Wie wählt man Kaffee für eine Kaffeemaschine? Grundlegende Tipps

Gutscheincode 101KOFE = 20% Rabatt Braves , 10% ó Lecker , Sonnenaufgang und NEVA

Schnelles Inhaltsverzeichnis:

Nach dem Kauf einer Kaffeemaschine, vor allem von denen, die zuvor Instant-Kaffee oder gemahlenen Kaffee aus der Kategorie getrunken haben, stellt sich die Frage, welchen Kaffee man verwenden soll. Viele in den Bewertungen bitten direkt darum, ihnen bestimmte Getreidesorten, Marken und Sorten für die Kaffeemaschine zu empfehlen.



Aber dies ist eine undankbare Aufgabe - jeder hat einen anderen Geschmack und wenn man ihn nicht kennt, kann man ihn nur zufällig erraten. Tatsächlich gibt es praktisch keine Universalkörner. Dies ist in jedem Fall ein Kompromiss, sowohl hinsichtlich des Geschmacksprofils für eine bestimmte Person als auch hinsichtlich der Zubereitungsart, denn selbst ein Automat kann verschiedene Getränke zubereiten. Dennoch gebe ich einige Vektoren für die Auswahl der Bohnen für die Kaffeemaschine.

Und der wichtigste - trinken Sie nur frisch gerösteten Kaffee, der nicht älter als einen Monat ist, der Rest ist nicht so wichtig.

Machen Sie meinen Autorentest und wählen Sie in 1 Minute Kaffee nach Ihrem Geschmack!

Frisch geröstete Sorten dieser Woche mit Rabatten bis zu 25%:

Arabica oder Robusta, was ist der Unterschied?

Eine der grundlegenden Eigenschaften ist das Verhältnis von Arabica zu Robusta. Dies sind verschiedene Arten von Kaffeebohnen.

Fast alle Geschmacksnuancen werden von Arabica gegeben. Robusta - für Fülle, Bitterkeit, Stärke.

Der Koffeingehalt in Robusta ist im Durchschnitt 2-mal höher als in Arabica. Robusta fehlt es an Säure. Robusta ist auch für die Schaumhöhe der Creme verantwortlich, daher wird Robusta meist Espressomischungen zugesetzt - damit ist der Schaum höher. Über Robusta habe ich Profilmaterial .

Arabica kann viele Schattierungen und Facetten haben, Unterschiede im Herkunftsland (im Terroir, dem Klima, in dem Kaffeebäume wachsen), der Verarbeitung der grünen Bohnen und der Röstung. Übrigens, wer wusste es nicht, Kaffee ist eine Beere. Je höher die Sorte wächst, desto dichter die Körner, desto reicher der Geschmack, desto vielfältiger die Säure. Säure gibt übrigens eine Vielfalt an Geschmack, obwohl sie es in der Welt in der Regel nicht mögen.

100 % Arabica bedeutet, dass die Mischung relativ wenig Koffein enthält und eine große Geschmacksvariabilität besteht. Um bestimmte Farbtöne (Zitrus, Kakao, blumige Noten) hervorzuheben, müssen Sie zu Monosort wechseln. Was es ist?

Eine einzelne Sorte ist Getreide, das in einem Land, auf einem bestimmten Gebiet oder auf einer Plantage geerntet wird. Und deshalb in einem mehr oder weniger einheitlichen Klima mit charakteristischen Geschmacksverkörperungen. Einzelsorten mit der seltensten Ausnahme - nur Arabica, in einer Packung sollten Körner der gleichen Ernte vorhanden sein.

Körner aus Kenia, Äthiopien und Mexiko haben beispielsweise den höchsten Säuregehalt. Jamaika hat eine weiche Beerensäure mit einer pfeffrigen Tönung. Brasilien - geröstete Nüsse und Kakao. Vietnam und Uganda - Bitterschokolade. Am wenigsten sauer ist Arabica aus Kuba, der Dominikanischen Republik und eine eigene Sorte aus Indien, Monsoon Malabar. In letzterem wird die Säure durch die starken Monsunwinde, denen der Kaffee ausgesetzt ist, buchstäblich abgetragen.

Mich persönlich begeistern bei Kaffeevollautomaten eher Mischungen im Verhältnis 90/10 - 70/30. Für Espresso aus Einboden-Espressomaschinen verwenden Sie am besten 100% Arabica. Trichter / Aeropress / Filterkaffeemaschinen - auch nur Arabica.

Es gibt auch Nuancen in der Körnung (Sieb), der Ausgangsqualität eines bestimmten grünen Rohstoffs (Anzahl der Fehler pro Probe, Sorte), aber dies ist in der Regel für Käufer von Kaffeevollautomaten nicht so wichtig ( obwohl es immer noch einen gewissen Einfluss auf den Geschmack in einer Tasse hat) und würde den Rahmen dieses Materials sprengen.

Wenn Sie gleich nach dem Kauf einer Kaffeemaschine ein paar verschiedene Kaffeemischungen kaufen möchten, um sich für Ihre Körnung zu entscheiden, dann gab es früher eine gute Option unter den günstigen - nehmen Sie mehrere Packungen mit verschiedenen Mischungen von Lavazza. Lavazza Sahne und Geschmack - von der Zusammensetzung her 30% Arabica und 70% Robusta, ein klassischer italienischer Espresso, mit starker Bitterkeit, für den russischen Geschmack kann er aus Gewohnheit bitter sein. Sahne und Aroma - etwas schwächer - 80/20. Ausgedrückt und Goldqualität Sind verschiedene Mischungen aus reinem Arabica. Das heißt, mit mehr Säure. Aber in den letzten Jahren hat Lavazza stark an Boden verloren. Im Allgemeinen betrachte ich persönlich alle im Laden gekauften Kaffees als zweitklassig. Ich wiederhole es noch einmal: Sie müssen frisch geröstet trinken. Trotzdem halten sie aus dem Laden und weit verbreiteten Marken die Marke Jardin (insbesondere Sorten mit Namen für bestimmte Länder, wie Columbia Supreme), Paulig (ausschließlich für ihren Aktionspreis, der bei 600 Rubel / kg liegt), Julius Meinl, Bushido ( diese Marke kann sogar in die oberste Liga der im Laden gekauften Kaffees eingeordnet werden, nicht weit von Illy).

Um also Ihre Vorlieben in erster Näherung zu verstehen - sauer-ausgewogen-bitter - ist es besser, ein Probeset mit verschiedenen frisch gerösteten Kaffees zu nehmen. Solche Musterboxen werden beispielsweise von Tasty Coffee angeboten, Braves , Newa (In allen Fällen funktioniert der Promo-Code 101KOFE 10 bis 20 % Rabatt geben).

Rezept für italienischen Espresso: kräftig, belebend, thermonukleare Ladung

Übrigens, wenn Sie Bitterkeit nicht mögen (lesen Sie - Robusta), haben Sie vielleicht einfach keine guten Mischungen damit probiert. Dann kann ich für ein Experiment empfehlen, Caffe Selezione Nobile Espresso von Saeco zu kaufen (naja, nicht von sich selbst, das ist natürlich umgepackter Kaffee unter der Marke Saekovsky aus einer kleinen italienischen Fabrik). Dies ist eines der markanten Beispiele für Fabrikkaffee, der Espresso auf einem heimischen Kaffeevollautomaten liefert, ähnlich dem, der in Italien selbst geliebt und auf professionellen Hörnern zubereitet wird. Sie respektieren Mischungen mit Robusta und wissen viel darüber (und wissen, wie man sie zubereitet). Der Laden war geschlossen; Saeco liefert uns diesen Kaffee nicht mehr.

Dann ist eine andere Möglichkeit, eine gute Mischung mit Robusta auszuprobieren. Es ist nicht so einfach, eine fertige Komposition zu finden, damit sie auf Robusta (naja, also nicht die beschämendste) und Arabica ohne ausgeprägte Säure über mittlerer Röstung nicht verschont bleiben. Daher kann ich vorschlagen, eine solche Mischung selbst herzustellen:

  1. Sie kaufen 1 Kilogramm einer Mischung mit dem Codenamen Black Candy - 100% dunkel gerösteter Arabica aus Brasilien und Kolumbien.
  2. Kaufen Sie 250 Gramm 100% Robusta aus Uganda.
  3. Gießen Sie alles in eine große Schüssel, eine 5-Liter-Plastikflasche mit sauberem Wasser funktioniert gut, verschließen und gleichmäßig mischen. Als Ergebnis erhalten Sie eine frisch geröstete, ausgewogene Mischung nach italienischer Art aus 80 % Arabica + 20 % Robusta.
  4. Es ist besser, das Mahlen nicht auf das Minimum einzustellen (es wird eine Bitterkeit geben), aber näher am Durchschnitt empfehle ich nicht, mehr als 30 ml zu verschütten. Die Temperatur in allen Maschinen außer Delonghi ist am höchsten, in Delonghi ist es besser, auf mittlerer Stufe zu kochen.

Arabica und Robusta: Vergleich der Körner auf dem Foto, Unterschiede

Gewaschen oder natur, trocken? Wie Kaffee verarbeitet wird, wie er den Geschmack beeinflusst

Diese Information ist der zweiten Ebene und gilt nur für frisch geröstetes Getreide, da solche Details einfach nicht auf Ladenverpackungen geschrieben sind. Röster hingegen zeigen fast alle an, welche Verarbeitung die Kaffeebeere durchlaufen hat. Diese Verarbeitung erfolgt direkt nach der Ernte auf dem Feld, entweder durch die Bauern selbst oder durch Kaffeekooperativen / Exporteure. Grob gesagt bedeutet die Verarbeitung, das Korn aus der Beere zu holen. Die ursprüngliche Beere besteht aus 6 Schichten: Haut, Fruchtfleisch, Pektinschicht (Muschel), Pergamentschale (Patch), Silberhaut (Silberhaut) und Korn.

Struktur der Kaffeebohnen 6 Schichten

Es gibt zwei klassische, die gebräuchlichsten Behandlungen und einige experimentelle. Unterschiedliche Methoden erfordern unterschiedliche Zeit, Aufwand, Mittel, die Trockenheit/Feuchtigkeit der Umgebung, die Wasserverfügbarkeit haben einen großen Einfluss. Die Wahl der Methode richtete sich zunächst nach den klimatischen Gegebenheiten der Kaffeeanbauregion sowie der Wirtschaft und Infrastruktur. In jüngerer Zeit hat der Geschmack begonnen, die Wahl der Verarbeitung zu beeinflussen, da er direkt davon abhängt, und Hersteller achten immer mehr darauf. Dennoch ist die Verarbeitung nach wie vor landestypisch. In Kolumbien zum Beispiel wird fast der gesamte Kaffee gewaschen. Klassische Behandlungen - alle Röster haben:

    Trocken / natürlichSind Synonyme. Das Getreide wird zusammen mit dem Fruchtfleisch direkt in der Beere getrocknet. Diese Methode ist für trockenes Klima geeignet und benötigt viel weniger Wasser. Für den Verbraucher zeichnet es sich durch einen geringeren Säuregehalt und eine größere Süße aus – der Zucker aus dem Fruchtfleisch bleibt im Getreide. Es gibt mehr süße Früchte, Kakao, Schokolade, Vanille in den Geschmacksbeschreibungen. Der Körper des Getränks erweist sich unter sonst gleichen Bedingungen als dichter als bei einem ähnlichen Körnchen gewaschener Verarbeitung. Gewaschen / Nassverarbeitung... Die Trocknung erfolgt in einer Pergamenthülle (Patch), wobei Haut, Fruchtfleisch, Muscheln entfernt werden. Die Haut wird durch Depulpation entfernt. Das Fruchtfleisch wird durch Fermentation entfernt und mit Wasser abgewaschen. Einige der Zucker haben nur Zeit, sich in Wasser aufzulösen, und das während des Trocknungsprozesses fleischlose Getreide bereitet sich auf die Keimung vor, wodurch Stoffwechseländerungen mit der Bildung von Aminosäuren auftreten. Dadurch ist der Geschmack reiner und säuerlicher, die Deskriptoren werden von Beeren und Blumen dominiert, das Aroma ist komplexer, der Körper des Getränks ist leichter und trinkbarer.

Es gibt viele experimentelle Behandlungen, aber sie sind viel seltener: Honig (Honig), nur die Haut und ein Teil des Fruchtfleisches werden vor dem Trocknen entfernt, Beispiel in Torrefacto ), halb gewaschen (das gesamte Fruchtfleisch wird entfernt, aber Muscheln bleiben zurück, Beispiel in NEVA ), Nasshalle / Giling-Basah (das sind Synonyme, vor dem Trocknen wird auch die Pergamenthülle entfernt, die Methode ist typisch für Indonesien, Beispiel in Braves ), anaerobe Vergärung (während der gewaschenen Verarbeitung wird das Fruchtfleisch in Wassertanks ohne Sauerstoff entfernt, hier ein typisches Beispiel von Tasty) usw. Jeder wird selbst zu experimentellen Behandlungen kommen, wenn er es für notwendig hält. Ich denke, für Liebhaber von dichtem, reichhaltigem, süßem Espresso mit Bitterkeit sind natürliche Verarbeitungsbohnen besser geeignet. Und für Liebhaber leichter, aber komplexer Beerensträuße sowie für die Zubereitung nach alternativen Methoden - gewaschene Verarbeitung.

Wie wählt man den Röstgrad von Kaffeebohnen, was beeinflusst er? Oder einfach den mittleren nehmen?

Kaffeebohnen für eine Kaffeemaschine können jede Röstung haben: hell, mittel, dunkel - Geschmackssache. Tatsächlich gibt es mehr Abstufungen:

Kaffeeröstgrad

Helle Röstung : skandinavisch (200-210°C), amerikanisch oder Stadt / Stadt + (Stadtbraten, Rösttemperatur 210-215 °C). Ermöglicht es Ihnen, die Geschmacksnuancen zu enthüllen, da die Säure so weit wie möglich bewahrt wird. Nicht sehr beliebt in der Welt, aber vergebens. Es gibt Aromen von Kräutern, Getreide, Gewürzen. Die skandinavische Espressoröstung ist natürlich noch schlimmer. Grundsätzlich ist eine helle Röstung in einer Espressomaschine sehr sauer. Aber für alternative Braumethoden - das war's.

Mittlere Röstung : Volle Stadt (Vollstadt, 220 °C), Volle Stadt Plus (Vollstadt +, 225°C). Die gebräuchlichste, typisch für Espresso. Ich empfehle, Ihre Tests damit zu beginnen. Wenn Sie mehr Stärke, Bitterkeit und Sättigung wünschen, gehen Sie zum nächsten Schritt. Wenn Sie auf der Suche nach neuen Geschmacksrichtungen sind, probieren Sie den Light Roast.

Dunkler Braten : Wien oder Kontinental (230°C), Französisch (240°C), Italienisch (245 °C), Spanisch (250°C). Bitteres Aroma mit Karamellnoten, Säure verschwindet. Mit steigender Temperatur verschlimmert sich die Situation. Grundsätzlich wird in dieser Gruppe der Wiener Braten verwendet (der typisch, in Italien üblich ist). Spanischer Braten (auch bekannt als Kubaner) ist Kohlen. Italienisch ist fast Kohle. Letztere Arten von Braten sind in Spanien, Italien oder Kuba praktisch nicht zu finden, nehmen Sie es nur als Namen. Auch Wiener ermöglicht es Ihnen, die Säure vollständig loszuwerden und eine edle Schärfe mit einem sehr langen Nachgeschmack hinzuzufügen. Dunkel gerösteter Kaffee kann ölig und glänzend sein. Achten Sie aber gleichzeitig auf die Preiskategorie, denn das Braten von schlechtem Getreide zu Brei ist der beste Weg, um seine mittelmäßigen Geschmackseigenschaften zu verschleiern.

Das Rösten ist wie die Kaffeesorte selbst einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl der Bohnen nach Ihrem Geschmack und Ihrer Zubereitungsart. Zum alternative braumethoden generell sind dunkle Röstungen nicht geeignet; helle Röstungen sind generell nicht für Espresso geeignet. Dies bedeutet nicht, dass solche Kombinationen nicht verwendet werden können, nur das Ergebnis ist nicht jedermanns Sache.

Nehmen wir als Paradebeispiel eine bestimmte kubanische Monosorte von Tasty Coffee. Wie ich oben geschrieben habe, ist kubanischer Arabica einer der mildesten der Welt. Aber Taysy brät es laut Herstellerangaben, aber ich werde das Braten mit Augenmaß an der Grenze von hell und mittel bestimmen. Dadurch haben wir selbst bei den bittersten Kaffeemaschinen, den Delonghi-Maschinen, eine ziemlich ausgeprägte Säure im Espresso. Und der Hersteller schreibt richtig, dass sie diese Sorte für den Filter haben - das liegt gerade an der Röstung.

Frische ist das Wichtigste!

Wenn zum Beispiel Anfang 2015 auf dem Hof ​​​​ist, beträgt der rote Preis für solche Cracker 300 Rubel / kg

Tatsächlich sind alle Geschmacksnuancen bestimmter Sorten, Typen, Arten nur bei frisch geröstetem Kaffee relevant. In der Fachwelt wird angenommen, dass Kaffee am besten innerhalb von 2 Wochen nach der Röstung konsumiert wird. Zwei Monate ist die Frist, nach der die Körner die meisten ihrer Geschmackseigenschaften verlieren und sich in durchschnittliche ranzige Cracker verwandeln. Nach sechs Monaten können die Körner sicher weggeworfen werden.

Aber Profis sind etwas fanatische Leute. Für einen einfachen Verbraucher können Sie etwas wie folgt skizzieren:

    Ideal- 2-3 Wochen nach dem Rösten Bußgeld- bis zu einem Monat Ziemlich gut- bis zu 2 Monate Akzeptabel- bis zu 3-4 Monate
  1. Bis zu einem Jahr - Sie können trinken, aber zu hoffen, einige Noten oder Schattierungen zu unterscheiden, ist albern.
  2. Darüber hinaus ist der Kauf eines Kaffees, der teurer ist als der herkömmliche Jockey, absolut sinnlos - Geld wegzuwerfen.

Was ist der beste Kaffee für eine Kaffeemaschine, eine Espressomischung?

In fast jeder Bedienungsanleitung für eine Espressomaschine, egal ob Automatik- oder Rotorkaffeemaschine, findet man eine Warnung oder Empfehlung des Herstellers, nur spezielle Espressomischungen zu verwenden.

Tatsächlich hat fast jede Marke entsprechende Sorten mit einem Espresso-Präfix im Angebot. Das heißt aber keineswegs, dass andere Bohnen nicht für Kaffeemaschinen geeignet sind.

Kaffeemaschine für Coffeeshop

Dies ist ausschließlich für den Hersteller narrensicher, sodass Sie auf keinen Fall aromatisierte, karamellisierte oder anderweitig modifizierte Bohnen verwenden, die dem Gerät schaden könnten. In Wirklichkeit können Sie nicht nur Espressomischungen verwenden, sondern beliebige Bohnen (aber natürlich nicht aromatisiert usw.).

Espressomischungen verschiedener Marken unterscheiden sich in der Regel von Nicht-Espressomischungen desselben Herstellers nur durch die Auswahl der durchschnittlichen Parameter, die für jeden Liebhaber des klassischen Espressos geeignet sind: Arabica / Robusta-Verhältnis, Röstung. Bei der Version des gemahlenen Kaffees ist auch der Mahlgrad wichtig, wo er speziell für Espresso-Kaffeemaschinen ausgewählt wurde.

Tatsächlich hängt die Antwort auf die Frage, welcher Kaffee am besten für eine Kaffeemaschine geeignet ist, jedoch von Geschmacksvorlieben und Frische ab, über die ich oben geschrieben habe.

Espressomischungen speziell für Espressomaschinen und Kaffeemaschinen

Alle namhaften Kaffeemarken haben spezielle Sorten, die für Espresso- und Kaffeemaschinen geschärft werden. Als Beispiel die Kimbo Espresso Bar Serie

Kaffee für Cappuccino und andere Milch

Kaffeebohne für Cappuccino LatteEine häufige Frage für Anfänger ist, welches Getreide für Cappuccino, Latte und andere Milch- und Kaffeegetränke verwendet werden soll. Das Hauptkriterium ist das gleiche - Ihr Geschmack. Es gibt aber auch ein paar objektive oder, wenn man so will, statistische Beobachtungen. Milch passt normalerweise schlecht zu sauren Beschreibungen und passt gut zu Süßigkeiten, Schokolade und Nüssen.

Nur basierend auf den vorherigen Informationen in diesem Artikel können viele selbst Benchmarks für die Auswahl eines Getreides auswählen, das sich besser mit Milch kombinieren lässt:

  • Mischungen mit Robusta in Verhältnissen bis 70/30 funktionieren gut.
  • Entscheiden Sie sich lieber für einen dunkler gerösteten frisch gerösteten Kaffee als für reinen Espresso.
  • Natürliches / trocken verarbeitetes Getreide sollte bevorzugt werden.
  • Und nimm Kaffee aus Ländern, in denen traditionell weniger Säure im Geschmack und mehr Süße und Kakao vorhanden sind: Brasilien , Vietnam , Honduras, El Salvador.

Darüber hinaus trennen einige fortschrittliche Röster Kaffees für Milchgetränke in separate Produktionsreihen, zum Beispiel hat Tasty Coffee eine solche Linie.

Ein anderes Beispiel - NEVA ... Sie haben keinen separaten Filter für die Auswahl solcher Kaffees, sondern markieren die Mischungen, die ihrer Meinung nach für Getränke mit Milch am besten geeignet sind, entsprechend dem Etikett in der Bildillustration. Beide Hersteller haben meine Aktionscode 101KOFE für 10% Rabatt .

neva kaffee für milch

Auf dieser Seite schlage ich vor, in den Kommentaren mitzuteilen, welche Marken / Marken / Sorten Sie persönlich mögen, über ihre Schattierungen, Stärke, Sättigung, Säure, in welchen Getränken Sie bevorzugt getestete Körner verwenden. Diese Informationen sind eine zusätzliche Referenz für andere Kaffeeliebhaber, die auf der Suche nach etwas Neuem sind.

P.S. In diesem Material habe ich nichts über Kaffee geschrieben für Kapsel-Kaffeemaschinen weil sie fast alle fest an den Kapselhersteller gebunden sind. Die Variabilität gehört nur zu einem kleinen Satz vordefinierter Geschmacksrichtungen. Über sie gibt es absolut nichts zu schreiben. Außer bei Nespresso-Systemen gibt es Ausnahmen im Formular Alternativen und sogar mit gemahlenem Kaffee aus frisch gerösteten Bohnen .

Häufig gestellte Fragen

3. 45
  1. Soviel ich verstanden habe, braucht man kein Kilogramm Kaffee zu nehmen? (scheint billiger zu sein)))
    Ich habe eine Kaffeemaschine gekauft, ehrlich gesagt weiß ich nicht, wo ich anfangen soll, welche ich kaufen soll. war am ende verwirrt. Ich mag den Geschmack ausgeprägter.

    Natalie

    22. März 21 in 16:23

    • Wenn du in einer Woche ein Kilo trinken kannst, dann kannst du

      Jan.

      26. März 21 in 14:27

  2. Hallo! Ich habe mir eine Nivona 520 Kaffeemaschine gekauft, die ersten Erfahrungen mit der Kaffeezubereitung waren enttäuschend. Der Kaffee ist unerträglich bitter und wässrig (aber sehr stark). Die Körnung wurde vom preiswerten J.J.Darboven Exklusiv kaffee der Edle nach dem Zufallsprinzip genommen, hatte aber nicht erwartet, dass das Ergebnis so schrecklich ist. Davor habe ich eine Kapsel-Kaffeemaschine mit Nestle Buondi-Kapseln verwendet und das Ergebnis war rundum zufrieden. Der Kaffee war reichhaltig und nicht bitter oder sauer. Aber der Preis für die Kapseln stieg und ich beschloss, auf Getreide umzusteigen.
    Ich habe den Rat gelesen, dass es besser ist, keine Mischung aus Arabica und Robusta (wie bei meinen Lieblingskapseln von Buondi) zu verwenden, sondern säurefreies Arabica, zum Beispiel Brazil Dulce. Haben Sie es im Angebot. Und welchen Rat können Sie geben, um einen dichten, reichhaltigen, aber nicht bitter-sauren Kaffee zu bekommen? Wenn mir Buondy in Kapseln gefallen hat, kann ich dann Buondy Gold nehmen und besteht die Möglichkeit, dass es ähnlich ist? Es ist sehr teuer und wird nur für 1kg verkauft, ich habe Angst einen Fehler zu machen

    Dina

    8 Apr 21 in 22:36

    • Ich habe es nicht zum Verkauf, da ich kein Laden bin. Die Hauptsache, die Sie richtig verstanden haben, ist, dass Sie das Getreide aufnehmen müssen.
      Darüber hier
      Und wo zu kaufen - hier.
      Über Sorten können Sie mit einer Basis beginnen - Brasilien Santos .

      Jan.

      9 Apr 21 in 08:33

      • Ich habe Brazil Santos probiert - sehr sauer für mich. Anscheinend vermischt sich mein Schicksal immer noch mit Robusta

        Dina

        12 Apr 21 in 20:38

  3. Ich habe eine gelbe Lavatza probiert, ein Moskauer Kaffeehaus auf Aktien (sehr bitter), Bushido (Schokoladennoten werden stark enthüllt), Todei. Von all dem ist Bushido außer Konkurrenz, für Cappuccino von 40-80 ml Kaffee + doppelt so viel Schaum ist der Cappuccino super. Der Rest der Marken erwies sich als sehr bitter (Moskau
    auf Aktien) oder wässrig (todey), wenn mehr als 60 ml verschüttet werden. Mehr oder weniger Lavatsa, aber Bushido gewinnt für mich an Sättigung und Aroma.

    Vitaly

    27. Apr. 21 in 18:56

  4. Darüber hinaus ist der Kauf eines Kaffees, der teurer ist als der herkömmliche Jockey, absolut sinnlos - Geld wegzuwerfen.
    Um es milde auszudrücken, Quatsch. Ich trinke ruhig das abgelaufene Blasercafe etc. - es schmeckt genauso wie frisch. Die Hauptsache ist das versiegelte Bündel.

    ыы

    1. Mai, 21 Uhr 11:22

  5. Vielen Dank für die informative Seite.
    Ich habe einmal Delonghi ECAM23.460 S gekauft, es schmeckt immer noch gepaart mit Blasercafe Lilla & Rose Coffee

    Sergej

    6. Juli 21 in 14:44

  6. Hallo! Sag es mir bitte. Noch vor der Kaffeemaschine habe ich mir ein Kilogramm Paulig Arabica Balanced & Aromatic Kaffee gekauft. Neulich habe ich mir eine Melitta Passion OT gekauft. Ich habe mir die Kaffeeverpackung angeschaut - dort steht, dass man Kaffee in einem Türken, einer French Press, woanders zubereiten kann. Aber kein Wort zur Kaffeemaschine. Kaffeebohnen, weiß-braune Standardverpackung. Diesen Kaffee kann man in Melitta Passion OT wirklich nicht verwenden, kann man auf die Maschine verzichten?

    Alex

    9. Juli 21 in 02:28

    • Sie können mutiger sein.

      Jan.

      19. Juli 21 in 10:43

      • Guten Tag!
        Kann ich es verwenden oder wegwerfen?)

        Alex

        19. Juli 21 in 10:49

        • Kann verwendet werden

          Jan.

          19. Juli 21 in 11:45

    • Ich habe auch einen gekauft! Wie macht man Latte / Cappuccino, damit man ihn trinken kann? jetzt ist es zu bitter und sauer, uns geht es schon schlecht von solchem ​​Kaffee

      Katharina

      2. August 21 c 17:39

  7. Ihr Blog ist ein Lagerhaus an Wissen und wertvollen Informationen, vielen Dank für Ihre Arbeit! Und wie kocht man mit Melitta Caffeo Passione OT einen Latte / Cappuccino, der nicht sauer, bitter und nicht stark ist (damit das Herz nicht aus dem Kaffee fliegt)? Nach meinem Verständnis muss die Temperatur auf das Maximum gestellt werden, der Kaffee ist dunkel geröstet, damit die Säure vom Getreide weniger wird. Lassen Sie das Mahlmedium für das Gleichgewicht stehen. Festung auf ein Minimum. Aber der Geschmack ist immer noch bitter-säuerlich, der Puls wird auf Hochtouren geschnitten. Und was tun mit dem Anteil von Milch und Kaffee? Hier ist der berüchtigte Kaffee von Maca weich, angenehm und macht keine Bällchen. Wie erreicht man diesen Effekt zu Hause? Damit, grob gesagt, wie bei Mohn, Latte weich, umhüllend ohne geschmackliche Exzesse, süß, aber im Aroma reicher. Welches Korn nehmen, welche Einstellungen vornehmen? Ich habe hier viele Informationen studiert, mich für das KM-Modell entschieden, aber jetzt ist nicht klar, wie ich das bekomme, was ich will, es ist einfach frustrierend. Helfen Sie mir bitte.

    Katharina

    3. August 21 c 00:40

    • Alles ist richtig, es bleibt die Hauptsache zu verstehen - wie viel ml Kaffee gießen Sie ein? Wenn Sie die Mindeststärke einstellen (was weniger verbrauchten Kaffee ergibt und daher weniger reichhaltig und weniger koffeinhaltig ist, was für Sie wahrscheinlich richtig ist), dann lohnt es sich nicht, mehr als 40 ml in die Tasse zu gießen, es ist besser, 30 einzuschenken ml Kaffee. Andernfalls ist es nur ein Überextrakt, und es ist bitter und sauer und im Allgemeinen nicht zu trinken. Bei maximaler Stärke können Sie bis zu 50 ml Kaffeekomponente einschenken. Zumindest etwas Milch nach Geschmack.
      Über den Puls – es ist Koffein, es geht nicht um den Geschmack. Kurzum, im alpinen Arabica steckt weniger Koffein: Äthiopien, Kenia, Kolumbien. Aber sie haben auch mehr Säure. Die Hauptsache ist, dass Sie bei einer solchen Wirkung keine Mischungen mit Robusta verwenden sollten.
      Nun, im Allgemeinen muss das Getreide abgeholt werden, manchmal dauert es Wochen, manchmal Monate, und in einigen vernachlässigten Fällen legen die Leute es mit dem Gerät an und trinken jahrelang Kaffee, der nicht ihrem Geschmack entspricht. Ich glaube, ich habe die einleitenden Auswahlen in diesem Material gut beschrieben, dann wird sich niemand für dich entscheiden, dein Geschmack ist individuell. Aber der Ausgangspunkt ist fast immer universell für Milch - frisch geröstetes trockenes Brasilien, mittlere Stärke, 40 ml in einer Tasse + Milch.

      Jan.

      3. August 21 c 05:06

  8. es gibt einen Aktionscode für Probeboxen für Anfänger, in Tasty Coffee und Neva, aber nicht in Bravos.

    Alexey

    31. August 21 c 08:33

  9. Hallo. Danke für die tolle Beschreibung. Verstehe ich richtig, dass es besser ist, Paulig Braten vor weniger als einem Monat zu kaufen als Lavazza vor 5 Monaten?

    Igor

    16. Sep. 21 c 08:20

    • Jawohl
      Besser noch, frisch geröstet vom Röster

      Jan.

      20. September 21 c 14:59

  10. Hallo Jan. Ich habe eine Kaffeemaschine bestellt. Während sie fuhr, bis ich beschloss, zu sehen, was für einen Kaffee ich habe. Gemahlener Kaffee von Kirkyil Hazir Turk Kahvesi gefunden. Bitte helfen Sie mir zu verstehen, ob es geeignet ist oder nicht (aromatisiert).

    Zutaten: geröstete und gemahlene speziell verarbeitete Arabica-Kaffeebohnen. Kaffeeverdickungsmittel mit Milchproteinextrakt. Enthält ein Milchprodukt. Kann Gluten und Soja enthalten.

    Irgendwie ist die Komposition überhaupt nicht glücklich ...)))

    Danke für die Antwort!

    Andreas

    16. Sep. 21 c 09:37

    • Der Kaffee ist nicht gut, Sie sollten es nicht einmal versuchen. Außerdem ist es für einen Türken gemahlen (zu fein für eine Kaffeemaschine).

      Jan.

      20. September 21 c 15:01

  11. Hallo Jan. Sag es mir bitte. Ich habe mir eine Melitta Barista TS Smart Kaffeemaschine gekauft. In der Anleitung steht, dass der Bohnenbehälter 2 Kammern hat. Espressogetränke verwenden Bohnen aus dem linken Fach und Kaffeesahnegetränke aus dem rechten Fach. Heute habe ich im Laden eine Tüte mit MELITTA Bella Crema La Crema Bohnen gesehen, auf der steht, dass es sich um 100% Arabica handelt. Aber mir wurde gesagt, dass Kaffeesahne eine Mischung aus Arabica und Robusta ist. Einfach gesagt, ich bitte um Rat, was in die rechte Kammer und was in die linke Kammer eingefüllt werden soll, damit alles wie gewünscht funktioniert, ich hätte nur gerne ein Beispiel für Kaffee, der in die linke und rechte Kammer eingefüllt werden muss. Oder kann in beide Kammern der gleiche Kaffee eingefüllt werden? Ich habe das alles noch nicht verstanden. Vielen Dank!

    Igor

    21 Sep 21 c 17:29

    • Jan, wenn möglich, schreiben Sie ein Beispiel basierend auf Kaffee von Röstereien in St. Petersburg, die Sie hier angegeben haben, ich werde bei ihnen bestellen.

      Igor

      21 Sep 21 c 17:30 Uhr

    • Wie sich Kaffeesahnebohnen von Espressobohnen unterscheiden, ist allein Ihre persönliche Präferenz, es gibt keine allgemeinen Regeln, höchstens persönliche Empfehlungen.
      Grob gesagt sind Bohnen für Espresso meist etwas dunkler geröstet, trocken verarbeitet, manchmal robusta, geschmacksneutral. Für Sahnekaffee bevorzugen sie oft eine hellere Röstung, Arabica mit sauren Noten, gewaschene Verarbeitung. Aber das sind keine Dogmen, sondern einfache Statistiken über soziale Präferenzen. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, dann versuchen Sie links das trockene Brasilien, rechts das gewaschene Äthiopien.
      Sie können beliebige Körner in die Bunker geben, Sie können zum Beispiel für den abendlichen Gebrauch entkoffeinierten Kaffee in einen von ihnen geben. Bei Getränken gibt es einen Parameter für die Auswahl des zu verwendenden Behälters, den Sie nach Belieben anpassen können.

      Jan.

      22. Sep. 21 c 07:35

  12. Nachdem Sie Ihren Artikel gelesen haben, stellt sich die Frage:
    Warum den Kaffee nicht selbst rösten?
    Wie ist dieser Prozess zu Hause möglich und kann eine akzeptable Qualität erreicht werden?

    Alexey

    4 Okt 21 c 22:16

    • Es ist möglich, es ist möglich zu erreichen, Leute braten.
      Aber Hämorrhoiden sind ein Wagen.

      Jan.

      8. Okt. 21 Uhr 07:47

  13. Hallo,

    Ich habe gestern Philips 5060/10 bekommen. Bin zwar zufrieden mit dem Kauf, aber ich wollte wissen, vielleicht ein paar Tipps von euch zu verwenden?

    Dank an
    Saleh

    Saleh

    24 Okt 21 c 10:35

  14. Guten Tag. Bitte sagen Sie mir, ich liebe Milch mit einem Volumen von ca. 300 ml, aber mit sehr wenig Milch. Wie bestellt man es am besten bei einem Jura e8 Auto?
    Sie empfehlen, nicht viel Wasser in Ihren Kaffee zu verschütten, sondern Espresso + Milch zuzubereiten. Aber wie bekomme ich das gewünschte Endvolumen, wenn ich nicht genug Milch möchte? Wasser manuell hinzufügen?
    Danke im Voraus.

    Larisa

    10. Nov. 21 in 11:17

    • Stellen Sie den Kaffee-Barista (oder Lungo-Barista - egal) auf den gewünschten Americano mit Milch ein, zum Beispiel 60 Kaffee + 200 Wasser. Und stellen Sie die Milch separat auf 40-50 ml (ca. 5-7 Sekunden). Ja, Sie müssen dies in 2 Prozessen tun, aber es gibt keinen anderen Weg.

      Jan.

      12 Nov 21 in 15:57

      • Vielen Dank!
        Übrigens habe ich mich nach dem Studium Ihrer Ratschläge für das Auto Jura E8 2020 entschieden und bin sehr, sehr zufrieden. Dafür besonderen Dank!

        Larisa

        18. Nov. 21 in 23:05

  15. Hallo Jan. Welcher Neva Blend schmeckt am besten zu Danesi Gold? Kaffeemaschine Nivona 530.

    Alexander

    16. Nov. 21 in 01:46

    • Da ich Denesi Gold nicht getrunken habe, habe ich keine Ahnung.

      Jan.

      19 Nov 21 in 10:44

  16. Jan, guten Tag
    Vielen Dank für Ihre Arbeit. Ich habe bereits viel gefunden und verstanden, indem ich Ihre Bewertungen und Antworten auf Fragen und Kommentare gelesen habe. Aber mir scheint, dass es eine solche Kombination nicht gibt: die Wahl der Ausrüstung nach dem Kaffeeniveau. Ich verwende Columbia Supremo mittlere lokale Röstung. In Weißrussland kostet es ab 18 (für meinen Geschmack anständige Qualität) pro Kilogramm. Mir passt fast alles darin: Sowohl Dichte als auch Sättigung, vielleicht reicht die Säure nicht aus. Teureren Kaffee kann ich mir nicht leisten - ich bin im Ruhestand. Ist es bei so viel Kaffee sinnvoll, einmal Geld für ein Bündel Gaggia classic + eureka mignon (so zu zetern, sagte der Kanarienvogel, als seine Katze unters Bett geschleift wurde) oder eine Kaffeemaschine wie die nivona 520/525 entfaltet fast sein ganzes Potenzial. Ich trinke mehr Tee, aber in letzter Zeit bin ich süchtig nach Kaffee und versuche, eine Option zu finden, die zu mir passt. Zu Hause gibt es ein Johannisbrot DeLonghi ECOV 311 Jahre 4 und es passt mir nicht ganz. Und es entsteht kein Schaum, und es schmeckt im Vergleich zum Cezve bitter und die Milch ist schwach geschlagen. Die Familie trinkt Espresso und Cappuccino. Es wäre sehr interessant, Ihre Meinung zu erfahren. Vielen Dank.

    Yuri

    21 Nov 21 in 22:24

    • Kolumbien supremo ist kein so billiger Kaffee, normalerweise gibt es viele Optionen in seinem Preis, aber Sie sollten immer einen anderen Kaffee probieren, das ist interessant Wenn nicht genug Säure vorhanden ist, dann ist Äthiopien normalerweise nicht teurer, ist es nicht notwendig irgacheff , du kannst das übliche probieren, vielleicht saurer als Columbia.
      Bezüglich Gaggia + Eureka versus Nivona. Dies ist in erster Linie eine Frage der Automatisierung - automatisch vs halbautomatisch/ , automatisch vs halbautomatisch/
      Ja, mit einem solchen Horn kann man es besser machen. Aber bei dieser Wahl, ich wiederhole, ist die Hauptfrage meist nicht der Geschmack, sondern dabei, wer ihn braucht.
      Nivona wird übrigens ungefähr das gleiche tun wie Ihre 311, aber etwas säuerlicher, das ist eine Tatsache. Nun, es ist viel einfacher, Milch darauf aufzuschäumen, der automatische Cappuccino-Maker ist immer noch.
      Wenn kein Wunsch besteht, auf dem Horn zu kochen, wird nyona höchstwahrscheinlich zu Ihnen passen. Aber wenn Sie eine Hupe wollen, dann scheint jede Maschine die falsche zu sein.

      Jan.

      22. Nov. 21 in 07:48

      • Danke für die Empfehlungen. Die Kaffeesorte ist das Ergebnis unserer gemeinsamen Versuche mit meiner Frau: Äthiopien, Ghana und Costa Rica, sowie einige andere Sorten probiert. Ungefähr ein Dutzend. In Kolumbien gefiel mir die Dichte, das Aroma und die ausreichende Säure (das ist wichtig für die Frau) bei schonender Garung. Es passt zu uns. Und im Auto: Anscheinend werde ich nicht hetzen. Zuerst ziehe ich 100% des Möglichen aus meiner Delongey, kaufe mir eine ordentliche, unter der Ebene liegende Mühlstein-Kaffeemühle (jetzt ein Messer Bosch), und dann werde ich bestimmt.

        Yuri

        22. Nov. 21 in 09:49

  17. 3. 45