Gaggia Viva und Philips Saeco HD8323 / 8325/8327 Poemia sind die Wahl des fortgeschrittenen Bastlers. Überblick

Tolle Option für den Heimgebrauch durch den fortgeschrittenen Bastler

Manuelle Espressomaschine Philips Saeco HD8325 Poemia Ist ein klassischer Vertreter von manuellen halbautomatischen Geräten, die sich ideal für semiprofessionelle Bastler eignen. Ich verwende diesen Begriff im übertragenen Sinne, allerdings sollten völlig Neulinge verstehen, dass es sich hierbei nicht um einen Kaffeevollautomaten handelt.

Aktualisierung 2018: Philips hat Poemia unter der Schwestermarke umbenannt (Gaggia gehört zu Philips) und jetzt wird diese Kaffeemaschine unter dem Namen Gaggia Viva in drei Versionen verkauft: Gaggia Viva-Stil = Philips HD8323, Gaggia Viva Deluxe = HD8325, Gaggia Viva Prestige = HD8327.

wie man Kaffee in Türken brüht
Gaggia Viva-Serie

Seit 2018 erscheint die Saeco Poemia Linie unter dem Namen Gaggia Viva. Von links nach rechts: Viva Style, Deluxe, Prestige



Dieses Modell ist aufgrund seiner geringen Abmessungen perfekt für den Heimgebrauch oder für ein kleines Büro geeignet, da der Wassertank für 1,25 Liter Flüssigkeit ausgelegt ist. Dieses Volumen reicht für mehrere Portionen des Getränks. Perfekt zum Beispiel für einen Junggesellen, der täglich 2-4 Tassen Kaffee trinkt. Oder für ein Paar. Die Kaffeemaschine gibt zwei Tassen auf einmal aus, aber denken Sie daran - zwei Paar Ansätze und hallo, fügen Sie Wasser hinzu. Für Liebhaber anderer Heißgetränke besteht die Möglichkeit, kochendes Wasser zu servieren. Das schlichte Gehäusedesign passt in jedes moderne Interieur:

Philips Saeko HD 8325

Signature Crema-Filter für dichte Kaffee-Crema und manueller Cappuccino-Maker für Milchspezialitäten

Die Philips Saeco HD8325 Poemia Kaffeemaschine ist sowohl für vorgemahlenen Kaffee als auch für einzelne Portionspads geeignet Einfach zu servierender Espresso (E.S.E.) ... Durch das Aufbrühen von Kaffee unter hohem Druck von 15 bar ist das fertige Getränk nicht schlechter als in Coffeeshops und Restaurants und erfordert nur wenig Kraftaufwand Ihrerseits.

Da es sich nicht um eine Kaffeemaschine handelt, müssen Sie diese bei der Verwendung von Kaffeebohnen zuerst mahlen. auf einer separaten Kaffeemühle ... Und in jedem Fall müssen Sie den Kaffee selbst in den Filter des Horns geben. Der proprietäre Crema-Druckfilter sorgt dafür, dass Ihr Espresso eine lang anhaltende Kaffee-Crema hat.

Saeco hält diesen Filter übrigens für einen der besten seiner Klasse. Es ist ziemlich komplex im Design, der Korb selbst ist einbodenig, fast professionell, mit einem Durchmesser von 54 mm. Und im Horn gibt es ein raffiniertes Design mit einem Kunststoffventil an einer Feder, das im Ruhezustand geschlossen ist und erst öffnet, wenn im Horn ein idealer Brühdruck im Bereich von 8-9 bar entsteht. Die Besonderheit des Poemia-Horns besteht darin, dass es in der horizontalen Ebene federbelastet ist, dies geschieht so, dass Sie das Horn in einer Gruppe anziehen, um dieses Ventil in einen fest geschlossenen Zustand zu bringen.

Mit einem solchen Verbesserer im Kegel kann man sich nicht um das richtige Mahlen der Bohnen und kompetentes Stampfen kümmern, obwohl ich dennoch empfehle, den Kaffee gleichmäßig mit dem Boden eines Messlöffels zu stampfen und die gesamte Struktur möglichst nah am Filter zu halten möglich, um die Kunststoffelemente nicht durch übermäßigen Eifer zu zerbrechen. Der Griff des Horns selbst ist hier pastös, und das ist traurig.

Und denken Sie daran, dass ab Werk ein Filter für Kaffee in Pads (E.S.E.-Beutel) in das Horn ab Werk eingesetzt werden kann; Um Boden zu verwenden, müssen Sie ihn durch einen normalen ersetzen (im Lieferumfang enthalten).

Horn- und Philips Saeco Poemia-Filter

Philips Saeco Poemia Lieferumfang: Messlöffel, es ist auch ein Tamper, ein 54 mm Korbkorb mit integriertem Druck-Crema-Ventil - ein kleiner weißer Stift in der Mitte, zwei Kaffeefilter, links - für 1 oder 2 Portionen, rechts - für ESE-Pods ist rechts ein schwarzer Adapter, er wird im Horn unter dem Pod-Filter platziert.

Dank des eingebauten manuellen Panarello-Cappuccino-Zubereiters (Metallrohr mit Düse, am Auslass - mehrere Heißdampflöcher, das Funktionsprinzip ähnelt einer Sprühflasche) verwandeln Sie Milch in flauschigen, anhaltenden Schaum und Sie können Verwöhnen Sie sich mit Milchkaffeegetränken, sei es Cappuccino oder Latte. Es ist besser, fetthaltige und eiweißhaltige Milch sowie gekühlte Milch zu verwenden.

Einfacher Zugriff auf herausnehmbare Pflegeartikel sowie beheizte Tassen oben

Wasserbehälter in der Kaffeemaschine Phillips HD 8325 Gedicht , Tropfschale und Filter sind direkt zugänglich und können zur Reinigung leicht entnommen werden. Die Steuerung erfolgt über einen einzigen Drehschalter, sodass im Prinzip jeder dieses Gerät problemlos beherrschen kann. Die Schaltfläche zum Herunterfahren befindet sich jedoch auf der Rückseite, was möglicherweise nicht sehr praktisch ist. Zumal es hier keine automatische Abschaltung gibt. Das Kabel ist 80 cm lang, überlegen Sie sich also vor dem Kauf, ob Ihnen diese Länge ausreicht.

Von den angenehmen Bonussen kann ich ein Ablagefach für einen Messlöffel und eine Platte zum Aufwärmen von Tassen an der Oberseite erwähnen. Aber hier müssen Sie verstehen, dass es sich erst nach dem Einschalten aufwärmt. Wenn die Kaffeemaschine nicht immer eingeschaltet ist, ist es äußerst schwierig, auf einen spürbaren Heizeffekt zu warten. Denn ich will gleich einschenken und trinken.

252c1fec1

Gibt es Nuancen?

Die Saeco Poemia Class (und nun alle Gaggia Vivas) haben Feinheiten auf Lager. Der 1,25 Liter Wassertank ist undurchsichtig, der verbleibende Füllstand ist bei äußerer Betrachtung schwer zu erkennen, man muss von vorne hinter die Hupe in das dünne Fenster schauen. Und auch die Tropfschale ist mit ihrem Umfang nicht zufrieden. Der Fairness halber stelle ich fest, dass alle Carob-Autos dieser Klasse in etwa gleich viel betankt werden. Aber die Abmessungen sind minimal!

Außerdem warnen einige Rezensionen über den Philips Saeco HD 8325, dass er undicht ist. Dies liegt am schiefen Einsetzen des Wasserbehälters in das Gerät. Der Behälter kann theoretisch schief werden und von unten anfangen zu rotzen, er hat unten ein Ventil. Aber ich persönlich habe es nur mit Absicht geschafft, diesen Effekt zu erzielen. Ich wäre dankbar, wenn die Besitzer unten sagen, wie sie mit diesem Problem sind.

Außerdem befindet sich der Ein-/Aus-Knopf auf der Rückseite, was nicht sehr praktisch ist.

Und vielleicht das Wichtigste: Der Cappuccino-Zubereiter bewegt sich ganz leicht vom Körper der Kaffeemaschine weg, was das Krabbeln mit einem Behälter zum Aufschäumen von Milch erschwert. Der hohe Rand der Tropfschale stört.

Ähnliche Modelle wie (Gaggia Viva)

Philips-Saeco-HD8327

Philips Saeco HD8327 und Gaggia Viva Prestige haben eine Ganzstahlkarosserie

Das im Test beschriebene Modell HD8325 ist nahezu identisch mit der Espressomaschine. Philips Saeco HD 8323 39 Poemia (Zweitname - Saeco Poemia Focus). Der Unterschied zwischen ihnen liegt im Fehlen der letzten Platte oben zum Aufwärmen von Tassen. Genauer gesagt besteht die Deckplatte des 8232/39 aus Kunststoff und hat aufgrund der Passivität der Heizung fast keine Wirkung. Daher deklariert der Hersteller ehrlich gesagt nicht einmal eine solche Option (wie es einige Konkurrenten tun).

Genau genommen gibt es zwar noch Unterschiede, aber sie sind eher ein visueller Plan. Philips Saeko HD8323 hat kein Metall, sondern Kunststoff: einen Getränkehalter unter der Hupe, eine Frontblende mit Hauptschalter und einen Panarello-Aufsatz. Und übrigens, die Plastik-Pfannenplatte wird von der abgekühlten Milch etwas schlechter abgewischt, wenn man sie nicht gleich abwischt.

Wäre der HD8323 spürbar günstiger, dann könnte man darauf achten (und kostet noch, wenn er billiger ist), aber angesichts der Tatsache, dass die Preise für beide Modifikationen, könnte man sagen, gleich sind, wenn im Handel erhältlich in deiner Region nimm den HD8325... Es sei denn natürlich, er hinterlässt plötzlich die Wertlücke. Ansonsten - gerne mitnehmen Philips Saeco HD8323 09 ... Übrigens, was ist der Unterschied zwischen Modifikationen mit 39 und 09 nach dem Bruch, ich weiß es nicht.

Es gibt auch eine Premium-Version der überwachten Espressomaschine auf dem Markt, die aus Edelstahl gefertigt ist - Philips Saeco HD8327 99 Poemia (auch bekannt als Saeco Poemia Top). Eigentlich ist dies ein komplettes Analogon des 8325, aber wiederum in einem Metallgehäuse. Es sieht solider und teurer aus und ist es auch wert. Außerdem ist nach meinen Beobachtungen die Verarbeitungsqualität etwas besser, die Lücken sind kleiner, die Nähte sind glatter. Obwohl alles normal und das Original ist.

Update von 2018: dementsprechend gibt es die gleichen Unterschiede in der aktuellen Gaggia Viva Linie:

  • Gaggia Viva Style - komplett aus Kunststoff.
  • Gaggia Viva Deluxe - Cappuccinatore-Düse aus Metall, Frontplatte, obere Plattform mit formaler passiver Heizung.
  • Gaggia Viva Prestige - komplett im Stahlgehäuse.

Umbau mit automatischer Abschaltung

Außerdem wurde zum 30-jährigen Jubiläum von Saeco . eine Kaffeemaschine in limitierter Auflage herausgebracht Philips Saeco HD8425/21 Poemia ... Das Auto ist bis auf das äußere Design (schwarz mit Kupferspritzern, sieht meiner Meinung nach ziemlich kontrovers) und das Vorhandensein einer automatischen Abschaltfunktion nach 30 Minuten völlig identisch mit der Heldin der Rezension Inaktivität.

Philips Saeco HD8425 Poemia

Widerrufsurteil

Trotz der Tatsache, dass es einige Nuancen gibt, ist die Philips Saeco Poemia Kaffeemaschine trotz jeder Änderung: HD8323, HD8325, HD8327 oder HD8425 sowie unter dem neuen Namen Gaggia Viva in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis einer von die beste Wahl in der Klasse eines Amateurhorns für die Zubereitung von klassischem Espresso dank des sowohl äußerlich (Sahneschaum) als auch geschmacklich (stabilisiert den Druck im Filter, simuliert Vorbenetzung) wirksamen Druckventils im Kegel. Für etwa 10-12 Tausend Rubel empfehle ich auf jeden Fall den Kauf.

P.S. Wenn Sie ein wenig Angst vor manuellen Operationen haben, um eine Tasse Espresso zuzubereiten, und das Budget es Ihnen nicht zulässt, sicher in Richtung Kaffeevollautomaten zu blicken, dann empfehle ich Ihnen dringend, sich noch damit vertraut zu machen eine Auswahl an günstigen Maschinen ... Tatsächlich ist der Preisunterschied dort gar nicht so katastrophal, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

P. P. S. Bonustrack für Enthusiasten: Wie man einen Ventilverstärker aus einem Saeco Poemia / Gaggia Viva / Gran Horn entfernt und wie ein Vater braut

Schrauben Sie einfach das Horn ab und entfernen Sie alle für den Enhancer verantwortlichen Elemente, dh wenn Sie sich das Video unten ansehen, dann den gesamten weißen Block und eine graue Scheibe mit einem roten Gummiband. Ahtung! Um Espresso in Einbodenkörben zuzubereiten, müssen Sie ist notwendig gute Grat-Kaffeemühle: manuell - Timemore mit ausgestellten Mühlsteinen oder 1zpresso JX ab Werk , elektrisch - Minimum Rommelsbacher EKM 500 , und besser Süße Eureka und älter.

Wo dieses Modell in Moskau, St. Petersburg und Regionen zu kaufen ist - aktuelle Preise:

Die wichtigsten technischen Merkmale der Philips Saeco Poemia / Gaggia Viva Kaffeemaschine:

Vollständige Anleitung: Herunterladen inFormatpdf
Gerätetyp: Rozhkovy-Kaffeemaschine
Breite x Tiefe x Höhe: 21 x 28 x 30 cm
Gebrauchter Kaffee: Zerkleinert, genannt Easy Serving Espresso (E.S.E.)
Kaffeemühle: Nein
Brühgruppe: Einer
zeige allesSpezifikationen
Heizung: Kessel, 950 W
Maximaler Druck: Es gibt 15
Wassertank: 1,25, Zugang von oben
Kaffeefach: Metallhorn, 2 Filter: einer für 1 oder 2 Tassen, der andere für Kaffeepads
Abfallfach: Nein
Cappuccinatore: Handbuch - panarello
Maximale Tassenhöhe: 75 mm
Kontrollfunktionen: Mechanisch
Andere Eigenschaften: Passiver Tassenwärmer, oberes Ablagefach, Auto-Off-Funktion (für Saeco HD 8425)
Farbvarianten: Philips HD8323 / 09 und HD8323 / 39, Gaggia Viva Style - Schwarz
Philips HD8325/09 & HD8325/79, Gaggia Viva Deluxe – Schwarz mit silberner Blende
Philips HD8327/09 und HD8327/99, Gaggia Viva Prestige - Stahlgehäuse
Philips HD8425 / 21 - schwarz mit Kupfer-Finish

Dieser Artikel ist auf Englisch verfügbar: Philips Saeco Poemia Espresso Machine Review .

309 Kommentare, davon 5 Kommentare zu Philips Saeco Poemia / Gaggia Viva mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,8 / 5:

  1. Ich benutze ein solches Auto seit mehr als 6 Jahren, auch wenn es Saeco hieß und 5.000 Rubel kostete. Von den Pannen in dieser Zeit riss nur die Schraube am Kessel ab, er selbst änderte alle 4 Schrauben auf Edelstahl. Ich habe den Kessel noch nie gereinigt, bei der Demontage war ich überrascht, dass das Innere des Kessels einfach ideal ist.
    Dachte das Leben steht nicht still, verwandelt in Gaggia Classic. Und mir wurde klar, dass ich all diese 6 Jahre etwas getrunken hatte, das weit von normalem Kaffee entfernt war, obwohl ich damit vorher recht zufrieden war.
    Ja, Poemia ist keine schlechte Maschine, aber um ehrlich zu sein, ist es absolut Geldverschwendung, es ist seine 16-17 tr nicht wert.

    Michael

    27. Apr. 21 in 21:55

    • Ich stimme voll und ganz zu, ich verstehe den aktuellen Preis nicht. Es stimmt, ich verstehe jetzt nicht einmal 45 Tausend für einen Klassiker ...

      Jan.

      30. Apr. 21 in 10:17

      • wo kann man so einen bodenlosen Siebträger auf der Welt kaufen?

        Andrey

        1. September 21 c 09:12

      • Freundlich, das heißt, wenn es Ihnen die Finanzen erlauben, Lelit anna zu kaufen, sollten Sie dann nicht gegen Poemia oder Classic tauschen?

        anton.khanyshev@gmail.com

        16. Sep. 21 c 00:05

        • Jawohl

          Jan.

          20. September 21 c 14:59

          • Und die letzte Frage:
            Wird die Espressoqualität bei Lelit Anna besser sein als bei nivona-Maschinen? Vorbehaltlich der Anschaffung einer Kaffeemühle und der Einarbeitungszeit!

            anton.khanyshev@gmail.com

            20. September 21 c 16:08

            • 100%

              Jan.

              24. September 21 c 08:23

  2. Bottomless $ 33 Siebträger jetzt bei SCG erhältlich

    https://www.seattlecoffeegear.com/saeco-53mm-bottomless-portafilter

    Vitaly

    22. Mai, 21 Uhr 14:00

    • und es gibt irgendwo auf der Welt bodenlose Siebträger? Es ist teuer, von Seattle aus zu fahren

      Andrey

      1. September 21 c 09:10

  3. Hallo!
    Habe die Gaggia Viva Prestige nach dem Studium der Rezension gekauft.
    Aber es hat nicht funktioniert.
    Im Kaffeemodus fließt das Wasser nicht in den Kegel (er ist trocken), sondern fließt durch den Cappuccino-Zubereiter (Panarello). In jeder Position des Seitenverstellers.
    Sag mir nicht, soll ich es in die Garantie nehmen? Ist das eine Ehe?

    Alexey

    4. Juni 21 in 08:39

    • Wenn der Hahn des Cappuccinatore definitiv geschlossen ist und sie dort immer noch pisst, dann ist es natürlich eine Ehe.

      Jan.

      9. Juni 21 in 08:39

  4. Ich benutze Philips Saeko HD 8325/79 seit 8 Jahren (für eine Familie, 4-6 Tassen täglich) Espresso ist nicht schlechter als verschiedene Kaffeehäuser. Es gibt einen Trick, wer wusste es nicht, sie haben ein listiges Horn, gleich nach dem Start der Wasserzufuhr mit einer leichten Handbewegung muss das Horn bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn gedreht werden. und Kaffee für 25-30 Sekunden einschenken !!!

    Igor

    20. Juli 21 in 09:33

    • Im Uhrzeigersinn, wenn man von oben oder von unten schaut? Wenn von unten, dann wird beim Drehen das Absperrventil gespannt (schließt beim Loslassen, wenn kein Druck vorhanden ist).
      Was ist der Sinn Ihrer List?

      Wladimir

      26. Juli 21 in 10:41

  5. Hallo, ich würde gerne Ihre Meinung zur Garlyn L70 Johannisbrot-Kaffeemaschine wissen. Sollte ich dafür zu viel bezahlen oder Delonge 33.35 kaufen?

    Anna

    18. August 21 c 22:45

  6. Hallo Jan. Und sag mir bitte zu saeco poetia / gagia viva gibt es Ganzmetallhalter vom gleichen Gerät wie für Größe 58? Bedeutet ohne uluchshayzer. Um den Korb einfach am Griff zu befestigen? Ich habe im Netz gesucht, nicht viel gefunden. Um sicher zu passen. Ich habe gehört, dass neben der 58. Gruppe auch 54 als professionelle Größe gilt, aber es ist irgendwie seltsam, dass die im Angebot befindlichen Inhaber irgendwie nicht weggelaufen sind. Vielen Dank im Voraus)

    Arthur

    9 Okt 21 c 07:44

  7. Jan, guten Tag! Bitte empfehlen Sie, was Sie als nahes Analogon zum Ersatz der Saeco Nina Bar plus Johannisbrot-Kaffeemaschine nehmen können. Mit automatischer Ausgabe für die Menge des zubereiteten Kaffees.

    Sieger

    20 Okt 21 c 13:57