Jura Impressa C5 / C50 / C60 ist die beliebteste Kaffeemaschine aus der Schweiz. Überblick

Es ist die weit verbreitete Meinung, dass die besten Kaffeemaschinen von der Firma Jura hergestellt werden, vor allem in Haushaltsgerätegeschäften oft in die Pedale tritt. Schweizer Qualität und so. Ihre Qualität ist wirklich hervorragend. Und Zuverlässigkeit ist auf dem neuesten Stand. Und das Fließband befindet sich übrigens in Portugal.

Es ist notwendig, nüchtern zu verstehen: Das Unternehmen nimmt einen Aufschlag für den Namen. Wenn Sie das Jura-Typenschild vom Produkt abreißen, verliert es sofort mindestens 20 % seines Wertes. In der heutigen Rezension werde ich über das beliebteste Markenmodell zum Zeitpunkt der Beschreibung sprechen - Jura Impressa C60 / C50 / C5 Kaffeemaschine .


Warum 3 Artikel auf einmal? Die Antwort ist einfach – es handelt sich im Wesentlichen um dieselbe Maschine. Aber es gibt einige Unterschiede:
    Bedruckter Jura C5- kein Bildschirm, nur symbolische Anzeigen. Die Schlüsselsteuerung, ein Teil der Schlüssel und mehrere LEDs sind hinter einer Tür auf der Frontplatte versteckt. Dies ist meiner Meinung nach eine völlig klinische Entscheidung. Ein einfaches Beispiel: Um zu verstehen, dass die Maschine die Arbeit verweigert, weil der Abfallbehälter voll ist, öffnen Sie die Tür und stellen fest, dass die entsprechende Anzeige leuchtet. Mit Wasser ist es ähnlich. Gott sei Dank, Jura C5 abgesetzt. Fast hätte ich vergessen, sie hatte 3 Grad Festung. Bedruckter Jura C50- verbesserte Steuerung mit Bildschirm und Touch-Buttons, Tür entfernt, jetzt muss man nirgendwo hinschauen. 4 Grad Stärke. Bedruckter Jura C60- die obere Ablage für Tassen wird nun passiv beheizt. Wärmt natürlich so lala. Der Rest ist 100% identisch mit dem Jura C50.
Die Jura Impressa C50 (wie die C60) hat einen Bildschirm. Es ist auf den ersten Blick unauffällig und befindet sich seitlich

Die Jura Impressa C50 und C60 verfügen über einen Bildschirm. Es ist auf den ersten Blick unauffällig und befindet sich um die Seitenräder



Alles im Folgenden Gesagte gilt dementsprechend für die ganze Dreieinigkeit gleichermaßen. Vieles gilt für alle Kaffeemaschinen der Marke im Allgemeinen. Alle Vorkommen verschiedener Namen gelten als Synonyme.

Feste Brühgruppe – ist das gut oder nicht?

Das jüngere Modell C5 hat statt Eran nur Piktogramme.

Der alte C5 hat nur Symbole anstelle eines Bildschirms.

Eines der Hauptargumente der Verkäufer für Jura-Kaffeemaschinen, einschließlich der Impressa C60 (die Brüheinheit für alle Modelle der Marke ist gleich!), ist eine nicht abnehmbare Brühgruppe. So können Sie dem Gerät ein Minimum an Aufmerksamkeit schenken, nur aromatischen Kaffee trinken und sich um nichts kümmern.

Die feste Brühgruppe muss nicht gewaschen oder geschmiert werden, es ist unmöglich, sie beim Aus- und Einbau selbst zu zerbrechen, Sie können keine Einstellungen der internen Mechanismen niederschlagen, nur weil Sie keinen Zugriff darauf haben. Das ist alles wahr.

Aber die Medaille hat auch eine Kehrseite. Alle Jura-Kaffeemaschinen sollten ca. alle 200 Portionen (die Maschine wird Sie sicherlich darüber informieren) mit speziellen Kaffeeöltabletten gereinigt werden. Und dies muss verantwortungsbewusst angegangen werden und darf nicht übersehen werden. Nur so kann der störungsfreie Betrieb der Mechanismen verlängert werden. Wenn Sie es sorglos angehen, ist Ihnen ein schneller Besuch im Service-Center garantiert.

Die Tablets sind anständig, aber Sie können Analoga von jedem anderen Kaffeemaschinenhersteller verwenden, und nicht nur vom Kaffeemaschinenhersteller. Offhand-Option: Topper (10 Tabletten für etwa 250 Rubel).

Aber die Nuance ist, dass Sie das Auto nach einigen Jahren (je nach Nutzungsintensität) immer noch zu einem Service bringen müssen, um das Innere mit Demontage des Gehäuses zu reinigen, auch wenn Sie kein einziges Mal verpasst haben. Dies ist unvermeidlich. Eine andere Sache ist, dass Sie, wenn Sie keinen Kaffee im industriellen Maßstab herstellen, 3-5 Jahre auf Lager haben.

Ein klares Plus der Teekanne ist das Volumen des Garraums. Er ist größer als die Konkurrenz und fasst bis zu 16 Gramm Kaffee

C5 gedruckter Fluch

Jura impressa C5. Einige der wichtigen Indikatoren sind hinter der Tür versteckt.

Dies bedeutet, dass Sie bei maximaler Stärke eine wirklich starke Energieladung erhalten. Das Merkmal der Marke ist übrigens die Fähigkeit, die Festigkeit direkt beim Mahlen der Körner zu erhöhen. Aber du kannst es nicht reduzieren.

Aus der gleichen Serie - die Möglichkeit, die Getränkemenge direkt während des Eingießens des Kaffees anzupassen. Seltene Konkurrenten anderer Unternehmen ermöglichen es Ihnen, das Volumen des Getränks im Handumdrehen zu ändern.

Aber es gibt auch Verwirrung. Die Stärke kann zwar während des Mahlens eingestellt werden, kann aber nicht vor Beginn des Garvorgangs mit ein oder zwei Klicks geändert werden. Es wird im Programmiermenü für jedes Getränk eingestellt! Das heißt, Sie mögen beispielsweise starken Espresso und haben die maximale Stärke dafür programmiert. Mit einem Klick auf den Hauptspinner (der Hersteller nennt es Drehschalter ) erhalten Sie Ihr Lieblingsgetränk.

Aber deine Frau kommt in die Küche und will auch Espresso, aber schwächer. Es wird also nicht funktionieren, es mit ein oder zwei Klicks zu tun. Oder programmieren Sie Ihr Lieblingsrezept neu (was ziemlich albern ist). Oder gleich zu Beginn des Betriebs der Kaffeemühle mit dem Drehregler schnell die Stärke reduzieren. Es ist eigentlich leicht zu erlernen. Aber wenn Sie ein wenig gaffen, dann mahlt die Kaffeemühle vielleicht schon für eine kräftige Portion.
Kurz gesagt, der Jura C60 hat keinen eigenen Regler für die Festung, und ich persönlich mag ihn nicht.

Ja, was ist mit der Teekanne? Er hat eine Vorwetfunktion und kann auch mit vorgemahlenem Kaffee arbeiten.

Leistungsstarke 15-PS-Pumpe, Kaffeemühle aus Stahl mit 6 Mahlstufen, Durchfluss-Thermoblock, halbautomatischer Cappuccinatore

Der Rest der Komponenten hebt sich nicht vom Hintergrund anderer Marken ab. Die Pumpe von Invensys ist die gleiche wie die von Bosch. Es ist stärker als das von Saeko oder Delonga, obwohl es laut Pass den gleichen maximalen Druck von 15 bar ausgibt. Tatsächlich bereiten sie alle einen Espresso für etwa 9 Jahre zu.

Ähnlich wie Bosch ist auch der Jura C60 Thermoblock mit einer Leistung von 1450 W. Die Kaffeemühle ist hier ein Stahl-Mühlstein mit 6 Grad Mahlgradeinstellung. Es funktioniert ziemlich laut, ungefähr so ​​​​wie Delongy und Saeki der Einstiegsklasse, trotz des vielfachen Preisunterschieds.

Der Auslauf ist von 65 bis 110 mm verstellbar. Relativ bescheiden. Für dieses Geld hätte ich gerne mindestens 13 cm, denn ein Standardglas für Latte Macchiato ist 13-14 cm groß. Tankvolumen im Allgemeinen sind klassentypisch: 1,9 l (Wasser), 200 g (Getreide), 16 Portionen (abarbeitend). Hier ist alles Standard.

Bedruckter Jura C60

Cappuccino-Hersteller Jura Impressa C60.

Milchgetränke werden im halbautomatischen Modus zubereitet. Das heißt, die Maschine schlägt die Milch selbst auf, jedoch in einem separaten Prozess, wobei die Tasse unter dem Dampfhahn neu angeordnet wird. Danach (oder vorher) müssen Sie die Kaffeebasis wie gewohnt zubereiten und die Milch mit einer Cappuccinomaschine mit Auslaufrohr schlagen. Sein Ende kann direkt in den Tetrapack mit Milch getaucht werden, die gerade aus dem Kühlschrank genommen wurde.

Nach der Zubereitung des letzten Milchschaums (wenn eine Charge zubereitet wird, muss der Cappuccinatore zwischen den Schäumen nicht gespült werden). Daran erinnert das Auto zwar nicht, aber man sollte es sich nicht entgehen lassen. Spülen ist bei einem halbautomatischen Gerät mit Schlauch Standard: sauberes Wasser in eine Tasse gießen, dort das Ende des Cappuccino-Zubereiters absenken, eine Tasse unter den Dampfhahn stellen, den Dampfvorgang für 5-10 Sekunden starten. Wir schütten den Bergbau aus.

Wie kann man bei Claris Ersatzwasserfiltern sparen?

In Bewertungen der Jura Impressa C5 Kaffeemaschine bemängeln sie oft, dass Marken-Wasserfilter von Claris schmerzlich teuer sind. Ja, so ist es. Aber Sie können sie sicher nicht verwenden! Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie Wasser aus dem Wasserhahn gießen können, aber unter dem Haushaltsfilter ist es durchaus möglich. Aquaphor, Barrier, Geyser sowie alle anderen Haushaltsreinigungssysteme funktionieren nicht schlechter als Clarice, und die Kartuschen dafür sind um ein Vielfaches billiger. Eine weitere gute Möglichkeit ist die Verwendung von Wasser in Flaschen.

Ich sage noch mehr, Sie können Umkehrosmosefilter verwenden und dann sollte eine Entkalkung (Entkalkung) maximal einmal im Jahr durchgeführt werden. Über Filter und den Reinigungsprozess habe ich in einem separaten Artikel ausführlicher gesprochen. Wie entkalke ich meine Kaffeemaschine? .

Ich fasse es zusammen

Die Jura Impressa C50 / C60 Kaffeemaschine ist eine zuverlässige, bewährte Maschine, die einen minimalen Wartungsaufwand (Tabletten zur Reinigung von Kaffeeölen und Entkalkung - streng termingerecht) erfordert und exzellenten Kaffee brüht. Darüber hinaus die maximale Festigkeit aufgrund des vergrößerten Garraums im Vergleich zu Mitbewerbern.

Aber für mich lohnt sich der Aufpreis für den Namen nicht. Nur für Liebhaber der besten Marken. Funktional ist das Gerät identisch, z.B. Saeco HD 8752 .

Bedruckter Jura C65

Bedruckter Jura C65

Ähnliche Modelle:

Das überwachte Auto hat auch Schwestern - Bedruckter Jura C65 und Bedruckter Jura C55 ... unterscheiden sie sich von Jura C60 bzw. C50 lediglich durch silberne Elemente auf der Frontplatte und durch einen weiteren halbautomatischen Cappuccino-Zubereiter – mit einstellbarer Schaumhöhe. Sie können für einen Cappuccino nicht nur Milch mit flauschigem Schaum aufschlagen, sondern auch einfach nur warme Milch für einen Latte. Offiziell werden sie nicht nach Russland geliefert, beim Kauf gibt es eine Nuance mit Garantie!

Wo kann man dieses Modell in Moskau und Regionen kaufen - aktuelle Preise:


Die wichtigsten technischen Merkmale der Jura Impressa C5 / C50 / C60 Kaffeemaschine:

Vollständige Anleitung: Herunterladen inFormatpdf
Gerätetyp: Getreidemaschine
Breite x Tiefe x Höhe: 28 x 41 x 35 cm
Gebrauchter Kaffee: Getreide, gemahlen
Kaffeemühle: Mühlstein, Stahl, 6 Grad
Brühgruppe: Eins, nicht entfernbar, mit Vorbenetzung
zeige allesSpezifikationen
Heizung: Thermoblock, 1450 W
Maximaler Druck: Es gibt 15
Wassertank: 1,9 l, Zugang von oben
Kaffeefach: 200 g
Abfallfach: 16 Portionen, Frontzugang
Cappuccinatore: Halbautomatisch mit Entladungsrohr
Maximale Tassenhöhe: 110 mm
Kontrollfunktionen: Stärkeeinstellung (3 Grad für Jura C5, 4 Grad für andere Modelle), Temperaturregelung (2 Grad), Bildschirm (außer Jura C 5)
Andere Eigenschaften: Passive Tassenheizung (für Jura C60), einige Bedienelemente hinter einer blickdichten Tür (für Jura C5)
Farbvarianten: Schwarz – Piano Black, Jura C55 und C65 – Schwarz mit silbernen Akzenten

80 Kommentare, davon 3 Kommentare zu Jura Impressa C5 / C50 / C60 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5/5:

  1. Hallo! Bitte sagen Sie mir, was Sie für ein Café empfehlen würden, das 50-100 Tassen verkauft. JURA Impressa XS9 Classic oder Saeco Aulika Top? Lohnt es sich, für die erste Option zu viel zu bezahlen?

    Michael

    14. September 16. c 18:28

    • der unterschied ist fast 3 mal. 100 Tassen lassen sich von Aulika problemlos ohne Anstrengung herstellen. Ich denke nein, lohnt sich nicht.

      Jan.

      16. September 16. c 23:05

      • Jan, guten Tag! Reparierst du Kaffeemaschinen?

        Kristina

        18. Juli 17 in 10:42

        • Nein.

          Jan.

          18. Juli 17 in 16:41

  2. Jan, hallo! Ich habe mehrere Ihrer Artikel gelesen, viel Neues gelernt, vielen Dank! Wir wollten schon lange eine hochwertige Kaffeemaschine mit Automaten kaufen. Cappuccinator. Damit es keinen Ärger gibt. Schauen Sie sich den Jura C60 an. Nach dem, was wir gelesen haben, dachten wir: Vielleicht stattdessen Saeco 8753? Unter Berücksichtigung von Rabatten hat der Preis keinen Einfluss auf die Auswahl. Sagen Sie mir, mit welchem ​​Gerät sind Amateur-Anfänger besser? )) gerade in Bezug auf Service und Zuverlässigkeit.

    Helena

    23. September 16. c 21:39

    • Die ersten 1-3 Jahre werden sicherlich einfacher von Yura und dann zum Service. Meiner Meinung nach habe ich es im Artikel transparent beschrieben. Ich würde ja zum Beispiel den Saeco 8753 wählen.

      Jan.

      10. Okt. 16. c 10:28

  3. Hallo Jan! Wir lieben Cappuccino und andere Milchgetränke. Wir haben uns seit langem für ein Modell entschieden, das unseren Ansprüchen gerecht wird: Preis-Leistungs-Produkt. Beim Lesen Ihrer Bewertungen haben wir bei diesen Modellen DeLonghi ECAM 45.764.W und Melitta Caffeo Barista TS Halt gemacht. Welcher ist Ihrer Meinung nach besser zu bevorzugen? Wäre es nicht besser, sich die Jura Impressa C50 zuzulegen. Wir freuen uns auf Ihre professionelle Beratung. Ich danke dir sehr!

    LARA

    22. Okt 16. c 14:02

    • Wenn wir über Milchgetränke sprechen, dann auf jeden Fall Melitta, denn sie weiß, wie man zuerst Kaffee einschenkt, dann Milch, eine Vielzahl von Milchrezepten auf der Maschine deckt den Rest der Maschinen ab. C50 ist überhaupt kein Milchautomat, sondern ein halbautomatischer Automat, tatsächlich ist es eine andere Geräteklasse.

      Jan.

      24. Okt. 16. c 09:27

  4. Hallo! Können Sie mir bitte sagen, was für den Heimgebrauch besser ist: Jura C60 oder Melitta Caffeo Varianza CSP? Vielen Dank!

    Alexey

    22. Okt 16. c 17:51

    • Wem das Volumen der melitta-Tanks nicht stört (bei mehr als 3 Kaffeekonsumenten lohnt es sich, das zusätzliche Volumen seines 1,2-Liter-Wassertanks zu bewerten), würde ich auf jeden Fall melitta nehmen. Schon allein, weil sie ein Milchautomat ist, Jurassic Halbautomat + Ich mag keine nicht abnehmbaren Teekannen und ich mag es auch nicht, für den Namen zu viel zu bezahlen.

      Jan.

      24. Okt. 16. c 09:39

  5. Jan sagen Sie mir, für welche Kaffeemaschine wir uns entscheiden sollen Delonge Modell 29.510, 350.15

    Vitaly

    Glühwein Hausrezept

    21. Januar 17 in 18:54

    • Jan.

      23. Januar 17 in 08:32

  6. Hilfe bei der Auswahl. Jura C60 oder Delonghi ECAM 23.460, Philips HD8828/09. Mich interessiert die Qualität des Getränks am Ausgang mit den gleichen Anfangswerten. Es gibt ein Johannisbrot Lelit mit eingebauter Kaffeemühle (auf dem Land), ich möchte einen Automaten in meiner Wohnung, aber ich habe Angst, vom Geschmack des Getränks nicht enttäuscht zu werden. Vielen Dank.

    Alexey

    3. Februar 17 c 21:04

    • Wie ein Lelit (mit minimalem Geschick) wird kein Maschinengewehr kochen. Die Qualität Ihres Espressos ist Jura und gefolgt von 8828, die Delongues sind schlechter.

      Jan.

      6. Feb. 17 c 09:12

  7. Guten Tag. Sagen Sie mir bitte, was ist der grundlegende Unterschied zwischen dem C60-Modell und der Jura Impressa F50 (55) und welches ist besser zu nehmen (der Preis spielt in diesem Fall keine Rolle)?

    Antonina

    28. März 17 in 12:51

    • Der Hauptunterschied: der Cappuccino-Maker. Der F kann sowohl im halbautomatischen Modus arbeiten als auch für das manuelle Aufschäumen von Milch mit einem Panarello-Aufsatz geeignet sein. Plus Umett, nur um Milch zu erhitzen. C hat nur ein halbautomatisches Gerät.

      Nicht grundlegende Unterschiede: Die Abmessungen der F sind etwas kompakter, die Steuerung ist bequemer, die Beleuchtung der Tassen und anderer Brötchen wie der On-Timer.

      Artjom

      28. März 17 in 13:10

  8. Jan, hilf mir bitte! Fürs Büro wähle ich eine Jura-Kaffeemaschine. Bereitet etwa 25 Tassen Kaffee pro Tag zu. Cappuccino und alle Milchgetränke sind nicht kritisch. Sie brauchen nur ein gutes Gerät bis 1190 Euro. Was ist besser zu nehmen ???

    Katharina

    29. März 17 in 16:13

    • Wenn Cappuccino nicht kritisch ist, dann alle, außer Serie A. Für schwarzen Kaffee sind sie gleich.

      Für 25 Tassen - alles wird auch funktionieren. Schätzen Sie nur den Abstand zum Kühler. Wenn es weit weg ist, ist es besser, nach einem größeren Wassertank zu suchen.

      Artjom

      29. März 17 in 16:24

  9. Ich habe Ihre Bewertungen gelesen, es ist sehr interessant und zugänglich! Aber es gibt noch mehr Fragen))

    Katharina

    29. März 17 in 17:21

  10. Guten Tag, sagen Sie Jura c60 schäumt nicht, raten Sie, was zu tun ist !!!!

    vladimir

    2. Mai 17 Uhr 16:39

    • Jan.

      5. Mai 17 Uhr 09:41

  11. Guten Tag!
    Jan, hilf mir bitte! Kaffeemaschine Jura 5, über 10 Jahre alt. Der Abfall wird nicht trocken, sondern mit Kaffee gewonnen.
    Danke

    OLGA

    4. Mai 17 Uhr 15:05

    • Aber im Allgemeinen, wenn Sie mindestens 3-4 Jahre keine Wartung für JURA durchgeführt haben, müssen Sie zum Service gehen, zumindest um die Innenseiten zu reinigen + Sie können die O-Ringe ersetzen und alles schmieren.

      Jan.

      5. Mai 17 Uhr 10:30 Uhr

      • Vielen Dank!

        Olga

        7. Mai 17 Uhr 08:09

  12. Sag mir, was ist besser, einen neuen c60 zu nehmen oder Geld zu sparen und den halben Preis eines f50 mit einer Laufleistung von 7000 zu kaufen?

    Denis

    27. Mai 17 Uhr 23:49

    • Für 7000 kann jede Yura normal getötet werden, wenn Sie nicht folgen. Yura ist dabei besonders wählerisch. Daher werde ich es Ihnen hier nicht sagen, ich empfehle im Allgemeinen nicht, gebrauchte zu Nicht-Spezialisten und insbesondere zu Yura zu bringen.

      Jan.

      29. Mai 17 Uhr 10:09

      • Vielen Dank, aber von zwei Modellen für die Empfehlung von Jura c60 oder Jura e6 für zu Hause

        Denis

        29. Mai 17 Uhr 10:16

  13. Gibt es eine Einstellung der Kaffeetemperatur beim jura c60?

    Wie viel Gramm sind 1kg

    Denis

    1. Juni 17 in 21:42

  14. Guten Tag!
    Jan, bitte um Hilfe (falls du angekommen bist)! Jura IMPRESSA F70 Kaffeemaschine, schreibt in rot LEGEN. und LADE.
    Vielen Dank.

    OLGA

    13. Juni 17 in 12:12

    • Sie ist es, die darum bittet, die Tropfschale zu leeren.
      Wenn sie dies mit einem leeren Tablett verlangt, ist es möglich, dass die Kontakte darin verschmutzt sind, die sich schließen, wenn das Wasser einen bestimmten Stand erreicht. Wenn sie schmutzig sind, können sie immer schließen - sie müssen gereinigt werden. meist sind sie selbst leicht zu finden, sie sind am rand, meist hinten, zwei metallisch glänzende kontakte.

      Jan.

      19. Juni 17 in 10:39

      • Vielen Dank!!!

        Olga

        19. Juni 17 in 12:13

  15. Guten Tag!
    Jan, ich wollte mich für deine ausführliche Antwort bedanken. Alles ist in Ordnung, der Abfall ist trocken.
    Eine andere Frage: Die Jura 5 Kaffeemaschine, mehr als 10 Jahre, habe ich nicht zur Wartung zurückgegeben. Die Reinigung mache ich selbst, soweit ich kann. In unserer Stadt gibt es kein Jura-Fachzentrum. Der nächste in Tjumen (780 km von uns). Die Kaffeemaschine sieht aus wie nichts. Und ich weiß nicht, ob es sich lohnt, es nach Tjumen zu bringen, es einfach dem Service zu übergeben oder es arbeiten zu lassen, bis ...?
    Danke

    OLGA

    13. Juni 17 in 12:23

    • Sie können es nicht zu einem Spezialisten bringen, sondern nur zu einem Service für Kaffeemaschinen. Ich hätte bestanden, es ist höchste Zeit.

      Jan.

      19. Juni 17 in 10:35

      • Danke vielmals!!!

        Olga

        19. Juni 17 in 12:12

  16. Guten Tag. Wir haben eine lange und schwierige Beziehung zu meinem C5. Vor ungefähr 10 Jahren haben sie angefangen
    In den letzten 3 Jahren, nachdem ich echten Espresso probiert habe - dick, mit Schaum - habe ich versucht, zumindest etwas Ähnliches wie C5 zu machen. Die neuen Mühlsteine ​​stehen still - der Mahlgrad ist schon fein genug, ein Klick davon, dass er sich nicht durchsetzen kann. Ich kann auch die Austrittstemperatur regulieren. Frisches Getreide aus tf. etc. Kein Espresso im Auslauf, flüssiger Kaffee. Auch bei der dritten Festung.
    Wenn Sie gemahlenen Kaffee von Hand hinzufügen, kommen Sie Ihrem Wunsch einen Schritt näher.
    Es ist klar, dass das Gerät geändert werden muss. Aber gibt es eine Chance, bei den Waffen zu bleiben? Oder nur ein Horn?
    Es gibt nur ein Kriterium - dicker Espresso.
    Danke

    Michael

    20. Juni 17 in 08:29

    • jura verlangt alle 3 Jahre eine Reinigung mit Demontage und Austausch der O-Ringe. und sogar mehr als 10.
      Wenn Sie Espresso möchten, wie in einem vorbildlichen Café, dann wird die Maschine dies wahrscheinlich nicht bieten, und Sie müssen mindestens eine Rancilio oder Lelit + eine Kaffeemühle mit einer Kaffeemühle der gleichen Stufe mitnehmen. Von den Automaten verliert ein brauchbarer C5 an niemanden, also hat es keinen Sinn, für etwas wegzulaufen, ich würde deinen zur Prophylaxe abgeben.

      Jan.

      23. Juni 17 in 08:27

  17. Jan, ich habe die Möglichkeit, die Impressa C60 für 29.000 zu nehmen. Lohnt es sich Ihrer Meinung nach, für dieses Geld etwas anderes in Betracht zu ziehen?
    Vielen Dank!

    Jan.

    2. August 17 c 00:09

    • Wenn es ein neues ist, dann ist es eine großartige Option, nimm es gerne!

      Jan.

      4. August 17 c 15:51

    • Hallo, bitte teilen Sie einen Link zu einem so guten Preis.

      Alexander

      10. August 17 c 08:22

      • ein solcher Preis gilt für einen Online-Shop, der mit kontextbezogener Werbung erscheint, wenn eine bestimmte Kaffeemaschine angefordert wird. Es reicht aus, die Bewertungen zu diesem Geschäft zu lesen (auf dem Yandex-Markt 1 von 5 und das Geschäft wird vom Markt entfernt).
        38.000 Rubel im Wert von Jura c60

        Oleg

        21 Sep 17 c 12:33

  18. Jan bitte sagen Sie mir, die Wahl zwischen C60 und E60, der Preisunterschied beträgt 5000 Rubel. E60 neue 37.000 Rubel. Gibt es für diesen Preis eine Alternative von anderen Herstellern?

    Yuri

    12 Sep 17 c 16:48

    • Der E60 ist für diesen Preis eine gute Option, wenn Sie nach einem eingebauten Infuser suchen. Alternativen gibt es viele, allerdings mit abnehmbarer Teekanne, angefangen bei Philips HD8825 bis hin zu Delonghi ECAM 22.360 zum Beispiel.

      Jan.

      2. Okt. 17 Uhr 18:26

  19. Hallo! Ich wähle zwischen Jura C60 (30 Tausend) und Delonghi 350.35w. (~ 30 Tausend.). Mit den Unterschieden bin ich dank Ihrer Ressource vertraut. 350.35 ist moderner und funktionaler, Jura wird nicht gewartet, aber am meisten macht mir der Geschmack (die Qualität) von Espresso als Basiskaffee für alle Kaffees mit Milch Sorgen. Ihre Eigenschaften: mit Bitterkeit / Säure für mich, ein Unerfahrener, nichtssagend, vorerst. Bitte noch einmal zu den geschmacklichen Unterschieden beim Espresso von den oben genannten Kaffeemaschinen, wenn Sie etwas dazu sagen können.
    Vielen Dank.

    Valery

    29. Nov. 17 in 13:23

    • Delonghi 350.35 ist weniger funktional als Jura C60, schon allein deshalb, weil Jura einen halbautomatischen Cappuccinokocher hat, und dieser ist immer noch eine höhere Klasse. Dass 350.35 moderner ist, bedeutet an sich noch nichts.

      Gleichzeitig ist der Preis für Delongy typisch und für Jura C60 extrem niedrig, werbewirksam. Ich würde Jura nehmen.

      Espresso wird auf Jura heller und das Geschmacksprofil von Jura ist neutral, wie Saeko, im Gegensatz zu Delonga, der eher bitter ist. Und ich habe nicht ganz verstanden, was der Begriff Bitterkeit/Säuerlichkeit für Sie bedeutet, und welche Eigenschaften sind aussagekräftiger? 80 % des Geschmacks hängen immer noch von den Bohnen und den entsprechenden Maschineneinstellungen ab. Jura hat mit bis zu 16 Gramm das größte Garraumvolumen. Zumindest aus diesem Grund können wir den Schluss ziehen, dass es bei sonst gleichen Bedingungen Espresso reicher und stärker machen kann, einfach weil Sie mehr Bohnen pro Portion verwenden können.

      Der einzige Vorteil von Delonghi ist, dass es ein spezielles Programm für ein korrekteres amerikanisches LONG hat. Wenn die Betonung auf Americano liegt, dann ist Delongy genau aus diesem Grund vorzuziehen. Wenn die Priorität Espresso + Milch ist, ist Jura c60 eindeutig.

      Jan.

      29. Nov. 17 in 13:42

  20. Ja, Sie haben Recht, der Preis beträgt 30 Tausend. auf Jura C60 und stellte sich in Wahrheit als empörend heraus ((- sogar der Laden (Vaska) stimmte dem zu. Sie riefen an und sagten, dass es keinen solchen Preis gibt. Es gibt einen Tippfehler auf der Website oder so ...
    Vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Viel Glück in Ihrem nützlichen Geschäft!

    Valery

    29. Nov. 17 in 14:40

  21. Ich habe Jura C60 im Online-Shop (etwas teurer als der Vorgänger) per Selbstabholung bestellt. Bei der Untersuchung: alles wäre in Ordnung, nur in der Kammer für gemahlenen Kaffee fand ich Spuren (Kaffeestaub) an der Wand genau dieses gemahlenen Kaffees. Dies sei möglich, erklärte der Berater, weil die Fabrik selektiv Maschinen testen könne, die vom Band laufen. Gleichzeitig an anderen Stellen: der Wassertank, der Kuchentank, die Auslaufdüsen, der Brühblock oder dessen Innenleben, die durch die Luke sichtbar sind – alles ist sauber, ohne Gebrauchsspuren. Ist das möglich und was würde das bedeuten?

    Valery

    30. Nov. 17 in 19:52

    • Ich habe eine neue Jura WE8 gekauft und es waren Spuren von Kaffeestaub in der Kaffeemühle, anscheinend werden sie überprüft

      Gennadi

      30. Nov. 17 in 23:17

      • es gab eine Zeile in der Anleitung der Kaffeemühle über mögliche Kaffeereste nach der Werkskontrolle. dann geprüft)

        Andreas

        1. Dez. 17 c 00:59

    • das ist normal

      Jan.

      1. Dez. 17 c 10:45

  22. Jan, guten Tag! Vielen Dank für diese tolle Seite! Ich habe die Empfehlungen befolgt, den Roboter bei der Auswahl eines Autos zu konsultieren, aber ich würde mich trotzdem gerne persönlich bei Ihnen erkundigen. Ich wähle ein Auto für zu Hause (3-4 Tassen pro Tag). Primäre Anforderungen:
    -eingebaute Teekanne
    -die Möglichkeit, Cappuccino zuzubereiten (besser mit 1 Klick, aber Sie können die Tasse auch bewegen)
    Ich wähle zwischen Krups EA829E10 und Jura C60. Vorteile von Krups - Günstiger und macht automatisch Cappuccino. Aber es scheint weniger zuverlässig zu sein und Probleme mit dem Service (wie ich aus der Bewertung verstanden habe). Der Roboter rät mir zu Jura F9, passt aber nicht ganz ins Budget (ich würde gerne 40k halten). Jene. wenn ausser F9 objektiv nichts passt - nehme ich gerne, aber besser billiger) Vielen Dank im Voraus für Ihre Beratung!

    Alexander

    18 Dez 17 c 01:46

    • bis 40 mit eingebauter Teekanne leider nur Krups. Aber ja, wenn alle anderen Dinge gleich sind, ist seine Zuverlässigkeit (dies bedeutet nicht, dass sie alle am zweiten Tag 100% brechen) niedriger als die von Yura. Wenn Sie noch einen Jura C60 bis 40 finden, nehmen Sie ihn besser. Obwohl es sich um eine halbautomatische Milchmaschine handelt, bricht hier meiner Meinung nach die Qualität ab.

      Jan.

      4. Januar 18 in 16:08

  23. Hallo, ich habe eine Impressa C50. Nicht sehr zufrieden damit, wie sie Milch aufschäumt (im Vergleich zu teureren Modellen derselben Marke). Ich überlege mir eine professionelle Feinschaumdüse Profi zu kaufen. Macht es Sinn, wenn es besser schäumt?

    Natela

    9. Januar 18 Uhr 17:54

    • diese Düse ist eher in der Lage, die Höhe des Schaums einzustellen. Standardmäßig sollte Ihr Schaum der gleiche sein wie bei den älteren. Warum greift es zu kurz - Milch + Reinheit (einschließlich Entkalkung).

      ecam

      Jan.

      12. Januar 18 in 11:01

      • Ich reinige das Auto auf seinen ersten Wunsch))) nur mit Originalmitteln, ich wasche den Cappuccinator nach jedem Gebrauch. Aber beim Zubereiten des Schaums kommt nur ein Drittel des Schaums selbst in die Tasse, der Rest ist Milch (das war ursprünglich der Fall), also denke ich, vielleicht gibt profi (Schaum) mehr ...
        Was bedeutet die Höhe des Schaums, seine Menge?

        Natela

        14. Januar 18 in 12:36

        • Höhe ist das Verhältnis von Schaum zu Milch. Verwenden Sie die richtige Milch selbst? Haben Sie Parmalat, Valio, ausgewählten Joghurt und gerade aus dem Kühlschrank probiert?

          Jan.

          15. Januar 18 in 09:15

  24. Guten Tag!
    Ich kann mir einfach keine Schreibmaschine fürs Büro aussuchen.
    Ich wähle zwischen Jura c60 und De longi 22.110.
    Der Punkt ist, dass die Maschine mindestens 70 Tassen pro Tag brühen muss. Oder können Sie etwas anderes raten?

    Anna

    26. Februar 18. c 17:30 Uhr

  25. Jan,
    Bitte erzähl uns ein wenig über das Modell
    Jura Impressa C9, darauf sind die Informationen im Internet winzig.
    Vielen Dank.

    VDM

    25. Apr. 18 in 17:53

    • Nun, dies ist der gleiche c60, nur mit automatischem, nicht halbautomatischem Cappuccinatore.
      Das heißt, sie hat einen Kaffeeweg mit der Cappuccinomaschine verbunden und Sie stellen die Tasse nicht für ein Milchgetränk um, sondern starten einfach mit einem Klick die Zubereitung, sie serviert Milch und schaltet daher auf Kaffee um.

      Jan.

      27. Apr. 18 in 15:11

  26. Hallo. In der Beschreibung des C60-Modells gibt es eine Theke der vorbereiteten Tassen, aber die Anleitung sagt leider nicht, wie man sie betrachtet. Portionen. Bitte lehre mich, wie man aussieht.

    Vertrauen

    24. Juni 18 in 20:34

    • wo bist du auf die Idee gekommen, dass sie eine Portionstheke hat? Ich habe dies nicht in den Eigenschaften geschrieben - ist es nicht.

      Jan.

      26. Juni 18 in 20:26

  27. Auch nach der Zubereitung einer Tasse Kaffee tritt noch Wasser in der Tropfschale aus. Woher kommt das und ist das normal?

    Alexander

    6. September 18. c 09:35

    • Okay, hier ist die Antwort auf Ihre häufig gestellten Fragen

      Artjom

      6. September 18. c 12:38

  28. Guten Tag. Wir haben eine Kaffeemaschine Jura C 50. Beim Entfernen von Kalkablagerungen forderte mich die Maschine auf, Wasser nachzufüllen. Wir haben Wasser hinzugefügt, alles gewaschen, aber die Maschine entfernt das Zeichen Wasser hinzufügen immer noch nicht. In der Anleitung steht, dass der Schwimmer des Wasserbehälters feststeckt. Aber ich kann keinen Schwimmer finden oder diesen Fehler beheben.

    Katharina

    2 Nov 18 in 23:50

    • Versuchen Sie, es vollständig auszuschalten, gießen Sie das Wasser aus, füllen Sie es auf, schalten Sie es ein.
      Im Prinzip könnten einige elektronische Gehirne auswandern.

      Jan.

      5 Nov 18 in 10:06

  29. Guten Tag! C60 hat aufgehört, Milch aufzuschäumen. Wir reinigen den Cappuccino-Maker nach jeder Zubereitung. Außerdem war während der Arbeit des Copucinators ein kleines Pfeifen zu hören, das meiner Meinung nach noch nie vorgekommen war. Sag mir, was könnte das Problem sein?

    Denis

    22. Dezember 18. c 17:59

  30. Guten Tag, Jan!
    Es ist fast einen Monat her, dass wir glückliche Besitzer von Jura c60 sind. Mir ist aufgefallen, dass die Milch beim Schlagen fast kalt fließt, obwohl es Dampf gibt, schlägt der Schaum. Ich spüle den Milchzufuhrschlauch und die dazugehörigen Teile nach jedem Gebrauch. Was können Sie noch tun, um heiße Milch zu bekommen?
    Vielen Dank.

    Nadia

    12. Januar 19 in 19:29

    • naja ... genau genommen nichts - es geht um Espresso, aber bei Milch ist alles ungefähr gleich. Alle selbstgemachten Milchautomaten brühen Milch relativ kühl, Delongy ist etwas heißer als der Rest. Auf jeden Fall kann kein Cappuccinatore die Aufschäumtemperatur des manuellen Cappuccinobereiters erreichen. Wenn die Temperaturen kritisch unterschritten sind, versuchen Sie, Milch bei Raumtemperatur aufzuschlagen, denn ultra-pasteurisierte Milch lebt bei Raumtemperatur. Es entsteht weniger Schaum, aber die Temperatur wird höher sein.

      Jan.

      17. Januar 19 in 09:34

  31. Guten Tag!

    Ich habe eine Kaffeemaschine dieser Firma. Sie ist wahrscheinlich schon 10 Jahre alt. Ich habe dieses Ding gelesen:
    Aber die Nuance ist, dass Sie das Auto nach ein paar Jahren (je nach Nutzungsintensität) immer noch zu einem Service bringen müssen, um das Innere mit dem Zerlegen des Gehäuses zu reinigen, auch wenn Sie kein einziges Mal verpasst haben. bitte, wie viel darf es kosten?

    Julia

    3. März 19 in 17:42

    • Oh, ich habe ungefähr 10 Tausend gelesen (

      Julia

      3. März 19 in 19:43

    • Etwa 10.000, aber der Stecker kann je nach Service groß sein

      Jan.

      4. März 19 in 11:55

      • Danke vielmals! Geben wir das Auto erst einmal zur Diagnose.

        Julia

        4. März 19 in 12:20

  32. Guten Tag! Wir haben in unserem Büro eine JURA D60 Kaffeemaschine gekauft und nutzen sie buchstäblich seit zwei Wochen.

    Der Schaum begann sehr stark zu sprudeln. Der Schaum ist nicht dicht und feinmaschig geworden. und locker mit großen Blasen.

    Der Cappuccino-Maker wurde zerlegt und gewaschen. mit und ohne Reinigungsmittel. alle düsen und rohre wurden ebenfalls gespült. Bereits auf Wunsch der Kaffeemaschine wurde eine Entkalkung durchgeführt. Problem besteht immer noch. Können Sie mir sagen, was das Problem sein könnte?

    Anastasia

    17 Apr 19 in 09:25


    • Wenn es keine Fehlfunktion ist, ist es immer noch sauber:
      Cappuccino-Maker oder Milchkännchen nach Anleitung zerlegen, mehrere Stunden in einer Lösung aus Soda (Esslöffel pro Liter) und heißem Wasser einweichen, Schläuche und Komponenten ausspülen. Wenn es eine Spülmaschine gibt - darin.

      Jan.

      19 Apr 19 in 13:56

  33. Können Sie mir bitte sagen, ob es möglich ist, die Anzahl der vorbereiteten Tassen auf c5 zu sehen?

    Darya

    20. Mai 19. c 19:01

    • Durch Tools, die den Benutzern zur Verfügung stehen, nein. Es scheint möglich durch einen Service-Scanner, aber das ist nicht genau

      Jan.

      24. Mai 19. c 09:30

  34. Es ist sehr interessant, Ihre Meinung zu diesem Thema zu erfahren:

    wollte meine Delonghi 22.110 auf Nivona 520, 779 oder Melitta Barista umstellen. dachte, Barista zu nehmen oder zu verwenden. oder eine neue 779, aber vielleicht 520 ...

    Ich wollte einen gebrauchten kaufen. Baristas (1200 Tassen Laufleistung) beziehen einen Meister mit ein, um sie zu überprüfen - ob alles in Ordnung ist. Ich wandte mich an ein Büro, sie fingen an, mich davon abzubringen, ein gebrauchtes zu kaufen. Baristas für dieses Geld (es waren etwas weniger als 40.000).

    Sie sagten, dass sie mir jeden gebrauchten Gegenstand pumpen können. eine Maschine, die fast wie ein normales Horn kocht. Sie wechseln dort die Mühlsteine, verändern die Brüheinheit, setzen manchmal eine neue Schnecke und eine Pumpe ein, stimmen alles ab und sagen, dass die Maschine besser kocht als alle anderen aus der Fabrik. Sie sagen, dass sie Kaffeemaschinen für Kaffeeliebhaber pumpen.

    Sie sagten, dass sie Melitta CI pumpen können, Melitta Solo, der alte Bosch, Melitta Barista sagte auch, dass es im Prinzip möglich ist, aber wegen des unzuverlässigen Multiventils nicht empfohlen. Sie sagten, dass es am besten ist, einen gebrauchten zu kaufen. Jura Impressa any oder Jura Ena ohne runden Spender wurde empfohlen, ohne Touch-Buttons einzunehmen, um es einfacher und zuverlässiger zu machen. Und bringe sie in die Hauptstadt. Sie sagten, dass sie alles einrichten würden, was besser als jede Maschine zum Kochen wäre. Sie sagen, komm und probiere den Kaffee selbst.

    Das ist interessant: Einerseits ist klar, dass jeder Dienst für etwas Geld bekommen will und nach einer Möglichkeit sucht, Kunden zum eigenen Vorteil zu locken.
    Andererseits gebe ich voll und ganz zu, dass Leute, die schon lange Autos reparieren, wirklich eine Kaffeemühle, eine Brüheinheit usw. für bessere Ergebnisse pumpen können. Und im Falle einer zuverlässigen Maschine kann dies eine interessante Option sein.

    was denkst du darüber? Und wenn Sie eine solche Maschine zum Pumpen nehmen, was ist besser zu nehmen?

    Alexander

    18. Juli 20 in 16:24

    • Ich habe von solchen Diensten gehört, aber ich habe auch noch nie echtes Feedback von Benutzern erhalten, die ein solches Upgrade durchgeführt haben. Rein theoretisch ist dies möglich. Aber in Wirklichkeit glaube ich nicht wirklich an Erfolg. Die Mühlsteine ​​ab Werk sind schon gut, da gibt es nichts zu verbessern, es ist in Mode, den Mahlgrad zu mahlen, ja. Wie ich darüber in einem Artikel über Nivona geschrieben habe. Gedächtnis verbessern? Wahrscheinlich kannst du etwas im Getriebe bewegen, damit es härter rammt. Die Pumpe macht für mich auch keinen Sinn, bei semiprofessionellen Hörnern, die sie gleich mit einer Vibropumpe stellen. Um die Extraktion radikal zu verbessern, müssen Sie den Enhancer entfernen, aber umgekehrt habe ich keine Rückmeldung von denen gehört, die dies tatsächlich versucht haben. Was den Spender angeht, ja, es ist sinnvoll, dies mit den Getöteten zu tun, und damit mit der billigen alten Yura, die im Durchschnitt am zuverlässigsten ist.

      Fall mit Kaffeegeschmack

      Jan.

      20. Juli 20 in 11:15

  35. Hallo, erzähl mir von Jura z5. Soll ich ein 6-jähriges Kind nehmen?

    Wladimir

    6. Okt. 20. Jh 10:47