Welche ist die beste Wahl - eine Philips Saeco Espressomaschine oder eine Delonghi Espressomaschine?

Über die Unterschiede zwischen diesen Marken im Allgemeinen habe ich bereits in häufigen Fragen und separat im Material über Philips / Saeco / Gaggia-Kaffeemaschinen geschrieben. Von dort aus sollten Sie bereits wissen, dass Saeco wie Gaggia im Besitz von Philips ist und die Grundkomponenten ihrer Kaffeemaschinen dieselben sind. Daher unterscheidet sich Phillips nun tatsächlich von Saeko nur in der Positionierung - grob gesagt verkauft Phillips unter eigenem Namen Autos der unteren und mittleren Funktions- und Preisklasse und unter Saeko - oberes mittleres und oberes Ende.

In diesem Artikel werde ich über die Hauptunterschiede zwischen bestimmten Modellen von Phillips Saeko und DeLonghi sprechen, die in jeder Klasse konkurrieren, und die Wahl zwischen denen am schwierigsten ist. Da sich aber innerhalb der Grenzen einer einzigen Marke alle Kaffeemaschinen in der Regel fast nur in Zusatzfunktionen und Aufsätzen unterscheiden, werde ich dennoch zunächst die Hauptthesen der bisherigen Materialien wiederholen und in einer visuellen Tabelle zusammenfassen.

Philips Saeco oder Delonghi sind die Hauptunterschiede zwischen allen Modellen:

Philips Saeco DeLonghi
Kaffeemühle Flache Keramik-Mühlsteine, von 5 bis 12 Mahlgrad Konische Mahlsteine ​​aus Stahl, alle 13 Sorten
Brühgerät Abnehmbar, fasst 7-11 g Kaffee, eher groß Herausnehmbar, fasst 6-14 g Kaffee, kompakt
Heizung Fast alle Modelle haben eine Fixiereinheit Alle Milchautomaten verfügen über zwei Thermoblöcke. Gart bei maximaler Temperatur etwas heißer
Wassertank Fast jeder hat Zugang von oben Serie ESAM, ECAM - vorne, ETAM - oben, hinten
Cappuccino-Maker Kanne oder Ablaufschlauch. Schaumhöhenverstellung nur für Xelsis Nur eingebauter Krug. Alle haben eine einstellbare Milchschaumhöhe, um den Schaum zu reduzieren. Bei max funktioniert es ähnlich wie Philips Saeco.
Schnelle Reinigung des Cappuccino-Zubereiters Anfrage auf dem Bildschirm für 10 Sekunden mit einer Tastenbestätigung Jederzeit, indem Sie den Schalter an der Kanne in die saubere Position bringen. Die Effizienz der Schnellreinigung ist dieselbe.
Ausgedrückt Hat ein neutraleres Geschmacksprofil, zeigt besser die sauren Noten von Getreide Hat ein Geschmacksprofil mit etwas Bitterkeit, ausgleichende Säure. Besser für diejenigen, die die Säure des Espressos nicht mögen.
Amerikanisches Sonderprogramm Verdünnt Espresso mit einer Portion heißem Wasser Simulation des Filtrationsverfahrens mit Absenken des Drucks im Garraum
Modelle mit Vorbefeuchtungsregelung Es gibt Nein
Modelle mit Fernbedienung Nein Es gibt
Modelle mit Schokolade im Auto-Modus Nein Es gibt

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass sie im Moment (Anfang 2019) alle die gleiche Zuverlässigkeit und den gleichen Service haben (dazu hier). In den Kommentaren muss nicht gefragt werden, was zuverlässiger ist, Phillips, Saeko oder Delonghi - jetzt zeigen Statistiken, dass sie im Durchschnitt tatsächlich gleich zuverlässig sind. Sie müssen auch nicht zum 101. Mal fragen, ob es wahr ist, dass der Cappuccino-Maker / Infuser / Entkalkungsservice von Philips schwieriger / einfacher ist als der von Delongy - nein, nicht wahr, alle sind gleich.



Für 2019 bieten sowohl Delonghi als auch Philips Saeco eine 5-Jahres-Garantie an, wenn sie Kaffeemaschinen nach Seriennummern auf ihren Websites registrieren. Der Service beider Marken ist in allen Regionen gleich gut ausgebaut und liegt weit über dem von Bosch, Siemens, Jura, Melitta, Krups und Nivona.

Ich habe es nicht in die Tabelle aufgenommen, da dies teilweise subjektiv ist und den Geschmack nicht beeinflusst, aber die äußere Verarbeitung von Philips Kaffeemaschinen und einigen Saeko ist in Qualität, Dicke und Gleichmäßigkeit der Lücken den Produkten von Delongy unterlegen.

Als nächstes vergleichen wir die spezifischen Modelle dieser Unternehmen, die innerhalb der Preisklassen direkte Konkurrenten sind. Es wird kein Vergleich von ALLE Kaffeemaschinen ÜBERHAUPT durchgeführt Phillips Saeko und Delongy, nur die beliebtesten, bei denen sich der Großteil der Fragen stellt. Wenn Ihr Paar nicht dabei ist, dann ist entweder die Wahl zwischen ihnen viel offensichtlicher oder Ihr Paar stammt in der Regel aus verschiedenen Preis- und Funktionsklassen. Dann versuche es Nutzen Sie den Service des Merkmalsvergleichs .

Was ist besser Delonghi ESAM 2200/2600/2800/3000/3200 oder Philips HD8649

Delonghi ESAM 2200/2600/2800/3000/3200 Philips HD8649
Serie 2000
Fotos und Größen Abmessungen und Abmessungen Delonghi ESAM 2200/2600/2800/3000/3200 Abmessungen Philips HD8649 Serie 2000
Preise ab
Kaffeemühle Stahl, 13 Grad Keramik, 5 Grad
Heizung 1350 Wt 1400 Wt
Wassertank 1,8 L, Frontzugang 1 l, Frontzugang
Fach für Kaffee 200 g 180 g
Abfallfach Für 14 Portionen 8 Portionen
Cappuccino-Maker Manuell, Kunststoff, seitlich Manuell, Kunststoff, seitlich neigbar, etwas bequemer
Stärkeeinstellung Mehrstufig Nein
Einstellen der Temp. 4 Grad, für max. kocht etwas heißer Nein
Besonderheiten Passiver Tassenwärmer
Ausgedrückt Geschmacksprofil leicht bitter Das Geschmacksprofil ist neutraler, zeigt besser saure Noten
Siehe weiter Vollständige Übersicht und alle Funktionen Vollständige Übersicht und alle Funktionen

Im Allgemeinen lautet meine Hauptempfehlung hier nicht, diese Modelle zu vergleichen, sondern 35-45 Euro zu zahlen, in die nächste Klasse zu gehen und den Vergleich unten anzuschauen: Delonghi ECAM 22.110 oder Philips EP3519.

Alle Autos in diesem Vergleich sind das Delonghi (ESAM 2200-3200 - unterscheiden sich nur in der Farbe), das Philips - es gibt einige Kompromisse. HD8649 ist ein ernsterer Kompromiss. Delongues sind weniger, aber letzteres hat einen fast gleichen Preis wie für ECAM 22.110.
Phillips ist objektiv für maximal ein paar Personen geeignet - Liebhaber von standardisiertem Espresso ohne Abschweifungen. Darauf deuten kleine Behälter, alles und die fehlenden Einstellungen bis auf das Mahlen hin. Gleichzeitig ein Familienmerkmal – saure Noten kommen beim Philips Espresso besser zur Geltung.

Kaffeemaschine mit Cappuccinatore

Delongy ist funktional nicht so abgeschnitten, es gibt Anpassungen von Stärke, Temperatur, geräumigere Tanks. Aber auf der anderen Seite sind seine Abmessungen (physisch groß), das emittierte Geräusch und eine gewisse Hemmung für mich eindeutig die Einsparungen von buchstäblich 3-4 Tausend relativ moderner Delonghi ECAM 22.110 nicht wert.

Welche Kaffeemaschine ist besser als Delonghi ECAM 22.110 / 21.117 oder Philips EP3519

Delonghi ECAM 22.110/21.117 Philips EP3519 Serie 3100
Fotos und Größen Delonghi ECAM Abmessungen 22.110 / 21.117 Abmessungen der Philips EP3519 Kaffeemaschine
Preise ab
Kaffeemühle Stahl, 13 Grad Keramik, 5 Grad
Heizung 1450 Wt 1850 Wt
Wassertank 1,8 L, Frontzugang 1,8 l, Zugang von oben
Fach für Kaffee 250 g 250 g
Cappuccino-Maker Manuell, seitlich verschiebbar, in der schwarzen Ausführung 22.110.B - Kunststoff, im Rest - Metall Manuell, seitlich neigbar, etwas komfortabler, Metall
max. Tassenhöhe 14 cm 15 cm
Stärkeeinstellung Mehrstufig 5 Grad
Einstellen der Temp. 4 Grad, für max. kocht etwas heißer 3 Grad
Bildschirm Charakter Farbe, 4-zeilig
Besonderheiten Passiver Tassenwärmer
Ausgedrückt Geschmacksprofil leicht bitter Das Geschmacksprofil ist neutraler, zeigt besser saure Noten
Siehe weiter Vollständige Übersicht und alle Funktionen Vollständige Übersicht und alle Funktionen

Beide Espressomaschinen sind eine großartige Kaufoption, wenn Sie nach einem günstigen manuellen Cappuccinatore-Getreideautomaten ohne ehrliche Kompromisse, aber ohne unnötige Funktionen suchen. Sie sind sich sowohl funktionell als auch im Ergebnis in der Tasse extrem ähnlich. Service, Zuverlässigkeit, Komfort - alles ist ungefähr gleich und beeinflusst die Wahl nicht entscheidend.

Grundsätzlich machen Sie nichts falsch, wenn Sie sich nur für den Preis und das Aussehen entscheiden. Der wichtigste Unterschied ist meiner Meinung nach das Geschmacksprofil beim Aufbrühen eines Espressos. Aber ich wiederhole es noch einmal, der Geschmack in einer Tasse hängt immer noch zu 80% von den verwendeten Bohnen ab, zu 10% von der Angemessenheit der Einstellung für diese Bohnen und nur von den letzten 10% einer bestimmten Kaffeemaschine, wenn die Technik von dieselbe Klasse wird verglichen.

Wenn Sie die Säure im Geschmack von schwarzem Kaffee nicht mögen oder den schärfsten Kaffee bevorzugen, dann müssen Sie grundsätzlich auf die Geräte von Delonghi achten. Wenn Sie hingegen gerne unterschiedliche Geschmacksnuancen finden und Säuren für alle Nuancen im Kaffee verantwortlich sind, ist Phillips vorzuziehen.

Was ist besser, Delonghi ECAM 22.360 oder Philips EP3558 / 3559 zu wählen?

Delonghi ECAM 22.360 Philips EP3558/3559 Serie 3100
Fotos und Größen Delonghi ECAM 22.360 Abmessungen Philips EP3558 / 3559 Abmessungen
Preise ab
Kaffeemühle Stahl, 13 Grad Keramik, 5 Grad
Heizung Zwei Thermoblöcke, 1450 W Eine Fixiereinheit, 1850 W
Wassertank 1,8 L, Frontzugang 1,8 l, Zugang von oben
Fach für Kaffee 250 g 250 g
Cappuccino-Maker Automatik, komplett mit 0,5 l Kanne mit Schaumhöhenverstellung Automatik, mit kompletter 0,5 l Kanne
Rezepte Espresso, lang, Cappuccino, geschlagene Milch, Wasser Espresso, lang, Cappuccino, geschlagene Milch, Wasser. Habe EP3559 + Latte Macchiato
Stärkeeinstellung 5 Grad 5 Grad
Temperaturkontrolle 4 Grad, für max. kocht etwas heißer 3 Grad
Bildschirm Monochrom 2-zeilig Farbe, 4-zeilig
Besonderheiten Passives Erwärmen von Tassen, Portionszähler, Timer ein (nicht brühen)
Ausgedrückt Geschmacksprofil leicht bitter Das Geschmacksprofil ist neutraler, zeigt besser saure Noten
Siehe weiter Vollständige Übersicht und alle Funktionen Vollständige Übersicht und alle Funktionen

Wenn Espresso für Sie neben Milchgetränken wichtig ist, dann ist der Hauptunterschied der Familienunterschied: Delongy kocht etwas bitter und etwas heißer.

Was die Milch betrifft, so sind hier im Wesentlichen die billigsten Modelle von Vollmilchautomaten jeder dieser Marken. Ja, Delongy hat immer noch ESAM 3500/4500 , und in Phillips - HD8654 , aber diese Modelle sind in mehrfacher Hinsicht Kompromisse, und ESAM 4500 kostet auch etwa so viel wie 22.360.

Die Milchkaraffe 22.360 hat eine mechanische Milchschaum-Höhenverstellung. So können Sie nicht nur aufgeschäumte Milch, sondern auch einfach nur erwärmte Milch herstellen. Hier ist ein richtiger Latte, da der Latte weniger Milchschaum haben sollte als der Cappuccino. Bei Phillips ist die Schaumhöhe immer fest und richtet sich nach der verwendeten Milch.

Außerdem verfügt der Delongy-Milchkännchen über eine Höhenverstellung des Ausgusses, während Phillips dies nicht tut. Daher kann Milch leicht verschütten, wenn sie in niedrige Tassen gegossen wird. Aber Philips EP3559 hat eine weitere Taste zum direkten Starten von Latte Macchiato-Milchgetränken; insgesamt gibt es neben Milch zwei Milchrezepte. Eigentlich ist dies der einzige Unterschied zwischen EP3559 und EP3558, letzteres ist meist 35-60 Euro günstiger.

Die Unterschiede in Funktionalität und Endqualität der Getränke enden hier. Natürlich unterscheiden sich die Geräte im Design, laut Delongys Testberichten gefällt es den Leuten besser, außerdem hat sie eine silberne Version.

Insgesamt, wenn in dieser Preisklasse Espresso Ihre Priorität ist und Milch ein Bonus ist, dann wählen Sie nach Geschmacksprofil, wenn die Hauptsache Milchgetränke sind, dann profitiert Delonghi etwas durch das Vorhandensein eines Milchschaum-Höhenreglers .

Was ist besser Delonghi ECAM 350.55 oder Philips EP4050 Kaffeemaschine

Delonghi ECAM350.55 Philips EP4050 Serie 4000
Fotos und Größen Abmessungen Delonghi ECAM 350.55 Abmessungen der Espressomaschine Philips EP4050 Series 4000
Preise ab
Kaffeemühle Stahl, 13 Grad Keramik, 5 Grad
Heizung Zwei Thermoblöcke, 1450 W Eine Fixiereinheit, 1850 W
Wassertank 1,8 L, Frontzugang 1,8 l, Zugang von oben
Fach für Kaffee 300 g 250 g
Cappuccino-Maker Automatik, komplett mit 0,5 l Kanne mit Schaumhöhenverstellung Automatik, mit kompletter 0,5 l Kanne
Rezepte Espresso, Kaffee, lang, eingeschränkt, LONG, DOUBLE+, Cappuccino, Latte Macchiato, Latte, Flat White, Schlagmilch, Wasser Espresso, lang, amerikanisch druckreduzierend, Cappuccino, Latte Macchiato, Café au Lait, Milchschaum, Wasser
Stärkeeinstellung 5 Grad 5 Grad
Temperaturkontrolle 4 Grad, für max. kocht etwas heißer 3 Grad
Bildschirm 4-zeilig 4-zeilig
Besonderheiten Zweites Benutzerprofil für alle Rezepte, passive Tassenbeheizung, Portionszähler Beim Café au Lait-Programm wird zuerst der Americano eingegossen, dann die geschlagene Milch hineingegossen.
Ausgedrückt Geschmacksprofil leicht bitter Das Geschmacksprofil ist neutraler, zeigt besser saure Noten
Überblick Vollständige Übersicht und alle Funktionen Vollständige Übersicht und alle Funktionen

Wenn Espresso für Sie neben Milchgetränken wichtig ist, dann ist der Hauptunterschied wiederum der familiäre: Delongy kocht etwas bitter und etwas heißer, und Phillips bringt verschiedene säuerliche Geschmacksnuancen besser zur Geltung.

Eine weitere Stimme für den EP4050, wenn Ihnen das Café au Lait-Programm wirklich wichtig ist - das ist ein klassischer Kaffee mit Milch, die Maschine gießt zuerst eine Portion Americano in die Tasse und fügt dann aufgeschäumte Milch hinzu. Dieses Rezept ist der Trumpf des Modells.

In allen anderen Fällen ist Delonghi ECAM 350.55 vorzuziehen: Es hat mehr Rezepte (12 gegenüber 8, wenn Sie mit Milch und Wasser rechnen), es gibt ein zweites Profil für alle Getränke. Dies ist wichtig, wenn Sie zwei oder mehr Verbraucher haben, die wie die gleichen Getränke, jedoch mit unterschiedlichen Einstellungen, z. B. trinkt der Ehemann starken Espresso mit einem Volumen von 30 ml und die Frau leichter und 40 ml.

Solche Einstellungsunterschiede können an zwei Profilen gehängt werden und die Parameter nicht jedes Mal vor dem Starten des Getränks für die Zubereitung optimieren. Außerdem verfügt sie über eine Schaumhöhenverstellung für Milchgetränke. Am Ende sieht es wirklich besser aus, die Außenlackierung ist solider und hochwertiger.

Vergleich Kaffeemaschinen Delonghi ECAM 350.55 und Philips EP5060 / 5064/5065

Delonghi ECAM 350.55 Philips EP506x Serie 5000
Fotos und Größen Abmessungen Delonghi ECAM 350.55 Abmessungen des Philips EP5064
Preise ab
Kaffeemühle Stahl, 13 Grad Keramik, 9 Grad
Heizung Zwei Thermoblöcke, 1450 W Eine Fixiereinheit, 1850 W
Wassertank 1,8 L, Frontzugang 1,8 l, Zugang von oben
Fach für Kaffee 300 g 250 g
Cappuccino-Maker Automatik, komplett mit 0,5 l Kanne mit Schaumhöhenverstellung Automatik, mit kompletter 0,5 l Kanne
Rezepte Espresso, Kaffee, lang, eingeschränkt, LONG, DOUBLE+, Cappuccino, Latte Macchiato, Latte, Flat White, Schlagmilch, Wasser Espresso, lang, Americano (verdünnt Espresso mit heißem Wasser), Cappuccino, Latte Macchiato, Schlagmilch, Wasser
Stärkeeinstellung 5 Grad 5 Grad
Temperaturkontrolle 4 Grad, für max. kocht etwas heißer 3 Grad
Bildschirm 4-zeilig 4-zeilig
Besonderheiten Zweites Benutzerprofil für alle Rezepte, passive Tassenbeheizung, Portionszähler
Ausgedrückt Geschmacksprofil leicht bitter Das Geschmacksprofil ist neutraler, zeigt besser saure Noten
Überblick Vollständige Übersicht und alle Funktionen Vollständige Übersicht und alle Funktionen

In diesem Duell zeigt Delongy das gleiche Modell und Philips - eine neue fünftausendste Serie. Es ist einfach, beide Phillips, dass der EP4050, dass der EP506x (anstelle von x kann es jede beliebige Zahl geben - es bezeichnet die Farbversion) ungefähr gleich viel kostet und Delongy 350.55 oft mit beiden verglichen wird.

Prinzipiell übertrifft der EP506x den EP4050 funktional nicht wirklich, nachdem er die Optik zurückgeworfen hat, die bei der 5000er Serie deutlich besser ist als bei der 4000er Serie. Wenn wir uns an das Café au Lait-Programm erinnern, das letzteres hat, aber der EP506x fehlt, dann verliert es in der Regel. Eigentlich das angeschnittene Café au Lait-Programm und die Umstellung des Americano-Brühmodus (jetzt senkt die Maschine nicht den Druck, sondern verdünnt den Espresso mit heißem Wasser) - das sind alles Unterschiede zwischen diesen Philips.

Im Ergebnis bleibt der Ansatz im Vergleich zu Delonghi ECAM 350.55 ungefähr gleich. Wenn Espresso für Sie neben Milchgetränken wichtig ist, dann ist der Hauptunterschied der Familienunterschied: Delongy kocht etwas bitter und etwas heißer, und Phillips zeigt besser verschiedene säuerliche Geschmacksnuancen. Wenn Americano sehr wichtig ist, dann hat Phillips auch hier eher die Nase vorn, denn laut Testberichten ist das Verdünnen von Espresso mit heißem Wasser angenehmer als die Nachahmung durch Absenken des Drucks in der Brühkammer.

Wenn Milch bevorzugt wird, ist Delonghi ECAM 350.55 vorzuziehen: Es hat mehr Rezepte (12 gegen 7, wenn Sie mit Milch und Wasser rechnen), es gibt ein zweites Profil für alle Getränke. Dies ist relevant, wenn Sie zwei oder mehr Verbraucher haben, die dieselben Getränke mögen, jedoch mit unterschiedlichen Einstellungen, beispielsweise der Ehemann einen starken Cappuccino mit einem Volumen von 150 ml trinkt und die Frau leichter und 180 ml ist. Solche Einstellungsunterschiede können an zwei Profilen gehängt werden und die Parameter nicht jedes Mal vor dem Starten des Getränks für die Zubereitung optimieren. Außerdem verfügt sie über eine Schaumhöhenverstellung für Milchgetränke.

Was ist besser, Delonghi ECAM 550.55 oder Saeco SM5570 / 5572/5573 zu wählen?

Delonghi ECAM 550.55 Saeco PicoBarista Deluxe SM557x
Fotos und Größen Abmessungen Delonghi ECAM 550.55 Saeco SM5570 / 5572/5573 PicoBarista Deluxe Abmessungen
Preise ab
Kaffeemühle Stahl, 13 Grad Keramik, 12 Grad
Heizung Zwei Thermoblöcke, 1450 W Eine Fixiereinheit, 1850 W
Wassertank 2 l, Frontzugang 1,8 l, Zugang von oben
Fach für Kaffee 380 g 250 g
Cappuccino-Maker Automatik, komplett mit 0,5 l Kanne mit Schaumhöhenverstellung Automatik, mit kompletter 0,5 l Kanne
Rezepte 13 - Vollständige Rezension anzeigen 14 - Vollständige Rezension anzeigen
Stärkeeinstellung 5 Grad 5 Grad
Temperaturkontrolle 4 Grad, für max. kocht etwas heißer 3 Grad
Einstellung vor der Befeuchtung Nein 3 Grad
Benutzerdefinierte Profile 3 Profile 4 Profile
Bildschirm 3.5 TFT 2.5 monochrom
Fernbedienung Mobile Anwendung für iOS und Android, Bluetooth-Kommunikation Nein
Besonderheiten Passiver Tassenwärmer, Portionszähler Beim Kaffeeprogramm rammt der Kolben im Brüher die Kaffeetablette nicht vollständig, sondern zerdrückt nur
Ausgedrückt Geschmacksprofil leicht bitter Das Geschmacksprofil ist neutraler, zeigt besser saure Noten

Ich werde die Schlussfolgerungen wiederholen, die ich in geschrieben habe Bewertung zu Picobarista Deluxe ... Die Saeco-Kaffeemaschine setzt auf Variationen von schwarzem Kaffee, denn sie hat mehr Einstellungen (Vorbefeuchtungseinstellung) und spezielle Programme, die sich in den Brühmodi wirklich unterscheiden (z. B. ein Kaffeerezept mit einer unvollständig gepressten Tablette in einer Teekanne ). Auch Philips spricht sich dafür aus, wenn es auf Kompaktheit ankommt, ist es merklich kleiner.

Und Delonghi sollte von denen gewählt werden, die sich für Milch interessieren. Plus für diejenigen, die Dinge wie einen großen informativen Farbbildschirm und eine Fernbedienung von einem Telefon über eine App schätzen. Achten Sie nicht auf das Material des Mahlwerks. Neben Service/Zuverlässigkeit/Garantie – sie haben es in sich.

Welche Kaffeemaschine ist besser als Delonghi ECAM 650.75 oder Saeco SM7683

Delonghi Primadonna Elite
Saeco Xelsis Neu
Fotos und Größen Abmessungen Delonghi ECAM 650.75 Abmessungen Saeco SM7683
Preise ab
Kaffeemühle Stahl, 13 Grad Keramik, 12 Grad
Heizung Zwei Thermoblöcke, 1450 W Zwei Thermoblöcke, 1850 W
Wassertank 2 l, Frontzugang 1,7 L, Zugang von vorne
Fach für Kaffee 400 g 450 g
Cappuccino-Maker Automatik, mit kompletter 0,5-l-Thermokanne, plus zusätzlichem Panarello-Aufsatz Automatisch, ausleitend, mit komplettem 0,6-l-Krug
Höhe des Milchschaums einstellen Manuell - mit einem Hebel an einer Kanne Programmierbar in Rezepten, 3 Grad
Milch-/Kaffeefolge einstellen Nein Für alle Rezepte separat
Kaffee- und Milchrezepte 13 - Vollständige Rezension anzeigen 14 - Vollständige Rezension anzeigen
Stärkeeinstellung 5 Grad 5 Grad
Temperaturkontrolle 4 Grad, für max. kocht etwas heißer 3 Grad
Einstellung vor der Befeuchtung Nein 3 Grad
Benutzerdefinierte Profile 6 Profile 6 Profile
Bildschirm 4.3 TFT 3.5 TFT
Fernbedienung Mobile Anwendung für iOS und Android, Bluetooth-Kommunikation Nein
Schokoladenfunktion Mit separatem Krug Nein
Besonderheiten Aktiver Tassenwärmer, Tassenbeleuchtung, Portionszähler, Einschalttimer Zubereitung von zwei Milchgetränken gleichzeitig, Tassenbeheizung passiv, Tassenbeleuchtung, Wassertankbeleuchtung, Portionszähler
Ausgedrückt Geschmacksprofil leicht bitter Das Geschmacksprofil ist neutraler, zeigt besser saure Noten

Tatsächlich ist dies ein Vergleich der beiden Flaggschiffe Delonghi und Saeco. Wenn Sie die Tabelle sorgfältig studieren, können Sie feststellen, dass es ganze Sätze von Optionen und Parametern gibt, die eine Maschine hat und die andere nicht. Und all diese Sets können in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • Möglichkeiten zur Feinabstimmung der automatischen Zubereitung von Kaffee- und Milchgetränken.
  • Optionen für zusätzliche Funktionen.

Die erste Gruppe umfasst: programmierbare und gespeicherte Milchschaumhöhe, Auswahl der Reihenfolge für die Zugabe von Milch und Kaffee für alle Kaffee- und Milchrezepte, die Möglichkeit, 2 Milchgetränke gleichzeitig zuzubereiten, Vorbefeuchtungseinstellung, mehrere Kaffeebrühmodi ( normal, Tablet - Kaffeeprogramm, mit Espressoverdünnung mit heißem Wasser - amerikanisches Programm). Wenn Sie genau das brauchen, sollten Sie sich für eine Saeco-Maschine entscheiden.

Eine weitere Gruppe von Optionen: der zweite, manuelle Cappuccino-Maker im Lieferumfang enthalten (ist wirklich relevant für diejenigen, die Milch von Hand aufschlagen möchten, mit dem richtigen Geschick geht es besser als mit einem automatischen Cappuccinator, es ist auch wichtig für Latte Art, außerdem können Sie RAF-Kaffee zubereiten, wenn sofort Milch mit einer Portion Espresso darin aufgeschlagen wird), die Funktion zum Aufbrühen von heißer Schokolade, für die die Maschine eine separate Spezialkanne hat (heiße Schokolade ist übrigens einfacher zuzubereiten) an einem manuellen Cappuccinokocher, den es auch hier gibt), aktives Erwärmen der Tassen (er heizt wirklich besser als passiv) und Fernbedienung vom Handy aus. Wenn gerade diese Möglichkeiten eine lebendige Resonanz in Ihrer Seele finden, müssen Sie eine Delonghi-Kreation kaufen.

Frage Antwort:

  1. Guten Tag!
    Helfen Sie mir, ein Modell auszuwählen, das besser ist:
    1. Philips EP5034/10
    2. DELONGHI Magnifica S ECAM 22.360
    Ich kaufe für meine Frau ein, ich trinke Kaffee mit Milch, meistens Cappuccino oder Latte. Vielen Dank im Voraus!

    George

    30. Juni 21 in 13:23

    • Delongy hat eine Milchschaumhöhenverstellung, aber nur ein Milchprogramm. Für einen Latte mit wenig Schaum ist dies wichtig. Aber Phillips hat ein One-Touch-Cappuccino-Programm (Cafe au lait) und die Möglichkeit, dank eines Krugs Lattego Raff zu machen. Im Allgemeinen ist die Zuverlässigkeit von Delongy höher, die Sorgfalt ist dieselbe. Der Espresso von Delongy ist heißer und heißer, aber reicher. Und dann entscheidest du, was wichtiger ist.

      delonghi nespresso lattissima

      Jan.

      1. Juli 21 in 12:15

  2. Hallo.
    Sagen Sie mir, welche dieser Kaffeemaschinen besser wäre?
    Delonghi ecam 22.360
    oder
    DeLonghi ETAM 29.666.S
    vielleicht eine andere Option, wie sie sagen, billig und sehr böse :))))
    Ich werde auf der deutschen Website computeruniverse bestellen, wenn es eine Möglichkeit gibt, zu sehen, was sie haben.
    Und ich würde gerne wissen, welche von ihnen eine Speisekarte auf Russisch haben?
    Vielen Dank im Voraus.

    Wladimir.

    2. August 21 c 11:41

  3. oder
    DeLonghi DYNAMICS ECAM 350.55.B schwarz

    Wladimir.

    2. August 21 c 12:37

  4. MELITTA Caffeo Avanza F270-100
    Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E 957-103 Silber

    Wladimir.

    3. August 21 c 18:45

  5. oder MELITTA Caffeo Avanza F270-100 Titan

    Wladimir.

    4. August 21 c 18:51

    • Jeder sollte Delongy-Russisch haben, deutsche Mark wie Melitta werden mit ziemlicher Sicherheit kein Russisch haben. Siemens / Bosches definitiv nicht.
      Ab Delongue lohnt es sich ab nur 350,55, der Rest, der billiger ist, kritisch weniger funktional, denke ich. Unverhältnismäßig zum Preisrückgang. 350.55 - schon so ziemlich alles, was Sie brauchen.
      Was Melitta betrifft, ich denke, dass sie schmackhafter kochen, ich mag es mehr, aber Sie müssen nach Ihrem Geschmack wählen, sie sind für jeden anders - Was ist der Unterschied zwischen Espresso in Kaffeemaschinen verschiedener Marken? , Was ist der Unterschied zwischen Milch in Kaffeemaschinen mit Cappuccino-Maschinen verschiedener Marken, wo sie besser schmeckt
      Kurz gesagt, dann ist Delongy deutlich bitterer und schärfer, Melitta eher sauer.
      Und es ist wichtig, dass Sie für diese Maschinen überhaupt keine Garantie haben. Für Melitta ist das viel wichtiger, im Prinzip kann man es in keiner Stadt reparieren, Reparaturen sind teurer. Wenn Sie konventionell aus Moskau / St.

      Jan.

      5. August 21 c 09:55

    • MELITTA Caffeo Avanza F270-100 ist Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk funktionell unterlegen, da es keine Milchschaum-Höhenverstellung gibt. Und es kostet (bei uns sicher) mehr - es macht keinen Sinn.

      Jan.

      7. August 21 c 08:14

  6. Guten Tag. Bitte sagen Sie mir, was besser ist: Gaggia CADORNA Style Black RI9600/01, Delonghi Magnifica S Smart ECAM 250.33.TB, Saeco Lirika Plus Cappuccino Silver (RI9841/01). Welches ist besser zu kaufen? Für Zuhause. Keine Feinschmecker.

    Andreas

    15. August 21 c 15:14

    • 250,33

      Jan.

      20. August 21 c 08:59

      • Danke

        Andreas

        20. August 21 c 09:02

  7. Jan, hallo!
    Ich möchte mich sofort für Ihre Artikel bedanken, für eine so detaillierte Beschreibung! Ich habe viele nützliche und neue Informationen für mich gelernt.
    Bitte helfen Sie mir bei der Entscheidung für eine Kaffeemaschine. Zur Auswahl standen folgende Modelle:
    1. Saeco GranAroma SM6585 Kaffeemaschine
    2. Saeco PicoBaristo Deluxe SM5570 Kaffeemaschine
    3. Philips LatteGo EP5447 Kaffeemaschine
    4. Saeco PicoBaristo Deluxe SM5573 Kaffeemaschine
    5. Kaffeevollautomat DeLonghi ECAM 550.65.SB
    6. Kaffeevollautomat DeLonghi Perfecta Deluxe ESAM
    Die Hauptkriterien sind korrekter Cappuccino, vollmundiger leckerer Espresso. Was sind die Vorteile dieser Modelle? Ich würde gerne die Meinung eines Fachmanns hören) Danke!

    Endeverküste - 1050

    Natalie

    17. August 21 c 11:20

    • Delongy neigt etwas zur Bitterkeit, Phillips / Sayeko ist neutraler, macht es aber maximal weniger intensiv - Sie müssen nach Ihrem Geschmack wählen, Was ist der Unterschied zwischen Espresso in Kaffeemaschinen verschiedener Marken?
      Zu GranAroma kann ich noch nichts sagen, ist mir noch nicht untergekommen.
      Der LatteGo-Krug ist nützlich für Liebhaber von RAF und Kakao.
      Von Delongy ist es besser, sich die ECAM-Plattform (550.65) anzusehen.
      Machen Sie im Allgemeinen den Test und schreiben Sie, was er Ihnen gegeben hat -

      Jan.

      20. August 21 c 09:23

  8. Hallo. Bitte helfen Sie uns bei der Auswahl, wir können uns nicht entscheiden.
    Was ist besser PHILIPS EP5444/90 Kaffeemaschine oder
    Espressomaschine DeLonghi Dinamica Plus ECAM 370.95.T ???!

    Anastasia

    1. Okt 21 c 11:53