Wie wird koffeinfreier Kaffee hergestellt? Nutzen, Schaden und Unterschiede

Machen Sie meinen Autorentest und wählen Sie in 1 Minute Kaffee nach Ihrem Geschmack!

Um es gleich klarzustellen, entkoffeinierter Instantkaffee ist nicht Gegenstand dieses Artikels, denn jeder Instantkaffee ist Müll. Wenn Sie anders denken, verlassen Sie bitte meine Seite. Scherz. Und doch glaube ich, dass man im Prinzip nur entkoffeinierte Kaffeebohnen trinken kann, am Rand, gemahlen. Obwohl das gleiche entkoffeinierte Lavazza eine Willensprobe ist, nicht anders. Das Material wird eine Abschlussarbeit sein, ohne Wasser, Sie werden die Texte von anderen lesen, los geht's. Und wenn Sie entschlossen sind, sofort zu kaufen - Unten finden Sie Links zu frisch geröstetem koffeinfreien Kaffee mit Rabatten .

Entkoffeiniert – was ist das?

Entkoffeinierter Kaffee, auch bekannt als entkoffeinierter Kaffee, auch bekannt als entkoffeinierter Kaffee, ist Kaffee, der auf die eine oder andere Weise vom Koffein befreit wurde. Es gibt nur fünf solcher Methoden, aber tatsächlich sind zwei im Angebot. Bis zu 99,9 % des ursprünglichen Koffeingehalts können dem Kaffee entzogen werden, was eine Abnahme der Tasse von durchschnittlich 100 mg auf 3 mg Reinsubstanz zur Folge hat.



Wie entkoffeinierter Kaffee hergestellt wird (alte und moderne Methoden)

    Die Methode, die erstmals 1905 erfunden wurde und heute verboten ist- Koffein mit Benzol aus in Wasser eingeweichten grünen Bohnen extrahieren. Direkt, es ist europäisch, es ist auch der traditionelle Weg.Rohkaffee wird etwa 30 Minuten gedämpft oder kurz in heißem Wasser eingeweicht, dann 10 Stunden in Wasser mit einem Lösungsmittel - Dichlormethan (bei der Herstellung von fast allen Instantkaffees wird übrigens reine Chemie verwendet) eingeweicht oder Ethylacetat (Ethylacetat). Das Lösungsmittel bindet sich an das Koffein, wonach es verbleibt, um das Lösungsmittel loszuwerden. Dies geschieht durch Verdunstung, die etwa 10 weitere Stunden dauert. Bei der Verwendung von Ethylacetat aus Früchten oder Rohrzucker wird die Methode als natürlich bezeichnet. Aber fallen Sie nicht auf das Marketing herein, denn bei dieser Methode wird in 95% der Fälle eine industriell synthetisierte chemische Verbindung verwendet, obwohl sie wenig toxisch ist. Die meisten entkoffeinierten Koffein auf dem Markt werden auf diese Weise hergestellt.
Dichlormethan zur Herstellung von entkoffeiniertem Kaffee

Ein echtes Fass Dichlormethan zur Entfernung von Koffein. Es sieht aus wie heftige Chymose (ist es), aber der Kaffee selbst ist ziemlich sicher. Ein Restgehalt von 10 ppm (ppm) wird als akzeptabel angesehen; in Wirklichkeit bleiben im modernen entkoffeinierten Kaffee etwa 0,1 ppm übrig. Mit anderen Worten, 1 kg entkoffeinierter Kaffee enthält nicht mehr als 0,0001 Gramm Dichlormethan.

    Indirekte Methode.Die Körner werden in heißem Wasser eingeweicht, entfernt. Das Koffein wird mit einem Lösungsmittel nach obigem Verfahren aus dem Wasser entfernt. Aber in diesem Moment gibt es keine Körner im Wasser. In das gleiche Wasser, aber mit fast entzogenem Koffein, werden die gleichen Bohnen noch einmal eingetaucht und wieder eingeweicht. Dann werden die Körner wieder entfernt und das Koffein wird wieder aus dem Wasser entfernt, und so weiter bis zu 10-12 Mal. Der Punkt ist, dass beim letzten Einweichen der Koffeingehalt in den Bohnen und im Wasser minimal ist und keine anderen Substanzen verloren gehen. Deshalb werden die Körner nicht jedes Mal in sauberes Wasser eingeweicht, es würde ihnen in 10 Sitzungen nicht nur Koffein, sondern im Allgemeinen alle Substanzen entziehen. Fortschrittlichere, aber auch zeitaufwändigere und daher teurere Methode. Swiss Water, auch bekannt als Schweizer Wasser, Schweizer Methode oder einfach Wasser.Dies ist eine Variante der oben beschriebenen indirekten Methode, nur aus Wasser, bei dem das gleiche Korn mehrmals im Kreis eingeweicht wird, das Koffein wird nicht mit einem Lösungsmittel, sondern mit Hilfe eines Aktivkohlefilters entfernt. Das Wasser wird auch gleich verwendet und heißt Green Coffee Extract (GCE). Die Methode ist noch teurer und daher noch seltener als die vorherige. Gerüchten zufolge wird Ende 2019 entkoffeinierter Rohkaffee, der nach der Schweizer Methode entfernt wurde, nicht nach Russland geliefert.
Schweizer Wasser entkoffeiniert

Foto: www.swisswater.com

    Bergwasser, Bergwasser.Ein komplettes Analogon von Schweizer Wasser, aber das Wasser wird sowieso nicht verwendet, sondern eiszeitlich. Reiner Marketing-Slapstick. Ich bin nicht gestoßen. Verwendung zur Herstellung von entkoffeiniertem Kohlendioxid (CO2) in überkritischem (verflüssigtem) Zustand unter Druck bis 300 atm.In dieser Form wirkt das Gas als Lösungsmittel; die Methode ist ihrer Logik nach einfach. Es gilt aufgrund der Komplexität der verwendeten Ausrüstung als das teuerste; es wird von weltweiten Herstellern von entkoffeiniertem Laden verwendet.

Das Gerät zum Entkoffeinieren von Getreide der Firma ThyssenKrupp nach der fünften Methode. Dieses wird in den Fabriken Dallmayr, Jacobs, Melitta und Lavazza verwendet.

Insgesamt ist es mehr oder weniger real auf der Welt, dass Sie entkoffeinierten Kaffee kaufen können, der nach den Methoden 1, 3 und 5 hergestellt wird. Die erste ist die umstrittenste, billigste und am weitesten verbreitete. Die dritte ist die sicherste und höchste Qualität.

Nutzen und Schaden von entkoffeiniertem Kaffee

Nutzen. Die Vorteile von normalem Kaffee gelten übrigens nicht als 100% erwiesen. Es wird jedoch angenommen, dass dies für entkoffeinierten Kaffee ungefähr gleich ist. Unter Nutzen wird vielmehr das Fehlen der Wirkung von Koffein auf das Nerven-, Herz- und Gefäßsystem verstanden.

Ich übersetze es wie folgt ins Russische: Koffeinfreier Kaffee sollte nur von denen getrunken werden, die:

  • Medizinische Kontraindikationen zu den üblichen.
  • Akuter Wunsch, vor dem Zubettgehen Kaffee zu trinken, woraufhin Probleme mit Schlaflosigkeit auftreten.
  • Plötzlich ist eine Schwangerschaft oder sogar das Stillen gekommen.

Ist es möglich, dass schwangere Frauen neben dem Stillen auch entkoffeinierten Kaffee trinken - dies ist immer noch ein umstrittenes Thema. Soweit ich weiß ist Swiss Water 1-2 Portionen entkoffeiniert vor dem Mittagessen auf jeden Fall möglich. Aber es gab keine persönliche Erfahrung, sorry.

Ähnlich verhält es sich mit Schaden. Wenn andere in grünem Kaffee enthaltene Substanzen Schaden anrichten, dann bleiben sie bestehen, wenn Sie entkoffeinierten Kaffee konsumieren. Außerdem kann hier bei direkter traditioneller Herstellung theoretisch die Wirkung chemischer Lösungsmittel hinzukommen. Andererseits werden sie aber auch zur Herstellung von Instantkaffee mit Koffein verwendet. Und gerade deswegen macht sich niemand Sorgen.

Persönlich glaube ich, dass entkoffeinierter Kaffee keine besonderen Vorteile oder Nachteile mit sich bringt, wenn wir seine Wirkung getrennt von den Vorteilen und Schäden des Vorhandenseins / Fehlens von Koffein als solchem ​​betrachten.

Geschmacksunterschiede bei entkoffeiniertem Kaffee

Egal, was jemand sagt oder wirbt, ich habe noch keine Marke von entkoffeiniertem Kaffee gefunden, die sich nicht unterscheidet oder sogar gewöhnlichen Kaffeebohnen nicht nachsteht. Sie sind alle bis zu einem gewissen Grad schlimmer. Sie haben weder ein Lösungsmittel noch einen Filter erfunden, der nur Koffein aus Bohnen binden / zurückhalten / extrahieren würde und sonst nichts. Zwangsläufig werden dem Kaffee andere Bestandteile entzogen, der Körper des Getränks wird schwächer, der Geschmack flacher, das Bouquet einfacher.

Und je schlechter/älter das Korn, desto kritischer die Veränderungen. Wenn die Sorte vor dem Entkoffeinierungsprozess keinen sehr ausgeprägten Geschmack hatte, wird sie danach völlig langweilig. Klar ist, dass Hersteller grundsätzlich koffeinarme Arabica-Sorten verwenden, um den Prozess schneller und kostengünstiger zu machen. Und ein niedriger Koffeingehalt korreliert oft mit einem Säure-Bias. Es ist klar, dass das ursprüngliche Getreide umso beschämender war, je billiger der Koffein im Laden war. Der Prozess selbst ist kostspielig, daher muss entkoffeinierter Kaffee von guter Qualität teurer sein als ein vergleichbarer.

Dadurch wird der Geschmack nach dem Entfernen des Koffeins nicht nur schlechter, sondern neigt zusätzlich zur Säure und bei Weinnoten werden helle Farbtöne, wenn sie anfangs gedämpft waren, das Bouquet gleichmäßiger. Der Nachgeschmack wird oft mit einem adstringierenden Kräutergeschmack oder Noten von unfertigen Backwaren in Verbindung gebracht. Was mir persönlich nicht gefällt. Eine andere Sache ist, dass wenn Sie einen ziemlich teuren Decaf gekauft haben, der auch frisch geröstet ist (und frisch gerösteter Kaffee schmeckt immer heller und reicher), dann können diese Nuancen als Mischungsmerkmal durchgehen.

Wo kann man entkoffeinierten Kaffee kaufen (frische + Eigenmarken)

Auch hier geht es nicht um löslich. Und im Allgemeinen, wenn Sie wirklich koffeinfrei trinken, dann frisch geröstet. Außerdem ist dies dann der Fall, wenn es für viele Besitzer von Haushalts-Kaffeevollautomaten sinnvoll ist, sich das Kaffeemehl genauer anzusehen, es sei denn, Sie haben natürlich eine separate Kaffeemühle. Natürlich nicht, weil der Boden nicht an Korn verliert. Und weil es in der Regel deutlich weniger Trinker mit Kontraindikationen oder solche, die gerne nachts im Team oder in der Familie trinken, als normale Kaffeeliebhaber, und fast alle Kaffeemaschinen nur einen Getreidebehälter haben.

Sie können den koffeinfreien Kaffee zu keiner Zeit auffüllen; Sie müssen entweder das Mahlwerk reinigen oder den Schacht für gemahlenen Kaffee verwenden. Ausnahmen sind Maschinen mit zwei Trichtern und/oder zwei Mahlwerken ( Delonghi Maestosa , Siemens EQ9 , Melitta Barista ). Und, nun, das ist Melitta Varianza CSP, es hat eine Kaffeemühle, aber es gibt eine andere Funktion, die es Ihnen ermöglicht, die Bohnen nicht zu mischen ( Lesen Sie mehr in ihrer Rezension ).

Wo kann ich frisch gerösteten Koffein kaufen?

Zahlreiche Kaffeeproduzenten (Röster). Hier sind ein paar, die ich kenne:

oursson mp5015psd

Wie Sie sehen können, gibt es Getreide in frischer Röstung, entkoffeiniert nach der ersten, traditionellen Methode und der dritten mit Wasser.

Okay, ein paar Beispiele für Eigenmarken von entkoffeiniertem Kaffee, hauptsächlich Kohlendioxid wird hier verwendet - der fünfte Weg:


Abschließend noch ein paar Worte zu entkoffeiniertem Kaffee in Kapseln

Entkoffeinierte Kaffeekapseln für das Tassimo-System gab es meines Wissens nie. Für Dolce Gusto wird ein offizieller Espresso Decaffeinato hergestellt, der jedoch weltweit kaum zu kaufen ist. Es ist möglich, dass einige entkoffeinierte Kapseln für Dolce Gusto von Drittanbietern hergestellt werden, aber ich bin nicht darauf gestoßen.

Größte Auswahl an entkoffeinierten Kapseln, verständlicherweise für Nespresso. Eine Marke mit 4 Typen: Arpeggio Decaffeinato, Volluto Decaffeinato, Vivalto Lungo Decaffeinato, Ristretto Decaffeinato. Dazu jede Menge Alternativen, zum Beispiel von Julius Meinl oder Lavazza. Letzteres weiß ich nicht, aber die originalen entkoffeinierten Nespresso-Kapseln werden nach der Wassermethode hergestellt.

Frage Antwort:

  1. Vielen Dank für den Artikel! Durch entkoffeinierten Kaffee trat er in die Welt des Kaffees ein, da gewöhnlicher Kaffee (einschließlich Instantkaffee) eine nachteilige Wirkung auf das Nervensystem hat. Nach mehreren Jahren eines Kompromisses mit Lavats, einer erfolglosen Erfahrung mit zwei Varianten des koffeinfreien von Auchan-Marken, fand ich eine interessante Option für mich.
    Lenta hat eine weitere Eigenmarke auf den Markt gebracht, Dolce Albero, und so gibt es gemahlenen Decaf im Wert von 170R / 250g, ich weiß nicht, wie man einige Attraktionen hinzufügt, aber der Geschmack ist wirklich angenehm abwechslungsreich. Die Brühmethode ist eine Filterkaffeemaschine aus den 90er Jahren.

    Ich frage mich, wie die Dekafenisierungsmethode getestet werden kann? Zur Hand sind Nespresso-Kapseln aus Lavats, Zumtobel Decaf-Korn und das bereits erwähnte Band. Es gibt keine Informationen zu den Paketen.

    nbr

    4 Nov 19 in 21:48

    • Internationale Hersteller geben die Methode nicht auf der Verpackung an, sondern auf ihren Websites in Informationsmaterialien. Stimmt, es liegt wahrscheinlich an ausländischen Versionen ... Vielleicht ist dies in den Staaten / Australien / England ein Muss, oder einfach nur gewissenhafter in Bezug auf das Thema.

      Was Lentovsky angeht, können Sie wahrscheinlich versuchen, den Endhersteller durch die Adresse der tatsächlichen Produktion zu erraten.

      Artjom

      4 Nov 19 in 22:08

    • An den Autor (Yan Yurchenko) Ihr bezahlter Artikel ist eine eklatante Täuschung. Es ist klar, dass Sie über Arbeit schreiben, manchmal passiert es selten, aber ich habe noch nicht erfahren, dass unser (ehrenwertester) Handel koffeinfreie Kaffeebohnen verkauft. - WARUM, Dima, du lügst, aber Kaffeebohnen sind zu 100% entkoffeiniert, dass du auf Stroh kaust, was ist Kaffee, den du trinkst. Sagen Sie uns zumindest, wie koffeinhaltiger Kaffee schmeckt. Vom Kaffee wegfliegen - und Strohhalm dumm kauen wie eine Kuh sind zwei große Unterschiede. - Und wenn der Kapitalismus dich mit seiner knochigen Hand als Krämer packt, für eine dreiste Täuschung. Und die Preise für entkoffeinierten Kaffee sind nicht göttlich.

      01.11.2019

      Salamandergrün

      19 Okt 20. c 08:03

  2. Es stellt sich heraus, dass entkoffeiniertes Wasser auf der Welt nur Lavazza Decaf in einer blauen Verpackung ist? Ich sehe im Verkauf nur Boden.

    Müssen Sie entkoffeiniertes Getreide auf einer sauberen Kaffeemühle ohne Kaffeespuren mahlen?

    Albert

    12 Nov 19 in 00:11

    • Vielleicht gibt es noch welche, aber von den im Handel massiv vertretenen beliebten Marken wurde nur diese entdeckt.

      Artjom

      12 Nov 19 in 00:30

      • Lavazza schreibt sowohl auf der russischen Website als auch in der bürgerlichen Version, dass diese Sorte mit Hilfe von Kohlendioxid entkoffeiniert.
        Jene. alle die gleiche Methode Nummer 5.

        wsw

        11. Mai, 20. Jh 01:08

        • Das stimmt, korrigiert.

          Jan.

          11. Mai, 20. Jh 17:41

  3. Habe viele verschiedene Sorten von koffeinfreiem Kaffee probiert. Vor allem mochte Lavazza nicht. Am beliebtesten Dolce Albero Decaf gemahlen in einer Packung mit 250 g (in Lenta gekauft). Von den Koffeinsorten bevorzuge ich Paulig Presidentti Original Cerealien.

    Alexander

    24. Dez. 20. Jh 14:46

  4. Es gibt auch Blasercafe Sera, es wird die Schweizer Wassermethode verwendet

    Valentin

    20. Januar 21 in 13:05

  5. Der Autor schreibt, dass es keinen europäischen Kaffee nach der Swiss Water Methode gibt. Ich bin bei OZON auf zwei Positionen gestoßen und sie haben sie auch im Korn. Belgier. Sie schreiben, dass der Bergwasserprozess

    Wladimir

    12 Apr 21 in 17:52

    Was ist der Kaffee drin?
    • Das habe ich nicht geschrieben, du hast selbst etwas erfunden. Und was hat europäischer Kaffee damit zu tun?

      Jan.

      15. Apr. 21 in 14:30

      • Offenbar schreiben sie über diese Linie. Gerüchten zufolge wird Ende 2019 entkoffeinierter Rohkaffee, der nach der Schweizer Methode entfernt wurde, nicht nach Russland geliefert

        Alexander

        29 Apr 21 in 21:41

        • Offenbar lesen sowieso nur Leute, wie immer. Wo ist grüner Kaffee und wo ist europäisch - es ist nicht klar.
          Nun, 2019 gegen 2021 ist auch nicht sehr wettbewerbsfähig.

          Jan.

          30. Apr. 21 in 09:05

  6. Denn Dolchesto bestellte einen koffeinfreien Di-Maestri. Die Seite schreibt über Italien, aber ohne weiteres wird keine italienische Seite gefunden. Ich kann meine koffeinfreie Mutter nicht finden. Können Sie uns etwas über sie erzählen?

    Alexander

    23. Juli 21 in 14:46

    • Nach meinen Angaben vor 5 Jahren war der Kaffee wirklich italienisch. Aber woher kamen Sie auf die Idee, dass es dafür eine eigene Seite geben sollte?
      Hier Bushido in Holland gebraten, und die russische Marke zum Beispiel.

      Jan.

      26. Juli 21 in 09:55

  7. Weil sie auf der russischsprachigen Website dimarstri.com schreiben, sie seien offizielle Vertreter, sprechen sie über den Kapselhersteller in der dritten Person. Gleichzeitig nichts Konkretes, wer wo ist. Ich dachte, dass es einige identifizierende Inschriften auf der Packung geben würde, aber die Frage ist bisher verschwunden - vielleicht haben sie heute zurückgerufen und gesagt, dass sie sich geirrt haben und keinen koffeinfreien Kaffee haben.

    Alexander

    26. Juli 21 in 11:15