Im Unconventional Diner, Hausmannskost mit Flair

Der Hackbraten im Unconventional Diner macht seinem Namen alle Ehre mit einer Mischung aus Rind-, Schweine- und Kalbfleisch, Gemüsewürfeln und Gruyère; eine Glasur aus Ketchup, Honig und Sriracha; eine Garnitur aus chinesischen langen Bohnen; und ein Graben aus Pilzsoße. (Deb Lindsey /Für TEQUILA)

VonTom SietsemaLebensmittelkritiker 5. Januar 2018 VonTom SietsemaLebensmittelkritiker 5. Januar 2018

David Deshaies wollte als Besitzer seines Debüt-Restaurants schon immer Hausmannskost mit dem gewissen Etwas anbieten. Als Schützling des verstorbenen französischen Geschmacksmachers Michel Richard wusste der Küchenchef auch, dass die Mühe kein billiges Ziel sein würde, schon gar nicht mit Hühnchen aus Freilandhaltung und einheimischem Wagyu-Rind auf seiner Speisekarte.

Daher der Name seines langersehnten Restaurants neben dem Kongresszentrum: Unkonventionelles Diner , konzipiert als zwei Restaurants – eines nur zum Abendessen, das andere zum Frühstück und Mittagessen – und durch eine Cocktailbar verbunden.



Restaurantführer für den Herbst 2017

Der abendliche Speisesaal wurde letzten Monat eröffnet und hat einen industriellen Look (Zementböden, unbekleidete Decke), der hier und da mit Graffiti durchsetzt ist. Mit anderen Worten, der Fokus liegt klar auf dem Teller, und inzwischen wissen Washingtonianer kleine Wunder von den kreativen Deshaies zu erwarten, die für Richard sowohl im viel vermissten Vier-Sterne-Hotel Citronelle in Georgetown als auch im luftigen Central Michel Richard gearbeitet haben Innenstadt, wo er eine Partnerschaft behält.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Vegetarier haben in Deshaies einen Anwalt, der etwa 10 fleischlose Ideen in seine Speisekarte mit Snacks, Shareables, 'Abendessen' und Beilagen einstreut. Lassen Sie es sich mit Tempura-knusprigen Grünkohl-Nachos, gestreift mit Zitronen-Kreuzkümmel-Joghurt und rotem Pfeffer-Gelee für einen farbenfrohen Effekt, oder knisternden Frühlingsrollen gefüllt mit Shiitake-Pilzen schmecken. Der letztere Snack wird mit einem 'Franch'-Dressing serviert: ein Riff auf Ranch, basierend auf Frischkäse und viel Estragon und Dill.

Natürlich gibt es Hackbraten, und natürlich ist er nicht wie der von irgendjemandem. Deshaies mischt Rind-, Schweine- und Kalbfleisch, dazu reichlich Gemüsewürfel und etwas Gruyère, was jedem Hackbraten eine willkommene Saftigkeit verleiht. Das Brot wird mit einer Glasur aus Ketchup, Honig und Sriracha und einer Garnitur aus chinesischen langen Bohnen gekrönt. ein Graben aus Morchel-Pilz-Sauce stupst die Platte in feinen Speiserasen.

Tropfkaffeemaschine kaufen

'Ist alles lecker?' fragt ein übereifriger Manager jedes Mal, wenn er am Tisch vorbeischaut. Anmaßende Frage, wenn Sie mich fragen. Tatsächlich ist Hühnchen-Parmesan im Vergleich zu den zahlreichen Angeboten des Restaurants gewöhnlich, zu denen Tintenfisch-Linguine mit einer Handvoll süßer Jumbo-Klumpenkrabben und Chicken Pot Pie gehören, die als Croutons-große goldene Würfel auf einem Nest aus zerkleinertem Kohl gesammelt wurden. Jedes perfekte, panierte Nugget verbirgt köstliches Hühnchen und Karotten in Mehlschwitze. Swanson kann nur träumen.

Reinigen Sie die Toiletten, drehen Sie das Licht auf – und 8 andere Dinge, die Restaurants besser machen sollten

Unconventional Diner hat einen zweiten Pluspunkt in seinem Konditor. Sie ist Ana Deshaies, die Frau des Küchenchefs und das Talent hinter den Backwaren. (Die beiden trafen sich in Citronelle.) Wenn das Tagesrestaurant später in diesem Monat öffnet, wird sie die Croissants und andere Brote in einer separaten Küche zubereiten. Derzeit können die Gäste ihren flauschigen Tres-Leches-Kuchen genießen, der mit einer Fruchtexplosion angeboten wird, und feuchten, überreichen Karottenkuchen, der mit weißer Schokolade mit einem Hauch von Karottensaft gepflastert ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Als Hommage an Richard, der 2016 starb, serviert Deshaies die berühmten 72-Stunden-Short-Ribs seines Mentors – „genau das gleiche Rezept“, bis hin zu seiner Rosinen-Pfefferkorn-Sauce, sagt der Küchenchef. Als Perfektionist wie sein ehemaliger Arbeitgeber geht Deshaies sogar so weit, das geschnittene Rindfleisch in den gleichen Kupferpfannen wie bei Citronelle zu inszenieren.

„Ich habe Michel geliebt“, sagt sein Schützling.

Etwas sagt mir, dass Richard Washingtons unkonventionellstes Diner geliebt hätte.

1207 Neunte Str. NW. 202-847-0122. unkonventionelldiner.com . 'Abendessen' Artikel, bis (kurze Rippchen für zwei oder mehr).

Mehr von Essen :

Was ist besser, Applebee's oder Cracker Barrel? Unser Kritiker zählt Amerikas beliebteste Ketten.

Supra deckt einen einladenden Tisch für ein georgisches Fest

Maydan ist der Treffpunkt, auf den wir gewartet haben

First Bite-Archive

Andere Bewertungen von Tom Sietsema/Fragen Sie Tom