Der letzte Strohhalm: Die Vergangenheit an Einwegplastik spornt Unternehmen zu Innovationen an

Bei vielen Unternehmen sind Plastikstrohhalme auf dem Weg. (Joel Saget/AFP/Getty Images)

VonKristen Hartke 12. September 2018 VonKristen Hartke 12. September 2018

Das möchte Barkeeper Todd Thrasher wissen: Wie oft benutzt du zu Hause einen Strohhalm?

Als erfahrener Barkeeper und Barbesitzer, der kurz davor steht, Potomac Distilling Co. an Washingtons Southwest Waterfront zu gründen, ist Thrasher der Meinung, dass Strohhalme für das Trinkerlebnis einfach unnötig sind. Ich habe seit sieben Jahren keine Plastikstrohhalme mehr hinter der Theke gehabt, sagt er, aber die Leute fragen immer noch jeden Tag danach.



Bereit, die Gewohnheit des Plastikstrohhalms zu überwinden? Wir haben 8 wiederverwendbare Optionen getestet, um festzustellen, welche die beste ist.

Um Bedenken darüber auszuräumen, wie diese einst beliebten Röhren unsere Straßen und Wasserwege verschmutzen, haben Unternehmen wie Starbucks, MC Donalds und Alaska Airlines und Gemeinden wie Monmouth Beach, N.J., haben sich versammelt, um ihre Verwendung zu verbieten oder einzuschränken. Starbucks hat nicht nur neue strohlose Deckel im Trinkbecher-Stil entwickelt, das Unternehmen testet seit über einem Jahr auch Papierstrohhalme in seinen Filialen in Santa Cruz, Kalifornien. Aber machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie Sie diesen frostigen Frappuccino genießen werden, da auf Anfrage wahrscheinlich noch eine Art Plastikstrohhalm erhältlich ist.

Es war einmal eine Ohnmacht über die Bilder aus den 1950er Jahren, in denen saubere Teenager einander bewundernd über einem Root Beer Float anstarrten und jeder zufrieden an einem Strohhalm nippte – vielleicht eine akzeptablere Art, Spucke auszutauschen eine Zeit vor der sexuellen Revolution. Der flexible – oder biegsame – Strohhalm wurde von einem begeisterten Vater und Erfinder erfunden, dessen Tochter Schwierigkeiten hatte, einen Milchshake durch einen geraden Strohhalm zu schlürfen. Die Ursprünge des ersten Strohhalms selbst sind vielleicht etwas weniger gesund: Ein Einwohner von Washington, Marvin Stone, wird 1888 mit der Erfindung eines mit Paraffin beschichteten Papierstrohs zugeschrieben, damit er nach der Arbeit besser einen Mint Julep genießen konnte.

Stone hatte wahrscheinlich keine Ahnung, dass sein Bestreben, seinen Bourbon schneller zu trinken, so weitreichende Auswirkungen haben würde. Unterschiedliche Schätzungen zeigen, dass Amerikaner jetzt überall von 170 Millionen zu 500 Millionen täglich Plastikstrohhalme. Sie übernehmen Deponien, werden an unseren Stränden angespült und verstopfen die Eingeweide des Meereslebens.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, jedes Mal, wenn eine Echte Hausfrau Chardonnay durch einen Strohhalm lutscht, um ihren sorgfältig aufgetragenen zinnoberroten Lippenstift nicht zu beschädigen, schluchzt irgendwo im Weinkeller ein Sommelier leise. Mit Salz umrandete Margaritas kommen mit einem Strohhalm geschmückt auf den Tisch, obwohl der Geschmack von Salz gegen den Hauch von Limette und die Erdigkeit von Tequila so ein wesentlicher Bestandteil des Geschmackserlebnisses sind. Wir verwenden Strohhalme vielleicht nicht oft zu Hause, aber sie sind allgegenwärtig, wenn wir auf der Straße unterwegs sind und beim SMS Eiskaffee schlürfen.

So brechen Sie Ihre Plastik-, Folien- und Papiersucht in der Küche ab

Aber wenn Potomac Distilling diesen Herbst seine Türen öffnet, geht Thrasher, ein langjähriger Taucher, der sich leidenschaftlich für den Meeresschutz einsetzt, einen neuen Ansatz: Kunden, die auf Strohhalme in ihren Getränken bestehen, können sie für ein Viertel pro Stück kaufen, mit 100 Prozent der Der Erlös geht an die Sea Turtle Conservancy in Florida.

Ehrlich gesagt, sagt er, finde ich Plastiktüten schlimmer, weil ich beim Tauchen mitten im Pazifischen Ozean Plastiktüten vorbeischwimmen sehen, aber alles, was wir tun können, um den Plastikverbrauch zu reduzieren, ist es wert. Ich weiß, dass ich dafür eine Menge Flak bekommen werde, aber ich kann es ertragen.

Kaffeemaschine für Restaurant
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ein Grund dafür, dass Unternehmen, die Strohhalme verbieten, in der Kritik stehen, sind die ernsthaften Bedenken in der Behindertengemeinschaft über die schwindende Verfügbarkeit von Einweg-Kunststoff-Strohhalmen, die diejenigen verletzen könnten, die auf sie als hygienisches Hilfsmittel für die Aufnahme von festen und flüssigen Stoffen angewiesen sind.

Dies ist ein sehr reales Problem, sagt Kathryn Carroll, Politikanalystin beim Center for Disability Rights in Albany, N.Y. Die Menschen müssen wissen, dass es andere betrifft, wenn Sie den Zugang zu Plastikstrohhalmen einschränken. Es war entmutigend zu sehen, dass einige Leute das ablehnen. Zu den genannten Bedenken gehört die mögliche bakterielle Kontamination von Strohhalmen aus alternativen Materialien wie Metall oder Glas oder allergische Reaktionen, die von biologisch abbaubaren Strohhalmen aus Pflanzenfasern ausgehen könnten.

Das Verbot von Plastikstrohhalmen ist die neueste Politik, um die Behindertengemeinschaft zu vergessen

Der plötzliche Niedergang des Plastikstrohhalms führt zu einem grundlegenden Wandel in der Branche und spornt Innovationen an, die die Behindertengemeinschaft besänftigen könnten. Bei Symphony Environmental Technologies, einem in Großbritannien ansässigen Unternehmen, das sich auf die Entwicklung abbaubarer Kunststoffe spezialisiert hat, kann eine Lösung in einem Additiv liegen, das die molekulare Struktur des Kunststoffs reduzieren soll, damit er in der Umwelt sicher biologisch abgebaut werden kann. Strohhersteller können das Additiv einfach in ihre bestehenden Rezepturen mischen und es kann sogar so gestaltet werden, dass es mit einer bestimmten Geschwindigkeit abgebaut wird, sagt Symphony-CEO Michael Laurier. Es ist, als würde man eine Tasse Tee trinken und einen Teelöffel Zucker hineingeben, sagt er. Wir müssen nur wissen, wie stark der Zucker ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

David Solomon Bassiouni, Präsident der Bassiouni Group, die Symphony Environmental in Nordamerika berät, erkennt die Notwendigkeit an, die Umweltverschmutzung durch Plastikstroh durch praktikable praktische Lösungen einzudämmen. Je länger man wartet, desto mehr Abfall baut er auf, sagt er, aber die Leute fühlen sich auch greifbar mit diesem Produkt verbunden. Wir haben ein verbotenes Regime, aber wir müssen auch über Lösungen nachdenken.

Es war eine riesige Schachtel mit Plastikstrohhalmen, die den Glashersteller Craig Graffius vor 12 Jahren in das alternative Strohgeschäft brachte – ein Geschäft, das diesen Sommer in nur sechs Wochen plötzlich um 500 Prozent wuchs, als Strohverbote in den Vereinigten Staaten an Bedeutung gewannen.

Ich kam eines Tages von Walmart mit einer Schachtel mit etwa tausend Plastikstrohhalmen für unsere Kinder nach Hause, erinnert sich Graffius, und meine Frau warf einen Blick darauf und sagte: „Wirklich? Können Sie nicht Strohhalme für die Kinder herstellen, anstatt Strohhalme zu kaufen, die einfach auf Deponien landen?“

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Also fing Graffius tatsächlich an, Glasstrohhalme herzustellen, aus robusten, in Deutschland hergestellten Schläuchen, hier und da ein paar Hundert, manchmal verziert mit winzigen Glastieren, die er oft auf Handwerksmessen verkaufte. Jetzt nimmt er Anrufe von großen Hotelketten, Krankenhäusern und Universitäten entgegen, die alle nach praktikablen Alternativen zu Plastik suchen.

Plastikstrohhalme sind nicht nur schlecht für die Umwelt – sie können auch schlecht für deinen Körper sein

Die meisten Bestellungen kommen von Leuten, die noch nie einen Glasstrohhalm gesehen oder gehört haben, sagt Graffius. Für die Herstellung eines typischen Strohhalms benötigen wir von Hand etwa fünf Sekunden, aber die Nachfrage ist so groß, dass wir versuchen, dies auf eine Sekunde zu reduzieren.

Bei Tetra Pak, das zum Beispiel Saftboxen mit Einweg-Strohhalmen herstellt, geht es laut Larine Urbina, Vice President of Communications des Unternehmens, darum, sozusagen über den Tellerrand zu schauen und nach Lösungen zu suchen, die über Strohhalme hinausgehen. Wenn Sie eine ganz bestimmte Sache verbieten, können andere größere Probleme entstehen, sagt sie. Wir befürchten, dass ein Verbot von Strohhalmen Auswirkungen auf unsere Verpackungen hat, die ungewollt größere Auswirkungen auf die Umwelt haben könnten. Dies bedeutet, dass Tetra Pak Optionen wie neue Aufreißlaschen anstelle von Strohhalmen in Betracht zieht und das Recycling seiner Produkte fördert.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Und wenn Sie einen Strohhalm in Ihrer Margarita oder Ihrem Pinot Noir haben müssen, weist Thrasher auf Metallstrohhalme hin, für die er sich seit Jahren einsetzt. Trotzdem machten sich Kunden oft Sorgen, dass die Metallstrohhalme unhygienisch seien, wenn sie sie nicht wirklich stahlen, obwohl sie laut Thrasher jede Nacht einzeln geschrubbt und mehrere Stunden in heißem Wasser eingeweicht wurden, bevor sie desinfiziert wurden.

wie brüht man schaumigen kaffee

Ich verstehe es nie, wenn Leute fragen, wie sauber die Metallstrohhalme sind, kichert Thrasher. Niemand scheint jemals so über Gabeln und Messer zu denken – ich meine, diese Gabel war vor einer halben Stunde im Mund eines anderen.

Mehr von Essen :

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...