Diese gefüllten Schweinekoteletts mit einer Pfanne sind so gut, dass Sie die Nachbarn einladen möchten

Mit Apfel und Grünkohl gefüllte Schweinekoteletts mit Riesling-Senf-Sauce; Holen Sie sich das Rezept unten. (Goran Kosanovic für TEQUILA; Foodstyling von Lisa Cherkasky für TEQUILA)

VonEllie Krieger 20. September 2018 VonEllie Krieger 20. September 2018

Hier werden große, saftige Schweinekoteletts gefüllt und mit einem Hauch von Herbstgeschmack garniert und alles in einer Pfanne zubereitet. Sie werden mit einer herzhaft-süßen Mischung aus sautiertem Apfel, Zwiebel und Grünkohl gefüllt, gerade so viel, dass der Apfel zart wird, die Zwiebel weich wird und der Grünkohl etwas welkt.

Um die Koteletts zu füllen, schneidest du einfach in jedes Fleischstück einen Schlitz, um eine Tasche zu bilden, und füllst dann die Mischung hinein. Sie können Zahnstocher verwenden, um sie versiegelt zu halten, aber ich kümmere mich nicht darum. Es macht mir nichts aus, wenn beim Kochen ein paar Füllungen herausfallen, wie ein überquellendes Füllhorn. Das Fleisch wird in derselben Pfanne wie die Füllung gegart, bis es gebräunt und gerade durchgegart ist. (Schweinelendenkoteletts sind ziemlich mager, was dieses Rezept in der gesunden Zone hält, aber es ist wichtig, sie nicht zu verkochen.)



Die Sauce wird in derselben Pfanne hergestellt, indem man einen fruchtigen Rieslingwein und eine mit Mehl angedickte Brühe köchelt und diese dann mit würzigem Dijon-Senf und einer Prise Paprika würzt. Zusammen mit der bernsteinfarbenen Sauce, den goldbraunen Koteletts und den Ausbrüchen von rotem Apfel und grünem Grünkohl aus der Füllung feiern die Farben auf dem Teller die Jahreszeit und ihre wunderbaren Aromen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Skalieren, drucken und bewerten Sie das Rezept in unserem Rezeptfinder:

Mit Apfel und Grünkohl gefüllte Schweinekoteletts mit Riesling-Senf-Sauce

4 Portionen

Von der Ernährungswissenschaftlerin und Kochbuchautorin Ellie Krieger.

Zutaten

¼ Tasse natives Olivenöl extra

1 kleine Zwiebel, gehackt

1 kleiner roter Apfel (ungeschält), entkernt und in ½-Zoll-Stücke geschnitten

1 große Knoblauchzehe, gehackt

3 Tassen leicht verpackte frische Babykohlblätter, entstielt und grob gehackt

Vier ¾-Zoll-dicke, in der Mitte geschnittene Schweinelendekoteletts mit Knochen (jeweils etwa 8 Unzen)

Wie brüht man Kaffee in einer Delonghi-Kaffeemaschine?

½ Teelöffel Salz

½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Teelöffel Mehl

1 Teelöffel süßer Paprika

¾ Tasse Riesling

1 Esslöffel Dijon-Senf

1 Tasse natriumarme Hühnerbrühe

Schritte

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

1 Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl schimmert, fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 3 Minuten lang, bis sie weich ist. Fügen Sie den Apfel hinzu und kochen Sie ihn für etwa 4 Minuten unter Rühren, bis er weich ist.

Geysir-Kaffeemaschine lässt kein Wasser aufsteigen
Werbung

Fügen Sie den Knoblauch und den Grünkohl hinzu; 1 Minute unter ständigem Rühren weiterkochen, bis der Grünkohl gerade zusammengefallen ist. Mit je ¼ TL Salz und Pfeffer würzen, dann in eine Schüssel zum Abkühlen geben.

In der Zwischenzeit jedes Schweinekotelett waagerecht bis auf die Knochen schneiden und eine Tasche für die Füllung machen. Die Apfel-Grünkohl-Mischung in die Taschen der Schweinekoteletts füllen und nach Bedarf mit Zahnstochern aufspießen. Die Koteletts außen mit je ¼ TL Salz und Pfeffer würzen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

1 Esslöffel Öl bei mittlerer bis hoher Hitze in derselben Pfanne erhitzen, die für die Apfel-Grünkohl-Mischung verwendet wurde. Zwei der Schweinekoteletts in die Pfanne geben, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 2 bis 3 Minuten braten, bis sie schön gebräunt sind. Dann abdecken und weitere 2 bis 3 Minuten kochen, bis sie gerade durchgegart sind. Auf einen Teller und ein Zelt mit Alufolie geben, um es warm zu halten. Wiederholen Sie dies mit einem weiteren Esslöffel Öl und den restlichen Schweinekoteletts, übertragen Sie sie auf den Teller und bedecken Sie sie.

Werbung

Wischen Sie die Pfanne vorsichtig mit einem Papiertuch aus. Den restlichen Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, dann das Mehl einrühren und unter ständigem Rühren etwa 1 Minute kochen, bis eine etwas dunklere Mehlschwitze entsteht. Paprikapulver einrühren, dann den Wein hinzufügen und umrühren, bis die Mischung kocht. Den Wein auf etwa die Hälfte einkochen lassen, dann Senf und Brühe einrühren, wieder aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Soße reduziert und eingedickt ist.

Die Schweinekoteletts auf einzelne Teller verteilen. Die Sauce über jede Portion gießen und servieren.

Weitere gesunde, vom Herbst inspirierte Rezepte von Ellie Krieger :

Buchweizen-Crepes mit sautierten Äpfeln; Gebratenes Gemüsehasch und Eier

Herbst Tabbouleh

Mehr von Essen :

Pflegen Sie das Kolumnenarchiv