Mar-a-Lago serviert Kaviar auf Plastiklöffeln, mit einer Seite von Social-Media-Wut

VonTim Carman 24. Januar 2018 VonTim Carman 24. Januar 2018

Sie ist eindeutig weit gereist. Sie Instagram-Konto bietet einen Einblick in einen Lebensstil, den die meisten Menschen nur durch die Bilder von Hollywood und der Madison Avenue erfahren. Da ist die Einstellung eines Bootes, das vor der Küste Griechenlands über das unglaublich blaue Wasser gleitet. Da ist das Video von ihr, wie sie in einem Hotel auf der Insel Capri einen Server mit einer winzigen silbernen Glocke ruft. Es gibt das Strandhaus, das bei Sonnenuntergang auf einen endlosen Ozean blickt.

Aber das Instagram-Bild, das zementierte vacayinbae’ s 15 Minuten Ruhm waren etwas weniger atemberaubend: Es war ein kurzer Schnappschuss, der letztes Wochenende aus Mar-a-Lago, dem Resort von Präsident Trump in Palm Beach, Florida, gepostet wurde. Trump musste eine Spendenaktion im Resort, bekannt als sein Winter White House, überspringen , um den ersten Jahrestag seiner Präsidentschaft zu markieren, um zu warten, als der Gesetzgeber versuchte, die Regierung anzukurbeln. Das fragliche Foto zeigte einen silbernen Kaviarheber mit einem Paar Plastiklöffel, die ungeschickt am Rand hockten.

Vacayinbae, deren Instagram-Account den Namen Maria Rogers auflistet, hat die Schrecken von Mar-a-Lago dargelegt:



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Maria Rogers (@vacayinbae) geteilter Beitrag

Kaffee und mehr

Ausnahmsweise sind sich alle mit Trump einig: Kirsche und Erdbeere sind die besten Starbursts

Rogers hat hier nicht aufgehört. Sie wurde auch von Mar-a-Lagos Kaviarbegleitung abgeschreckt, die wie Cracker aussah, die direkt aus einer Schachtel gezogen wurden.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Maria Rogers (@vacayinbae) geteilter Beitrag

Nun, das ist alles, was das Internet braucht. Vacayinbae wurde bald mit einer extra großen Portion Hass gefüttert. Es kam aus allen Ecken der bekannten Medienwelt. Von Instagram. Von Twitter. Sogar von Stephen Colbert, der jeden Hashtag von vacayinbae mit einem Ton verspottete, der #firstworldproblems triefte.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich kann nicht glauben, dass ich das sage, aber Donald Trump ist vielleicht nicht der schlechteste Mensch in Mar-a-Lago, witzelte Colbert.

Ein paar freundliche Seelen versuchten das Unmögliche: Sie versuchten, dem Instagram-Kommentar eine Perspektive zu bieten, der entweder bei der Vorstellung, ein Trump-Anwesen zu bevormunden, vor dem Mund schäumte oder ihre Hoffnungen und Gebete aussprach und sich für Ihre Service-Scherzereien bedankte. Aber süß Corinmeow entschied, dass vacayinbae alle Schatten hatte, die sie vertragen konnte:

Ich bin nicht reich. Aber ich liebe gutes Essen. Das sind auch die hässlichsten Plastiklöffel aller Zeiten, lol… als ob du Kaviar servieren würdest…. Menschen sind so selbstgerecht.. i. Sicher ist nicht jeder, der sich über diesen Beitrag lustig macht, so bescheiden und sparsam, wie er predigt. wie halt die Klappe, das ist Kaviar! Es ist ein Genuss! Muss es perfekt machen! Zumal Trump sich als Gastgeber auf ein solches Podest stellt!

Man könnte argumentieren, dass das Känguru-Gericht von Instagram vacayinbae das grausamste Schicksal erspart hat: ihr zu sagen, dass Plastiklöffel durchaus akzeptable Utensilien zum Servieren von Kaviar sind. Sie sind vielleicht nicht die bevorzugten Instrumente in einem exklusiven Resort, das für neue Mitglieder 200.000 US-Dollar verlangt. Aber Plastiklöffel sind hygienisch (eine Überlegung für eine Mar-a-Lago-Küche, die kürzlich mit 15 Gesundheitsverstößen begraben ), und sie beeinträchtigen nicht die natürlichen Aromen des teuren Fischrogens, der für importierten Kaviar 200 US-Dollar oder mehr kosten kann.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das beliebteste billige Essen des 20-Dollar-Diners von 2017

Das Plastik reicht, sagt Jeff Black, der Gastronom dahinter Schwarze Restaurantgruppe , einschließlich BlackSalt Fish Market and Restaurant in the Palisades, das Kaviar sowohl für Gäste als auch für Marktbesucher verkauft. Wenn das Endziel darin besteht, Kaviar aus der Schüssel in den Mund zu bekommen, erfüllt das sicherlich den Zweck.

Aber Black sagt, dass es komplizierter ist. Es gibt den Kontext, in einem Gourmetrestaurant in einem privaten Resort Kaviar zu servieren. Plastik ist einfach klebrig. Oder wie Black sagt: Es wäre, als würde man Bondo auf einen Rolls Royce setzen. Bondo, für Sie Nicht-Auto-Freaks, ist der Füllstoff, der verwendet wird, um Löcher und Dellen in Fahrzeugen zu reparieren. Es kann ein Auto wie ein Leberfleck aussehen lassen Deutscher Kurzhaarzeiger . Ein Resort wie Mar-a-Lago sollte die traditionellen Perlmuttlöffel verwenden, sagt Black, die den Geschmack des Kaviars nicht verändern, wie es Metallgeschirr kann.

wie man kaffee auf türkei macht ist lecker

Wichtiger aber ist das Thema Plastik selbst. Es gibt buchstäblich eine Tonne Plastik für jeden Menschen auf der Erde, und es hat große Auswirkungen auf die Umwelt. Ich bin ein Anti-Plastik-Mensch, sagt Black. Ich versuche, so wenig Plastik wie möglich zu verwenden, aber es ist unmöglich, Plastik komplett aus unserem Leben zu verbannen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der Präsident ist nicht gerade als baumumarmender Umweltschützer bekannt. Ich rief Mar-A-Lago an, um der Sache auf den Grund zu gehen. Die Küche hatte auf jeden Fall etwas Rechtfertigung für die Plastiklöffel und handelsüblichen Cracker, nicht wahr, auch wenn es nur um knappe Lebensmittelkosten geht? (Ansonsten als Billigkeit bekannt.) Aber Mar-a-Lago nahm meinen Anruf nicht an. An der Rezeption bin ich nicht vorbeigekommen.

Da kann ich dir nicht helfen, sagte sie. Wir behalten uns jeden Kommentar oder jede Erklärung für Dinge in den sozialen Medien vor. Wir ziehen es vor, nicht zu kommentieren.

Weiterlesen :

Türke ich bin

Wenn Trump wirklich die Beiträge der Einwanderer sehen will, sollte er in mehr Restaurants gehen

Die Trump-Administration schlägt vor, das Sammeln von Trinkgeldern in Restaurants zuzulassen. Kritiker nennen das Diebstahl von Arbeiterlöhnen.

Starbucks brauchte ein Jahrzehnt, um einen blonden Espresso anzubieten. Und es ist immer noch nicht auf dem neuesten Stand.

GiftOutline Geschenkartikel Wird geladen...