Prom Night: Tisch für 20 Personen, bitte größere Gruppen, die in größerer Zahl speisen

Highschool-Absolvent Mark Roberts aus Burke hat einige hart verdiente Ratschläge für Teenager, die in diesem Frühjahr zu einem Abschlussball gehen: Verlieren Sie sich nicht auf dem Weg zum Haus Ihres Dates. Stellen Sie sicher, dass die Batterie in Ihrem Auto nicht sterben wird. Und versuchen Sie nicht, beim Treppensteigen im Restaurant zu stolpern. Zweimal.

Wie benutzt man die Delonghi-Kaffeemaschine?

Und wenn all das oben genannte passiert? „Versuchen Sie, mit jemandem zu gehen, der trotzdem lachen und Spaß haben kann“, sagt die 18-Jährige von der Robinson Secondary School in Fairfax.

Die Ballsaison bedeutet, dass Millionen von Teenagern im ganzen Land Milliarden für Kleidung, Blumen, Frisuren und Limousinen ausgeben werden. . . und Reservierungen für das Abendessen.



Laut Conde Nast Bridal Goup, Herausgeber von Your Prom, beliefen sich die Prom-Dollar im vergangenen Jahr auf landesweit 4,1 Milliarden US-Dollar. Das Magazin schätzt, dass Promgoer durchschnittlich 638 US-Dollar für die Veranstaltung ausgeben.

Dazu gehört für viele, vor dem großen Tanz ins Restaurant zu gehen. Vor einem Jahrzehnt bedeutete das wahrscheinlich, dass ein Paar – vielleicht zwei Paare – in ihrer schicken Kleidung in ein schönes Restaurant gingen. Aber in den letzten fünf Jahren sagen die Restaurants der Gegend, dass ihr Abschlussballgeschäft stark zugenommen hat, und damit auch die Zahl der Kinder in großen Abschlussballabenden.

'In den letzten drei Jahren habe ich viel mehr Gruppen von 10, 12, 15 Kindern gesehen, anstatt ein oder zwei Paare', sagt Hans Olson, Manager von Clyde's Tower Oaks Lodge in Rockville, wo Teenager 'die' Skala, von der Hochrippe bis zum Krabbenkuchen.' Olson bemerkt auch, dass diese großen Gruppen eine Mischung aus Freunden und Paaren sind, denn 'wenn sie an den Tisch kommen, sitzen die Mädchen mit den Mädchen und die Jungen mit den Jungen.'

Restaurants wie Maggiano's Little Italy sind aufgrund des familiären Service und der All-you-can-eat-Gerichte wie Caesar-Salat, Vier-Käse-Ravioli und Hühnchen-Piccata besondere Magnete für Abschlussfeiern für große Gruppen. (Und die Menüs ermöglichen es den Eltern, das Essen im Voraus zu bezahlen.)

„Als wir vor drei Jahren in Richmond eröffneten, waren wir von Anfang an voll mit Ballgruppen. Sie gingen ins Zwischengeschoss und es waren nichts als Abschlussballkinder, die herumlaufen und die anderen Tische der Abschlussballkinder besuchen “, sagt Chris Tanner, jetzt Manager der Maggianos in der Tysons II Galleria.

Maggiano's hat sich aktiv als Ziel für Abschlussballabende bekannt gemacht, aber auch viele andere Restaurants freuen sich über das Wachstum ihres Abschlussballgeschäfts.

'Die Abschlussballsaison ist für uns riesig', sagt Barry Berkowitz, Eigentümer und Betreiber von sechs Melting Pot-Restaurants in der Gegend von Washington. Das Restaurant ist ein Naturtalent für Gruppen - es ist auf Fondue (Käse, Gemüse, Rindfleisch, Hühnchen und Meeresfrüchte) spezialisiert und verfügt über Tische mit bis zu 36 Sitzplätzen.

Berkowitz schätzt, dass an seinem Standort in Reston im Mai und Anfang Juni, wenn die Limousinen draußen stehen, „30 bis 40 Prozent unseres Geschäfts am Samstagabend aus Ballgruppen bestehen“. Das Restaurant bietet ein spezielles Gruppenmenü für 36 US-Dollar pro Person für vier Gänge sowie eine Reihe alkoholfreier Cocktails.

Brandon Barksdale, ein 17-jähriger Senior an der Oxon Hill High School, brachte seine Abschlussballpläne vor mehr als einem Monat ins Rollen, als er im District ChopHouse & Brewery in der Nähe von Verizon Center Reservierungen für zwei Personen vornahm. Essen stand auf seiner To-Do-Liste auf Platz vier – gleich nach Ballkarten, einem Smoking und der Limousine.

'Im Grunde war es so, dass ich jetzt kein Problem hätte', sagt er (sein Abschlussball ist am 13. Mai im Grand Hyatt). „Das ChopHouse ist mein Lieblingsort. Und ich weiß, wie viel Geld es sein wird.' Um auf der sicheren Seite zu sein, würde Brandon McCormick & Schmick als Backup anrufen. 'Ich kenne Leute, die zum Abschlussball nach Ruby Tuesday gehen, aber das bin nicht ich.'

Da viele Teenager nicht nur zu besonderen Anlässen häufig auswärts essen, sagen Restaurantleiter, dass ihre jungen Gäste bestellen und vor allem Trinkgeld geben können.

'Absolut. Sie sind sehr gute Trinkgelder“, sagt Danny Lee, Manager des Oceanaire Seafood Room in der F Street NW, wo das Abendessen normalerweise zwischen 50 und 60 US-Dollar pro Person kostet.

Promgoers sind auch ziemlich edel, bemerkt er. Lee sagt, dass einige der Highschool-Schüler spezielle Tischarrangements mit Blumen bestellen, die zum Essen ins Restaurant geliefert werden.

Dollarkurs auf aliexpress

„Ein junger Mann kam am Tag vor dem Abschlussball vorbei, um zu sehen, ob er einen Stand mit rundem oder eckigem Tisch haben wollte. Er bat mich auch um Rat, ob er sich beim Abendessen langstielige Rosen ins Restaurant liefern lassen oder einen Blumenstrauß mitbringen sollte, wenn er seine Verabredung abholte“, erinnert sich Lee.

Citylink Kaffeemühle

„Intelligente Restaurants“, sagt Tony Ford, Vizepräsident der Great American Restaurants-Kette, „werden Teenager mit Respekt behandeln, weil sie zukünftige Kunden repräsentieren.“ Die Kette, zu der Sweetwater Tavern, Artie's und Mike's American Grill gehören, ist bei Promgos beliebt, die gerne Prime Rib, gegrilltes Rib-Eye-Steak und gegrillten Lachs bestellen.

In Butterfield 9 in der Innenstadt von Washington fordert der Besitzer Umbi Singh seine Mitarbeiter auf, die jungen Kunden gut zu behandeln, 'weil man nie weiß, wie es sich auszahlt'.

Er erinnert sich daran, wie er vor einigen Jahren einem Kellner sagte, er solle einer Gruppe kostenlose Desserts anbieten. Der Kellner missverstanden und sagte den Teenagern stattdessen, dass der Scheck auf dem Haus sei. Der Vater eines der Jungen war so beeindruckt, dass er begann, alle seine Geschäfte unterhaltsam im Restaurant zu erledigen, 'im Laufe der Jahre vielleicht 30.000 bis 40.000 Dollar wert', sagt Singh.

Der Junge, jetzt ein junger Mann, arbeitet bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in der Innenstadt und ist ebenfalls Stammkunde.

Sogar Schulen, deren Abschlussballpaket das Abendessen beinhaltet, stellen fest, dass ihre Schüler vor dem Tanz noch in ein schönes Restaurant gehen wollen - und manchmal auch auf eine leichte Mahlzeit danach.

Eugene Williams, ein 17-jähriger Senior an der DuVal High School in Lanham, sagt, dass sein 85-Dollar-Ball-Ticket ein Abendessen im Camelot of Upper Marlboro beinhaltet, wo der Tanz stattfinden wird. Aber er und sein Date werden wahrscheinlich vor dem Tanz in ein Restaurant in der Nähe des Verizon Center gehen.

„Wir wollen essen, bevor wir dort ankommen. Wir wollen nicht unseren ganzen Abschlussball mit Essen verbringen“, sagt Williams.