NAHRUNG: PUPUSA PARADISO

Wer macht die besten Pupusas in Little El Salvador? Alle gegrillten, gefüllten, handgeformten Tortillas (das sind Pupusas) waren muy bueno, als wir die acht salvadorianischen Restaurants in der Nähe einer Kreuzung in Falls Church besuchten. (Alle befinden sich in der Nähe von Columbia Pike und Leesburg Pike – Grund genug, die Gegend Little El Salvador zu nennen, oder?) Wir probierten Schweinefleisch, Bohnen, Käse und Loroco (ein mittelamerikanisches Kraut) Pupusas, jeweils serviert mit einem würzigen eingelegten Kohl. Wir tranken unseren Anteil an salvadorianischem Bier. Jede Pupusa war lecker, aber wir konnten keinen Gewinner krönen.

In dieser Woche des 175. Unabhängigkeitsjahres von El Salvador schlagen wir daher die Pupusa Challenge vor. Du versuchst es. Und wenn Sie Little El Salvador besuchen, hören Sie nicht nur bei den Pupusas auf. Die folgenden Restaurants machen auch mit Meeresfrüchten, insbesondere Ceviche, hervorragende Arbeit.

ATLACATL: Stellen Sie sich vor, was Sie bekommen, bevor Sie bestellen? Die große, auffällige salvadorianische und mexikanische Speisekarte von Atlacatl ist voller Farbfotos, die Pupusas und Bohnen in ihrer ganzen Brillanz zeigen. Eine beliebte Kombination ist Nr. 3: ein Schweinefleisch-Tamale, Taco, Pupusa, gebratene Bohnen und Reis für 6,50 US-Dollar. Und Sie können drinnen oder draußen speisen. 4701 Columbia-Hecht, Arlington; Rufen Sie 703-920-3680 an.



CUSCATLAN: Jemand hier mag Rot (es muss Köchin und Besitzerin Ana Roos sein). Das ist die vorherrschende Farbe im Inneren dieses kleinen und hellen salvadorianischen, mexikanischen und peruanischen Restaurants. Es gibt auch Sitzgelegenheiten im Freien mit einem schönen Blick auf die angrenzende Crown-Tankstelle. Der größte Verkäufer ist Nr. 1: eine riesige Portion von zwei Pupusas, einem Taquito, Bohnen und Reis ($6,50). Fragen Sie nach einer Spritzflasche von Roos' frischer Salsa Verde, wenn sie nicht auf dem Tisch steht. 6020 Leesburg Hecht, Falls Church; Rufen Sie 703-671-1000 an.

COSTA DEL SOL: Zwei Monate geöffnet, Costa ist sowohl Restaurant (Salvadoran, mexikanisch und peruanisch) als auch Nachtclub. DJs drehen am Donnerstag- und Sonntagabend Salsa, Merengue und romantische Musik zum Tanzen im separaten hinteren Nachtclub (ohne Cover). Die Musik ist am Freitag- und Samstagabend live und laut, wenn eine Schutzgebühr von 10 US-Dollar erhoben wird (freitags keine Gebühr für Frauen). Probieren Sie Tipico Nr. 1 (8 $): Pupusa, Tamale, Wegerich, Yuca (Maniok), gebratene Bohnen und Pastelito. 5865 Columbia Pike, Falls Church; Rufen Sie 703-578-0377 an.

EL MAJAHUAL: In einem früheren Leben muss dieser Ort im Nahen Osten gelegen haben. Der hintere (Raucher) Speisesaal hat eine gewölbte Buntglasdecke und Glasperlen-Kronleuchter, und es gibt überall Bögen. Die Speisekarte besucht sowohl El Salvador als auch Peru. Pupusas kosten jeweils 1,25 US-Dollar. Die El Majahual Combination, ein 8-Unzen-New Yorker Steak, Pupusa, Taquito, Reis und Salat, kostet 10,95 $. 3815 George Mason Dr., Falls Church; Rufen Sie 703-845-9501 an.

EL ZUNZAL: Haben Sie Ihre Pupusa (je 1,50 $) drinnen oder draußen. Beide Bereiche sind schön. Manager Romeo Rodriguez empfiehlt das El Plato Salvadoreno (8,50 $): Ceviche, Maniok mit Schweinefleisch, gebratene Kochbananen, Pupusa, Reis und Bohnen. Die Speisekarte hat auch mexikanische Kombinationen. Am Wochenende gibt es lateinamerikanische Live-Volksmusik. 5900 Columbia Hecht, Falls Church; Rufen Sie 703-379-5100 an.

RESTAURANTE ABI: Die Familie Juarez hat eine gute Sache. Sie haben einen freundlichen, komfortablen und angenehmen Ort geschaffen, um Pupusas (jeweils 1,30 USD) sowie mexikanische Küche zu genießen. Ceviche hier ist so gut wie es nur geht. Wenn Sie den hausgemachten Cuajada-Käse mögen, ist er für 6 US-Dollar pro Pfund erhältlich. Die mexikanischen Spezialitäten zum halben Preis am Dienstag und die Vorspeisen zum halben Preis am Mittwoch ziehen viele Menschen an. Erwarten Sie Freitag- und Samstagabend romantische lateinamerikanische Live-Saitenmusik. 3005 Columbia-Hecht, Arlington; Rufen Sie 703-979-3579 an.

RESTAURANTE EL SALVADOR: Von allen besuchten Restaurants hat El Salvador das authentischste zentralamerikanische Ambiente. Es ist weich, dunkel und ein wenig funky. Die Speisekarte und die Preise sind hier und im Schwesterrestaurant Falls Church, Costa del Sol, gleich. Die fast ausschließlich salvadorianische Kundschaft genießt am Freitag- und Samstagabend Live-Salsa- und Merengue-Musik. 4805 Columbia-Hecht, Arlington; Rufen Sie 703-521-3225 an.

SARITA'S II: Eine Jukebox dröhnt die Macarena (bei Mittag ist es mehr als laut). Lichter sind hell. Das einzige Dekor sind hängende Plastikbierflaschen in der Größe eines gesunden 2-Jährigen. Aber keiner der jungen Kerle mit Baseballmützen scheint es zu stören. Portionen sind groß. Preise stimmen. Dos Pupusas: Zwei P's gefüllt mit Schweinefleisch oder Käse, Reis, Bohnen, Kohl und Salsa kostet 5,50 $. 6013 Leesburg Hecht, Falls Church; Rufen Sie 703-820-2700 an.

Bildunterschrift: Rolando Juarez präsentiert Pupusas im Restaurante Abi.