Mikrowelle kochen für einen? Ja, ohne sich zu schämen.

Im Frühjahr 2010 flogen Bilder eines Buches auf Twitter herum, begleitet von dem Kommentar Das deprimierendste Kochbuch aller Zeiten. Der Titel? Kochen mit der Mikrowelle für eine Person . Auf dem Cover lächelt die Autorin Marie T. Smith neben einer offenen Mikrowelle, aus der im Stil eines Füllhorns nicht weniger als 20 fertig angerichtete Teller fließen: ein Stapel Pfannkuchen, Würstchen und Eier, ein Geburtstagskuchen, was aussieht wie ein halbes Hähnchen.

Ich kicherte, als ich es sah (der Retro-Käse-Faktor ist hoch), aber mein Herz sank auch ein wenig, denn Smith und ich haben offensichtlich eines gemeinsam: das Interesse an Rezepten für Soloköche. (Smith starb 1987, zwei Jahre nachdem sie ihr Buch veröffentlicht hatte, das ein Jahrzehnt dauerte.)

Komponenten der Kaffeemaschine

Als ich auf Twitter sanft dagegen protestierte, dass das Kochen für einen nichts anderes als eine Pointe sei, antwortete ein Freund, dass das deprimierendste Etikett natürlich etwas mehr sei: Haben Sie Mikrowellenrezepte in dein Buch ?



Nein, ich nicht. Aber die Wahrheit ist, ich benutze meine Mikrowelle für mehr als nur Butter zu schmelzen, Reste aufzuwärmen und Popcorn zuzubereiten – und ich schäme mich nicht, es zuzugeben.

Ich backe nicht wie Smith Apfelstreuselkuchen oder Shrimps-Omelette oder Eskariol-Suppe, aber ich schätze die Effizienz der Mikrowelle bei einer bestimmten Funktion: dem Dämpfen von Gemüse.

Vielleicht ist Par-Cooking die bessere Art, mir das vorzustellen, weil ich mein Gemüse nicht gedünstet esse; es ist nur der erste von zwei Schritten. Ich bevorzuge es, dass die meisten meiner Lebensmittel etwas Crunch haben, eine Karamellisierung, wie man sie normalerweise nicht in der Mikrowelle ohne spezielle Ausrüstung bekommt. So nutze ich die Mikrowelle, um Blumenkohl, Auberginen, Süßkartoffeln, Rosenkohl und Co. einen Vorsprung zu verschaffen, bevor ich sie anderweitig verarbeite.

Meine bisherige Lieblingstechnik war, den Ofen auf 500 Grad zu drehen (und dabei eine halbe Stunde lang mit den Daumen zu drehen) und dann dicke Scheiben Brokkoli in eine gusseiserne Pfanne zu werfen. Dann würde ich es 20 Minuten oder länger strahlen, bis die Scheiben außen schön gebräunt und innen super zart waren. Jetzt stelle ich diese Stücke für ein paar Minuten in die Mikrowelle und blitze sie dann unter einem vorgeheizten Grill zusammen mit den Hähnchenschenkeln auf, die das ganze Chaos mit Currypulver und Olivenöl übergossen hat.

Beginnen Sie in 10 bis 15 Minuten, anstatt in 50 Minuten.

Offensichtlich ist diese Technik nicht auf jeweils ein Gemüse beschränkt, wenn Sie Lebensmittel wählen, die ungefähr gleich schnell kochen. In letzter Zeit kombiniere ich Auberginen- und Süßkartoffelstücke in einer Mikrowellen-Dämpfschale, grille sie dann mit gekochten Kichererbsen und werfe den ganzen Shebang mit Babyspinatblättern für einen warmen Salat

timemore kastanie

Ich habe es auch angewöhnt, ganzes Gemüse zu zerstören, insbesondere Butternut-Kürbis, ein Herbst-Standby. Es ist so viel einfacher, zartes Fleisch nach dem Kochen von der Haut zu schöpfen, als das Ding vorher zu schälen und zu schneiden. Das Rösten kann jedoch eine Stunde oder länger dauern – eine Zeit, die sich, wie Sie ahnen, halbiert wird, wenn der Kürbis zuerst einen kurzen Umweg durch die Mikrowelle macht. Dann verwende ich es, wo immer ich will: Suppe, Risotto oder eine Sauce mit Miso-Spikes, die in Röhrennudeln rutscht.

Die gleiche Strategie gilt für ganze Auberginen für Baba Ghanouj, ganze Süßkartoffeln zum Backen und Bestreichen und wer weiß was noch. Ich probiere auf diese Weise ständig neues Gemüse aus; Als nächstes Kohlrabi.

Falls Sie denken, dass Sie gelesen haben, wie die Mikrowelle Gemüse tatsächlich seinen Nährwert verliert viele Studien haben das Gegenteil gezeigt . Mikrowelle könnte sogar tun eine bessere Erhaltung der Nährstoffe in Gemüse als herkömmliches Kochen. Also ruhe dich aus.

Was ist mit meiner Combo-Methode? Nun, soweit ich weiß, wurde es nicht ausführlich untersucht. Aber ich weiß, dass mir die Mikrowelle generell geholfen hat, mehr Gemüse zu essen, weil ich es schnell so zubereiten kann, wie ich es mag.

delonghi ec 145

Daran ist nichts Deprimierendes.

REZEPTE:

Pasta mit Miso-Kürbis

Salat zum Wechsel der Jahreszeiten

Curry-Brokkoli und Hühnchen

Yonan ist Autor von Serve Yourself: Nightly Adventures in Cooking for One (Ten Speed ​​Press, 2011).