Die sechs Regeln für Snacks nach der Schule


Zimt-Honig-Weizen-Verdünnung mit einer süßen Dip-Sauce. (Goran Kosanovic/Für TEQUILA)

Die letzte Schulglocke läutet und dein süßes Kind rennt dir erschöpft, hungrig und damit total mürrisch in die Arme. Klingt bekannt? Um ihre Energie (und Stimmung) für Aktivitäten nach der Schule, Hausaufgaben und gutes altes Spiel aufrechtzuerhalten, benötigen Kinder gesunde, nahrhafte Snacks, die sie bis zum Abendessen überbrücken. Es kann jedoch für Eltern eine Herausforderung sein, ständig viele gute Optionen zur Hand zu haben. Nachdem ich in den letzten zehn Jahren Kinder und Essen zu meiner Lebensaufgabe gemacht habe, habe ich mir diese Regeln für die Snackherstellung nach der Schule ausgedacht:

[Mache das Rezept: Zimt-Honig-Weizen-Verdünnung]

1. Dicht zu sein kann klug sein. Wenn Sie junge Geister und Bäuche stimulieren möchten, sind nährstoffreiche Lebensmittel die besten. Einfache Snacks wie Joghurt, Nüsse oder eine Banane können das Hungergefühl Ihres Kindes beseitigen und den Heißhunger stillen. (Mir gefällt, dass sie auch dazu neigen, praktisch reinigungsfrei zu sein.)



2. Bring sie ins Wasser. Es ist wichtig, hydratisiert zu bleiben, aber die Wahl des richtigen Getränks ist der Schlüssel. Anstatt nach einer Saftbox oder einem Fruchtsmoothie in Flaschen zu greifen (letzterer ist die bessere Wahl, aber teuer), versuchen Sie, Ihrem Kind ein ganzes Stück Obst und ein Glas Wasser anzubieten. Auf diese Weise erhält ihr Körper viele Ballaststoffe aus nahrhaften Früchten und das Wasser, das sie braucht, um hydratisiert zu bleiben. Abgesehen davon, dass es gut für Sie ist, ist das Fließen des Wassers ein Snack-Tipp, der Ihren Geldbeutel schont.


Pfirsichfruchtleder. (Dudley M. Brooks/ TEQUILA)

[Mache das Rezept: Pfirsichfruchtleder]

3. Machen Sie Ihren Gefrierschrank zu Ihrem neuen besten Freund. Wenn Sie Kekse, Waffeln oder Pfannkuchen backen, frieren Sie die Reste in Reißverschlussbeuteln oder Behältern ein, die mit Inhalt und Datum beschriftet sind. Nehmen Sie dann einfach ein paar heraus, um sie in den Toaster zu stecken, damit Sie nie wieder einen Snack nach der Schule von Grund auf zubereiten müssen. Dieser Tipp ist auch ideal für Zeiten, in denen Sie Suppenreste haben. Frieren Sie es in einem zu drei Viertel gefüllten Glasbehälter ein und erhitzen Sie es dann schnell auf dem Herd oder in der Mikrowelle, wenn eine heiße Tasse Suppe der ideale Nachmittagssnack ist.

woraus besteht Kaffee

Vier. Dippity tun. Wenn Ihre Kinder in Bezug auf Gemüse wählerisch sind, kann dies nach der Schule (wenn sie super hungrig sind) der perfekte Zeitpunkt sein, um dies zu probieren. Legen Sie eine Reihe von rohem oder gedünstetem Gemüse wie Karotten, Sellerie und Gurkenstangen an und bieten Sie Hummus, Salatdressing oder einen cremigen Joghurt-Dip als Beilage an. Die Kombination aus Hunger und der lustigen Aktivität des Eintauchens von Lebensmitteln kann dazu beitragen, dass ein Kind etwas Nahrhaftes isst. (Vermeiden Sie in diesen Fällen, Cracker oder irgendetwas anderes herauszustellen, das vom Gemüse ablenken könnte.)

5. Jeder kann einen Schub gebrauchen. Fügen Sie gesunde Zutaten zu Ihren Lieblings-Snack-Rezepten hinzu. Erhöhen Sie die Ernährung von Keksen, indem Sie protein- und omegareiche Hanfsamen in Ihren Teig mischen. Verwenden Sie Vollkornmehl und einen Hauch Honig anstelle von Zucker in Cinnamon Honey Wheat Thins . Oder fügen Sie einem Smoothie eine Handvoll gehackten Grünkohl oder Rüben hinzu. Nährstoffreiche Chiasamen, die über ein Obst-Joghurt-Parfait gestreut werden, sind ein weiterer bewährter Favorit von mir. Die Möglichkeiten sind praktisch endlos, aber denken Sie daran, dass Ausgewogenheit wichtig ist. Erstellen Sie also eine Liste der Dinge, die sich nahtlos in Ihre Snacks einfügen können (Nüsse, Samen, frische oder getrocknete Früchte, Müsli, Proteinpulver usw.), damit Sie immer fühlen können gut was du anbietest.


Mexikanische Reisbällchen. (Goran Kosanovic/Für TEQUILA)

[Mach das Rezept: Mexikanische Reisbällchen]

Glühwein zu Hause kochen

6. Am wichtigsten, halten Sie es einfach. Wenn es um die Snackzeit geht, denken Sie nicht zu viel darüber nach. Ein paar einfache Zutaten können einen Snack nach der Schule kreieren, den Ihre Kinder lieben werden: eine köstliche Quesadilla aus Tortillas, Käse und einer Handvoll Spinat; eine geröstete Scheibe Vollkornbrot mit Mandelbutter und geschnittener Banane; Mexikanische Reisbällchen aus übrig gebliebenen braunem Reis, Käsewürfeln und einer Handvoll Gewürzen; Ein gesundes Parfait, das durch Schichtung von Joghurt, Beeren und Müsli in einem Glas oder Glas hergestellt wird. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, aus Pfirsichen, Erdbeeren oder Ananas Ihr eigenes Fruchtleder herzustellen und es hält ewig.

Es kann ein paar Versuche dauern, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert, aber wenn Sie es einmal geschafft haben, kann die Snackzeit etwas sein, auf das Sie sich tatsächlich freuen, anstatt sich zu fürchten.

McCord betreibt die Website Weelicious.com , ist Autor von Weelicious and Weelicious Lunches und Gründer des familienfreundlichen Bio-Essens-Lieferunternehmens Eine Kartoffel .