The Shack: Destination Dining in Staunton

Die Stühle passen nicht zusammen, die Wände zeigen kaum mehr als gelbe Farbe, der Besitzer nimmt keine Reservierungen entgegen. Und zumindest früh die Hütte, in Staunton, Virginia, ist ein trockenes Restaurant, das seinem Namen alle Ehre macht.

Warum die fast dreistündige Fahrt von Washington ins Shenandoah Valley nur zum Abendessen machen? Denn Ian Boden, spät vom sehr guten und viel vermissten Glass Haus Kitchen in Charlottesville, steht am Herd. Seit das Restaurant letztes Jahr dunkel wurde, unterhält Boden seine Fans mit Pop-ups in der Gegend; The Shack, das Ende Januar eröffnet wurde, serviert mittwochs und donnerstags Rindfleisch- und Lamm-Hamburger für 12 bzw. 15 US-Dollar und freitags und samstags ein Drei-Gänge-Menü für 40 US-Dollar.

süßer kleiner geschmack

Die Burger, die aus lokalem Fleisch hergestellt werden – Buffalo Creek Beef und Border Springs Lamb – sind eine Möglichkeit, das Interesse der Menschen zu wecken und sie anzulocken, sagt Boden. Das Wochenendmenü bietet dem Koch die Möglichkeit, die Art von High-End-Essen zuzubereiten, für die er bekannt ist. Angesichts der Größe seines Quartiers (ca. 400 Quadratfuß, mit Platz für 26) hat Boden nicht den Platz, um sowohl bescheiden als auch haute zu tun.



Ein Wochenendbesuch Ende Februar begann mit (nach Wahl) zarten Nudelhütchen, fett mit Kalbsbries und garniert mit winzigen, butterartigen Buchenpilzen; oder gegrillter Oktopus, der von einer Peitsche Meyer-Zitronen-Aioli elektrisiert wird. Hauptgerichte verstärkten Bodens Vorliebe für lebhafte Satzzeichen. Knuspriger Schweinebauch kam zum Beispiel mit eingelegtem Butternusskürbis, während in der Pfanne gebratene Forelle mit einer Prise Fischrogen und einem Schuss Fingerlimettenvinaigrette auftauchte. Nutella zu einer leichten Mousse geschlagen und mit zerstoßenen Nüssen und hellen Orangenstücken zu einem Dessert arrangiert, das abwechselnd dekadent und erfrischend war.

The Shack bietet mindestens zwei Möglichkeiten pro Kurs; Boden erwägt, einen weiteren Kurs hinzuzufügen und den Preis auf 45 US-Dollar anzupassen. Außerdem sollte der Laden jeden Tag zum Servieren von Bier und Wein freigegeben werden, ein Update, das sicher mehr Interesse an dem Unternehmen wecken wird, da San Pellegrino mit Grapefruitgeschmack der stärkste verfügbare Quaff war, als ich vorbeikam.

Die Familiengeschichte inspirierte das Projekt: Die verstorbene Großmutter von Bodens Frau lebte laut dem Koch in einer Hütte im nahe gelegenen Swoope, Virginia. Die Kargheit seines neuen/alten Ambientes, das im Laufe der Jahrzehnte als rohe Bar, ein Donut-Laden und ein karibisches Outlet genutzt wurde, ermöglicht es den Gästen, sich auf ihre Teller zu konzentrieren. Die liebenswürdigen Server und ein Hintergrund aus Country-, Bluegrass- und Funk-Musik bringen Farbe in die Szene.

Letztendlich, sagt der Küchenchef, wollen wir, dass es sich wie eine Küche anfühlt.

Kaffeemaschine delonghi etam 29.510.sb

Fertig.

105 S.Coalter St., Staunton, Virginia. 540-490-1961. theshackva.wordpress.
mit.
Burger mit einer Beilage, 12 bis 15 Dollar; Drei-Gänge-Menü, .

KORREKTUR:In einer früheren Version dieses Artikels wurde fälschlicherweise darauf hingewiesen, wo die verstorbene Großmutter der Frau des Kochs lebte. Es war in einer Hütte, nicht in einer Fischhütte.