Ellie Kriegers Dutch Baby mit Zimt-Apfel-Kompott: Ein Weihnachtsmorgenhit

Zu den begehrtesten Geschenken der Weihnachtszeit gehören die entspannten Morgenstunden, die Sie im Pyjama verbringen und die seltene Zeit ohne Agenda mit Ihren Lieben genießen. Die Stimmung verlangt nach einem heimeligen und unkomplizierten, aber auch außergewöhnlichen Frühstück, und dieses Gericht passt perfekt.

Ein Dutch Baby sieht so beeindruckend aus, dass es scheint, als würde es besondere Anstrengungen erfordern. Aber es ist eine der am einfachsten zuzubereitenden Pfannkuchen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen einfachen Teig in eine erhitzte Pfanne zu geben und ihn in den Ofen zu schieben, wo er sich in 20 Minuten in ein majestätisch aufgeblasenes, goldbraunes Wunder verwandelt. Diese Version hält es in der gesunden Zone mit Vollkornmehl, fettarmen Milchprodukten und einem strategischen Hauch von Butter.

Das warme, ahornglasierte Apfelkompott darüberlöffeln und schon frühstücken Sie zu viert – noch mehr Zeit zum Entspannen und Genießen.



Das neueste Kochbuch von Krieger ist Weeknight Wonders: Köstliche gesunde Abendessen in 30 Minuten oder weniger (Houghton Mifflin Harcourt, 2013) . Sie bloggt und bietet einen wöchentlichen Newsletter an unter www.elliekrieger.com .

Der Tisch der Einwanderer

Rauch signale

Spirituosenkolonne

Bierkolonne