Nina May wird im Logan Circle in die Wünsche der Gäste eingewählt

Gebratene Babyrüben mit gegrilltem Radicchio, Pastinakenchips, pochierten Äpfeln und eingelegter Petersilienwurzel bei Nina May im Logan Circle. (Deb Lindsey/für TEQUILA)

Pomp de luxe offizielle Website
VonTom SietsemaLebensmittelkritiker 4. März 2020 VonTom SietsemaLebensmittelkritiker 4. März 2020StarSolidStarSolidStarOutlineStarOutline(Gut)

Besitzer können planen und vorhersagen, was sie wollen, aber letztendlich entscheiden die Kunden, was in einem neuen Restaurant fliegt. Schauen Sie sich nur Nina May an, das moderne amerikanische Restaurant von Chefkoch Colin McClimans und Danilo Simic im Logan Circle. Die Geschäftspartner erwarteten ein junges, wertebewusstes Publikum, das unter anderem eine Bar mit Stehtischen zu schätzen weiß.

Nicht so sehr, haben sie gelernt. Etwa einen Monat nach dem Start von Nina May im November tauschten sie die hohen Sitze gegen gemütlichere Nischen aus. Kunden sagten den Besitzern, dass sie das Ambiente eines Esszimmers einer Bar vorzogen, sagt McClimans, und sie bestellten komplette Abendessen, bei denen er sich vielleicht einen einzigen Teller vorstellte. Und so sehr die Gäste die Option eines Familienessens für nur 39 US-Dollar pro Person genossen, sagte eine ältere Bevölkerungsgruppe, als die Besitzer erwartet hatten, dass sie gerne mehr für ein gehobeneres Erlebnis ausgeben würden. Brathähnchen ist schön, aber die Gäste können das zu Hause tun. Tatsächlich sagt der Küchenchef, dass Nina May so sehr als Restaurant für jede Gelegenheit genutzt wird, dass er sich gezwungen sah, seine Dessertliste aufzurüsten, um gebackenes Alaska zu präsentieren.



Tom Sietsemas 8 Lieblingsrestaurants im Moment

Ein Restaurant zu gründen, sagt McClimans, sei wie ein Kind. Es gibt so viele Dinge zu tun, und sie sind ständig in Ihrem Kopf. Daher die allgegenwärtige Frage: Tue ich das Richtige?“ (Apropos Kinder, die Unternehmer, die sich bei ihrer Arbeit bei Equinox Downtown kennengelernt haben, haben die Namen ihrer Töchter für ihr Joint Venture zusammengefasst. Nina gehört zu Simic; May is McClimans'.)

Ihre zweistöckige Ecklage überdenkt das Dekor nicht. Ein antikes Schild im Speisesaal im Erdgeschoss (Fresh/Clean/Seed) fasst den Look zusammen, der mit Blick auf den Strand und eine gewisse Bekömmlichkeit entworfen wurde. Daher all das Licht, die Pflanzen, die klaren Linien und der freundliche Blues.

Wenn Sie Überraschungen mögen oder die Entscheidungen zum Abendessen einfach jemand anderem überlassen möchten, ist die Wahl des Küchenchefs die beste Wahl, selbst zum neuen Preis von 44 US-Dollar. Jeder am Tisch muss an dem Deal teilnehmen, und es scheint, dass die Kunden gerne teilen. Laut McClimans entscheiden sich 80 Prozent der Gäste für das Gemeinschaftsprojekt, bei dem normalerweise sechs bis neun Gerichte auf den Tisch kommen, obwohl der Koch sagt, dass er mehr Essen verschickt, wenn noch jemand hungrig ist. Die Mahlzeiten beginnen mit mit Salz bestreuten Brötchen, die mehr als einmal so glatt waren, dass ich zunächst dachte, sie wären vorgebuttert. Nö. Sie waren nur unterbacken.

Die Ruhmeshalle des DC-Restaurants

Kaffee Owl

Nina May macht vieles von Hand, unter anderem das Zerlegen von Fleischstücken und das Ausrollen von Nudeln. Der Spielplan des Küchenchefs umfasst normalerweise ein paar Nudeln, von denen die denkwürdigste gefiederte Fettuccine mit gehacktem Gemüse, süßen kleinen Muscheln und Hitze in Form von gemahlener Chorizo ​​ist. Der Zweitplatzierte sind mit Karotten getönte Cavatelli, deren Oberfläche mit verkohltem Rosenkohl, gerösteten Walnüssen und Parmesan übersät ist, der sich durch die Hitze in Gitter verwandelt. In einer kalten Nacht spielen Agnolotti mit Butternut-Kürbis gefüllt und mit geschmortem Lamm und eingelegten Schalotten die Rolle des Pullovers von Mister Rogers. Es ist ein schnörkelloser Komfort.

Salate – geröstete Rüben mit gegrilltem Radicchio, Grünkohl mit pochierten Birnen – sind alles große Ereignisse. Der Koch sagt, dass er von der Popularität seines Pilzfrikassee überrascht ist, und auf dem Papier liest sich die Versammlung wie ein Kopfkratzer. Zu den mit Cognac angereicherten Pilzen gesellen sich knackiges Sauerkraut und eine weiche Kugel Pastrami-gewürzter Blumenkohl und Gruyère. Es ist sicherlich eine Küchenspüle, aber eines der reichhaltigeren und seltsam befriedigenderen fleischlosen Gerichte der Nachbarschaft.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

The Inviting Imperial bringt einen feinen Geschmack der Klassiker zu Adams Morgan

Wenn es einen Kurs gibt, der etwas TLC (TNT?) benötigt, ist es Fisch. Gebratener blauer Wels auf einem Kartoffelbrötchen, serviert mit Karotten-Kimchi, klingt wie eine Partitur, aber das Brot ist gleichgültig und das unordentliche Sandwich liefert nichts, was an das des verehrten Welses herankommtSlider im Dabney in der Blagden Alley. Machen Sie einen noch größeren Bogen um den Fluke in einer süßlichen Honigglasur, die mit bitterer Grapefruit und kleinen Päckchen Daikonrettich überzogen ist, die zu wenig Zeit in Orangensaft geschmort wurden. Alles scheint zu kollidieren. Titanic, triff Eisberg.

Und doch! Der Koch sollte seine Porchetta in einem Schweinekoch-off eingeben. Er beginnt mit Schweinebauch an der Lende, würzt ihn mit Fenchel, Kräutern und getrockneten Chilis, rollt ihn dann auf und röstet ihn, bis die Haut bei jedem Aufschneiden knistert. Als Basis dient ein Schluck Süßkartoffelpüree; ein Topper aus Krautsalat wird am Tisch mit Buttermilch-Vinaigrette angerichtet. Die Zunge nimmt Kreuzkümmel und Süßes, Säure und Hitze auf – warum, Ihr Herz könnte sogar einen Schlag aussetzen. Das perfekte Kaltwettergericht trifft seinen idealen Kumpel in einer Süßkartoffel mit Hasselback-Behandlung und verfeinert mit Estragon-Gremolata und Hickory-Nuss-Dukkah – einem pikanten Brei aus Kräutern bzw. warmen Gewürzen. (Wenn Sie einmal die knusprigen Ränder von Hasselback-Kartoffeln oder etwas anderem erlebt haben, ist es schwer, auf ungeschnitten zurückzukommen.) Ein weiteres robustes Vergnügen ist trocken gereiftes Rindfleisch, das in karmesinrote Scheiben geschnitten, mit dicken Scheiben lila Zwiebeln verziert und von Popovers flankiert wird die aussehen wie schlaffe Kochhauben. Die Küche serviert auch ein Tatar, mit gehacktem Bison statt dem üblichen Rindfleisch, auf einem Briochebrett. Schön, wenn auch gedämpft für meinen Geschmack.

Das Dessert, das mich am lautesten ruft, ist gebackenes Alaska, das vom Kellner mit einer Einschränkung beworben wird. Nur, sagt sie, wir feuern es nicht auf den Tisch. Flammen mögen fehlen, aber das Konfekt hat Geschmack zu seinen Gunsten: Mandelkuchen, Kardamompudding, Vanilleeis, Schweizer Baiser und ein Aprikosencoulis – ein Hauch von Sommer – sind unterhaltsam.

Es braucht ein Dorf, um ein Restaurant zu unterhalten, und Simic, ein sympathischer Gastgeber, mischt sich mit ein paar schmatzenden Drinks ein, die in Kategorien geordnet sind, die Erwartungen wecken. Smoky + Spicy ist so ziemlich mein Tempo, obwohl Rich + Powerful auch schöne Momente hat. Simic liefert mit einer neckischen Wendung auf einer Margarita (fragen Sie nach Heat From Mexico) und einem Riff auf einem Manhattan mit Pflaumenbrand und Cocchi Americano (dem Rakija).

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Man kann nicht sagen, dass das Restaurant nicht versucht, alle seine Grundlagen abzudecken. Gerade als dieses Share-All zur Veröffentlichung bereit war, fügte Nina May einen Café-Service – ein leichtes Frühstücks- und Mittagsmenü – zu ihren Betriebszeiten hinzu. Kommen Sie jetzt vorbei und Sie finden werktags schon ab 7 Uhr morgens Croissants, ein Frühstückssandwich, Salate, einen Burger und mehr.

Nina May ist vielleicht nicht das Nachbarschaftsrestaurant unserer Träume – noch –, aber es ist ein Baby, das bereits viel verspricht.

Für Geschichten, Features wie Date Lab, Gene Weingarten und mehr besuchen Sie das WP Magazine .

Folgen Sie dem Magazin auf Twitter .

Like uns auf Facebook .

Mailen Sie uns an .

Creme
StarSolidStarSolidStarOutlineStarOutline(Gut)KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...