Little Coco’s, Vorschau: Fit für ein viel jüngeres Publikum


Die Bar im Little Coco's in den 14th Street Heights des Bezirks. (Dixie D. Vereen/Für TEQUILA)

Es klingt nach etwas, das Sie eher auf einer Landesmesse als in einem Nachbarschaftsrestaurant in den 14th Street Heights des Bezirks finden würden. Die frittierte Pizza bei Kleine Cocos ist eines dieser Lebensmittel, zusammen mit Regenbogen-Bagels und kandierten Speck-Donut-Schiebern, die so dekadent und übertrieben sind, dass sie amerikanisch sein müssen. Abgesehen davon, dass dieses hedonistische Gericht eigentlich ein traditionelles italienisches Streetfood ist, sagt Küchenchef Adam Harvey.

Es ist eine große Sache in Neapel, sagt er. Ich hatte es in ein paar verschiedenen Formen und Formen und Füllungen. Ich hatte es hier in den Vereinigten Staaten noch nie gesehen.

Dafür rollt er einen dünnen Pizzateig aus, füllt ihn mit Mozzarella, Basilikum und Marinara-Sauce, dreht ihn zu einem Kreis und frittiert ihn. Dann wird es mit Rucola belegt, was einem schweren Gericht etwas Leichtigkeit verleiht. Betrachten Sie es als einen Pizza-Donut. Oder, mit den Worten eines anderen Diners, ist es ein erstklassiger Mozzarella-Stick, komplett mit mehr Marinara-Sauce zum Dippen.




Frittierte Pizza heißt Pizza Frito Classico bei Little Coco, wo sie mit Marinara-Sauce zum Dippen serviert wird. (Dixie D. Vereen/Für TEQUILA)

Es ist wie bei einer Reese-Erdnussbutter-Tasse: Jeder isst es anders, sagte unser Kellner. Seine Methode: Stücke abschneiden und in die Sauce tauchen. Sobald er etwa die Hälfte davon gegessen hat, verteilt er den Rest der Soße darüber. Unsere einzige Enttäuschung war die Entdeckung, dass der Käse nicht gleichmäßig verteilt war.

Frittierte Pizza ist nicht die einzige Attraktion im Little Coco's, das nach Harveys Frau Eva Cocozzella benannt ist. Das freundliche Nachbarschaftsrestaurant serviert Pastateller und dicke Bruschetta-Scheiben sowie herzhafte Pizzen in individueller Größe. Harvey verwendet 00 Caputo Mehl und Grieß sowie Honig und Pale Fire Brewing’s Salad Days Saison, die seiner Meinung nach einen wirklich schönen, milden Geschmack haben, aber genug Hefe und Zuckergehalt, um dem Teig etwas hinzuzufügen.

Wenn Harvey den Teig macht, lässt er ihn 24 Stunden ruhen, rollt ihn dann aus und lässt ihn einen weiteren Tag ruhen. Er backt die Kruste vor, kühlt sie ab, fügt Toppings hinzu und backt sie etwa 2½ Minuten lang. Das Ergebnis ist ein zäher und haltbarer Teig. Je nachdem, wie hingebungsvoll Sie schlaffen, verkohlten Stücken neapolitanischer Pizza sind, kann es Ihr Ding sein oder auch nicht.

Ich mag mehr Struktur. Ich mag es, ein Stück Pizza in die Hand nehmen zu können und es hält steif, es hängt nicht wie eine Zunge herunter, sagt Harvey. Es sollte eine schöne Knusprigkeit und ein schönes Kauen haben.

Harveys Pasteten umfassen The Goddess, eine helle und grüne Pizza mit Broccoli Rabe, Ricotta, Coppa und Pecorino. Ein weiterer Favorit war das punny ’Ndjua Really Want to Hurt Me mit seiner titelgebenden streichfähigen Salami, süßen karamellisierten Zwiebeln und Rucola. Die Pizzen passen gut zu einem Glas Lambrusco und einem verkohlten Caesar-Salat mit Kapern, hitzegeküsstem Römersalat und einem Dressing mit Kümmel für zusätzliches Interesse.


Das Tiramisu bei Little Coco's wird unter einer Schokoladenkuppel präsentiert. (Dixie D. Vereen/Für TEQUILA)

Beenden Sie Ihre Mahlzeit mit dem Tiramisu des Restaurants, das eine Überraschung bietet. Ihr Server präsentiert Ihnen eine Schokoladenkuppel und gießt heißes Karamell darüber und schmilzt es weg, um das darunter verborgene Tiramisu freizulegen. Das ist Schokoladenmagie, sagte unser Kellner.

Bei Little Cocos trifft nicht alles auf den Punkt. Eine Ricotta-Ravioli mit Haselnüssen und Apfelbutter war süß genug, um ein Dessert zu sein. Und eine gegrillte Sardinen-Vorspeise hatte weit mehr Kartoffeln als ihre charakteristische Zutat. Insgesamt erfüllt das senffarbene Restaurant mit Gemälden zum Thema Pizza und Musik an der Wand die unterschiedlichsten Wünsche: ein Ort für eine relativ günstige Pizza und ein Bier oder ein lockeres Date bei Negronis an der Bar (sie servieren drei Riffs auf dem Drink) oder ein herzhaftes Abendessen mit Ente und Polenta, einem der größeren Teller zum Teilen.

Aber eines der größten Bedürfnisse, das dieses Restaurant erfüllt, ist, dass es ein kinderfreundlicher Ort ist, der keine Hähnchenfinger serviert. Little Coco's ist für Familien und nicht nur in dem Sinne, dass sie nur die Anwesenheit junger Gäste tolerieren. Unser Kellner schien sich an den beiden Kindern meiner Freunde zu erfreuen – sie sind schließlich bezaubernd – was ihre Eltern beruhigte.

Wenn Sie früh kommen, gegen 17 Uhr, ist es wie bei Chuck E. Cheese. Überall stehen Kinderwagen, sagt Harvey.

Es war etwas, worüber er sich in seinen früheren Jobs bei Jackie's in Silver Spring und bei Volt in Frederick geärgert haben könnte.

Vor fünf Jahren fragte ich mich: ‚Was machen all diese Kinder hier drin?‘, sagt er. Was hat ihn aufgeweicht? In wenigen Wochen erwarten er und die Inspiration des Restaurantnamens ihr erstes Kind.

Little Cocos, 3907 14th St. NW. littlecocos.com . 202-853-9889. Vorspeisen, $ 12 bis $ 32. Tom Sietsema wird nächste Woche zurückkehren.