerk. Wo ist die Qualität?

    Nikita

    13 Apr 21 in 10:12

    • Mit dem Bildschirm natürlich kein Glück. Aber für den Cappuccinator wurde Ihnen oben gesagt: Sie müssen den Milchtrakt gründlich spülen, indem Sie die Spülflüssigkeit mit Wasser verdünnen. Eine solche Fehlfunktion tritt auf, wenn Sie den Weg nicht sofort nach dem Cappuccino-Zubereiten spülen, ich hatte dies sogar beim Modell 650.55. Was sind die Statistiken über Getränke, wenn nicht ein Geheimnis?

      Wladimir

      14. Apr. 21 in 12:58

  30. Sag mir, wurde Maestosa aus der Produktion genommen? Es steht nicht auf der offiziellen Website, auf dem i-Market gibt es nur in fragwürdigen Läden.

    Konstantin

    25 Apr 21 in 18:52

    • Nicht entfernt, zerlegt, wird bald sein

      Jan.

      25 Apr 21 in 19:42

      • erschienen, aber der Promo-Code gibt jetzt keine Rabatte, habe ich das richtig verstanden?
        eh, ich schaue mir die Diskussion oben an - einmal gaben sie einen Rabatt von 15%)

        Konstantin

        6. Mai, 21 Uhr 18:14

        • Ja, die Schurken haben den Rabatt storniert

          Jan.

          8. Mai, 21 Uhr 14:36

  31. Darf ich noch 1 Frage haben?
    Ich schaue mir diesen Milchmann / Cappuccino-Maker an. Und den Unterschied zwischen einem solchen Delonghi-Milchmann und separaten Behältern wie Saeco, Nivona in keiner Weise vollständig verstehen.
    Der Unterschied ist, dass es hier einen Schürhaken und keinen Kombispender gibt und man keine Milch aus einem freistehenden Milchbeutel entnehmen kann? Was sind die Vorteile von Delongue-Milchmännern? Warum stellen sie keine separaten Behälter und einen kombinierten Spender her?

    Konstantin

    6. Mai, 21 Uhr 18:20

    • Nein, Sie können nicht aus dem Paket entnehmen.
      Was sind die Vorteile von Delongue-Milchmännern? - manche Leute mögen es, dass man speziell für die Kaffeemaschine Milch in die Kanne der Kaffeemaschine gießen kann, aber für sie immer es ist besser, UHT . zu verwenden (es schäumt besser und richtiger) und trinkt normale Milch separat, da UHT-Milch sehr umstritten schmeckt.
      Warum stellen sie keine separaten Behälter und einen kombinierten Spender her? - ohne Ahnung, sie fallen auf, sie geben vielleicht keine Patente, sie denken, dass das besser ist. Auch hier sind viele User in den Bewertungen wirklich besser dran, obwohl ich persönlich den Schlauch bevorzuge.

      Jan.

      8. Mai, 21 Uhr 14:40

  32. Danke Jan für die Bewertung!

    Zuverlässigkeitsfrage. ... Wie lange hält dieses Gerät?

    Ich habe Jura eva 5 2009. begann zusammenzubrechen. ca. 10-15 Tassen pro Tag gab es eine Ladung. diese wohnung hat eine sehr gute wert-/preisqualität im vergleich zum teuren jura. aber wie zuverlässig ist das? Ich möchte auch 10 Jahre.

    Sergej

    12. Mai 21 Uhr 18:40

    • Ich bin mir nicht sicher, ob es jetzt Autos gibt, die im Prinzip 10 Jahre ohne Reparaturen halten.
      Und woher bekomme ich solche Daten, wenn Maestoz weniger als 2 Jahre verkauft wurde. Im Allgemeinen sollte es in Bezug auf die Zuverlässigkeit ungefähr gleich sein wie der Rest der Delongues mit einem möglicherweise etwas niedrigeren Koeffizienten aufgrund der höheren Komplexität - Kaffeemühlenservos, ein ausgefeilterer Cappuccinator, komplexere und wärmende Elektronik (es ist nicht für nichts, dass es einen Kühler gibt, der anscheinend das Motherboard kühlt). Aber im Allgemeinen sind Delongy und Yura jetzt vielleicht die zuverlässigsten Kaffeemaschinen für zu Hause.

      Jan.

      13. Mai, 21. Jahrhundert 10:10

  33. Nun, ich werde eine Frage zum Display hinzufügen. hier in der Branche beschwerte sich, dass er ein Jahr später anfing zu verdoppeln. Frage auf Displays. wie allgemein mit ihnen und wie lange kann es ausreichen? Kann man das vom Telefon aus steuern? Nun, die Hauptfrage für den Jura ist, was ist das Analoge?

    Sergej

    12. Mai 21 Uhr 22:24

    • Auch hier meldet mir der Hersteller nicht die Anzahl der Anrufe, auch nicht nach Displays, und ihren Prozentsatz an verkauften Exemplaren. Ich repariere keine Kaffeemaschinen selbst. Ich kann nur einige allgemeine gewichtete Durchschnittsgerüchte kennen. Ich wiederhole, im Allgemeinen sind Delongy und Yura jetzt vielleicht die zuverlässigsten Kaffeemaschinen für zu Hause. Offensichtlich sind solche Anzeigen weniger zuverlässig als ältere Zeichenanzeigen oder die in Kleinbuchstaben monochrom sind. Insbesondere erschien diese Anzeige nur bei Maestosis, und die ältesten Maschinen sind noch nicht 2 Jahre alt. Aber ja, ich habe mehrere Beschwerden gelesen. Die Steuerung vom Telefon aus hat natürlich nichts mit der Qualität der Displays zu tun.

      Jura und Delongy, sie stehen in der Regel auf gegenüberliegenden Seiten des Rings, eine hat eine eingebaute Brühvorrichtung, die andere hat eine abnehmbare. Einer hat einen Cappuccino-Maker mit Ablaufschlauch, der andere hat eine Kanne.
      Wenn Sie nach dem ähnlichsten Konkurrenten von Maestose suchen, dann sind offensichtlich 2 Kaffeemühlen das Wichtigste, Jura hat eine Maschine mit 2 Milch - Giga 5 (eingestellt), die kürzlich auf Giga 6 aktualisiert wurde, letztere jedoch nicht offiziell eingezogen.

      Jan.

      13. Mai, 21. Jahrhundert 10:23

  34. Und die letzte Frage, wenn Sie maestosa mit jura x6 oder we8 vergleichen, was würden Sie nehmen? Vorausgesetzt, die Basis ist schwarze Kaffeespitze Lavazzo Gran Crema mit 20% Robusta. Vielleicht probiere ich den Latte.

    Sergej

    12. Mai 21 Uhr 23:00

    • Hauptsache, ich würde für schwarze Kaffeespitze Lavazzo Gran Crema mit 20% Robusta gar nichts Teureres nehmen Philips EP1200/2200 weil es keinen Sinn macht. Ich glaube, dass man im Laden gekauften Kaffee nur trinken kann, wenn sich der Kurier mit dem frisch gerösteten irgendwo auf dem Weg verirrt. Und das habe ich übrigens gerade in speziell geschrieben frisches Material über Lavazza .

      Und auf jeden Fall macht es keinen Sinn, maestosis mit diesen Jurassic zu vergleichen (warum braucht man übrigens x6 oder we8 - das sind Modelle für den Handel, nicht für zu Hause), wenn man 2 Kaffeemühlen braucht, nimmt man maestosa , wenn Sie es nicht brauchen, müssen Sie mit Jura vergleichen Delonghi Seele ... Und bei meiner Wahl von Soul gegen Jura E8 EB (jetzt das Optimum in Bezug auf Preis/Qualität von Jura) würde ich persönlich letzteres wählen.

      Jan.

      13. Mai, 21. Jahrhundert 10:28

      • Jan, danke für die Antworten.

        Bei DeLonghi EPAM 960.75.GLM hat mir vor allem das Vorhandensein von zwei Kaffeebehältern gefallen.

        Nun die Frage. Und wenn man es mit Melitta Barista vergleicht?

        Auch 2 Behälter u. bessere Darstellung. wirklich schlecht DeLonghi EPAM 960.75.GLM. es gibt Videos auf YouTube. Wobei zu sehen ist, dass es nach einem Jahr durchbrennt. Das ist also die Frage zu dieser Top-Militte, ob sie im Gegensatz zu Jura für schwarzen Kaffee steht? wahrscheinlich trinke ich auch Cappuccino wegen des praktischen Reinigungssystems. Nun, die Frage ist - was macht es billig? Wie zuverlässig ist es? Ich bin in Moskau.

        Sergej

        14. Mai, 21 Uhr 11:04

        • Ja, melitta hat zwei Behälter, aber bedenken Sie, dass es in der T-Version keine Nachmahlfunktion gibt und der eigentliche Getreidewechsel nur für die 3. Portion erfolgt, d Mischung aus beiden Körnern.
          Schneller Wechsel nur mit TS - nach Umschaltung sind es schon ca. 80-90% - Neukorn.

          Grundsätzlich mag ich Melitta nach meinem Geschmack und sie kommen Yura so nah wie möglich, entweder in Schwarz oder in Milch, keine Frage. Sie haben eine Nuance mit der Temperatur. Ich glaube, dass sie richtig kochen, aber im Vergleich zu Mitbewerbern sind sie etwas cooler, und einige Leute fühlen sich dadurch entmutigt -

          In Bezug auf die Zuverlässigkeit sind sie sowohl Yura als auch Delongy unterlegen (der Schwachpunkt ist hauptsächlich das Multiventil, das je nach Belastung normalerweise in 3-4 Jahren zur Reparatur geht), aber in Moskau ist dies nicht beängstigend.

          Jan.

          14. Mai, 21 Uhr 18:13

  35. Ich werde meine Erfahrung teilen.
    Maestosa arbeitete drei Monate lang in einem sehr sparsamen Heimmodus. Die linke Mühle starb. Der rechte hingegen funktionierte weiter wie eine Uhr.
    Der Mahlgrad berührte sich nie, meine Hände erreichten nicht ...
    Dem Service von Delongy müssen wir Tribut zollen - sie kamen prompt, das Auto wurde abtransportiert.
    Ich musste die 15-jährige Yura raus, die sich wegen der Infektion nicht die Mühe machte, zusammenzubrechen, sie musste sie nur wechseln.
    Sie diagnostizierten es, erließen eine Nichtreparierbarkeitserklärung, drohten mit der vollständigen Rückgabe des Geldes ... Ich denke, sie werden es zurückgeben.
    Und jetzt denken Sie noch einmal darüber nach, zerbrechen Sie sich den Kopf oder wechseln Sie wieder zu Yura oder versuchen Sie es mit Maestosa noch einmal.
    Natürlich ist die Geschwindigkeit des Ausfalls und die Nicht-Reparierbarkeit etwas verwirrend, besonders wenn die Garantie endet….
    Und so - schöner, bequemer, guter Kaffee, für meinen Geschmack.
    Ich denke an das Z10, es ist eine sündige Sache, weil es keine Benutzerprofile gibt, aber das Ding, muss ich sagen, ist praktisch, damit niemand in deine Einstellungen klettert ...
    Beste Grüße, Sergej.

    Sergej

    22. Juli 21 in 19:52

    • Ich hatte also Angst, dass bei einem Ausfall dieser komplexen Milch diese nicht einmal repariert wird. Auf der anderen Seite, na ja, man kann nicht die ganze Einheit ändern, es ist dort modular, ich habe es selbst gesehen, hier sind die Zahlen ...

      Jan.

      26. Juli 21 in 09:47

  36. Guten Tag! Wir wollen unsere erste Kaffeemaschine kaufen, aber die Auswahl ist zu groß. Ich habe den Online-Assistenten verwendet, möchte aber immer noch eine Bestätigung oder Widerlegung von der Originalquelle hören. Also gegeben: 2 Erwachsene (1 Erwachsener bevorzugt heißen Americano, 2 Erwachsene bevorzugt Cappuccino, Raf in Cafés), 2 Kinder - Kakao, heiße Schokolade. Da die Pflege des Gerätes auf mich zukommen wird, möchte ich mich nicht zu sehr mit Servicecentern beschäftigen (also nicht jeden Monat, einmal im Jahr zu einem vernünftigen Preis ist durchaus akzeptabel). Die tägliche Selbstreinigung ist nicht einschüchternd. Bezüglich der Art des Cappuccino-Herstellers im Zweifelsfall, tk. Sie schreiben, dass es nicht jedem gelingt. Wenn der manuelle Cappuccino-Zubereiter mehr Getränkeoptionen bietet, warum nicht. Wir mögen keine Säure im Kaffee. Wir leben in Moskau. Das Budget beträgt bis zu 120. Gleichzeitig halte ich es für überflüssig, für die Marke / unnötigen Schnickschnack zu bezahlen. Ein DeLonghi EPAM 960.75.GLM Gerät wurde online ausgewählt. Danke

    Marine

    24. Juli 21 in 14:14

    • Sie haben wahrscheinlich über RAF und Kakao in der Auswahl geantwortet.
      Sie können entweder auf einer Maschine mit manuellem Cappuccino-Zubereiter oder mit einer speziellen Kapazität (diese sind nur 960,75) oder auf Philips-Maschinen mit LatteGo-Krügen hergestellt werden.
      Wenn also jeder das Vertrauen hätte, mit dem manuellen umgehen zu können, wäre es besser (sicherer, billiger), es mit dem manuellen zu nehmen. Wenn Sie keine Säure mögen, dann zum Beispiel Delonghi 350.35 - es war noch vor einer Woche bei 35 Beamten - ein sehr guter Preis dafür. Es gibt eine Imitation eines amerikanischen LONG, einen informativen Bildschirm, eine recht handliche manuelle Panplate. Eine Ersatzoption, die etwas einfacher zu verwalten ist (auf die gleiche Weise vorbereitet) - 230,23 / 33
      Aber wenn Sie Automatismus mit Raffa und Kakao wollen, dann ist wahrscheinlich Phillips mit Lattego wahrscheinlich optimaler, 5400-Serie ... Gleichzeitig möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass ihr Espresso deutlich schwächer ist; auf der anderen Seite enthält Ihre Anfrage es überhaupt nicht.
      Zur gleichen Zeit, wenn man mit dem manuellen kein Vertrauen hat, aber die größte Freiheit haben möchte (und 100% ohne Säure - ohne Säure, das sind Delongues), gibt es zum Beispiel Maschinen mit zwei Cappuccinatorern, dies sind Delonghi ECAM 550.75 / 85 und 650.xx-Serie. Jetzt sehe ich, dass es im SberMegaMarket immer noch ein ausgezeichnetes Angebot für den ersten gibt - sehen Sie sich die Preise in der Platte an. Wenn es für 70 nicht mehr verfügbar ist, dann sind 650,55 für 80 im Großen und Ganzen gleich.

      Jan.

      25. Juli 21 in 08:17