Was ist der Unterschied zwischen Espresso in Kaffeemaschinen verschiedener Marken, wo ist er schmackhafter?

Vielleicht ist dies generell die Hauptfrage bei der Auswahl einer Kaffeemaschine. Zumindest einer der beliebtesten. Indirekt habe ich sie an vielen Stellen beantwortet. Auch hier werde ich gesondert hervorheben.

Espresso schmeckt besser in einer Kaffeemaschine, die gut, frisch und Ihrem Geschmack entspricht. Mais ... Getreide macht etwa 80 % des Geschmacks aus, wenn wir Geräte derselben Klasse vergleichen.

Eine Geräteklasse sind zum Beispiel alle Heimgetreideautomaten. Oder alle professionellen Espressomaschinen. Die Klassen werden in diesem Fall nicht durch den Preis bestimmt, sondern durch die Kategorie der Ausrüstung. Heimgetreide Kaffeemaschine für 350 Euro und hausgetreide Kaffeemaschine für 1800 Euro Ist eine Klasse von Ausrüstung. Und 80 % des Geschmacks in einer Tasse hängt von der Körnung ab. Umgekehrt ist dies innerhalb einer Klasse nicht der Fall, wenn man versucht, einen Heimgetreideautomaten mit einem professionellen Coffeeshop-Kegel zu vergleichen.



Espresso mit schaumiger Sahne

Ein Schuss Espresso mit schaumiger Sahne. Foto: Mike Rohde lizenziert unter CC BY-NC-ND 2.0

Weitere 10 % hängt der Geschmack von der Eignung der Maschineneinstellungen für das verwendete Getreide und Ihrem Geschmack ab. Darüber habe ich hier geschrieben. Und nur bei den restlichen 10 % hängt der Geschmack von einem bestimmten Gerät innerhalb der verwendeten Klasse ab.

Diese 10% sind in der Regel für alle Kaffeemaschinen der gleichen Marke identisch, über die ich bereits in geschrieben habe häufige fragen ... Und hier muss gleich der Bezugspunkt für ganze Marken genommen werden. Diese Richtlinien implizieren, dass alle anderen Parameter so nah wie möglich beieinander liegen, d. h. die Körnung stammt aus einer Packung, Mahlung, Festigkeit, Temperatur werden gemittelt. Da Körnung und Parameter all dies nivellieren können, sollten Sie dies in ziemlich weiten Grenzen festlegen. Aber wenn Orientierungspunkte benötigt werden, wenn alle anderen Dinge gleich sind, dann sind sie:

Philips, Saeco, Gaggia (was jetzt gleich ist) und hier Krups (gehört nicht zu Phillips, aber das Geschmacksprofil ist sehr ähnlich) - glatter neutraler Geschmack ohne offensichtliche Verzerrungen in Bitterkeit oder Säure. Mittlere Intensität auch bei maximaler Stärke (Brühgeräte halten bis zu 10-11 Gramm gemahlenen Kaffee, das ist weniger als bei Wettbewerbern), ruhig, neigt zu einem relativ schwachen, sogar leichten Espresso, Maschinen lieben alle Bohnen.

Delonghi - leicht bitteres Geschmacksprofil. Bei maximaler Stärke kann er einen stärkeren Espresso ausgeben als Philips Saeko (der Speicher kann bis zu 14 Gramm fassen, die nur in maximaler Stärke für eine doppelte Portion verkauft werden, doppelte Portionen Delongy werden in einem Mahlvorgang gebrüht). Schwieriger ist es, einen leichten Espresso ohne Bitterkeit zuzubereiten. Gleicht den Säuregehalt aus. Maschinen bevorzugen die komplexen Sorten von Hochgebirgsarabica nicht wirklich, sie zeigen saure Nuancen nicht so gut und versuchen, die Ecken aufzurauen. Brüht man anfangs kräftigen, bitteren Kaffee, mit Robusta, dunkle Röstung, dann ist die Ausgabe ein echter Knusper. Es ist sehr beliebt bei denen, die keine Säure im Kaffee mögen.

Ich habe ein neues erweitertes Material über Unterschiede zwischen Philips Saeko und Delongy Kaffeemaschinen ... inklusive Vergleich beliebter Modelle beider Marken in unterschiedlichen Preisklassen.

Schwören - Neutrales Geschmacksprofil wie Saeko. Es zeigt sowohl Säure als auch Bitterkeit ohne offensichtliche Verzerrungen, aber auch ohne offensichtliche Vorsprünge. In Bezug auf die Sättigung überholt es sowohl Philips als auch Delongy. ZU kann bis zu 16 Gramm aufnehmen, aber wie Delongy realisieren sie dies bei maximaler Stärke für eine doppelte Portion, doppelt wird auch in einem Mahlgang gekocht. Bei ansonsten gleichen Bedingungen neutralisieren sie übermäßige Bitterkeit, glätten Ecken, kippen aber nicht ins Saure. Die meisten verzeihenden Getreide und Neulinge. Wenn das Getreide echte Schlacke ist, wird der Kaffee im Jura im Vergleich zu Konkurrenten am wenigsten brüchig sein.

Bosch / Siemens / Melitta / Nivona / Miele - obwohl sich die neuen Bosch und Siemens bereits von diesem sympathischen Unternehmen abgespalten haben, als sie alle von Eugster / Frismag hergestellt wurden und nun über eigene Brühgeräte und Thermoblöcke verfügen, ist ihr Espresso-Charakter in etwa gleich geblieben, so dass jeder in großen Mengen geht Hier. Obwohl in Bezug auf maximale Sättigung und Körperdichte des Getränks, sind Bosch und Siemens den anderen drei Marken inzwischen unterlegen. Das Geschmacksprofil ist leicht säuerlich. Am besten kommen säuerliche Noten zur Geltung, die, wenn sie im Getreide vorhanden sind, noch verstärkt werden. Außerdem, wenn es Bitterkeit gibt, schneiden sie nicht wie Jura ab, die Bitterkeit kann so ausgeprägt sein wie die Säure. Getreide und Anfänger sind am wenigsten verziehen, das Getränk kann gleichzeitig mit schwerer Bitterkeit und vyryglaznaya-Säure spielen. Aber das liegt nicht daran, dass das Auto Müll ist, sondern weil Ihr Getreide so ist. Der Speicher kann laut Reisepass bis zu 12 Gramm fassen, aber in Wirklichkeit kann er bis zu 14-15 gießen, und das sogar für eine Portion (Ausnahme: die meisten junior Bosch / Siemens , da verstehe ich immer noch nicht, was was ist). Doppelte Portionen, wie Phillips Saeko, werden in zwei Mahlungen gebraut. Es ist relativ schwierig, Kaffee ohne Säure zuzubereiten, denn wenn es da ist (und es ist in jedem Arabica), wird es in der Tasse sein. Unbeliebt von denen, die Säure grundsätzlich nicht mögen. Wie diejenigen, die komplexe Farbtöne mögen, ohne Abstriche zu machen.

Wenn Sie sich also für eine Maschine für schwarzen Kaffee entscheiden und alle Variationen von schwarzem Kaffee auf Getreidemaschinen, die Espressomaschinen sind, auf die eine oder andere Weise auf Basis von Espresso hergestellt werden, müssen Sie sich auf Ihre Geschmackspräferenzen konzentrieren. Ich mag keine Säure - Delongy. Ich mag Säure - Bosch / Siemens / Melitta / Nivona. Ich mag Neutralität und relativ leichten Kaffee – Phillips Saeko. Ich mag Neutralität, aber du bist stärker und du bist ein Anfänger, der nicht mit einer feinen Getreideauswahl herumalbern möchte - Jura. Aber es ist teuer.

Auch hier gibt es kein besseres Konzept, wenn nicht ein Vermarkter oder ein Vertriebsleiter es sagt, alles ist individuell. Auch hier hängen 80 % des Ergebnisses innerhalb einer Klasse von den Körnern ab. Aber persönlich ist Melitta / Nivona / Yura eher nach meinem Geschmack.

Frage Antwort:

  1. Guten Tag. Ich möchte meiner Frau eine Kaffeemaschine schenken, jetzt trinkt sie bei McDonald’s nur noch Espresso intensiv durch Dolce Gusto oder Cappuccino. Sagen Sie mir, welches dieser Modelle so nah wie möglich an Espresso intenso kocht (er ist bitter oder sauer, ich weiß nicht), Cappuccino ist nicht so wichtig, trinkt selten.
    Philips EP5060/10
    Philips EP3243/70
    Saeco HD8928/09
    PHILIPS EP5030/10
    DeLonghi Dynamics ECAM 350.55.B

    Andreas

    23. November 19 in 18:15

    wie macht man gemahlenen kaffee
    • Wenn wir die Frage so stellen, dann hängt der Geschmack von 80% der Körner ab.
      Aber wahrscheinlich, wenn Sie sich auf das Profil der Kaffeemaschine konzentrieren, dann eher Delongy, also 350,55 auf Ihrer Liste.

      Jan.

      24. Nov. 19 in 08:15

  2. Guten Tag. Ich möchte meiner Frau eine Kaffeemaschine schenken, ich überlege mir DeLonghi Dinamica ECAM 350.55.B oder siemens eq.6 plus s300 te653318rw welche Sie empfehlen.

    Alexander

    2. Dezember 19. c 22:25


    • simens

      Jan.

      6. Dezember 19. c 16:18

  3. Hallo! Ich wähle Viva Prestige und 685 M. Der Schwerpunkt liegt auf Espresso, manchmal koche ich aber auch Cappuccino. Ich liebe Säure im Espresso und gleichzeitig Fülle und Fülle. Verstehe ich richtig, dass der erste Indikator für Gaggia besser ist und der zweite für DeLonghi? Oder hängt alles vom Getreide ab? Vielen Dank!

    Paul

    5. Dezember 19. c 17:08

    • Grob gesagt brüht ein 40 ml Schuss Espresso aus der Viva-Pflanze etwas besser. Für große Mengen schwarzen Kaffees und Milch ist 685 bequemer.
      aber mindestens 80% hängen vom Getreide ab

      Jan.

      6. Dezember 19. c 17:32

  4. Hallo.
    Bitte geben Sie das Modell von Melitta, Nivona wie Philips EP5315/10 an.
    Ich habe dieses Modell in Betracht gezogen, bis ich von Ihnen gelesen habe, dass der Espresso-Geschmack gleichmäßig ist.
    Ich möchte einen satten Kaffeegeschmack kombiniert mit zartem Milchschaum.
    Jetzt bereite ich bei Bialetti Brikka + Milchaufschäumer einen Drink zu.
    Ich mag den Geschmack (intensiv).
    Aber schon jetzt möchte ich den Prozess vereinfachen.

    Natalie

    19 Dez 19 c 04:18

    • Sie haben fast keine Maschinen mit einem manuellen Cappuccinatore, außer Melitta Solo Milch

      Jan.

      6. Januar 20 in 10:41

  5. Hallo! Dass man auf die Espressozubereitung im Automaten nicht achten muss, kann ich für mich nicht nachvollziehen. Ich habe gelesen, dass die Extraktion nicht gleichmäßig erfolgt, d.h. zuerst werden einige Stoffe (Mineralien, Salze, Zucker, Säuren) ausgewaschen, dann andere (Koffein, Tannine). Und die optimale Zeit dafür beträgt 25-30 Sekunden. Wenn Sie die Zeit verkürzen, dann werden Koffein, Tannine nicht aus der Pille verdampft? Wenn Sie die Zeit bis zur Empfehlung des Kaffeeherstellers verlängern, wird das Volumen des Getränks erhöht und es wird wässriger. Ich habe beide Optionen ausprobiert, sowohl Säure als auch Bitterkeit sind überall vorhanden. Welchen Weg würden Sie raten? Vielen Dank.

    Sieger

    19. Januar 20 in 19:53

    • Alles, was Sie gelesen haben, gilt für das Brühen auf einer Kaffeemaschine mit einem Unterkorb (kein Booster). An Automaten wird der Prozess durch den Verbesserer verfälscht und das Getränk etwas anders gewonnen. Dementsprechend ist die Herangehensweise beim Brühen etwas anders, insbesondere der Zeitpunkt des Aufgusses weicht hier vom 3. Plan ab, da Sie ihn immer noch nicht beeinflussen können, ohne das an sich wichtigere Volumen in der Tasse zu ändern.

      Jan.

      20. Januar 20 in 12:23

      • Danke für den Hinweis. Wenn ich dich richtig verstehe, dann stelle ich 40ml aus. gleichmäßig oder etwas mehr trinken, aber erreiche ich einen akzeptablen Geschmack, indem ich Mahlgrad, Brühtemperatur und Stärke des Getränks verändere? Mit freundlichen Grüßen Viktor.

        Sieger

        20. Januar 20 in 15:24

        • warum unbedingt 40 ml. Espresso ist je nach Geschmack 30 ml. aber Sie können auch einen doppelten Ristretto kochen, es ist eine gute Option, zum Beispiel 2 bis 20. Nun, das heißt, Sie müssen nicht über einen bestimmten Wert von etwas fluchen, Sie können sicher nach Ihrem Geschmack experimentieren.

          Jan.

          21. Januar 20 in 07:48

  6. Vielen Dank!

    Sieger

    21. Januar 20 in 08:32

  7. Guten Tag! Empfehlen Sie die einfachste Kaffeemaschine, die erste. Preiswert, aber zuverlässig, bei minimaler Pflege. Ganz ohne Schnickschnack. Und nicht sehr groß

    Tatiana

    22. Januar 20 in 23:31

  8. Bitte geben Sie einen Kaffeevollautomaten für die Zubereitung von Americano inklusive an. Das Budget ist nicht ganz teuer. Viele Grüße, Olga

    Olga

    13. Februar 20. c 06:18

  9. Wir brauchen Ihre Meinung zur Wahl einer Kaffeemaschine fürs Büro. Steht im Büro des Chefs. Maximal 10 Tassen pro Tag für ihn und seine Gäste. Die Gäste trinken verschiedene Getränke, aber er liebt schwarzen Kaffee aus einer Geysir-Kaffeemaschine. Ich möchte etwas Ähnliches probieren. Das Budget beträgt 2000 Euro. Danke im Voraus.

    Boris

    6 Mär 20 in 21:25

    • Jan.

      9 Mär 20 in 12:20

  10. Jan, hallo!
    Jura Impressa C5 ist seit über 10 Jahren bei uns und im Prinzip rundum zufrieden: Trotz der eher gewöhnlichen Sorte (meist 100% Arabica von Paulig) mögen wir schwarzen Kaffee, und der MTBF ist respektvoll. Der Cappuccinator wurde aufgrund der Komplexität des Prozesses äußerst selten verwendet (obwohl ich einen automatischen wahrscheinlich nicht ablehnen würde). Die Einstellungen wurden praktisch nicht verändert (sie wurden vom Meister bei gelegentlichen Wartungsarbeiten korrigiert). Anderen Schnickschnack sind im Allgemeinen gleichgültig.
    Es ist jedoch an der Zeit, sich eine neue Kaffeemaschine zuzulegen, und ich habe, wenn Sie dürfen, zwei Fragen.
    1. Was denken Sie, ist es möglich, die Marke zu ändern (es gibt Bedenken, und Sie haben bestätigt, dass die Maschine von einer anderen Marke ist und anders brühen wird, dh auf unserem üblichen Getreide erhalten Sie einen völlig anderen Kaffee? ) und wenn ja, welches ist das nächste?
    Wenn ich das richtig verstehe, hat Saeco den gleichen neutralen Geschmack, aber weniger intensiv; Delonghi - bitter; Melitta / Nivona - unser einfaches Getreide ist nicht zu verzeihen...
    Wären die Autos einer anderen Marke nicht weniger zuverlässig und langlebig als der Jura?
    2. Welche Modelle (im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis optimal) können Sie aufgrund unserer Vorlieben, über die ich oben geschrieben habe, Jura und ggf. eine alternative Marke empfehlen? Mit oder ohne Cappuccino-Automat.
    Entschuldigung für die Ausführlichkeit, ich habe versucht, die Situation so detailliert wie möglich zu beschreiben. Vielen Dank im Voraus für die gleiche vollständige Antwort

    Alexander

    11. März 20 in 00:30

    • 1. Ja, alles ist so, es wird ein bisschen anders gebraut und Yura sticht heraus. Wenn es eine andere Marke ist, dann sind Melitta / Nivona / Mili näher dran, aber sie führen immer mehr zu einer Säure auf reinem Getreide. In Bezug auf die Zuverlässigkeit, wenn Sie verstehen, wie es hinter dem eingebauten Speicher geht, und ich nehme an, Sie verstehen, da der Master anscheinend nur zur internen Reinigung aufgerufen wurde, ist Yura sehr zuverlässig. Wenn alle anderen Dinge gleich bleiben, würde ich nicht zu einer anderen Marke wechseln, wenn Sie keine spezifischen Beschwerden über Ihre Yura haben. Um sozusagen zu vermeiden.

      2. Ohne nach Premium-Schnickschnack zu suchen, hat Yura zwei Möglichkeiten, die kompakte ENA-Serie wegzulassen (sie hat einen anderen Speicher, es kostet nicht weniger): E6 / 60 / D6 - wenn Sie keinen One-Click brauchen Milch. Von diesen müssen Sie nur formal wählen, was billiger ist E6/60 (das gleiche) fortgeschrittener als D6 , wie der Bildschirm, aber das ist alles. Wenn Sie Milch mit einem Klick haben möchten, dann E8 - ich denke, es ist das beste Preis- / Leistungsverhältnis, das Yura jetzt hat.

      Jan.

      13 Mär 20 in 14:24

  11. Hallo! Bitte helfen Sie mir bei der Auswahl einer Kaffeemaschine! Ich überlege 2 Optionen: Jura e60 und Jura f9. Funktionalität ist bei f9 natürlich vorzuziehen, aber auch eine komplexere Konstruktion kann in puncto Zuverlässigkeit zum Nachteil werden. Oder liege ich falsch? E60 ist wie ein Kalaschnikow-Sturmgewehr, einfach und zuverlässig. F9 ist ein interessanteres Auto, aber in Bezug auf Zuverlässigkeit, Zuverlässigkeit? Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir bei der Auswahl helfen könnten!)

    Maksim

    5. Mai, 20. Jh 07:46

    • Der F9 steht nicht mehr offiziell zum Verkauf; Stattdessen müssen Sie sich den e8 ansehen. Ja, es ist technisch schwieriger, aber alle Juras sind zuverlässig, wenn sie gereinigt und zerlegt werden. Und wegen des eingebauten Speichers sollte es für alle gleich sein. Also eine Abb.

      Jan.

      8. Mai, 20. Jh 10:48

  12. Guten Tag, raten Sie nicht zu einer teuren Cappuccino- und Americano-Maschine.

    Julia

    10., 20. Mai 20:05

  13. Guten Tag!
    Ich benutze Kapsel Nespresso (Delongy) seit 2-3 Jahren, hauptsächlich für schwarzen Kaffee. Vorliebe für sowas wie Volluto (Dank der leichten Röstung von 100% Arabica aus Südamerika nimmt Volluto süße Biskuitnoten an, akzentuiert durch eine leichte Säure und fruchtige Noten).
    Manchmal mit Milch.
    Ich überlege, es durch eine Kaffeemaschine mit Bohnen zu ersetzen, aber ich kann keine Marke auswählen, Ihre Bewertungen und den Geschmacksunterschied lesen.
    Ist es Philips LatteGo EP3246 / 70
    Entweder Delonghi DELONGHI ECAM44.664.B (oder verwandte)
    Ich trinke ein bisschen Kaffee, aber regelmäßig, vor allem in Verbindung mit dem Sitzen zu Hause. Mal 50, mal 200 ml (wenn ohne Milch).
    Ich verstehe, dass die richtige Antwort nur meine sein wird, aber können Sie mir eine Richtung geben?
    Vielen Dank.

    Michael

    13. Juni 20 in 00:53

    • Nespresso steht Delongy ideologisch näher, und das nicht, weil die Marke von Delongy darauf steht. Aber speziell 44.664 für ihr Geld ist jetzt nicht interessant, schauen Sie sich stattdessen 350.55 an.
      Aber ich würde dir raten, die Online-Auswahl durchzugehen, um loszulegen
      Lehrer

      Jan.

      15. Juni 20 in 12:41

      • Aus diesem Grund habe ich mir im Juni eine Melitta Barista TS Smart F850 gekauft. Unter Berücksichtigung Ihrer Ratschläge und Rabatte in Citylink.
        Im Allgemeinen ist das Auto gut, wenn auch mit einigen Nuancen.
        Nach der Kapsel - viele Hämorrhoiden.

        Ich trinke ein bisschen Kaffee. Die Maschine wird sowohl im eingeschalteten als auch im ausgeschalteten Zustand gewaschen. Dementsprechend ist es oft notwendig, die Palette zu wechseln. Die Maschine sagt, dass es kein Wasser gibt, wenn noch mehr als ein halber Liter davon vorhanden ist. Nach der Milch gibt es Spülmanipulationen, die schwieriger sind als früher in der Kapsel.
        Und ich finde einfach nicht meinen Geschmack - zu sauer oder bitter - nicht meinen ... Ich suche immer noch nach Getreide ..

        Michael

        23. August 20. c 20:52

  14. Delonghi ZU enthält bis zu 14 Gramm, die nur in maximaler Stärke für eine doppelte Portion verkauft werden, doppelte Portionen Delonghi werden in einem Mahlvorgang gebraut

    hat nicht ganz verstanden…
    Wenn Sie nur die maximale Stärke einstellen und eine Tasse brühen - ist das dasselbe? oder was meintest du?

    Alexander

    4. Juli 20 in 19:33

    • delonghi . einstellen - gegen Ende des Artikels.

      Jan.

      6. Juli 20 in 21:49

      • Danke schön!
        aber sie sagen, dass 520 Nivone Gramm weniger als 779 sind ... stimmt das? nicht überprüft?

        Alexander

        6. Juli 20 in 22:20

      • gibt es keinen solchen Trick wie in Delonghi (mit zwei Tassen)?
        Ich habe es ausprobiert - die Pille ist wirklich dicker, wenn es 2 Tassen mit den gleichen Einstellungen sind..

        Alexander

        8. Juli 20 in 18:55

        • Nivona hat keinen Trick. Dies gilt nur für Maschinen, die 2 Tassen aus einem Lesezeichen brühen - Delongy, Yura.

          Bei 520 und 779 habe ich die Dicke der Tabletten nicht selbst gemessen, aber soweit ich mich mit dem Auge erinnere, ist es dort genauso. Der Unterschied beim Schleifen ist dort wichtiger, 520 mahlt sehr grob ... Die 779 scheint nach unten gezwickt worden zu sein - daher die Sättigung.

          Jan.

          10. Juli 20 in 09:10

          • klar. Wenn der Nivona 520 um 1 Klick mahlt, wird er dann genauso kochen wie der 779? verglichen mit den gleichen Einstellungen?

            Alexander

            10. Juli 20 in 13:10

            • Bei einem Klick ist es nicht klar, bei verschiedenen Exemplaren kann die Kaffeemühle anders als ab Werk eingestellt werden, aber im Durchschnitt um 1 ein wenig, um 2-3 ist es normalerweise unbedingt erforderlich, sie beim 520er zu verschieben.

              Es war Stirn an Stirn, so dass vor mir 520 mit korrigiertem Schliff stand, und neben 779 ohne Modifikation natürlich nicht, wie kannst du dir das vorstellen, warum soll ich mich so viel Mühe geben?

              Jan.

              13. Juli 20 in 09:41

              • Nun, Sie haben es selbst auf 520 versucht und den Unterschied zu 779 nicht gespürt? Ich würde mir eine 520 kaufen, aber mich irritieren nur Gerüchte über ein reduziertes Gramm im Gegensatz zur 779 und einen groben Mahlgrad. Wollte nur sicher gehen, dass es keinen Sinn hat, 779 zu mir zu bringen

                Alexander

                13. Juli 20 in 13:34

                • Wenn Sie nur schwarzen Kaffee brauchen, ohne die Automatisierung von Milch und Americano (779 weiß, wie man Espresso eingießt, dann Wasser in eine Tasse), dann sehe ich keinen Grund, für 779 zu viel zu bezahlen.

                  Jan.

                  17. Juli 20 in 10:20

                  • Ist das Schleifen von 520 und 779 also gleich? Einige sagten, es sei mit 779 kleiner. Ist das nicht wahr?

                    Alexander

                    17. Juli 20 in 13:06

                    • 779 kleiner ab Werk als 520, ja.

                      Jan.

                      20. Juli 20 in 10:18

  15. im Allgemeinen, was ist Ihre Meinung, sollten Sie Delonghi 22.110 auf 520 ändern? Wäre die Qualität von schwarzem Kaffee besser? Ich habe Delonghi wegen der Mahlgradanpassungen gekauft, aber es stellte sich heraus, dass normal schmeckender Kaffee dort nur auf einem großen Feld getrunken werden kann, man legt mittel oder klein ein und es verbrennt die Bohnen gezielt. Auch nicht bei minimalen Mahlgraden, aber auch bei mittleren Einstellungen. Das heißt, ich trinke irgendwo mittel gerösteten Kaffee mit 6-ke. Es stellt sich heraus, dass es keinen Sinn macht.. Ich lege eine Tablette einer anderen Farbe auf 5 und der Geschmack ist bereits verzerrt. Mit Milch ist es noch nichts, aber reines Yu schmeckt nicht

    Alexander

    17. Juli 20 in 13:22

    • Sie müssen von Ihren Vorlieben ausgehen, wenn Sie die Bitterkeit nicht mögen, aber die Säure mögen, dann kocht der 520 mehr für Sie.

      Jan.

      20. Juli 20 in 10:20

  16. Jan, gute Nacht!

    Vielen Dank für das Superforum!
    Ich möchte eine Frage stellen.
    Ich entscheide mich für die erste Kaffeemaschine meiner Familie.
    Mein Mann trinkt im Café ständig Ameoicano von italienischer Röstung, und ich liebe Cappuccino aus dem Monsund Malabar-Kaffee. Wir mögen beide keine Säure, also fiel meine erste Wahl auf 22.110 und 22.114 Delongues. Aber meine Schwiegermutter hatte einen Kaffeecorso, ich probierte Monsundbohnen aus ihrer Maschine und war enttäuscht. Der Kaffee war bitter und nein ... Wie der Bdlsher von youtube sagte

    Darya

    24. August 20. c 01:21

    • (versehentlich veröffentlicht, nicht alle) * Fortsetzung: der Geschmack in ihren Delongues ist platt, die gleiche Bloggerin lobte die nivon 520 sehr... Dann begannen meine Zweifel, da für Ali eine Aktion geplant ist. Aber ich nehme auch einen Anteil für Delongues ...
      Dann habe ich dein Forum gefunden, den Test mehrmals bestanden..
      Jetzt ist die Auswahl ungefähr so ​​(ich wollte innerhalb von 30tr bleiben):
      Delongi 22.110
      Delongi Magnificent 3000/4000
      Stufe 520
      Phillips 3519
      Phillips 1200
      Phillips 2200
      Melitta Café solo
      Songtext von Saeko
      Songtext von Saeko

      Ich habe Angst, mich nach Geschmack zu verrechnen.. Lassen Sie mich klarstellen, dass wir sowohl Säure als auch offene Bitterkeit nicht mögen. Im Allgemeinen bin ich ein Liebhaber eines weichen, aber vollen Geschmacks ... Getreide werde ich nicht auf dem Massenmarkt kaufen, ich möchte die Mischungen probieren ... Der Cappuccinator ist für mich eher ein Bonus, obwohl ich dieses Getränk liebe ...

      Darya

      24. August 20. c 01:37

      • Ich würde dir Jura empfehlen, aber das geht in keinster Weise ins Budget...
        Aber wenn Sie es bereits unter der Delongue versucht haben und Sie nicht hineingetrieben haben, warum dann Zweifel? Sie alle brühen den einfachen Delongues-Espresso auf die gleiche Weise.
        Aber auch hier wird Nivon sauer und es wird schwierig sein, etwas dagegen zu tun, außer bei der Auswahl des Getreides.
        Da Sie Cappuccino lieben, sehe ich im Allgemeinen keinen Grund, nicht zu versuchen, ihn zumindest im halbautomatischen Modus in Ihr Budget zu bringen. Dies ist durchaus möglich. Und so vidmo 520. Nehmen Sie die Körner einfach dunkler und im Allgemeinen, warum nicht eine Mischung mit Robusta)

        Jan.

        26. August 20. c 11:49

  17. Weitere 300 Mal habe ich alles, was mich interessiert hat, noch einmal gelesen und die Auswahl reduziert, aber ich habe mich immer noch nicht entschieden ‍♀️
    Philips 2020 (27tr)
    Saeko Lyrics Plus (27-29tr)
    Ebene 520 (21,5 tr)
    Bei Nivon mache ich mir Sorgen um die Säure, wir mögen es nicht ...
    Mein Mann sagte, er mag Starbucks-Kaffee.
    Und ich liebe lecker mit Milch ...

    Darya

    25. August 20. c 14:17

    • Ich habe dir oben geantwortet, die Antwort hat sich nicht geändert

      Jan.

      26. August 20. c 12:09

      • Vielen Dank! Ich wollte nur verstehen, ob es möglich wäre, die Säure durch die Auswahl von Getreide zu entfernen oder Nivona immer dorthin geht, unabhängig von Sorte, Röstung usw., wie Delongues zu Bitterkeit ...
        Danke nochmal für den Rat!

        Darya

        27. August 20. c 00:11

  18. Jan, guten Tag. Was können Sie über die nivona 1030 sagen?

    DanMan

    8. September 20. c 09:59

    • Ich persönlich habe es nicht angerührt, aber dies ist eine kommerzielle Maschine mit zwei Thermoblöcken. Laut Bewertungen ganz normal. Wie immer bei Nivona ist die Hauptsache, dass der Service in der Region ist.

      Jan.

      11. September 20. c 07:02

  19. Hallo! Ich benutze Philips Saeco syntia seit 10 Jahren. Alles war in Ordnung. Ich mag Kaffee ist nicht sauer. Ich kaufe Körner Lavazza Qualita Oro. Oder 100% Arabica. Ich habe überlegt, mir einen Melitta Solo Perfect Milchwagen zu kaufen. Oder raten Sie zu weiteren Budgetoptionen

    Kaffee speichert Wasser

    Unterschiedlich

    10. September 20. c 12:19

  20. Hallo! Bitte helfen Sie mir bei der Auswahl einer guten Kaffeemaschine, um köstlichen Kaffee zuzubereiten. Budget bis zu 50.000 Rubel. Jetzt haben wir Bosch etwa 8 Jahre alt, ich mag den Geschmack von schwarzem Kaffee darin nicht, er ist sehr bitter, besonders wenn er stark geröstet ist. Wir nehmen Kaffee nicht den billigsten, wie Lavazzo. Wir trinken zu dritt am Tag, durchschnittlich 12 Tassen, vor kurzem habe ich angefangen, mehr mit Milch zu trinken, um die Bitterkeit zu beseitigen. Ich möchte für mich und meine Tochter mit einem Klick einen Cappuccino oder Latte zubereiten und mich nicht mit Aufschäumen und Putzen beschäftigen. Ich konnte bei Boch keinen Cappuccino machen, dann gab ich es auf und versuchte es nicht noch einmal. Für Ihre Hilfe wäre ich Ihnen dankbar.

    Meredith

    27. September 20. c 21:11

    • Ich mag den Geschmack von schwarzem Kaffee darin nicht, er ist sehr bitter, besonders wenn er stark geröstet wird - das ist seltsam, denn Bosch ist unter anderem mit der größten Säure.
      Lavazzo ist Quatsch. Nun, es ist klar, warum es bitter schmeckt. Sie mahlen auch den Grind, denn seit 8 Jahren ist der Grinder nicht mehr derselbe.
      Beginnen Sie zunächst mit frisch geröstetem Kaffee.
      Nun, um Bosch zu ersetzen, da Sie immer noch ohne Bitterkeit wollen, schauen Sie sich Melitta oder Nivona an. Aber das ist, wenn Sie aus dem Zentrum kommen, in den Regionen haben sie einen Rake mit dem Service.
      Mit einem Klick, sowohl für mich als auch für meine Tochter - 2 Cappuccino gleichzeitig - das ist im Allgemeinen eine höhere Klasse als 50. Nun, für Melita ist das Ci, aber warten Sie noch einmal, wenn Sie aus dem Zentrum kommen.
      Wenn aus den Regionen, dann würde ich wohl Phillips raten, zB EP5064 - mit einem alten Krug. Es gibt keine zwei Cappuccino gleichzeitig, aber auch mit dem Service wird es keine Probleme geben.

      Jan.

      28. September 20. c 09:15

      • Vielen Dank für die Antwort. Bosch hat beim Mahlen nichts angerührt, vielleicht ist der Kaffee schlecht, aber die Tasche erlaubt nicht teurer, aber nach dem Lesen Ihrer Website neige ich dazu, mehr zu melita. Aber die Kritiken über die häufigen Ausfälle dieser Maschinen sind alarmierend. Ich habe mehrere Modelle gefunden plus oder minus 53000, bitte helfen Sie mir bei der Auswahl: caffeo ci 970-101, ci touch F 630-102 (das teuerste 56 k), caffeo ci 970-103, caffeo passione onetouch F 531-101, Varianza CSP F 570-101, 470-102, Melitta Caffeo F 531-102. Oder nivon ein etwas mehr Budgetmodell. Phillips hat irgendwie kein Herz, ehrlich gesagt weiß ich nicht warum. Und wie hoch die Lebensdauer dieser Kaffeemaschinen ist, vielleicht ist das Spiel die Kerze nicht wert. Ich wollte Bosch fast sofort wechseln, er war nicht das teuerste Modell. Danke für deine Hilfe. Hat deinem Projekt auch ein wenig geholfen.

        Meredith

        28. September 20. c 22:32

      • Jan, sorry, ich habe schon über die Unterschiede in der Anzahl der Modelle 970-100 gelesen, die Frage ist verschwunden (es ist nicht immer genug Zeit, um alles zu lesen), aber ich kann nicht zum fast gleichen Preis auswählen, welches Modell besser ist ci , ci touch, passione, varianza, caffeo F 531 -102. Und One-Touch-Cappuccino, ich meinte nicht 2 Tassen auf einmal, sondern einfach automatische Zubereitung ohne Probleme einer Portion, ich habe die Idee einfach nicht klar ausgedrückt. Nivon 779 kann man jetzt bei Ali für 42.000, 821 für 50.000 kaufen. Oh, diese Qualen der Wahl))

        Meredith

        29. September 20. c 00:01

        • Passione OT oder Nivon 821 - Sie können aus ihnen nach Aussehen, Größe, Preis auswählen. Ich würde wahrscheinlich den 821. nehmen.

          Jan.

          2 Okt 20. c 12:18

          • Danke vielmals

            Meredith

            2 Okt 20. c 13:26

          • Jan, gestern ging ich zu M-Video, um mir die Kaffeemaschinen anzuschauen und erlag der Überredung des Managers, zahlte als Ergebnis Siemens zB 6s500 für 73.000 plus Cashback 16000. Obwohl ich nicht einmal an Siemens dachte und nicht geschaut habe bei den Informationen. Natürlich spielte es eine große Rolle, dass sie mit Karte bezahlen konnte, da Melita und Nivon beim Kurier bar bezahlen müssen. Was meinst du, vielleicht sollten sie sich weigern, bis sie aus dem Laden geholt wurden oder sollten sie gehen? Wie schmecken sie Kaffee und Milch? Und die Qualität der Maschine selbst?

            Meredith

            9. Okt. 20. c 15:46

            • Ich denke, dass mir Melitta und Nivona (zum Glück sind sie ein und dasselbe) besser schmecken. Bosch neigt dazu, mehr sauer zu werden, weniger gesättigt bis zum Maximum. Die Milch ist ungefähr gleich.

              Jan.

              11. Okt 20. c 19:50

              • Vielen Dank, wir haben Siemens schon genommen

                Meredith

                11. Okt 20. c 19:56

  21. Guten Tag! Ich bin der Besitzer von Nivona 520 und begann über das Lelit 42 TEM Horn nachzudenken (ich habe Kocherfahrung, früher gab es ein einfaches Phillips-Saeko). Die Frage ist: Bekomme ich einen grundlegenden Unterschied in der Espressoqualität, bei gleicher Körnung und gleichem Wunsch, mit dem Horn zu arbeiten? mit anderen Worten - lohnt es sich, sich die Mühe zu machen oder an der Maschine zu bleiben und sich nicht mit einer Hupe zu beschäftigen?

    Ivan

    7. Okt. 20. c 14:01

    • Bekomme ich einen grundlegenden Unterschied in der Espressoqualität, bei gleicher Körnung und dem Wunsch, hart mit einem Horn zu arbeiten - hol es dir.
      Lohnt es sich zu stören Oder an der Maschine zu bleiben und nicht mit einer Hupe zu stören - diese Frage kann nur unabhängig beantwortet werden. jeder hat seine eigene antwort.
      automatisch vs halbautomatisch/
      automatisch vs halbautomatisch/

      Jan.

      9. Okt. 20. c 10:09

  22. Jan, guten Tag,

    Vielen Dank für die Seite und Ihre Arbeit.

    Ein paar Fragen:

    1. Der Online-Assistent fordert: Philips EP5310 / 5314/5315, aber ich sehe, dass es etwas einfachere Serien EP2220 und EP1200 gibt

    Gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen ihnen, wenn wir planen, Espresso, doppelten Espresso, Americano zuzubereiten (wir können es separat mit Wasser verdünnen - kein Problem) und lohnt es sich, für 5300 zu viel zu bezahlen?

    -

    2. Ich denke auch über Melitta Caffeo Solo & Milk nach - ich mag es ästhetischer als Phillips.
    Für den Fall, dass es stark zu Säure führt, wird es möglich sein, den Geschmack mit Getreide auszugleichen und den Robusta-Anteil in der Zusammensetzung zu erhöhen?

    Vielen Dank,
    Alexander

    Alexander

    Kaffeemaschinen-DNS

    31 Okt 20. c 21:55

    • 1. Wenn es kein Problem ist, mit Wasser zu Americano + zu verdünnen, die Unterschiede in Aussehen, Körper und Steuerung (Sensor und Lichter gegen Bildschirm und Mechanik) wegzulassen, dann gibt es keine Unterschiede. Sie können sicher 1200 speichern und nehmen.

      2. Grundsätzlich ja. Die Körner sind die Grundlage des Geschmacks, man kann sie abholen.

      Jan.

      2 Nov. 20 in 16:10

      • Danke für die Antwort, Jan.

        Während ich auf eine Antwort wartete, las ich die Kommentare zu verschiedenen Themen und ging in Richtung Nivona 520 vs. Melitta Caffeo Solo und verwarf Phillips (Design)

        Unter sonst gleichen Bedingungen sind diese Autos (zu diesem Thema gibt es einen separaten Artikel), warum Melitta immer noch in die Bewertung der günstigen Autos eingestiegen ist ( Bewertung günstig 2015 )?

        Vielen Dank,
        Alexander

        Alexander

        2 Nov. 20 in 16:31

        • Denn Melitta war schon immer vom Markt her günstiger als Nivona.

          Jan.

          6. Nov. 20 in 10:03

  23. Guten Tag, Jan!
    Wie viele habe ich im letzten Monat gelesen, geschaut, neu gelesen, in den Korb geworfen und Kaffeemaschinen entfernt…. Dies ist nicht für einen normalen Menschen zu verstehen))), nur für Kaffeeliebhaber.
    So näher am Körper
    Ich liebe Kaffee wirklich, nur Milch, ich möchte endlich eine Kaffeemaschine haben. Das Budget beträgt 70.000-85.000. Ich habe schon bei DeLonghi angehalten, aber die Modelle, die ich ausgewählt habe, hatten den falschen Cappuccino. Darüber hinaus ist es für melitta Caffeo Barista unmöglich, die Höhe des Schaums einzustellen, und ein Experte auf YouTube sagt, dass dies den Geschmack beeinflusst. Dann nivona 820 oder 821.
    Der zweite Monat ist vorbei, Hilfe, ich werde bald auf Tee umsteigen (((
    Nivona und Melitta werden durch die 2-Jahres-Garantie verwechselt. Ich lebe in Samara, Dienstleistungen sind kein Problem.

    Katharina

    14. Nov. 20 in 19:43

    • 2 Jahre normale Garantie, wenn Service kein Problem ist.
      Wenn Sie den richtigen Cappuccino mit Schaumkontrolle wollen, was ist das Besorgniserregende am 820/821?

      Jan.

      16. Nov. 20 in 10:33

      • Gefunden auf einem Kanal, der alle Insider von China

        Katharina

        16. Nov. 20 in 12:58

        • 0) Über chinesische Eingeweide - Unsinn.

          1) Gleich kochen.

          2) Hauptsache Frische und dass man den Geschmack mag

          3) Naja, 821 auf Ali kann man für 55 nehmen, trotzdem sind 30 Reifen nicht überflüssig, denke ich

          Jan.

          16. Nov. 20 in 15:58

          • In CSN nivona 930 gibt es jetzt 85.000 Aktien. Mit tmall werde ich es wahrscheinlich nicht riskieren. Was soll man zum 930 sagen? Lohnt es sich oder noch 820/821 10.000 günstiger

            Katharina

            16. Nov. 20 in 22:23

      • 1. Was denkst du, was kocht Melitta und Nivona schmackhafter?
        2. Ich bringe jetzt Getreide zum Geysir Kenya AA+ von Gutenberg. Ich weiß nicht gut nein, aber ich mag es
        3.Nivona 825 bei 85.000 jetzt, was denkst du?
        PS hat das Projekt unterstützt

        Katharina

        16. Nov. 20 in 13:39

      • Oder lohnt es sich nicht zu viel zu bezahlen?

        Katharina

        16. Nov. 20 in 13:41

  24. Jan, vielen Dank für deine Empfehlungen und wenn du wo genau verlinkst zu Ali für 55, dann zu deinem Karma noch eins + sik von mir

    Katharina

    16. Nov. 20 in 17:01

    • Nun, ich habe oben geschrieben, ich glaube, dass sie auf die gleiche Weise kochen.
      Aber die Nivon auf dem Tmoll scheint vorbei zu sein, ich kann es selbst nicht sehen.

      na dann würde ich melitta TS und vasyakot nehmen. Für mich persönlich sind 2 Trichter für Bohnen wichtiger als das Einstellen des Milchschaums, wenn man bedenkt, dass sie einen Kaffee mit Milchprogramm hat, wenn sie keine Milch aufschlägt, sondern aufheizt.

      Jan.

      20. Nov. 20 in 17:29

      • Es tut uns leid. Und wasyakot, was ist das? )) =

        Katharina

        20. Nov. 20 in 17:32

        • Ja, Dmitry hat ein Sprichwort, von irgendwo in Strugatsky scheint es. In dem Sinne, dass dies die einfachste und naheliegendste Option ist G))

          Artem

          20. Nov. 20 in 18:31

          • Vielen Dank!
            Köstlicher Kaffee für Sie und Wohlstand für Ihre Website.
            Trotzdem habe ich beim nivona 821 angehalten, weil es dort bequemer ist, auf dem Bildschirm zu navigieren.

            Katharina

            20. Nov. 20 in 18:33

        • alles richtig gemacht

          Jan.

          20. Nov. 20 in 18:48

  25. Guten Tag, ich benutze eine einfache Philips Johannisbrot-Kaffeemaschine, aber natürlich hat sie eine Cappuccino-Maschine, sag nein, ich möchte eine Kaffeemaschine in einem Budget von 30-50 Tonnen kaufen, ich bevorzuge eine schwarze aromatische, und mein Mann hat Cappuccino, wir trinken nur morgens Bitte beraten Sie)))

    Helena

    17. Nov. 20 in 06:42

  26. Jan, hallo! Bitte helfen Sie mir bei der Auswahl. Budget 70-75 tr. Ich überlege Prima Donna Elite und Saeko Pico Baristo Deluxe. Wir sind keine Feinschmecker, wir trinken nur morgens Kaffee (Ehemann ist Amerikaner, ich bin Cappuccino). Ich habe viele Informationen gelesen und war schließlich verwirrt.

    Irina

    22. Nov. 20 in 13:01

  27. Jan, guten Tag! Danke für die interessanten Bewertungen! Ich wähle eine Kaffeemaschine für eine Wohnung (eher beabsichtigt). Budget rund 160.000. Ich mag EPAM 960.75 und Miele CM 6560 MilkPerfection.
    Jura und Nivona 900 sind irgendwie nicht sehr äußerlich. Was würden Sie zur Wahl raten? Macht Miele überhaupt gute Kaffeemaschinen?

    иколай

    25. Nov. 20 in 11:55

    • Mili stellt die Kaffeemaschinen nicht selbst her, Eugster / Frismag stellt sie her - dieselbe Fabrik wie für Nivona und Melitta. Dementsprechend kochen sie auf die gleiche Weise.
      Das heißt, Sie müssen nach Ihrem Geschmack wählen, basierend auf der Tatsache, dass für Mili die Absätze zu Melitta und Nivona . gelesen werden Was ist der Unterschied zwischen Espresso in Kaffeemaschinen verschiedener Marken? , Was ist der Unterschied zwischen Milch in Kaffeemaschinen mit Cappuccino-Maschinen verschiedener Marken, wo sie besser schmeckt
      Wenn Sie aus den Regionen kommen, dann gibt es eine Kontraindikation - mögliche Probleme mit dem Service (plus / minus die gleiche Situation wie bei Melitta und Nivona + wenn die Reparatur bezahlt wird, nicht unter Garantie, dann wird es oft zu einem Prämie für die Marke).
      Wenn von der Mitte, dann können Sie nehmen, ja.
      Nun, wenn Sie sich nach dem Design entscheiden, kann ich Ihnen keinen Rat geben. Aber mir persönlich gefällt Jura am besten, dann Melitta / Nivona / Miele und dann oder um die 960,75. Im Allgemeinen kochen sie alle sehr gut.

      Jan.

      25. Nov. 20 in 12:51

  28. Guten Tag!
    Es wird angenommen, dass die erste Tasse Kaffee in der Kaffeemaschine nicht sehr gut funktioniert. Hier bin ich Benutzer meiner Nivona 520 und soll ich einen Leerlauf im Modus der Zubereitung einer Tasse gemahlenen Kaffees ohne Kaffee machen, um die Maschine aufzuwärmen?
    Vielen Dank!

    Boris

    Milchaufschäumer m Video

    4 Dez 20. c 09:29

    • Es gibt die Meinung, dass die erste Tasse Kaffee in einer Kaffeemaschine nicht so gut funktioniert - das ist sicher.
      Kosten. Aber es hilft immer noch schwächer als uns lieb ist.

      Jan.

      4 Dez 20. c 17:55

      • Vielen Dank! Gute Antwort.

        Boris

        4 Dez 20. c 17:59

  29. Hallo.
    Ich habe meine Kruppe ea82 verkauft (ich habe 4 Jahre gearbeitet, aber die ständigen Pannen und Flecken wurden müde, und manchmal wurde es etwas bitter).
    Ich entscheide mich jetzt für eine zuverlässige Maschine mit einer automatischen Cappuccino-Maschine, um Laté und Cappuccino zuzubereiten.
    beraten verlängert, aber es ist ESAM, nicht ECAM. (a la Kaffeemaschine De'Longhi Magnifica ESAM 4500
    Was denken Sie?

    Und

    9. Dez. 20. Jh 17:17

    • Ich werde sagen, dass Delongue im Allgemeinen bitterer ist als Kruppe.

      Jan.

      11. Dezember 20. c 21:48

  30. Guten Tag!
    Bei der Nivona 520 können Sie die Getränkemenge wählen, aber die Extraktionszeit wird in keiner Weise reguliert, die für Espresso 20-30 Sekunden betragen sollte. Aber diese beiden Parameter hängen zusammen. Wie richte ich die Maschine richtig ein: Wählen Sie einfach die empfohlene Espressomenge (40-60 ml) oder wählen Sie die Extraktionszeit für 20-30 Sekunden. Wenn Sie die Lautstärke ändern und sich dann daran erinnern, wie wird es ausgehen?
    Vielen Dank!

    Boris

    16. Dez. 20 c 14:59

    • Anscheinend habe ich die Antwort auf meine eigene Frage gefunden, indem ich dieses Forum noch einmal gelesen habe:

      Alles, was Sie gelesen haben, gilt für das Brühen auf einer Kaffeemaschine mit einem Unterkorb (kein Booster). An Automaten wird der Prozess durch den Verbesserer verfälscht und das Getränk etwas anders gewonnen. Dementsprechend ist die Herangehensweise beim Brühen etwas anders, insbesondere der Zeitpunkt des Aufgusses weicht hier vom 3. Plan ab, da Sie ihn immer noch nicht beeinflussen können, ohne das an sich wichtigere Volumen in der Tasse zu ändern.

      Jan.
      Jan.

      20. Januar 20 @ 12:23 Uhr

      Also danke für die Antwort und ein sehr interessantes Forum.

      Boris

      17. Dez. 20. c 06:17

  31. Hallo. Was für eine tolle Rezension. Ich liebe Kaffee im Barista. Ich schmecke guten und schlechten Kaffee. Jetzt habe ich eine Nespresso von Krups City zu Hause, ich möchte zu Hause leveln. Ich will nur ein Auto für Espresso. Für Milch habe ich ein tolles Glas von Tchibo. Macht 2 Latte Macchiato-Schaum auf einmal.
    Ich habe mir auch das Auto von Tchibo angeschaut. Es kostet nur 199 €. Ich dachte, es gibt keinen Unterschied in ihnen, nur in den Körnern. Melitta beobachtet. Ich lese dich. Der Preis ist also nicht nur für die Marke und der Geschmack nicht nur für das Getreide. Ich bin bereit 15-20 € pro kg für Getreide zu zahlen. Ich nehme die Körner vom berühmten Barista. Ich trinke nur Cappuccino und Macchiato Latte. Aber ich mag keine sauren Sachen. Ich liebe den reichen Geschmack von Kaffee in diesen Getränken. Lohnt es sich also für den Jura Espresso zu bezahlen? Entweder? Welches Auto ist besser für meinen Partner. ? Danke für Ihre Antwort

    Maria

    14. Januar 21 in 23:51

    • Ich dachte auch an das Auto von Tchibo - um es beiseite zu legen.
      Es lohnt sich also Jura Espresso zu bezahlen - wenn die Aufgabe einem leckeren Espresso aus einem Coffeeshop (aus einem normalen Coffeeshop) möglichst nahe kommt, dann denke ich ja. Nehmen Sie den günstigsten Jura.
      schwört

      Jan.

      15. Januar 21 in 14:46

  32. Sie sagen, dass sich der Geschmack innerhalb derselben Preiskategorie nicht unterscheidet. Jemand anderes sagt, Nivona, Miele, Melitta seien viel schmackhafter als Philipps, Delonghi. Wem soll man glauben? Wer macht beispielsweise in der gleichen Preisklasse Philips 5400 und Nivona 8xx Cappuccino und Latte schmackhafter?

    megapro17

    12. Feb. 21 c 22:49

    • Lesen Sie seltsamerweise, wo geschrieben steht, dass sich der Geschmack innerhalb derselben Preisklasse nicht unterscheidet? Und dann fragen Sie nach den Unterschieden nach Marke, nicht nach Preis.

      Die geschmacklichen Unterschiede nach Marken werden also genau auf dieser Seite beschrieben, auf der Sie einen Kommentar hinterlassen haben. Und spezifische Eigenschaften werden für jede Marke angegeben, und nicht im Rahmen einiger subjektiv schmackhaft / geschmacklos.

      Artem

      12. Feb. 21 c 23:45

      • Hier ganz am Ende des Artikels: Und wieder hängen 80% des Ergebnisses innerhalb einer Klasse von den Körnern ab.
        In Ihrem Artikel geht es mehr um Säure, Bitterkeit, aber es sagt nicht viel über bestimmte Parameter aus, als ob jeder ungefähr das Gleiche hätte
        Geschmack (Fülle / Intensität / Geschmacksentwicklung / Geschmacksvielfalt / Kaffeearoma), Maximale Stärke, Variabilität der Kaffeeeinstellungen, Natürlicher Geschmack

        megapro17

        12. Feb. 21 c 23:56

        • Wie lässt sich die Offenlegung von Geschmack, Vielseitigkeit, Natürlichkeit und Aroma objektiv beschreiben?
          Sie können den Extraktionsgrad objektiv beschreiben, aber dafür ist ein Refraktometer erforderlich, und ich habe keins. Und so würde ich es beschreiben, ja. Aber ich werde sagen, dass Yura das Maximum für eine Minute Schleifen haben wird. Ganz einfach, weil andere Ladegeräte mit einem so feinen Schliff wie Yura nicht arbeiten können.
          Lesen Sie separate Bewertungen über die Variabilität der Einstellungen.

          Jan.

          15. Feb. 21 c 13:07

          • Das heißt, man sollte nicht auf Genossen hören, die sagen - ist in allen Kaffeemaschinen Scheiße außer Nivona?

            megapro17

            26. Feb. 21 c 05:58

          • hallo Jan. Bevor ich mir selbst eine Kaffeemaschine kaufe, habe ich deine Seite sorgfältig studiert. Daher habe ich mich für PHILIPS 5447 entschieden. Zuerst wollte ich eine billigere Option, wie meine Frau vorschlug, aber dann entschied ich mich, sie teurer zu nehmen. Sie schreiben, dass 80 % des Geschmacks des Getränks von den Körnern abhängt. Im Allgemeinen sieht es logisch aus und deshalb habe ich mich für diese Kaffeemaschine entschieden. Aber dann habe ich mir die Seite des Kaffeehauses Perfetto angesehen / Wie habe ich danach den Eindruck bekommen, dass egal welche Art von Kaffee man in den Philips einfüllt, ein gutes Getränk wird nicht funktionieren und der Geschmack des Kaffees hängt nicht von der Maschine ab um 10, sondern um 90%. Der Gastgeber dieses Blogs sagt, dass Phillips und Delongues niemals einen guten Drink geben können, nur Nivona, Melitta oder Jura. Können Sie mir bitte zu diesem Thema etwas sagen - kann ich dieses Auto wegwerfen und zum Beispiel einen Nivon 960 kaufen? Ich weiß nicht, was ich tun soll?

            Alexander

            26. Feb. 21 c 11:31

            • Und es gibt auch Moderatoren, die sagen, dass ein gutes Getränk von keiner Maschine aus funktioniert und Sie es in einer Tasse aufbrühen müssen - probieren Sie diese Option aus. Nun, die letzte Alternative ist Decent Espresso, wenn Nivona nicht reinkommt.

              Jan.

              26. Feb. 21 c 13:09

  33. Guten Tag. Jetzt ein guter Preis für Jura G6, aber der aktualisierte E8 ist erschienen. Das G6 kann für etwas mehr als das E8 gekauft werden. Macht das Sinn oder lohnt es sich trotzdem im E8 zu bleiben?

    Jan.

    10. August 21 c 16:21

    • Meinst du J6?
      Ich denke, es macht keinen Sinn, ja, es ist schöner, aber das E8 ist funktionaler.
      Das einzige, was der J6 hat eine Schaumhöhenverstellung für eine schaumfreie Latte.

      Jan.

      19. August 21 c 14:36

  34. Guten Abend. Dein Rat ist sehr interessant, ich habe ihn gelesen. Ich bitte um Ihre Hilfe bei meiner Wahl. Delonghi ECAM350.75.S oder Siemens TE653M11RW Kaffeemaschine. Ich kaufe für das Haus.

    Darina

    19 Sep 21 c 23:58

    • Siemens moderne irgendwie nicht viel Freude bei mir. Aber die Hauptsache, die Sie verstehen müssen, ist, dass sie eine merkliche Neigung in der Säure haben. Und bei Delongy's dagegen mit einem bitteren Geschmack bemerkbar. Und zwischen Siemens und Delongy wird der Unterschied für jeden spürbar sein. Daher ist es hier die Hauptsache, von Ihrem Geschmack auszugehen, wenn Sie saure Geschmacksnuancen bevorzugen - Siemens, wenn im Gegenteil - Delongy.

      Jan.

      20. September 21 c 15:45

      • Vielen Dank. Ich werde deinen Rat befolgen.

        Darina

        20. September 21 c 21:08

  35. Jan, guten Tag.
    Ich habe mich für die Nivona 525-Kaffeemaschine entschieden, aber in einem Artikel auf der Website habe ich gelesen, dass sie säuerlich ist (bis ich den Schutz von was verstanden habe, vielleicht hängt es vom Mahlen ab?) Bessere Option mit Bitterkeit. Hängt wahrscheinlich vom Kaffee selbst ab - Röstung, Sorte. Mir hat der halbautomatische Cappuccinokocher noch besser gefallen, weil er meiner Meinung nach pflegeleichter ist.

    Alexander

    3 Nov 21 in 15:50

    • Die Körner geben 80 % des Geschmacks, die Hardware 20 %. Aber ja, in Bezug auf Delongy Nivon etwas sauer (gefällt mir besser). Wenn du sie überhaupt nicht magst, dann schau dir Delongy an.

      Jan.

      8. Nov. 21 in 17:51