Macarons sind zwar nicht trendy, aber dennoch très chic

Ladurée Makronen und Schachteln. (Mit freundlicher Genehmigung von Ladurée USA)

VonMaura judkisReporter 23. März 2017 VonMaura judkisReporter 23. März 2017

Zuerst gab es Cupcakes, schaumig und rosa mit Zuckerguss und plötzlich überall, dank Carrie & Co.s häufigen Reisen zur Magnolia Bakery auf Sex and the City. Dann kamen Donuts – retro, fröhlich und perfekt abgerundet im quadratischen Rahmen eines Instagram. Als nächstes der Cronut (und die endlosen Zeilen, um ihn zu bekommen) sowie seine vielen Nachahmer. (Erinnern Sie sich an den Doissant? Nein?)

Andere Desserts waren im Trend: Boozy Adult Milkshakes. Kuchen. Fr-jo. Kuchen knallt. Whoopie-Kuchen. Regenbogenkuchen. Aber wenn es jemals ein Dessert gab, das erreichte die kulturelle Bedeutung von Cupcakes , es können Macarons sein, die köstlichen Kekse aus Mandelmehl und Eiweiß, die in einem Regenbogen von Pastellfarben erhältlich sind. In gewisser Weise waren sie ein unwahrscheinlicher Kandidat, um Amerikas It-Dessert zu werden – zu leicht mit Kokosmakronen zu verwechseln, immer falsch ausgesprochen (es ist mac-a-ROHN, schluck das r) und in den Vereinigten Staaten sogar noch vor 20 Jahren relativ unbekannt vor. Laut Atlantic sind sie Höhepunkt im Jahr 2014 . Wenn Sie nach Google-Suchinteressen suchen, war der Höhepunkt früher: 2012 .



Aber bei Ladurée, der französischen Konditorei, deren Name zum Synonym für die zarten Konfekte geworden ist, würden Sie es kaum wissen. Die Marke hat mehr als 100 Geschäfte in 28 Ländern und bereitet sich auf die Eröffnung von zwei weiteren vor, das erste in Washington: eine Boutique und ein Restaurant in der 3060 M St. NW in Georgetown und ein Geschäft in der Union Station, die beide Anfang April ankommen.

ichEs ist zeitlos, sagte Elisabeth Holder Raberin, Inhaberin und Geschäftsführerin von Ladurée U.S., im Teesalon SoHo der Marke vor einem Quartett der charakteristischen Leckereien. Hoffentlich bleibt es für immer.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie mag Recht haben. Die Sache ist die, kein neueres, trendigeres Dessert ist wirklich eingetreten, um die Krone von Macarons zu nehmen. Eclairs hat es versucht, ist aber nie richtig losgegangen. Gerolltes Eis Sieht in den sozialen Medien schön aus, ist aber immer noch zu pingelig, um Mainstream zu werden. Aber Macarons? Sie tauchen immer noch auf Kleider , in Hochzeiten und vor allem auf Instagram, wo sie mehr als 3 Millionen Mal mit Hashtags versehen wurden. Auch wenn ihre Neuheit als It-Dessert abgeklungen ist, hat ihr soziales Gütesiegel dies nicht getan.

Das liegt daran, dass es bei der Popularität von Macarons nicht wirklich darum geht, wie sie schmecken. Es geht um das, was sie repräsentieren: den mühelosen Pariser Chic.Es gehe wirklich um den französischen Lebensstil, sagte Holder Raberin.

So viele amerikanische Frauen sind frankophil – sehen Sie sich an, wie viele Bücher wir haben, die uns beibringen, wie es geht Essen , Kleid und Eltern unserer Kinder wie die Franzosen. Wenn Sie also Tee, Omeletts oder Gebäck in einem Ladurée bekommen, hofft die Marke, fühlen Sie sich, als ob Sie gerade die Champs-Élysées verlassen hätten. Die Boutiquen zeichnen sich durch ihre Rokoko-meets-moderne Einrichtung aus dem Antiquitätengeschäft der Familie und ihr Sortiment an französischem Gebäck und Gerichten aus.Ihre Speisekarte wird auf Französisch sein und Ihr Server könnte auch französisch sein. In Frankreich ausgebildete Köche bereiten klassische Gerichte wie Vol-au-vent und Gebäck wie Tarte Tatin zu. Die Atmosphäre wird sich beruhigend und wohlhabend anfühlen.

THier ist diese Art de vivre, die wir bewahren, sagte die US-Pressesprecherin von Ladurée, Céline Kaplan. Nichts für ungut, ich liebe Amerika, aber ein Restaurant kann sehr laut sein. … Sie sind nicht hier, um Musik zu hören.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dennoch musste das Unternehmen einige Anpassungen für den amerikanischen Gaumen vornehmen.

Ter glutenfrei, zuckerfrei, milchfrei – das gibt es in Frankreich natürlich nicht wirklich, sagte Inhaberin Raberin, obwohl sie bemerkte, dass Macarons von Natur aus glutenfrei sind. Und der Servicestil wird irgendwo zwischen Französisch ( langsam ) und amerikanische ( schnell ).

Verschiedene Geschmacksrichtungen funktionieren auch besser für verschiedene Nationalitäten. Inhaber Raberin erinnerte sich daran, am Standort New York als Hommage an die Bagels der Stadt einen Zimt-Rosinen-Geschmack eingeführt zu haben. Aber TDie New Yorker sagten uns: „Wir wollen keinen New Yorker Geschmack, wir wollen französische Macarons“, sagte sie. In Paris war es sehr erfolgreich. Aber in den USA bleiben wir eher bei den traditionellen Geschmacksrichtungen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ladurée hat auch einige seltsame Geschmacksrichtungen wie Cola und Kaugummi probiert, aber es vermeidet Regenbögen und dergleichen, zusammen mit so kindischen Stuntaromen wie Harry Potter Butterbier und fruchtige Kieselsteine .

Werbung

Die Gefahr, das It-Dessert zu spielen, besteht darin, dass man nur für eine bestimmte Zeit ein Hit bleibt, sagte Kaplan. Ich denke, Neuheit treibt das Geschäft an, aber eine Modeerscheinung zu sein, ist gefährlich.

Auch deshalb will Ladurée für mehr als Macarons bekannt sein. Das Restaurant Georgetown serviert ein französisches Bistro-inspiriertes Menü mit Omeletts, Sandwiches und Salaten, die alle zierlich genug sind, um die Damen, die mittags essen, anzulocken. (Wenn man bedenkt, dass das Restaurant um 19 Uhr schließt, wird das Mittagessen die geschäftigste Mahlzeit sein.) Die Speisekarte reicht von klassisch Französisch (Tartare de Boeuf) bis zu nicht sehr (Tofu-Burger, ein Hummerbrötchen aus Maine) und ein täglicher Plat du Jour könnte sein? von Lammkarree bis hin zu pochiertem Kabeljau mit Spargel. Als Premiere für die Marke wird der Shop der Union Station eine Option zum Mitnehmen für Reisende bieten, darunter Miniatur-Sandwiches und Salate in Gläsern.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Marke mag eine bewegte Geschichte haben – sie gibt es schon seit mehr als 150 Jahren – aber ihr Aufstieg ist relativ jung, und das nicht nur, wenn es um die amerikanische Kultur geht. Mehr als ein Jahrhundert lang hatte Ladurée einen Standort in der Rue Royale in Paris, der nur vier Geschmacksrichtungen von Macarons anbot. 1993 kaufte die Familie von Inhaber Raberin das Unternehmen und beschloss, es umzuwandeln.

Werbung

ichEs war die sehr gute Idee meines Bruders, Macarons wie Mode zu behandeln, sagte Inhaber Raberin.

Und das ist der andere Grund, warum es bei Macarons nicht wirklich um Backwaren geht. Sie sind ein sozialer Signifikant, wie eine Hermes-Tasche oder eine Louboutin-Pumpe. Ladurée lädt die Verbindung ein, indem es Designer und Prominente beauftragt, an den schmuckähnlichen Schachteln zusammenzuarbeiten, an denen die Leute jahrelang hängen, nachdem ihre Macarons fertig sind. Auch die Geschmacksrichtungen funktionieren wie Mode: Manche sind Klassiker, die immer verfügbar sind, wie Pistazie und Schokolade, und andere sind limitierte Designer-Aromen wie Sichuan-Pfeffer oder Cognac. Washingtons limitierter Geschmack wird – natürlich – Kirschblüte sein, und es wird von Blüten inspirierte Schachteln geben. Eine dekorative Schachtel mit 6 Stück kostet 21 US-Dollar und Macarons kosten 2,80 US-Dollar pro Stück.

Aber damit Sie nicht denken, dass die Leckereien im Keller jedes Ladurée-Ateliers in liebevoller Handarbeit hergestellt werden, sollten Sie wahrscheinlich wissen, dass die Macarons in der Schweiz hergestellt, gefroren und auf dem Seeweg in die Vereinigten Staaten verschifft werden. Um fair zu sein, viele Macaron-Marken frieren ihr Produkt ein , die laut Inhaber Raberin eine gute Balance zwischen dem knusprigen Äußeren und der cremigen, zähen Mitte bietet.

Ihr Regenbogen aus pastellfarbenen, femininen Farben ist in den sozialen Medien sofort Gold wert. Und deshalb sind Macarons gekommen, um zu bleiben, auch wenn sie schon vor Jahren hätten sein sollen – wie ein spitzer Pumps oder ein Seidenschal.

Es ist das Supermodel des Essens, sagte Kaplan. Die Leute lieben es, Fotos davon zu machen. Es ist wie Juwelen.

krups
GiftOutline Geschenkartikel Wird geladen...