Hausgemachtes RAF-Kaffeerezept: Wie bereitet man es in einer Kaffeemaschine zu?

Es geht um das klassische Vanillerezept, aus dem die Geschichte von RAF hervorgegangen ist. Es wird vermutet, dass es 1996-1997 von Gleb Neveikin, Artyom Berestov und Galina Samokhina im Moskauer Coffeeshop Coffee Bean für ihren Stammgast Rafael erfunden wurde, nach dem das Getränk benannt ist. Außerhalb der GUS ist die RAF praktisch unbekannt.

RAF-Kaffee Ist ein sehr cremiges, aber ohne den Geschmack von Butter zu hinterlassen, ein süßes, homogenes, dichtes Getränk mit einem minimalen Kaffeegeschmack. Leicht zuzubereiten, schwer zu ruinieren - verzeiht die Mängel des Espressos, da Sahne und Zucker den Hit nehmen.

Raf-Kaffee



Zusammensetzung, die Sie zum Kochen benötigen

  1. Creme 10-11%, Rand bis 15% ist akzeptabel - 150-200 ml
  2. Rohr- und / oder Vanillezucker - 10 g, können in zwei Hälften gemischt werden.
  3. Espresso - 1 Schuss, 30-40 ml
  4. Glasbecher (authentisch facettiert)
  5. Krug
  6. Eimerkaffeemaschine oder Espressomaschine mit Dampfhahn

Vorgehensweise (Schritt für Schritt):

  1. Gießen Sie 150-170 ml Sahne in den Krug, aber etwas mehr ist möglich. Das Beste von allem ist, dass es 10-11% Fett enthält. Weniger - es schmeckt nicht cremig genug, mehr - es gibt einen Nachgeschmack von Butter, der sich besonders bemerkbar macht, wenn er mit 20-25% Sahne gekocht wird.
  2. Fügen Sie 10 Gramm Zucker hinzu, vielleicht weniger, 5-7 Gramm. 10 Gramm sind ungefähr 2 Teelöffel. Zucker im Original wurde in Halbrohr und Vanille verwendet, im Prinzip kann man einen davon verwenden, aber zumindest den üblichen für Extrem.
  3. Bereiten Sie einen Espresso 30-40 g zu. Sie können es mit den restlichen Zutaten direkt in den Auslauf gießen, wenn er unter den Auslauf Ihrer Kaffeemaschine / Espressomaschine passt.

Das Floß mit einem Krug auspeitschen

  1. Die resultierende Mischung wird erhitzt und mit Dampf aufgeschäumt, wobei sie sich um etwa 10-15% des ursprünglichen Volumens ausdehnt. Das ist ungefähr das gleiche wie bei der Zubereitung eines normalen Latte.
  2. Gießen Sie die resultierende Substanz in ein Becherglas.

Der Hauptunterschied zu Latte und Cappuccino ist Sahne statt Milch, das Vorhandensein von Zucker und das Erhitzen der gesamten Masse mit Dampf.

Es gibt Käse, Orange / Zitrus, Vanille, Kokos, Lavendel (getrocknete Lavendelblüten werden zu Pulver gemahlen, Sie können die einfachste Messermühle verwenden, die in Doublebee erfunden wurde), Erdnuss, Nuss usw. RAF. Variationen werden erreicht, indem im ersten Schritt Sirup in den Krug gegeben wird. Oder kein Sirup, sondern echte Lebensmittel: geschmolzener Käse, Orangensaft oder gemahlene Schale, Erdnuss- oder Erdnussbutter. Top kann mit Kakao oder Zimt dekoriert werden. Alles nach Ihrem Geschmack.

Raf-Kaffee: Schaum

Die Nuancen der Ausstattung, welche Kaffeemaschinen für die Zubereitung von RAF-Kaffee geeignet sind

Lassen Sie mich darauf aufmerksam machen, dass Sie im Internet eine Reihe von RAF-Kaffeerezepten zu Hause ohne Kaffeemaschine finden können. Das ist alles vom Bösen. Es ist klar, dass man immer experimentieren kann. Und dann nennen Sie Ihr Getränk, wie Sie möchten. Aber alle traditionellen Variationen des RAF werden auf Basis von Espresso hergestellt und sorgen für das Erhitzen mit Dampf. Und das geht nur mit einer Espressomaschine oder Kaffeemaschine. Keine Türken, Geysire, French Press, Schneebesen und Mikrowellen helfen Ihnen, einen echten RAF zu machen.

Ursprünglich wurde das Getränk erfunden und wird heute in Kaffeehäusern mit professionellen Johannisbrot-Kaffeemaschinen zubereitet. Dementsprechend kann RAF auch auf einer selbstgebauten Johannisbrot-Kaffeemaschine mit manuellem Cappuccino-Zubereiter zubereitet werden. Auch ein Getreidespender mit manuellem Cappuccinozubereiter ist geeignet. Aber bei Kaffeemaschinen mit Cappuccino-Automaten gibt es eine Nuance. Eine Mischung aus Sahne, Kaffee und Zucker und noch mehr Sirup, wenn Sie sie dem Rezept hinzufügen, verstopft die dünnen Schläuche und Luftkanäle im Cappuccinatore. und in den meisten Fällen weigert sich die Maschine sofort, die Mischung aufzuschäumen.

Nanopresso

Auch wenn das Erhitzen / Aufschlagen erfolgreich war und das Getränk zubereitet und verzehrt wurde, müssen Sie auf jeden Fall den Cappuccino-Maker sofort ausspülen. Komplett, in alle Einzelteile zerlegt. In der Regel tötet dieses Verfahren die Lust, so zu basteln, etwa vom ersten Mal an.

Aber es gibt eine Reihe von Kaffeemaschinen, in denen Sie RAF zubereiten können und das Gerät nach Gebrauch leicht zu reinigen ist.

Old Maryland Grill College Park
Das Milchsystem Philips LatteGo ist ein seltenes Beispiel, bei dem ein Kaffeevollautomat Raf-Kaffee zubereiten kann

Die Philips LatteGo Kanne ist sehr leicht zu reinigen, da sie aus zwei Teilen besteht

  1. Alle Automaten mit manueller Cappuccino-Maschine (ich wiederhole, aber der Vollständigkeit halber).
  2. Siemens EQ.3 / 300 wegen des originalen Cappuccino-Herstellers, der eigentlich manuell ist, wie auch immer der Hersteller und die Verkäufer es nennen.
  3. Krups Barista - auch wegen des originalen Cappuccinatore.
  4. Philips mit LatteGo-Cappuccino-Zubereiter (im Bild): Serie EP2200, 3200 (diese Serien haben kein Milchprogramm, daher müssen Sie zum Aufschäumen des RAF ein Kreiselmanöver machen: Cappuccino mit gemahlenem Kaffee starten, KEIN gemahlenen Kaffee hinzufügen), 5000 , 4300, 5400 (diese Serien haben nur ein Heißmilchprogramm - starten Sie es). Alle Zutaten für RAF sollten direkt zu LatteGo hinzugefügt werden.
  5. Automaten, die neben dem Auto-Cappuccinatore über einen zweiten, manuellen Cappuccinatore verfügen: Delonghi Maestosa , ECAM 650.xx , 550,75 / 85 , 510.55 , ESAM 460.80 , Gaggia-Akademie , Babila .

PS Wenn euch meine Meinung interessiert, dann mag ich RAF-Kaffee nicht - er ist mir zu süß und zu kalorienreich

Der Artikel verwendet meine Fotos sowie Fotos der Autoren Valeriia Miller und Rachel Claire (Pexels).


Häufig gestellte Fragen

  1. Jan, guten Tag!
    Zuerst möchte ich mich für die wundervolle Seite bedanken! Ich habe mich für die erste Espressomaschine und dann für die Kaffeemaschine entschieden, basierend auf den Informationen von diesem Portal! Sehr praktisch und alles auf den Punkt gebracht!
    Ich werde Kommentare zum Raf öffnen) Ich habe 4300 LatteGo, ich möchte versuchen, Raf zu machen. Mache ich alles richtig?:
    1. Ich mache einen Schuss Espresso 30-40ml, weil Speicher 10-11 Gramm. // Und übrigens, wenn Sie 60 ml einschenken, wird der Geschmack dann nicht so ausgeprägt sein?
    2. Gib ich Rohr- / Vanillezucker oder Sirup in das Espressoglas (direkt hier oder später in die Kanne)? Ich rühre es.
    3. Ich gieße 10-11% Sahne ~ 120-150ml in die LatteGo Kanne, füge Espresso mit Zucker / Sirup in die Kanne.
    4. Ich wähle das Programm Milchschaum, starte es und voila – fertig ist der Raff!

    In welcher Phase haben Sie die Technologie verfeinert, was haben Sie vermisst, was können Sie hinzufügen?

    Igor

    20. Juni 21 in 18:20

    • Ja, das kannst du machen. Der Espresso ist nicht mehr als 40 ml, sonst ist es kein Espresso mehr auf einem Filipe.
      Es sei denn, Sie können Espresso direkt in den Lattego gießen - er scheint aus dem Gedächtnis unter den Auslauf zu passen.

      Jan.

      21 Juni 21 in 12:35