IKEA Milchaufschäumer für 99 Rubel. Kann man Cappuccino-Schaum wie in einem Café machen? Experiment

Das wird ein Neujahrspost. Und welcher festliche Trubel kann heute ohne einen Ausflug zu Mega mit Ikea auskommen? Also rollte ich neulich zum Mekka des schwedischen Designs und Fleischbällchen mit Preiselbeersauce. Ich habe mir unter anderem den berühmten PRODAKT Milchaufschäumer gekauft. Der Preis der Ausgabe beträgt 99 Rubel .

Mit dem Experiment soll überprüft werden, ob sie Cappuccino-Schaum wie an einem echten Dampfhahn zu Hause, also ohne Kaffeemaschine, herstellen können.



Neben dem Schaummittel benötigst du dafür Batterien und eine Mikrowelle (oder Herd). Denn der Elektrobesen schäumt nur Milch auf, heizt sie aber nicht auf. Außerdem nimmt er kaum kalte Milch. Generell muss sowohl diese als auch jene Milch für unseren Cappuccino aus eigenem Anbau zuerst erhitzt werden. Das Ideal ist 65-70 ° C, in einem Mikrowellenherd im 650-W-Modus werden 100 ml Milch in etwa 30-40 Sekunden erwärmt. Ein weiterer Anhaltspunkt: 65 Grad sind ungefähr die Temperatur, wenn der Finger schon heiß ist.

Idealerweise benötigen Sie einen weiteren Krug. ( das ist so ein gericht für milch ). Nicht, weil es bequemer ist, darin zu schlagen (nur ein Set, wie wir unten sehen werden), sondern weil es bequemer ist, Milch daraus in Espresso zu gießen und daraus Cappuccino zu machen. Zu Hause können Sie natürlich einen kleinen Topf mit Ausguss verwenden. Aber dann machen Sie sich keine Illusionen über Latte Art.

Es ist klar, dass dieser ickey Beater kein einzigartiges Produkt ist und genau so funktioniert. wie Analoga mit Aliexpress ... Aber Sie müssen nicht einen Monat darauf warten, aber es kostet ungefähr das gleiche.

Wussten Sie übrigens, dass IKEA einen Online-Shop gestartet hat? Das heißt, Sie können jetzt von Anadyr bis Jaroslawl jede ihrer Waren per Post in die Welt erhalten. Und es kostet im ganzen Land feste 199 Rubel pro 5 kg. ... Und wer IKEA in der Stadt hat, kann im Voraus bestellen und muss nicht auf der Suche nach den benötigten Artikeln im Lager herumlaufen.

Okay, lass es uns verprügeln. Ich habe zwei Nächte lang experimentiert und zwei Möglichkeiten gefunden:

Methode 1. Für trockenen Cappuccino.

Zuerst habe ich versucht, die Schlagtechnik auf einem professionellen Cappuccino-Maker zu wiederholen, einer Dampfpfeife, die ein Barista in einem Café verwendet, um Cappuccino zuzubereiten. Das Funktionsprinzip des Elektrobesens ist einfach - es dreht sich. Das heißt, es erzeugt auch einen einströmenden Luftstrom und harkt ihn mit seinen Mini-Schaufeln.

Und da der Dampfhahn schräg in die Milch abgesenkt wird und buchstäblich die Grenze von Luft und Milch erfasst, habe ich versucht, den manuellen Aufschäumer auf die gleiche Weise abzusenken. Mit der einzigen Änderung, dass das überwachte Gerät einen Luftstrom senkrecht zum Stich hat. Daher sollten Sie den Schneebesen idealerweise fast parallel zur Milch halten, aber die Krugwände sind im Weg. Es stellt sich so heraus:

Die erste Möglichkeit, Milch für einen Cappuccino mit einem Handrührgerät zu schlagen

Diese Methode erwies sich als nicht perfekt. Erstens spritzt die Milch stark (stärker als bei einem echten Dampf-Cappuccino-Maker), daher müssen Sie einen größeren Krug wählen, damit der Milchstand etwa ein Viertel beträgt. Zweitens treten große parasitäre Blasen auf, die Sie jedoch mit der klassischen Klopftechnik loswerden können - schlagen Sie einfach mit dem Boden auf dem Tisch auf den Krug, die großen Blasen platzen, es bleiben nur kleine Blasen zurück und erzeugen Schaum.

Aber die Hauptsache ist, dass auf diese Weise ein sehr flauschiger, aber trockener Schaum erhalten wird. Dies ist nicht das, was ich erreichen wollte, aber es wird Liebhaber von trockenem Cappuccino ansprechen. Übrigens wird in vielen italienischen Espressobars so zubereitet - der Milchdeckel liegt auf dem Kaffee, fast ohne sich damit zu vermischen. Der Löffel ist es schon wert! - wie es in einer Anzeige hieß.

Wenn Ihnen das Trockenrezept gefällt, probieren Sie diese Methode aus. Aber man muss sich irgendwie daran gewöhnen, damit man weniger Bläschen bekommt, die noch im Getränk verbleiben, was man am Beispiel Latte Macchiato deutlich sieht:

Milchschaum für Cappuccino

Lass es mich in den Kommentaren wissen, wenn du einen besseren Weg gefunden hast, den Schaum trocken zu halten, aber die großen Blasen loszuwerden.

Methode 2. Für einen nassen Cappuccino.

Nach einem weiteren Liter Milch (übrigens besser als andere) diese Marken sind gepeitscht ) Ich habe mir eine andere Option ausgedacht. In gewisser Weise wiederholt es auch die klassische Methode des Milchdampfens:

    Zuerst müssen wir die Luft in Milch packenlass es große Blasen sein. Hier geht es vor allem darum, Milch mit Luft zu mischen. Dazu drehe ich den Schneebesen buchstäblich 5 Sekunden lang schräg, halb in Milch getaucht.

Zweite Möglichkeit, die Aufschäumer von IKEA zu verwenden - Schritt 1

    Dann fange ich an, die Milch lange, lange zu rühren.Lassen Sie den Schläger einfach von oben, senkrecht und in der Mitte fallen, wie folgt:

Zweite Möglichkeit, die Aufschäumer von IKEA zu verwenden - Schritt 2

Der zweite Schritt dauert 30-60 Sekunden, bis das Volumen der Milch 3-4 Mal gegenüber dem Original zunimmt. Diese Methode ermöglicht es, die Luft in der Milch vorübergehend zu mischen, wodurch eine fast cremige Struktur erreicht wird, die sich gut mit Kaffee vermischt und es Ihnen ermöglicht, beliebige Muster auf dem Kaffee anzuzeigen. Gleichzeitig werden wir die großen Blasen los.

Nassschaum, bisher bestes Ergebnis mit Ikea Milchaufschäumer

Wenn sich die Getränke etwas abgesetzt haben, zeigt sich ein weiterer Vorteil der zweiten Methode. Der zweite Schaum wird nur optisch abnehmen, während die Struktur erhalten bleibt. Aber das Ergebnis im ersten Glas ist ein Esel nicht im Schönsten, um es milde auszudrücken:

Schlussfolgerungen: Kann ein Schneebesen wie in einem Café Schaum erzeugen?

Das Ergebnis meiner Comic-Recherche ist folgendes - überraschenderweise, ja, mit entsprechendem Geschick kann man mit Hilfe eines PRODUCT-Schlagstocks von IKEA Cappuccino-Schaum ähnlich dem, der in Coffeeshops oder sogar zu Hause auf Kaffee hergestellt wird, herstellen Maschinen. Sicher, ähnliche Geräte sie arbeiten mit Ali auf die gleiche Weise zusammen.

Und für alle, die einen trockenen Milchverschluss auf ihrem Kaffee mögen, ist ein solcher Rührbesen noch besser geeignet als ein klassischer Dampfhahn.

Aber für die klassische Variante des Schaums, wie in einem Restaurant, reicht die Gleichmäßigkeit nicht aus, auch bei der zweiten Methode sieht man die Trennung in vollständig flüssige Milch und Schaum von oben. Aber das Potenzial ist da! Sagen Sie uns in den Kommentaren, wie Sie mit so einem Aufschäumer Milchschaum schlagen?

P. S. Warum brauchen wir ohne Kaffeemaschine Cappuccinoschaum, wenn wir ohne Kaffeemaschine keinen Espresso zubereiten können?

Eine durchaus berechtigte Frage! Espresso ist die Basis für Cappuccino, Latte, Flat White und alle anderen Kaffee- und Milchgetränke. Was nützt es also, eine Methode zum Aufschäumen ohne Kaffeemaschine zu erfinden, wenn es keinen Espresso ohne Kaffeemaschine gibt?

  1. Erstens gibt es Kaffeemaschinen und Kaffeemaschinen ohne Cappuccino-Maschine (das heißt in erster Linie, Kapsel ) oder mit einem umständlichen Cappuccinokocher (z.B. Delonghi EC157 ).
  2. Zweitens fällt es manchen Menschen schwer, mit einem Pannarello-Cappuccinokocher oder einem professionellen Dampfgarer zurechtzukommen. EIN Modelle von Kaffeemaschinen mit automatischem Cappuccino-Zubereiter sind teurer.
  3. Endlich kann es statt einer echten Espressomaschine geben Günstige Geysir-Kaffeemaschine ... Ja, Geysire brühen keinen echten Espresso, aber sie können dem am nächsten kommen, insbesondere ein Bialetti Brikka mit einem Ventil. Beim letzten Getränk (Cappuccino) wird der Unterschied noch weniger auffallen.

Daher können ein paar Geysir-Kaffeemaschine + batteriebetriebener Milchaufschäumer eine erträgliche Option sein, um zu Hause ein Getränk zu bekommen, das einem Cappuccino aus einem Café so ähnlich wie möglich ist. Wenn Sie kein Kaffee-Snob sind, dann übrigens eine durchaus funktionierende Option!


Häufig gestellte Fragen

  1. Wie legt man Batterien ein? Die Beschreibung sagt zwei Finger AAs, aber sie passen nicht oder verstehe ich etwas nicht ??

    Natalie

    22. Dezember 19. c 01:47

    • Ja, da ist es nicht ein wenig offensichtlich. Nach dem Einsetzen der ersten Batterie müssen Sie den Schneebesen selbst schütteln, damit er tiefer in das Gehäuse fällt, in die Richtung, in der der Deckel nicht mehr vorhanden ist. Dann ist Platz für den zweiten. Welcher Akku mit welcher Seite (Plus/Minus) eingelegt werden muss, ist auf dem Deckel angegeben.

      Artem

      25. Dez. 19. c 13:28

      Wie viel Gramm sind 1 kg
  2. Was ist am Ende besser? Panarello oder Produktschneebesen? Wo ist der Schaum richtiger?

    Sergej

    24. Dez. 19. c 23:59

    • Der Dampfhahn macht den klassischen Cappuccino-Schaum, was in dem Sinne richtig ist, dass er in Coffeeshops hergestellt wird, aber auch die unterschiedliche Textur der Milch mag Sie mögen. Der Schneebesen peitscht einen trockenen Hut auf + Hantieren mit erhitzter Milch. Aber beim Preis/Ergebnis ist die Krone dem Rest natürlich voraus

      Artem

      25. Dez. 19. c 13:26

  3. Ich bekämpfte große Blasen wie folgt: Ich brach sie in kleine und hielt den Schneebesen parallel zum Schaum. Der Schneebesen berührt in dieser Situation den Schaum kaum.

    Fragen

    16. Januar 20 in 12:56

  4. Ich wende diese Methode seit einigen Jahren an, obwohl ich mit meiner Kaffeemaschine einen guten Cappuccino zubereiten kann. schneller in der Zeit und weniger Fummelei mit der Spüle.

    Konstantin

    17. Januar 20 in 14:55

  5. Die Milch mit einer leicht veränderten French Press verquirlen. Die Änderung besteht darin, die Dichtung zwischen Kolbenrand und Glaswand zu demontieren - um das Gehen zu erleichtern, aber hier ist keine Dichte erforderlich. Das Ergebnis ist einer Kammer von Gewichten und Maßen würdig. Die Presse muss richtig gewählt werden: mit einem Kolben aus Lochblech, kein Gitter. Es ist wünschenswert, dass das gesamte Unterteil aus Glas und Kunststoff besteht, ohne Metall und Keramik - dann kann es in die Mikrowelle gestellt werden. In breiten Bewegungen von oben nach unten schlagen. Von den einzigen Nachteilen - es spritzt durch den Auslauf.

    Eis

    19 Mär 20 in 12:14

  6. 1. Pfff. Warum eine Kaffeemaschine, wenn es bei einem Türken viel besser ist?))
    2. Wer hat gesagt, dass der richtige Schaum in Coffeeshops ist?
    3. Und wenn Sie geschäftlich unterwegs sind, dann ist der Schneebesen eine gute Alternative zum Cappuccino-Maker. Schnell, günstig und fröhlich))

    Alexander

    2. Mai, 21. Jahrhundert 20:28