Wie macht man Glühwein zu Hause

Ein unerwartetes Thema, oder? Aber der Blog gehört mir, worüber ich schreiben möchte. Es gibt ein anderes Getränk, das ich genauso liebe wie Kaffee. Na gut, weniger, aber nicht viel. Rede über Glühwein. Und hier möchte ich mit Ihnen teilen, wie man klassischen Glühwein zu Hause besser kocht als in einem Restaurant.

Viele Leute denken, dass die Herstellung von Glühwein zu Hause ein schwieriger und zeitaufwändiger Prozess ist, Sie müssen eine Reihe von Zutaten auswählen, über dem Herd kochen usw. Tatsächlich ist es viel einfacher, Glühwein zu Hause richtig zu kochen als in ein Café oder eine Bar. Das heißt, dort kann man natürlich auch Glühwein nach Wissenschaft herstellen, aber dafür braucht man spezielles Equipment – ​​große professionelle Thermopots (sie werden auch Glühweinbereiter genannt), wie zum Beispiel Rommelsbacher GA 1000. Diese Geräte, wie z Regel, haben ein Volumen von 5 Litern und mehr und sind nur für spezielle Punkte, zum Beispiel in Skigebieten oder Open-Air-Wintermessen, finanziell gerechtfertigt. Infolgedessen wird Ihnen in einem typischen Café oder Restaurant leider ein Pulver aus Pulver serviert.

Ich stelle gleich fest, dass wir alkoholfreien Glühwein sowie Weißwein für Kinder lassen werden, das ist alles Selbstverwöhnung. Ein echter, klassischer Glühwein kann nur rot und mit einem Abschluss sein! Zum Beispiel müssen nach deutschen Regeln mindestens 7 Umdrehungen sein.



Selbstgemachter Glühwein ist per Definition besser als fertiger

Wie wird Glühwein in den allermeisten Gastronomiebetrieben zubereitet? Sie nehmen den billigsten Fasswein (und dieser ist nicht der kritischste), fügen Gewürzpulver hinzu (das ist schlimmer), erhitzen ihn und servieren ihn sofort dem Kunden (einfach Schluss machen). Das Ergebnis ist ein Getränk, das dem Original vage ähnelt.

Glühwein mit Orange

Glühwein lässt sich zu Hause nicht nur aus normalen Zutaten (Wein, Gewürze) herstellen, sondern auch richtig aufgießen, und das braucht Zeit. Und ohne dies sind alle Bemühungen umsonst. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie vor dem geplanten Einsatzbeginn einen Vorrat von etwa einer Stunde benötigen.

Im Allgemeinen gibt es viele Rezepte für Glühwein, Möglichkeiten für Gewürzkompositionen und Gewürze - einen Wagen und einen kleinen Karren. Es gibt nicht einmal Dutzende von ihnen - Hunderte. Sie können selbst experimentieren, und ich sage Ihnen, wie man Glühwein so schnell, günstig und einfach wie möglich zu Hause macht ... So koche ich es selbst.

Werbung

Glühwein, Rezept

Du wirst brauchen:

Sowjetische Kaffeemaschine
  • 1 Liter trockener oder halbsüßer Rotwein
  • 1 Packung Fertiggewürze
  • 2-4 Esslöffel Honig
  • Ein Topf mit einem Fassungsvermögen von 1,5 l und eine Thermoskanne mit einem Volumen von 1 l.

Über den Wein. Die Hauptsache ist, keine Tetrapacks mit der Aufschrift Weingetränk zu nehmen. Alles andere (100%, ich garantiere natürlich nicht) ist normalerweise in Ordnung. Keine Notwendigkeit, Elite-Sorten und teure Flaschen zu nehmen, das spielt keine Rolle. Persönlich kann ich jedes klösterliche Essen empfehlen, das überall verkauft wird.

Über Gewürze. Ja, Kenner experimentieren damit und bringen eine Mischung aus einzelnen Gewürzen heraus, die ihnen persönlich gefällt. Aber im Prinzip können Sie mit Fertigmischungen auskommen, die für 90% der Verbraucher geeignet sind. Die Hauptsache ist, keine Pulver mit gemahlenen Inhalten wie Kamis, Aidigo oder Kotanyi zu verwenden. Das heißt, in der richtigen Mischung sind alle Komponenten ganz oder leicht gebrochen, aber immer noch nicht pulverförmig.

Ich kann zwei tolle Mischungen empfehlen: Kostrovok und Würze ... Beide kommen magisch aus dem fernen, verschneiten Nowosibirsk. Der erste ist etwa 1,5-mal teurer als der zweite. Ein Lagerfeuer kostet etwa 110 Rubel. in Supermärkten, Pripravych - 75 Rubel. Es gibt auch normale Santa Maria oder Glintmeister (diese haben im Allgemeinen mehrere Arten, die beste ist Red Heat), aber erstens sind sie teurer (ca. 200 Rubel), zweitens sind sie nicht besser im Geschmack und schließlich sind sie werden im Baltikum hergestellt. Kostrovok ist also generell ein einzigartiges Produkt - ein flüssiges Konzentrat-Abkochen aus natürlichen Säften und Gewürzen! Das Feuer ist das Beste, was ich kenne.

Über Honig. Es spielt keine Rolle, welches Sie verwenden, aber ich erkläre verantwortungsbewusst, dass Honig um eine Größenordnung besser ist als Zucker! 2-4 Löffel ist der Anlauf für die Weinsorte. In trocken können Sie 3-4, in halbsüß 1-2 Esslöffel geben. Korrekturen nach Geschmack. Wein aus Honig wird etwas unklar, Sie sollten keine Angst davor haben.

Neujahr's mulled wine in a cup

Und jetzt geht es Schritt für Schritt:

  1. Gießen Sie also den Wein in einen Topf, stellen Sie ihn auf max.
  2. Nach 3-5 Minuten die Gewürze einfüllen und Honig hinzufügen, umrühren. Wir drehen die Hitze auf mittel herunter.
  3. Wir achten darauf, dass sich der Wein auf ca. 80 Grad erwärmt, aber nicht kocht! Manchmal umrühren.
  4. Wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, den Wein mit allen Gewürzen in eine Thermoskanne gießen, verschließen und mindestens 40 Minuten ziehen lassen.
  5. Wir gießen es in Gläser (hohes Glas wird empfohlen, aber das ist alles nur für das Gefolge), wir trinken.

Eigentlich ist das Wichtigste bei der Herstellung von klassischem Rotwein zu Hause die Aufgusszeit in der Thermoskanne. Optimal 1-2 Stunden.

Weniger - die Gewürze haben keine Zeit zum Öffnen. Mehr - einige Komponenten können den Rest des Bouquets abrupt unterbrechen. Sie müssen Geduld haben, aber am Ende werden Sie mit einem wirklich lampenbasierten (dh warmen, aufrichtigen), gemütlichen Geschmack belohnt, der wärmt und verbindet, Erinnerungen weckt, Sie auf eine gute Welle setzt.

Glühwein passt besonders gut auf die Straße (man kann ihn direkt in einer Thermoskanne zum Spaziergang mitnehmen und dort sogar den ganzen Tag trinken) oder an einem frostigen Abend am Kamin. Okay, Kamin ist optional

Während dieses Schreibens nippte ich leise an einer Thermoskanne. Kein Scherz, meiner Meinung nach der beste Winteralkohol.

P.S. Nun, um nicht ganz vom Thema abzuweichen - bewerten Sie die neuesten Aktionen zu Kaffeemaschinen.

Wer war zum ersten Mal hier - ich bin eigentlich Spezialist für Kaffeemaschinen:

Als Illustrationen wurden Bilder von Wheeler Cowperthwaite unter der Creative Commons Attribution 2.0 Generic License und von Susanne Nilsson unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Generic License verwendet.


Häufig gestellte Fragen

  1. Jan, wenn es Zimtstangen, Nelken, Äpfel und Orangen gibt - ersetzen sie die Gewürztüte oder ist es besser, sie in die Tüte zu geben?

    Olga

    4. März 16 in 21:20

    • Wenn Sie eine Tüte Gewürze verwenden, bedeutet dies bereits, dass Sie bereits ein mehr oder weniger ausgewogenes Bouquet erhalten. Sie können es natürlich nach Geschmack korrigieren, zum Beispiel persönlich, ich nehme 3 Nelken aus dem Essen und füge eine Zimtstange hinzu. Ich rühre die Gewürze nicht an, ich mag ihre Ausgewogenheit. Das heißt, der Beutel hebt die Kreativität nicht vollständig auf, sondern ermöglicht es Ihnen, mit nur einem Beutel einen fertigen Strauß zu erhalten. So können Sie natürlich auch Ihr eigenes Gewürzset verwenden. Zimt, Nelken, Apfel und Orange sind schon gut, aber ich würde dort zumindest noch etwas Ingwer hinzufügen.

      Jan.

      4. März 16 in 22:26

      • Danke, versuchen wir es mit Ingwer. Wir lieben es, Glühwein zu Hause zu machen. Sie bestanden meist nur etwa 10 Minuten darauf, wussten nicht, was besser war.

        Olga

        5 Mär 16 in 10:31

        • Ich denke, es ist sinnlos, weniger als 30 Minuten zu machen. Und damit die Thermoskanne nicht auskühlt - außerdem wird dort der Druck erhöht, entfalten sich die Gewürze besser, wechseln muss man aber auch nicht, obwohl ich Leute kenne, die Moskau gerne sehen.

          Jan.

          5 Mär 16 in 11:15

  2. Jan, guten Tag. Was denkst du, ist die Möglichkeit, gemahlenen Zimt mit den Bohnen in den Tank zu geben, um ihn anschließend in einer Kaffeemaschine zu vermahlen. Ist das für das Auto akzeptabel und wie wirkt sich das auf das Getränk und seinen Geschmack aus?? oder ist es besser, das fertige Getränk zu pulverisieren??

    Olga

    17. Okt 16. c 07:25

    • Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Mühle zu vermasseln. In den Bohnentank darf nichts anderes als Bohnen eingefüllt werden. Pulverfertig ist die richtige Antwort.

      Robusta-Kaffee

      Jan.

      18. Okt 16. c 10:35

      • Und wenn ein ganzer Stock? Oder eher ein kaputtes?

        Oleg

        19 Jan 17 in 13:13

        • sprichst du davon, Kaffeemaschinen in die Mühle zu stellen? Egal was, du kannst nichts anderes tun als Kaffee.

          Jan.

          kein Heimatforum

          20. Januar 17 in 18:47

  3. Jan, guten Abend!
    Bitte sagen Sie mir, welche Geschäfte Glühweinsets verkaufen? Ich fragte im Netz - Pyaterochka, Dixie, Magnet. Von Glühwein haben sie dort nichts gehört. Das einzige, was ich am Crossroads gefunden habe, war ein Kotani, aber es war gemahlen, also Pulver. Ich habe Ihren Artikel gelesen und möchte versuchen, dieses Getränk zuzubereiten. Danke im Voraus. Grüße, Oleg.

    Oleg

    5 Nov 17 in 21:04

    • Ja, im Allgemeinen gibt es viele Orte ... es schien mir überall Lenta, METRO, Auchan, OK? Bei einem Magneten ist das übrigens höchstwahrscheinlich nicht der Fall.

      Jan.

      7. Nov. 17 in 12:00

  4. Hallo Jan. Wie stellt man fest, dass sich der Wein auf 80 Grad erwärmt hat? Ein Thermometer? Wenn das so ist, wie? Oder kann man das irgendwie mit dem Auge feststellen? Steam fing an, dorthin zu gehen, oder etwas anderes.

    Sergej

    2 Apr. 18 in 13:08

    • Nach Augenmaß habe ich es schon erlebt, nur eine Zeit vor dem Aufkochen, genau 80 ist nicht nötig, Hauptsache vor dem Aufkochen. Die Oberfläche der Weinstämme beginnt sich zu bewegen, als wollte sie kochen, da hebe ich ab.

      Jan.

      3 Apr. 18 in 13:00