Thanksgiving-Menü: Washington Post Food-Favoriten

VonEssenspersonal der Washington Post 15. November 2015 VonEssenspersonal der Washington Post 15. November 2015

Jeder hat ein oder zwei Lieblingsrezepte, die er Jahr für Jahr gerne nachkocht. Dies sind einige von unseren, die von einfachen Jell-O-Formen bis hin zu komplexen dekonstruierten Truthahnarten reichen.

Weitere Thanksgiving-Menüs: Machen Sie weiter | Letzte Minute | Einfach | Mit einem Twist | amerikanisch | Kochen zu zweit | Vegetarier | Vegan | Kalorienbewusst

Thanksgiving Jell-O

Soweit Jane Touzalin sich erinnern kann, war dieses Gericht eine Konstante auf dem Feiertagstisch ihrer Familie, auch zu Weihnachten. Um Zeit zu sparen, kühlte ihre Mutter den Wert eines einzelnen Rezepts in einer quadratischen 9-Zoll-Backform und schnitt es zum Servieren in Quadrate.



PORTIONEN: 8-9
ZUTATEN
  • 3 Unzen (1 Schachtel, klein) Jell-O . mit Zitronengeschmack
  • 2 Tassen kalter, frischer, ungesüßter Apfelwein
  • Prise Prise koscheres Salz
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 2 bis 3 Rippen Sellerie
  • 1 bis 2 rote Äpfel
  • Mayonnaise, zum Servieren (optional)
RICHTUNGEN

Leeren Sie die Packung Jell-O in eine mittelgroße Rührschüssel. 1 Tasse Apfelwein in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald der Apfelwein zu kochen beginnt, gießen Sie ihn in das Jell-O in der Schüssel und rühren Sie um, bis sich alle Granulate aufgelöst haben. Fügen Sie das Salz, den Zitronensaft und die verbleibende 1 Tasse kalten Apfelwein hinzu und rühren Sie um. 1 bis 1 1/2 Stunden kalt stellen.

Schneiden Sie genug Sellerie in 1/4-Zoll-Würfel, um etwa 1 Tasse zu erhalten. Verwenden Sie die großen Löcher einer Kastenreibe, um genug Äpfel einschließlich der Schale zu reiben, um etwa 1 Tasse zu ergeben.

warum ist lachs so teuer

Beginnen Sie nach 1 Stunde mit der Überprüfung der gekühlten Gelatine. Wenn es dick ist, aber noch nicht fest geworden ist, die Äpfel und den Sellerie unterrühren und mischen, um sie gleichmäßig zu verteilen. Die Gelatine sollte gerade fest genug sein, damit die Äpfel und der Sellerie nicht zu Boden sinken.

Sprühen Sie eine quadratische 8- oder 9-Zoll-Pfanne mit Speiseölspray ein. Übertragen Sie die Mischung in die Pfanne, decken Sie die Pfanne mit Plastikfolie ab und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden lang.

Kalt servieren, nach Belieben mit einem kleinen Klecks Mayonnaise.

HINWEIS: Um das Rezept zum Formen zu verdoppeln, lösen Sie 2 Päckchen Jell-O in 2 Tassen kochendem Apfelwein auf und fügen Sie dann 1 3/4 Tassen kalten Apfelwein hinzu; die Gelatine wird fester und behält ihre Form nach dem Entformen besser. Sprühen Sie die Form vor dem Befüllen mit Speiseölspray ein. Zum Entformen die Gelatine mit einer angefeuchteten Fingerspitze vorsichtig von der Seite der gefüllten Form wegziehen. Die Form 10 Sekunden bis zum Rand in warmes Wasser tauchen. Wischen Sie die Form trocken und schütteln Sie sie, um sie zu lösen. Befeuchten Sie eine kalte Servierplatte und drehen Sie sie über das offene Ende der Form; Halten Sie Platte und Form fest zusammen und drehen Sie beides um, so dass das Jell-O zufriedenstellend auf die Platte fällt.

Preiselbeersauce Form

Becky Krystals Familie serviert seit Jahrzehnten Variationen dieses Cranberry-Sauce-und-Jell-O-Mashups. Das Originalrezept stammt aus einem Long Island Damenkochbuch, das ihrer Großmutter gehörte. Wenn Sie keine Bundt-Pfanne haben oder eine Form verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass sie ein Fassungsvermögen von mindestens 7 Tassen hat.

PORTIONEN: 12-16
ZUTATEN
  • 14 Unzen Gelee-Cranberry-Sauce aus der Dose
  • 14 Unzen Vollbeeren-Cranberry-Sauce aus der Dose
  • 2 Tassen Wasser
  • 6 Unzen (1 Schachtel mit 6 Unzen oder 2 Schachteln mit 3 Unzen) Erdbeergelatine, wie Jell-O Marke
  • 2 mittelgroße Äpfel, geschält, entkernt und in kleinere als mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 15 Unzen zerkleinerte Ananas, abgetropft (optional)
  • Geschmacksneutrales Öl, wie Raps, für die Pfanne
RICHTUNGEN

Verwenden Sie eine Gabel oder einen Kartoffelstampfer, um die Cranberry-Sauce in einer Rührschüssel zu zerkleinern; Es ist in Ordnung, wenn einige Brocken übrig bleiben.

Bringen Sie das Wasser in einem kleinen Topf bei starker Hitze zum Kochen. Vom Herd nehmen; Die Gelatine einrühren, dann sofort die heiße Gelatine-Mischung über die pürierte Cranberry-Sauce gießen und verrühren. 30 bis 45 Minuten kalt stellen, bis sie leicht eingedickt ist.

Die gehackten Äpfel, Walnüsse und ggf. zerdrückte Ananas unter die Gelatinemasse rühren.

Bestreichen Sie eine Bundt-Pfanne mit dem Öl und gießen Sie überschüssiges Öl ab, das sich am Boden der Pfanne ansammelt. Übertragen Sie die Gelatinemischung in die Pfanne. Mit Frischhaltefolie abdecken und kühl stellen, bis die Form gut fest ist, am besten über Nacht. Es wird weich, aber robust genug sein, um seine Form zu halten.

Wenn Sie zum Servieren bereit sind, legen Sie die Pfanne für ein oder zwei Minuten in ein paar Zentimeter warmes Wasser. Auf eine Servierschüssel umdrehen; in Keile schneiden.

Fünfzehnschichtiges Kartoffelgratin

Dies ist nicht Ihr alltägliches Kartoffelgratin. Es ist ein präpariertes Restaurant im Restaurantstil – perfekt für die Feiertage, wenn Sie die Familie beeindrucken möchten. Der Schlüssel ist, die Kartoffeln papierdünn zu schneiden, so dünn wie möglich auf einer Mandoline. Werfen Sie alle Scheiben aus, die dicker als 1/16 Zoll sind.

PORTIONEN: 12-16
ZUTATEN
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter, bei einer kühlen Raumtemperatur
  • 2/3 Tasse Sahne
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 bis 5 große rostrote Kartoffeln (insgesamt 4 Pfund)
  • 1 1/2 bis 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Tassen frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
RICHTUNGEN

Verwenden Sie die Butter, um den Boden und die Seiten einer 8 x 8 Zoll großen Auflaufform einzufetten, vorzugsweise Pyrex (um die Schichten besser zu sehen). Sahne und Knoblauch in einer Schüssel mischen.

Schäle 4 der Kartoffeln und tauche jede in eine Schüssel mit kaltem Wasser, wenn du sie fertig geschält hast.

Trocknen Sie eine Kartoffel nach der anderen und schneiden Sie sie dann vorsichtig mit einer Mandoline in sehr dünne Scheiben. Legen Sie zwei dünne Schichten von Scheiben in die Auflaufform und bestreuen Sie dann mit je einer kleinen Prise Salz (oder nach Geschmack) und Pfeffer. Einen Esslöffel der Sahne-Knoblauch-Mischung darüber träufeln. Mit einer weiteren doppelten Kartoffelschicht wiederholen, dann gleichmäßig mit einer Prise Muskatnuss und etwa 2 EL Käse bestreuen.

Wiederholen Sie die abwechselnden Schneide- / Schichtungsschritte, bis die Auflaufform innerhalb von 1/2 Zoll von der Oberseite gefüllt ist; Drücken Sie während der Arbeit auf die Ebenen, um sicherzustellen, dass Sie so viele Ebenen wie möglich erstellen. Die restliche Kartoffel schälen und nach Bedarf verwenden.

Den letzten Rest der Sahne-Knoblauch-Mischung beträufeln und den letzten Käse über die letzte Kartoffelschicht streuen. Lassen Sie das Gericht ruhen, während Sie den Ofen auf 350 Grad vorheizen.

Legen Sie die Schüssel auf ein Backblech, falls gewünscht; mit Alufolie fest abdecken. 40 Minuten backen, dann die Folie entfernen. 20 Minuten backen oder bis ein in das Gratin gestecktes Messer keinen Widerstand mehr findet. Die Oberseite des Gratins sollte gebräunt und sprudelnd sein. (Wenn nicht, können Sie die Oberseite mit einer Küchenfackel bräunen.)

Warten Sie 10 bis 15 Minuten vor dem Servieren; das macht es einfacher, in Portionen zu schneiden.

Balsamico-Perlzwiebeln

Diese sind 20 Minuten Schälzeit wert. Das Endergebnis ist pikant mit etwas Schärfe und damit ein schöner Kontrapunkt zu Truthahn und Kartoffelpüree der Feiertage. Auf jedem Teller nur wenige servieren.

PORTIONEN: 8
ZUTATEN
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 30 Unzen weiße Perlzwiebeln und rote Perlzwiebeln, geschält
  • Koscheres Salz
  • Chilipulver breite Prise
  • 1/4 Teelöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/2 bis 3/4 Tasse Balsamico-Essig
  • 1/2 Tasse Sahne (optional)
RICHTUNGEN

Die Butter in einem mittelgroßen Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und rühren Sie um, um zu beschichten. 10 Minuten kochen lassen oder bis die Zwiebeln leicht weich sind. Das Salz nach Geschmack und das Chilipulver, Kakaopulver und Balsamico-Essig hinzufügen und verrühren. Abdecken, Hitze auf niedrigste Stufe reduzieren und 2 bis 3 Stunden kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um die Zwiebeln zum Abkühlen in einen Behälter zu geben. Den reduzierten Balsamico-Essig in einem separaten Behälter aufbewahren. Zu diesem Zeitpunkt können die Zwiebeln und die Balsamico-Reduktion fest verschlossen und bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zum Servieren in einem kleinen Topf auf mittlerer bis niedriger Stufe den zurückbehaltenen Balsamico-Essig mit der Sahne erhitzen, falls gewünscht. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und rühren Sie, bis sie durchgewärmt sind. Passen Sie die Gewürze nach Geschmack an und servieren Sie sie in einer vorgewärmten Schüssel mit Deckel.

Haselnuss-Wurst-Füllung

Herzhafte Lammwurst passt am besten zu den Haselnüssen, die in dieser Füllung verwendet werden, aber auch Schweine-, Kalbs- oder sogar Putenwurst mit Salbei gewürzt funktioniert.

PORTIONEN: 10 – 12
ZUTATEN
  • 1 Pfund Lammwurstglieder, Hüllen entfernt
  • 4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter
  • 3 mittelgroße weiße oder gelbe Zwiebeln, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten (ca. 4 Tassen)
  • 5 Rippen Sellerie, getrimmt und in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • 2 Esslöffel fein gehackte Salbeiblätter (kann 1 Esslöffel getrockneten Salbei, zerbröckelt) ersetzen
  • 1 Tasse Haselnüsse, geröstet und enthäutet (siehe Kopfnote und HINWEIS)
  • 3 Tassen getrocknete, gewürzte Füllung, vorzugsweise Pepperidge Farm Herb Seasoned Füllung (1 Tasse davon zu einer feineren Krume zerdrücken)
  • 1/2 Bund Petersilienblätter, grob gehackt (ca. 1 Tasse)
  • 1 bis 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 große Eier, leicht geschlagen
RICHTUNGEN

Eine mittelgroße Schüssel mit Papiertüchern auslegen.

Kochen Sie die Wurst in einer großen Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze unter Rühren, um alle Klumpen aufzulösen, 8 bis 10 Minuten lang, bis kein Rosa mehr zurückbleibt. Mit einem geschlitzten Spatel in die mit Küchenpapier ausgelegte Schüssel geben und abkühlen lassen.

Hummel

Wischen Sie die Pfanne aus und fügen Sie die Butter hinzu; bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln, Sellerie und Salbei dazugeben und unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Nehmen Sie die Pfanne von der Hitze.

Die abgekühlte Wurst und die geschälten Haselnüsse in eine Küchenmaschine geben; 3 oder 4 mal pulsieren, bis es grob gehackt ist, dann in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie 2 Tassen der gewürzten Füllung, die Petersilie und die abgekühlte Zwiebel-Sellerie-Mischung hinzu und mischen Sie sie. mit Salz und Pfeffer abschmecken. (An diesem Punkt kann die Mischung abgedeckt und bis zu 2 Tage gekühlt werden.)

Wie viel Gramm sind 1 kg

Zum Backen den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Fetten Sie eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform leicht ein, oder wenn Sie nur einen Teil der Füllung backen, fetten Sie eine 8 x 8 Zoll große Auflaufform leicht ein.

Fügen Sie die Eier und die Tasse zerdrückte gewürzte Füllung hinzu; gut mischen, um zu kombinieren. Die Putenmulde locker füllen und/oder in eine Auflaufform legen. Wenn die gesamte Füllung außerhalb des Truthahns gebacken werden soll, locker mit Alufolie abdecken und 35 Minuten backen, dann die Folie entfernen und 10 bis 15 Minuten backen, bis sie gebräunt sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Julia und Jacques’ dekonstruierter Truthahn mit Maisbrotfüllung und Soße

Dieser Vogel ist ein Projekt; keine zwei Möglichkeiten. Aber die Ergebnisse sind es wert, denn der Truthahn ist in toller Form und ein Kinderspiel, wenn es um den Tisch geht.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt
PORTIONEN: 12
ZUTATEN

FÜR DEN REICHEN TÜRKEI-BESTAND

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Hals, Knochen und Fleischreste vom (ungekochten) dekonstruierten Truthahn sowie alle Innereien für die spätere Bratensoße
  • 1 große Zwiebel, grob gehackt (1 1/2 Tassen)
  • 2 bis 3 mittelgroße Karotten, geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten (1 1/2 Tassen)
  • 2 bis 3 Rippen Sellerie, in 1-Zoll-Stücke geschnitten (1 Tasse)
  • 8 Tassen hausgemachte oder im Laden gekaufte natriumarme Hühnerbrühe
  • 2 Lorbeerblätter, am besten frisch
  • 6 Zweige Thymian
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 8 Unzen Schweinewurstfleisch, vorzugsweise gewürzt mit Salbei (keine Hüllen)
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 große Zwiebel, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten (1 1/2 Tassen)
  • 2 bis 3 Rippen Sellerie, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten (1 Tasse)
  • 6 Unzen Champignons, grob gehackt (ca. 2 Tassen)
  • Blätter von 1 Unze (oder 1 Muschelpackung) Salbei, gehackt (3 Esslöffel)
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse hausgemachte oder im Laden gekaufte natriumarme Hühnerbrühe
  • 8 Tassen hausgemachtes oder im Laden gekauftes ungesüßtes Maisbrot (ca. 1 1/4 Pfund), in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

FÜR DIE TÜRKEI

  • 12 Pfund frischer Truthahn, Innereien, Muskelmagen, Rückgrat und Nackenknochen entfernt (verwendet für reichhaltige Truthahnbrühe und Soße; verwenden Sie eine Küchenschere, um das Rückgrat zu entfernen)
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl

FÜR DIE TÜRKEI UND SOSSE

  • 1 mittelgroße Zwiebel, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (1 Tasse)
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (1 Tasse)
  • 2 bis 3 Rippen Sellerie, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (1 Tasse)
  • 1/2 Tasse Apfelwein, vorzugsweise frisch
  • 1 Teelöffel scharfe Paprikasauce, z. B. Tabasco
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz, plus mehr nach Bedarf
  • 1 Tasse trockener Wermut oder trockener Weißwein
  • 3 Tassen Reichhaltiger Truthahnfond (siehe oben)
  • Bratenfett und Gemüse von der gebratenen ganzen Putenbrust
  • 2 Esslöffel Kartoffelstärke oder Pfeilwurz
  • 2 Esslöffel Tawny Port oder mehr nach Bedarf
RICHTUNGEN

Für den reichhaltigen Truthahnfond: Das Öl in einem großen Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Truthahnhals, die Knochen und alle fleischigen Zutaten hinzu; von allen Seiten anbraten, bis sie schön gebräunt sind. Dies kann insgesamt etwa 15 Minuten dauern. Auf einen Teller geben, dann Zwiebel, Karotte und Sellerie hinzufügen und umrühren, um das Pfannenfett zu überziehen. Unter Rühren etwa 10 Minuten braten, bis die Ränder gebräunt sind. An diesem Punkt können die Innereien (Herz, Leber, Muskelmagen) hinzugefügt und, falls gewünscht, leicht gebräunt werden. Übertragen Sie den Inhalt des Topfes auf einen Teller; für spätere Verwendung reservieren.

Verwenden Sie Papiertücher, um das Fett aus dem Topf zu entfernen. Stellen Sie es über mittlerer Hitze; Wenn es ziemlich heiß ist, fügen Sie die Brühe hinzu und verwenden Sie einen Holzlöffel, um alle gebräunten Teile vom Boden des Topfes zu entfernen. Knochen, Beilagen und Gemüse unter Rühren hinzufügen, dann Lorbeerblätter und Thymian, 1/4 Teelöffel Salz und ein paar Pfefferkörner hinzufügen. Sobald die Flüssigkeit an den Rändern zu sprudeln beginnt, die Hitze auf mittlere oder mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 30 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich Schaum oder Schaum, der nach oben steigt, abschöpfen. Dann abdecken und 1 bis 1 1/2 Stunden kochen lassen. Während dieser Zeit können Sie das Herz und den Muskelmagen 15 Minuten bzw. 45 Minuten kochen lassen, dann zum Abkühlen herausnehmen und falls gewünscht für die spätere Verwendung aufbewahren.

Die Brühe durch ein feinmaschiges Sieb in einen 8-Tassen-Behälter abseihen und die Feststoffe verwerfen. Sie sollten ungefähr 6 Tassen haben. Abschmecken und nach Bedarf würzen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann abdecken und in den Kühlschrank stellen, damit das restliche Fett nach oben steigt und entsorgt werden kann.

Für die Füllung: Eine Schüssel mit einigen Lagen Küchenpapier auslegen.

Einen oder zwei Teelöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Brät in mehreren Prisen/Stücken dazugeben. Etwa 5 Minuten kochen, bis es nicht mehr rosa (aber nicht vollständig gebräunt) ist, dabei oft umrühren, um das Fleisch aufzubrechen. Mit einem Schaumlöffel in die mit Küchenpapier ausgelegte Schüssel zum Abtropfen geben.

Das restliche Öl und die Butter in die Pfanne geben; Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und fügen Sie die Zwiebel, den Sellerie, die Pilze, den Salbei, das Salz und den Pfeffer hinzu und rühren Sie um. 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Gemüse leicht weich ist. Die abgetropfte Wurst wieder in die Pfanne geben, dann die Brühe hinzufügen und unter Rühren etwa 1 Minute kochen lassen.

Während das Gemüse kocht, die Maisbrotwürfel in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie das gekochte Gemüse und die Wurst hinzu und mischen Sie es. Abschmecken und nach Bedarf würzen. Vollständig abkühlen lassen, dann abdecken und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Für den Truthahn: Entsorgen Sie alle Fettstücke oder überschüssige Haut und alle Pop-up-Kunststoff-Timer. Tupfe den Truthahn mit Papiertüchern trocken und lege ihn auf ein großes, sauberes Schneidebrett.

Verwenden Sie ein scharfes Messer, um den Querlenker zu lösen und zu entfernen. Verwenden Sie die Schere, um die Noppen und kleinere Teile der Flügel abzuschneiden. Schneiden Sie mit einem großen Metzgermesser die Enden des Trommelstockknochens vorsichtig ab; entsorgen Sie die Noppen. Schneide mit einem scharfen Messer den Bein-Oberschenkel-Abschnitt des Vogels ab und halte sie zu einem großen Stück zusammen. Schneiden Sie mit einem kleinen scharfen Messer, vorzugsweise einem Fischmesser, das Fleisch von den Knochen an jedem Oberschenkel ab, brechen Sie dann den Knochen am Gelenk ab und entfernen Sie ihn (aufbewahren für die Brühe).

Ofengestelle im oberen und unteren Drittel des Ofens positionieren; auf 375 Grad vorheizen. Halten Sie zwei große Bratpfannen bereit, einen mit einem flachen Rost, der hineinpasst.

Würzen Sie die Innenseite jedes entbeinten Oberschenkel-Bein-Stücks mit Salz und Pfeffer und verwenden Sie dann etwa 1/2 Tasse der abgekühlten Füllung, um es zu füllen. Schließen Sie die Fleisch- und Hautlappen über der Füllung und verwenden Sie Zahnstocher, um das Fleisch zu fixieren. Verwenden Sie das Öl, um die gefüllten Beinstücke leicht zu bestreichen; Legen Sie sie mit der Naht nach oben auf den Rost in der Bratpfanne.

Mit der restlichen Füllung einen großen Hügel in der Mitte des restlichen Bräters formen. Drapieren Sie den Truthahn ohne Rückgrat über die Füllung, sodass er die Füllung vollständig bedeckt und eine Art Truthahnzelt entsteht. Die Haut mit etwas Öl einfetten, dann mit 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie die gewürfelte Zwiebel, Karotten und Sellerie um den Truthahn herum hinzu. Den Bräter mit den gefüllten Keulen auf den oberen Rost und den Topf mit der ganzen Putenbrust/Füllung auf den unteren Rost stellen. 30 Minuten rösten.

Während die Putenteile braten, mischen Sie den Apfelwein, die scharfe Pfeffersauce und das Salz in einem flüssigen Messbecher.

Nehmen Sie die Pfanne mit den gefüllten Beinen aus dem Ofen; Mit der Naht nach unten auf den Rost legen, dann mit einem Backpinsel mit der Hälfte der Apfelweinmischung bestreichen. Bringen Sie sie in den Ofen und braten Sie sie etwa 1 Stunde lang, oder bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in das Trommelfleisch eingeführt wird, 170 Grad anzeigt. Die Beine sollten gebräunt und knusprig sein. Auf ein Schneidebrett legen und einige Minuten abkühlen lassen.

Sobald Sie die gefüllten und bestrichenen Keulen wieder in den Ofen zurückgebracht haben, entnehmen Sie die Pfanne mit der Putenbrust/Füllung. Verwenden Sie die restliche Apfelweinmischung, um die Haut zu begießen, dann stellen Sie die Pfanne wieder in den Ofen und braten Sie 1 Stunde lang oder bis ein sofort ablesbares Thermometer in das Brustfleisch (nahe am Knochen) 155 bis 160 Grad anzeigt. Übertragen Sie die ganze Putenbrust auf eine Servierplatte und übertragen Sie die Füllung in eine Servierschüssel; Zum Warmhalten locker mit Alufolie abdecken.

Gießen Sie eventuelle Fettreste aus dem Bräter mit dem Rost in den Bräter mit dem Gemüse. Stellen Sie den gefüllten Bräter auf mittlere Hitze (bei Bedarf 2 Brenner). Gib den Wermut vorsichtig hinzu und löse mit einem Holzspatel alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne. Dann fügen Sie 3 Tassen der reichhaltigen Putenbrühe hinzu, bis sie erhitzt sind. Vom Herd nehmen; durch ein feinmaschiges Sieb in einen mittelgroßen Topf abseihen und alle Feststoffe entfernen.

evadia

Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze, damit die gespannte Mischung durchwärmt. Nach Belieben die gerösteten Innereien oder den Muskelmagen hinzufügen und erhitzen. Verwenden Sie dann einen Stabmixer, um sie in der Flüssigkeit zu pürieren.

Verquirlen Sie die Kartoffelstärke oder Pfeilwurz und den Portwein in einem kleinen Messbecher. In den Topf geben, verquirlen und kochen, bis die Flüssigkeit in der Pfanne leicht eindickt, um eine Soße zu bilden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hitze reduzieren und auf niedrigster Stufe warm halten.

Wenn Sie servierfertig sind, entsorgen Sie die Zahnstocher in den gefüllten Keulen und entfernen Sie dann, falls gewünscht, mit einer Spitzzange vorsichtig alle weißen Sehnen, die jetzt auf den Trommelstöcken sichtbar sein sollten. Ordnen Sie die Beine in natürlichen Positionen auf beiden Seiten der Putenbrust an; Wenn gewünscht, löffeln Sie etwas von der warmen Soße über die Putenstücke, bevor Sie die Platte und die Schüssel mit der warmen Füllung auf den Tisch stellen. Gießen Sie die restliche Soße in eine erwärmte Soße.

Zum Servieren die gefüllten Oberschenkel quer in 1/2- oder 3/4-Zoll-Scheiben schneiden, die in der Mitte die Füllung zeigen. Schneide den restlichen Truthahn am Tisch auf. die Soße an den Tisch geben.

Persisch gewürzter Süßkartoffelkuchen

Inspiriert von Obstkuchen mit schön arrangierten Schichten, erfordert dieses Dessert, dass Sie die Süßkartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Der Nachteil ist, dass es sonst so einfach ist: kein Vorkochen oder Rösten der Süßkartoffeln, kein Zubereiten einer pürierten Puddingfüllung. Stattdessen saugen die Scheiben beim Backen und Abkühlen eine aufgebürstete Kombination aus Butter, Zucker und persischen Gewürzen auf.

PORTIONEN: 12

Ertrag:Ergibt einen 9-Zoll-Kuchen

ZUTATEN
  • FÜR DIE KRUSTE
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 10 Esslöffel (1 1/4 Stäbchen) gefrorene ungesalzene Butter, in esslöffelgroße Stücke geschnitten, plus mehr für die Tortenplatte
  • 2 1/2 Esslöffel tiefgekühltes Gemüsefett, in 2 Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse eiskaltes Wasser
  • FÜR DIE FÜLLUNG
  • 8 Esslöffel (1 Stick) ungesalzene Butter
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/4 bis 1/2 Teelöffel Rosenwasser
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 1/2 Pfund Süßkartoffeln ähnlicher Größe, geschält
RICHTUNGEN

Für die Kruste: Mehl, Kristallzucker und Salz in einer Küchenmaschine mischen und pulsieren. Fügen Sie die Butter und das Fett hinzu und pulsieren Sie kurz, bis die Stücke erbsengroß sind. Fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzu und pulsieren Sie, fügen Sie Wasser hinzu, bis Sie den Teig kneifen können und er kaum zusammenklebt. Auf eine Arbeitsfläche legen, aufsammeln und zu einer Scheibe formen. Wickeln Sie es fest in Plastikfolie ein und kühlen Sie es für mindestens 1 Stunde oder bis zu 2 Tage.

Eine 9-Zoll-Kuchenplatte mit etwas Butter einfetten.

Rollen Sie den Teig zwischen Plastikfolie auf eine Breite von 12 Zoll aus, achten Sie darauf, den Teig oft umzudrehen und die Plastikfolie häufig anzuheben, damit sie nicht in den Teig rollt und Falten bildet. Den Überstand abschneiden, die Teigränder kräuseln, locker mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 30 Minuten kalt stellen, während Sie die Füllung vorbereiten.

Für die Füllung: Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald es schäumt, fügen Sie Zimt, Kardamom, Muskatnuss, Pfeffer und Koriander hinzu. Die Gewürze werden einige Sekunden lang sprudeln und blühen; umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Das Rosenwasser (nach Geschmack) und den braunen Zucker einrühren; 1 oder 2 Minuten kochen, bis die Mischung vermischt ist. (Der Zucker löst sich nicht vollständig auf; das ist in Ordnung.) In der Pfanne etwas abkühlen lassen.

Backofen auf 400 Grad vorheizen.

Die Süßkartoffeln längs halbieren. Verwenden Sie eine Mandoline oder ein sehr scharfes Messer, um die Stücke in 1/8-Zoll-Halbmonde zu schneiden.

Entfernen Sie den Kuchenboden aus dem Kühlschrank. Ordnen Sie die Süßkartoffelscheiben in der Kruste an, stellen Sie sie mit der gebogenen Seite nach oben und der geraden Kante nach unten, legen Sie sie eng um die Kanten der Kruste und arbeiten Sie sich weiter herum, bis die Kruste gefüllt ist. Vielleicht hast du noch ein paar Süßkartoffelscheiben übrig; Fühlen Sie sich frei, sie hier und da kunstvoll zu verstauen oder für eine andere Verwendung zu reservieren.

Die Butter-Zucker-Mischung über die Süßkartoffeln geben und mit den Fingern darauf achten, dass die Kartoffeln gleichmäßig überzogen sind. Backen, bis die Süßkartoffeln sehr zart sind und die Kruste gebräunt ist, etwa 1 Stunde. (Wenn die Kruste braun wird, bevor die Süßkartoffeln weich werden, den Kuchen locker mit Alufolie zelten oder die Krustenränder mit Folie abdecken und weiterbacken.)

Kühlen Sie den Kuchen vollständig ab; Wenn sich Butter im Ofen um die Kartoffelscheiben herum angesammelt hat, wird sie beim Abkühlen des Kuchens absorbiert.

Winzige Tim Cranberry-Törtchen

Diese Torten mit zwei Bissen bieten Frischkäsegebäck, das süße Knirschen des Belags und eine Überraschung der Säure im Inneren. Versuchen Sie nie, mehr als drei Preiselbeeren in eine Tasse zu geben. Eine Beere zu viel kann beim Backen einen winzigen Fruchtausbruch erzwingen.

PORTIONEN: 24
ZUTATEN
  • FÜR DIE KRUSTE
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 3 Unzen normaler oder fettarmer Frischkäse
  • 1 Tasse Mehl
  • FÜR DIE FÜLLUNG
  • 1 Ei
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse (2 Unzen) gehackte Walnüsse
  • 72 (3 Unzen) frische oder gefrorene Cranberries
RICHTUNGEN

Für die Kruste: Backofen auf 325 Grad vorheizen. Halten Sie eine antihaftbeschichtete Mini-Muffinform bereit, die 24 Torten fasst.

In einer Schüssel mit einer Küchenmaschine oder mit den Fingerspitzen 8 Esslöffel Butter, Frischkäse und Mehl zu einer Teigkugel vermengen. Der Teig sollte ziemlich feucht sein und sich leicht zusammenfügen.

Schneiden Sie es in 24 Stücke und legen Sie jedes Stück in eine Mini-Muffinform. Drücken Sie den Teig mit den Fingerspitzen über den Boden und die Seiten jeder Tasse ganz nach oben.

kaffee kaufen egoistisch

Für die Füllung: In einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer auf mittlerer Stufe Ei, Zucker, Butter und Vanille vermischen und gut verrühren. Die Nüsse unterrühren.

3 Preiselbeeren in jede Tasse geben und etwas von der Nussmischung über die Preiselbeeren verteilen und jede Tasse so füllen, dass die Preiselbeeren bedeckt sind.

20 bis 25 Minuten backen, bis sie gut gebräunt sind. Übertragen Sie die Pfanne auf ein Kuchengitter, um sie leicht abzukühlen. Fahre mit der Spitze eines Messers um den Rand jeder Torte herum, um sie zu lösen, und lasse die Torten dann aus der Pfanne gleiten.

GiftOutline Geschenkartikel Wird geladen...