Das perfekte Weihnachtsgeschenk: leckerer, speisekammertauglicher Nougat

Feiertags-Honig-Nougat; Holen Sie sich das Rezept unten. (Tom McCorkle für TEQUILA; Foodstyling von Lisa Cherkasky für TEQUILA)

VonCathy Barrow 3. Dezember 2019 VonCathy Barrow 3. Dezember 2019

Essbare Geschenke sind meine Lieblingsgeschenke. Unter denen, die ich gerne rund um die Feiertage mache, stehen Süßigkeiten ganz oben auf der Liste. Die meisten haben eine längere Haltbarkeit als Kekse, was bedeutet, dass Sie ein paar Stunden jetzt verbracht haben und diese Leckereien am Ende des Monats noch verschenkt werden können, wenn Ihr Nachbar Sie zu einem Glas Weihnachtsstimmung einlädt.

Von allen Süßigkeiten, die ich herstelle, ist Nougat unerwartet und lecker. Wie ein zäher, dichter Marshmallow, der mit Früchten und Nüssen besetzt ist und nach Honig duftet, ist Nougat auf Märkten in ganz Europa, der Türkei, Nordafrika und dem Nahen Osten zu finden. Es ist süß und knusprig und herb – und absolut unwiderstehlich. Außerdem schön anzusehen. Es gibt viele Möglichkeiten, Nougat zu verpacken, was nur ein wenig Kreativität und vielleicht etwas Band erfordert.



Nougat erfüllt noch einen weiteren Zweck. Am Ende des ganzen Weihnachtsbackens, nach einem Jahr Müslizubereitung und Rezepttests, beherbergt meine Speisekammer ein Vogelnest mit kleinen Päckchen – getrocknete Kirschen, ein paar Aprikosen, eine getrocknete Birne (ja, eine). Es gibt Macadamias, Haselnüsse und Mandeln, Pistazien, Pekannüsse und Walnüsse. Und Nougat erfordert keine bestimmte Mischung aus Früchten und Nüssen, sondern die Möglichkeit, nach Belieben zu mischen. Machen Sie weiter: KonMari die Speisekammer und machen Sie eine Pfanne Nougat, wobei Sie im Wesentlichen zwei Dinge von dieser übermäßig langen To-Do-Liste streichen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Neben den Früchten und Nüssen verlangt das Rezept nur Eiweiß, Zucker und Honig. Ich habe im beigefügten Rezept Salz weggelassen, da gesalzene Pistazien enthalten sind. Wenn Ihre Speisekammer ganze rohe Nüsse enthält, rösten Sie sie zuerst. Wenn sie ungesalzen sind, salzen Sie sie entweder nach dem Rösten oder fügen Sie dem Rezept ½ Teelöffel koscheres oder Meersalz hinzu. Der Honig ist der fortschrittlichste Geschmack, also verwenden Sie dieses spezielle Glas vom Bauernmarkt oder das, das Sie vor all den Jahren aus dem Urlaub mitgebracht haben.

Es gibt einen kritischen Schritt: Überschlagen Sie das Eiweiß nicht. Wenn sich das Weiß, sobald es erhaben geworden ist und Spitzen hat, zu trennen beginnt und Flüssigkeit am Boden der Schüssel erscheint, sind Sie zu weit gegangen. Es tut mir leid zu sagen, aber das ist absolut uneinbringlich. Nochmal beginnen. Es sind nur drei Eier und die kiesigen Süßigkeiten, die daraus resultieren, nicht wert.

Das Timing von allem – Zuckersirup und Honig auf kritische Temperaturen zu erhitzen und dann das Eiweiß genau so zu bekommen – sollte keine Angst verursachen. Seien Sie bewusst. Bereiten Sie alles, einschließlich des Eiweißes, in der Rührschüssel vor. Beginnen Sie mit dem Erhitzen des Zuckersirups, der am längsten braucht, um die Temperatur zu erreichen (ca. 20 Minuten). Sobald er fast da ist, starten Sie die Hitze unter dem Honig. Es sollte in etwa 10 Minuten auf Temperatur kommen. Wenn einer die Zieltemperatur erreicht, nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Erst wenn beide Süßungsmittel auf Temperatur sind, kann mit dem Schlagen des Eiweißes begonnen werden. Wenn sie flauschig sind und Spitzen aufweisen, die beim Anheben des Rührbesens umkippen, überprüfen Sie die Temperatur der Sirupe. Sie können leicht reduziert sein, und wenn ja, erhitzen Sie sie erneut, bis sie das Ziel wiedererlangt haben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sirup und Honig nacheinander gleichmäßig und langsam in den laufenden Mixer geben. Anfangs ist der Nougat aufgrund der gelbbraunen Farbe des Honigs beige, aber wenn der Mixer Luft hinzufügt, wird er schneeweiß – und sieht am Ende so ansprechend aus mit roten Cranberries und grünen Pistazien.

Der letzte Ratschlag, den ich für dich habe: Die Herstellung von Süßigkeiten macht ein schreckliches klebriges Durcheinander, aber es ist leicht zu reinigen. Füllen Sie einfach die Töpfe mit Wasser, fügen Sie alle passenden Werkzeuge hinzu und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Gießen Sie das kochende Wasser über alles, was noch in der Spüle klebrig ist. Wenn immer noch Süßigkeiten daran kleben, gießen Sie mehr kochendes Wasser über alles, was nicht sauber ist. Es braucht nur Zeit und viel heißes Wasser, um daran vorbeizukommen.

Wenn der Nougat abgekühlt und fest geworden ist, portionieren Sie ihn zum Verschenken. Es gibt viele Möglichkeiten, Nougat zu präsentieren. Wickeln Sie 2 mal 5 Zoll große Platten in Pergament ein, binden Sie sie mit Schnur oder einem Band zusammen, oder wickeln Sie 1-Zoll-Quadrate in einzelne Bonbonpapier ein. Wie auch immer Sie es schneiden, dies ist ein köstliches Geschenk. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Zeit voller Freude. Bring es!

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Barrow ist ein Kochbuchautor aus Washington. Sie nimmt am Mittwoch mittags am Free Range-Chat teil: .

Rezepte :

m-video Produktrückgabebewertungen

Feiertags-Honig-Nougat

100 Portionen (ergibt etwa 100 Bonbons)

Weihnachtsgeschenke sind gerade schick geworden. Honignougat ist ein strahlend weißer, zäher, fruchtiger Genuss mit elektrischen grünen Pistazien und roten getrockneten Cranberries, die durch die Marshmallow-Bonbons gespickt sind. Nougat wird oft in Platten verschenkt und in Pergament oder essbares Papier eingewickelt, um in Portionsstücke geschnitten zu werden. Oder portionieren Sie einzelne Nougat-Quadrate in Bonbonpapier oder Wachspapier für Einzelportionen.

HINWEISE: Da Honig der Hauptgeschmack ist, wählen Sie einen mit einem gut definierten Profil, wie Kastanie oder Orangenblüte. Dunkle Honige, wie Buchweizen, sind köstlich, können aber das Schneeweiß der Süßigkeiten verdunkeln.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

VORAUSSCHAUEN: Der Nougat bleibt 1 Monat frisch.

Zutaten

1 Esslöffel (14 Gramm) ungesalzene Butter, weich

Werbung

3 Tassen (600 Gramm) Kristallzucker

½ Tasse (120 Milliliter) Wasser

Phillips von Berührung

1 Tasse (340 Gramm) Honig, siehe HINWEISE

3 große Eiweiße, bei Zimmertemperatur

2 Tassen (200 Gramm) geröstete, gesalzene Pistazien

1 Tasse (120 Gramm) getrocknete Preiselbeeren

1 Tasse (120 Gramm) getrocknete Sauerkirschen

Schritte

2 Stück Pergamentpapier einfetten. Legen Sie eines mit der Butterseite nach oben auf ein großes Backblech mit Rand und legen Sie das andere beiseite.

Bringen Sie in einem tiefen, schweren 3-Liter-Topf oder einem größeren Topf den Zucker und das Wasser zum Kochen. Bürsten Sie die Seiten der Pfanne mit einem sauberen, in kaltes Wasser getauchten Backpinsel ab. Dies hilft, die Bildung von Kristallen zu verhindern, die die Süßigkeiten körnig machen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sobald sich der Zucker aufgelöst hat und der Sirup kocht, stecke ein Süßigkeiten-Thermometer an. Ohne Rühren den Zuckersirup weiter auf 298 Grad erhitzen. Dies dauert etwa 20 Minuten. Um heiße Stellen am Topfboden zu vermeiden, die den Zucker verbrennen, drehen Sie die Pfanne weiter und bewegen Sie sie um die Hitze. Das Ziel ist ein klarer, heißer Sirup ohne Brand- oder Karamellgeschmack, um sicherzustellen, dass der Nougat ein blendendes, schneeweißes bleibt.

Werbung

Bringen Sie den Honig in einem anderen 3-Liter oder größeren, schweren Topf bei mittlerer bis hoher Hitze auf 258 Grad – es sollte etwa 15 Minuten dauern. Es wird aufsteigen, wenn es kocht. Seien Sie also vorsichtig und ziehen Sie die Pfanne vom Herd, wenn es so aussieht, als könnte sie überlaufen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz das Eiweiß bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Wenn das Eiweiß schaumig wird, erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch. Schlagen, bis das Eiweiß steife, glänzende und feuchte Spitzen bildet, die umkippen, wenn die Rührbesen angehoben werden. Über geschlagenes Weiß ist wässrig und klumpig. Wenn das Eiweiß dieses Stadium erreicht, gibt es kein Zurück mehr und es ist notwendig, mit neuem Eiweiß von vorne zu beginnen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit des Mixers auf mittel-niedrig und gießen Sie langsam den Zuckersirup ein, gefolgt vom Honig. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie 15 bis 18 Minuten lang, bis sich die Außenseite der Schüssel fast kühl anfühlt.

Werbung

Arbeiten Sie nun daran, den Nougat schnell zu vervollständigen, bevor er fest wird und steif wird. Entfernen Sie den Schneebesenaufsatz und fügen Sie die Früchte und Nüsse zum Nougat hinzu, indem Sie ihn mit einem steifen Holzpaddel oder einem mit Antihaftspray besprühten Silikonspatel falten. Rühren und falten, bis die Früchte und Nüsse eingearbeitet sind – Sie benötigen viel Kraft und Ausdauer.

Kratzen Sie den Nougat auf das gebutterte Pergament. Das zweite Papier mit der Butterseite nach unten darauflegen, dann den Nougat mit einem Nudelholz und viel Ellenbogenfett ausdrücken. Die endgültige Größe sollte etwa 8 x 12 Zoll und etwa 1½ Zoll dick sein.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es dauert einige Stunden, bis der Nougat fest genug ist, um ihn in Portionen zu schneiden. Verwenden Sie ein erwärmtes, langes Schneidemesser, um 2 Zoll dicke Ziegelsteine ​​​​zu schneiden. Die Steine ​​können mit Schnur oder Band umwickelt und gebunden und verschenkt werden. Alternativ kannst du die Ziegel in mundgerechte Stücke schneiden. Wickeln Sie einzelne Nougatportionen in Wachspapier oder Bonbonpapier ein.

Wenn das vorbei ist, wird es einen Haufen klebriges Geschirr geben. Füllen Sie die Töpfe, die Sie verwendet haben, mit den Werkzeugen und Schalen und allem anderen, was mit Nougat bedeckt ist. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und der Nougat schmilzt. Gießen Sie das kochende Wasser zum Reinigen in die Rührschüssel. Wiederholen Sie ggf.

Mehr von Essen :

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...