Phyllis Richmans private Kochbuchsammlung wird für wohltätige Zwecke verkauft


Eine Auswahl von Titeln aus der Kochbuchsammlung der ehemaligen Chefredakteurin der Washington Post Food-Abteilung und Restaurantkritikerin Phyllis Richman, die am Mittwoch erhältlich ist. (TEQUILA)

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, welche Kochbücher in Phyllis Richmans Küche den Durchbruch geschafft haben, haben Sie Glück: Die gesamte Sammlung der ehemaligen Washington Post Food-Redakteurin und Restaurantkritikerin – abgesehen von zwei sentimentalen Favoriten – wird am Mittwochnachmittag zum Verkauf angeboten.

Richman verkleinert ein wenig und hat die Bücher zugunsten der Parkinson-Stiftung der National Capital Area mit Sitz in Falls Church gespendet. Sie zog sich 2000 von The Post zurück.

[Beantwortung von Harvards Fragen zu meinem Privatleben, 52 Jahre später.]



ltkjyub

Eine Notiz, die Sie in einem der Kochbücher finden; die Telefonnummer wurde zurückgezogen, fyi. (TEQUILA)

Ihr 200-Titel-Stash umfasst die Time-Life Foods of the World-Reihe (gebunden und mit Spiralbindung), ein Dauerbrenner für Sammler, und Werke von Jacques Pépin, Diana Kennedy, Richard Olney, Jean-Georges Vongerichten, Michel Richard, Julia Kind und Bruce Kosten. Einige sind signiert; einige halten kleine Schätze wie Notizen in Richmans eigener Hand.


Die Foods of the World-Reihe von Time-Life Books, ein Sammlerliebling. (TEQUILA)

Eine Vielzahl von Küchen ist vertreten, darunter Russisch, Holländisch, Italienisch, Türkisch, Indonesisch und viel Französisch. Abgerundet wird die Sammlung durch Broschüren wie Jell-O und Campbell’s (Pilzsuppe).

beste kaffeemaschine für zu hause

Es gibt kaum Blindgänger, sagt Richman. Einige sind durch meine Verwendung gut gefärbt.

PFNCA-Präsident und CEO Jared D. Cohen plant, die meisten Bücher zum halben Preis zu verkaufen. Einige vergriffene Ausgaben werden jedoch näher an den eBay-Preisen gekennzeichnet. Cohen sagt, dass die Spenden für Bewegungs-, Kommunikations- und Bildungsprogramme im Distrikt, Maryland und Virginia verwendet werden, die Menschen mit Parkinson helfen.

Machen Sie sich nicht die Mühe, Richman ein Angebot für die beiden zu machen, die sie zurückgehalten hat: ein Gemeinschaftskochbuch mit ihrem eigenen handgeschriebenen Matzeh-Ball-Rezept darin und ein Kochbuch von Jean-Louis Palladin mit einer persönlichen Notiz an sie.

Tag der offenen Tür der PFNCA, 14.30 bis 17.30 Uhr Mittwoch, 27. Mai, 7700 Leesburg Pike (im Hof; folgen Sie der Beschilderung). Rufen Sie 703-734-1017 an, um weitere Informationen zu erhalten.