Einbau-Kaffeemaschinen für zu Hause. Kurze Review

Zunächst möchte ich gleich folgenden wichtigen Punkt klarstellen. Ein aufmerksamer Verbraucher hat wahrscheinlich bemerkt, dass sich die Marken, die Einbaukaffeemaschinen herstellen, auf magische Weise fast nicht mit Marken überschneiden, die gewöhnliche Kaffeemaschinen herstellen: Saeco, Delonghi usw. Fast die einzige Ausnahme ist Bosch.

Tatsache ist, dass viele Unternehmen, die Haushaltsgeräte herstellen, in Konzernen vereint sind. Innerhalb von Konzernen gibt es eine klare Aufteilung der Marken nach ihren Nischen: Jemand produziert billiges Equipment, jemand ist teuer, jemand ist auf Integration spezialisiert.

Einbau-Kaffeemaschinen sind also eine eigene Produktnische, die von den entsprechenden Marken innerhalb ihres Konzerns besetzt wird. In der Regel stellt keine Firma diese her, unter deren Namensschild Sie eine Einbau-Kaffeemaschine im Angebot sehen. Sie formen nur ein Schild mit dem Markennamen. Und tatsächlich werden sie von zwei Marktführern der Kaffeeindustrie hergestellt, die für konventionelle Kaffeemaschinen bekannt sind: Delonghi und konventionelle Bosch (weil er selbst auch keine gewöhnlichen macht).




Erste Gruppe. Siemens = Neff = Miele = Gaggenau = Bosch

Einbau-Kaffeemaschine Bosch CTL636ES1Alle Kaffeemaschinen dieser Marken werden nicht einmal von Bosch hergestellt, sondern von einem separaten OEM Eugster / Frismag im selben Werk. Das Innenleben der Einbaumaschinen dieser Marken ist dem Innenleben herkömmlicher Bosch-Kaffeemaschinen völlig ähnlich.

Die Unterschiede liegen in der Optik, der Anordnung der Elemente, die sich logischerweise aus dem Formfaktor einer solchen Technik ergibt. Was die Funktionalität und das Endergebnis betrifft, so sind sowohl der Geschmack von schwarzem Kaffee als auch Milch-Kaffee-Getränken identisch mit eigenständigen Bosch-Maschinen.

Der gesamte Spielraum ist nur für die minimale Komplikation des Designs mit frontalem Zugang, die Verwendung hochwertiger Materialien (alle diese Geräte bestehen in der Regel aus Metall und Glas, zumindest die Frontplatte) und den Status des Produkts . Ich denke, jeder weiß, dass Einbaugeräte teurer sind als freistehende.

Brühgruppe, Kaffeemühle, Boiler, Pumpe, Elektronik – von gewöhnlichen Bosch-Kaffeemaschinen. Zum Beispiel eine der beliebtesten Einbau-Kaffeemaschinen Bosch CTL636ES1 (es ist in einem anderen Design - Siemens CT636LES1 ) in Bezug auf die Fähigkeiten - ein Analogon zu herkömmlichen (freistehenden) Kaffeemaschinen der Serie Bosch Vero-Auswahl .


Die gleiche Geschichte, mit der zweiten großen Gruppe von Klonen:

Smeg = Asko = Teka = Whirlpool = Hotpoint-Ariston = Electrolux = AEG = Gorenje = Kuppersbusch = Bauknecht = Delonghi

Smeg CMSC451Smeg stellt, wie alle anderen hier, bis auf die letzten Genossen, solche Geräte nicht selbst her, sondern beauftragt eine befreundete Firma im Auftrag - Delonghi. Nun, die Welt kennt Delongy-Kaffeemaschinen schon lange und viel - einer der Branchenführer. Auch hier sind wie bei der Bosch-Version Siebeinheiten, Kaffeemühlen, Pumpen und Boiler, Steuerelektronik, Cappuccino-Maschinen die gleichen wie bei freistehenden Delonghi-Kaffeemaschinen.

Zum Beispiel, Smeg CMSC451 (es ist in einem anderen Design - Viele CM8456S ) - das ist Delonghi ESAM 4500 in einem geeigneten Einbaugehäuse. Funktionell - 100% analog.

Innerhalb dieser Gruppen unterscheiden sich bestimmte Modelle in der Regel durch ihr äußeres Design und einige optionale Funktionen, wie z. Jedes Bosch- oder Delongy-Grundmodell wird unter allen Marken des Konzerns produziert, was auch an ähnlichen Artikeln zu erkennen ist.

Neben dem Preis gibt es bei all diesen Geräten noch ein paar Nuancen.

Die Nuancen aller Einbau-Kaffeemaschinen:

    Maße.Sie sind alle identisch - für eine 60x45 cm Nische. Aber entschuldigen Sie, eine typische freistehende Kaffeemaschine ist in der Regel nicht breiter als 30 cm, und es gibt Varianten von jeweils 20 cm - 3-mal kompakter!
    Für den Service müssen alle auf den Kufen herausgezogen und die Körner von oben eingegossen werden.Erstens sind sie schwer, normalerweise über 20 kg. Zweitens führt dies zu einer spezifischen Einschränkung der einzustellenden Höhe, es wird nicht mehr möglich sein, sie auf Augenhöhe zu platzieren, obwohl viele dies bei der Gestaltung einer Küche nicht wissen und dann mit einem Hocker klettern.
    Eine eventuell eingebaute Kaffeemaschine muss zum Service herausgezogen werden Bei Getränken gibt es keine Feineinstellungen.Normalerweise können Sie Lautstärke, Stärke und Temperatur einstellen. Gleichzeitig können bei freistehenden Flaggschiff-Maschinen eine Reihe von Anpassungen umfassen: die Vorbenetzungszeit der Kaffeetablette, die Höhe der Kaffeecrema, die Pause zwischen der Ausgabe von Milch und Kaffee in die Tasse (für geschichteten Latte Macchiato). Außerdem gibt es bei Einbau-Kaffeemaschinen fast keine Tassenerwärmung, dafür ist in 95 % der Fälle eine stilvolle Beleuchtung vorhanden. Die Bohnen-/Wasser- und Abfallbehälter sind in der Regel in etwa gleich wie bei den klassischen Modellen.

Schlussfolgerungen

Beim Kauf einer Einbau-Kaffeemaschine müssen Sie verstehen, dass die Entscheidung in der Regel auf dem Wunsch basiert, alle Geräte bündig mit dem Headset zu haben. Dies gilt für große Küchen. In kleinen Räumen nimmt ein eingebautes Modul mehr Platz ein als ein freistehendes Gerät. Bei den gleichen Fähigkeiten wie ein freistehendes Gerät ist ein eingebautes Gerät 100 % teurer. Davon abgesehen verfügen selbst die teuersten eingebauten nicht über einige der erweiterten Geschmacksanpassungsfunktionen, die in herkömmlichen zu finden sind.

Die Wahl eines bestimmten eingebauten Modells kann sicher an eine Reihe anderer Geräte gebunden werden, tatsächlich stellen sie buchstäblich zwei Fabriken her, klonen für alle Partnermarken und verändern das Erscheinungsbild leicht. Preisunterschiede ergeben sich aus 90% der Marketingpolitik.

Frage Antwort:

  1. Bitte informieren Sie uns über die Möglichkeit, Einbau-Kaffeemaschinen an die Wasserversorgung anzuschließen. Welches der Models hat diese Möglichkeit

    Ruslan

    17 Nov 16 in 23:33

    • Ich kenne nur einige Miele-Modelle, wie zum Beispiel CVA 6805

      Jan.

      21 Nov 16 in 15:07

  2. Guten Tag! Können Sie mir bitte sagen, ob Sie sich für eine freistehende Kaffeemaschine Miele CM 6110 OBSW entscheiden sollten oder nicht die beste Option in dieser Preisklasse ist? Oder ist es besser, DeLonghi in Betracht zu ziehen? In einem der Geschäfte wurde mir dringend empfohlen, NEFF zu nehmen, da der Geschmack des gebrühten Kaffees viel höher ist als der von DeLongi - der Kaffee schmeckt nicht bitter. Danke im Voraus für Ihre Antwort.

    Bei der

    23. Nov. 16 in 01:17

    • Im Prinzip stimmt das, NEFF wird auf Bosch-Ersatzteilen hergestellt und Delongy ist im direkten Vergleich mit Bosch wirklich ein bisschen bitter, aber gleichzeitig bei maximaler Temperatur etwas heißer. Dies gilt auch für Einbau-Kaffeemaschinen.
      Miele CM 6110 - für dieses Geld ist es besser, Melitta Barista T / TS zu nehmen - ein Brühgerät, eine Kaffeemühle, eine Pumpe, ein Boiler sind gleich (sie werden im selben Werk hergestellt) und durch die Funktionen von a barista einen Schnitt weiter oben zum Beispiel, sie kennt 21 Rezepte und weiß, wie man auf der Cappuccino-Maschine nach dem richtigen Rezept kocht: Milch im Kaffee + Americano in einem Klick + zwei Kaffeebehälter, kurz gesagt, besser.

      Jan.

      25. Nov. 16 in 10:23

  3. Yan, hallo, sag mir trotzdem, welche Art von Einbau-Kaffeemaschine besser für das Haus ist, ich habe die Bewertung der Stand-Alone-Maschinen studiert, alles ist wunderbar und detailliert geschrieben. Und hier wie zu sein? Ihrer Meinung nach als Profi, damit der Kaffee schmeckt und es genügend Funktionen gibt)?
    Heute, als Mensch, der sie nach Bewertungen, Funktionen und Design nicht versteht, hat mir der Miele 6805 gefallen, aber der Preis ((((

    Julia

    19 Dez 16 c 10:52

    • Wie ich in diesem Material geschrieben habe, gibt es tatsächlich 2-3 Kaffeemaschinen, die mit unterschiedlichen Frontplatten und unter verschiedenen Namen hergestellt werden. es gibt einen bedingten Bosch und einen bedingten Delonghi. Ich bin das erste. Miele hat dem gleichen Bosch tatsächlich ein paar Funktionen hinzugefügt (z. B. die Möglichkeit, an die Wasserversorgung anzuschließen), aber auch der Preis stieg stark an. Fazit: Wenn miele teuer ist, dann wähle stattdessen einen eingebauten Bosch oder Siemens, das fertige Getränk schmeckt zu 100% gleich, es gibt ein anderes Bedienfeld und ein paar Servicefunktionen fehlen.

      Jan.

      21. Dezember 16. c 11:11

      • Jan, guten Tag! Wir verwenden die Jura-Kaffeemaschine seit 10 Jahren, aber jetzt müssen wir eine Einbaumaschine kaufen, was empfehlen Sie? Jura Ich bin sehr glücklich, aber sie haben kein Inline ((

        Helena

        25. Juli 17 in 17:18

        • Sie sind die erste Gruppe dieses Materials, wenn Miele teuer ist, dann können Sie jeden Bosch oder Siemens mit einem Cappuccino-Automaten für Ihr Design nehmen. Alles andere dazwischen wird gleich sein.

          Jan.

          28. Juli 17 in 07:32

  4. Hallo Jan.

    Seit 16 Jahren trinken wir Kaffee aus der KRUPS Tisch-Espressomaschine. Vergleicht man es mit einem Getränk aus der SAECO-Kaffeemaschine eines Freundes, scheint unsere besser zu schmecken, obwohl der Schaum nicht immer stimmt (Faktor Mensch). Ich dachte an eingebaute Modelle, aber aus den Bewertungen und Kommentaren kam ich zu dem Schluss, dass eingebaute Modelle immer noch mehr der Schönheit dienen. vielleicht bin ich falsch?

    Helena

    28. Juli 17 in 16:00

    • Ich werde die Ausgabe des Artikels wiederholen, unter dem Sie einen Kommentar hinterlassen:
      Beim Kauf einer Einbau-Kaffeemaschine müssen Sie verstehen, dass die Entscheidung in der Regel auf dem Wunsch basiert, alle Geräte bündig mit dem Headset zu haben. Dies gilt für große Küchen. In kleinen Räumen nimmt ein eingebautes Modul mehr Platz ein als ein freistehendes Gerät. Bei den gleichen Fähigkeiten wie ein freistehendes Gerät ist ein eingebautes Gerät 100 % teurer. Davon abgesehen verfügen selbst die teuersten eingebauten nicht über einige der erweiterten Geschmacksanpassungsfunktionen, die in herkömmlichen zu finden sind.
      Ich werde hinzufügen, dass alle eingebauten in einem anderen Gehäuse freistehend sind, das sich für die Integration in ein Headset eignet.

      Jan.

      31. Juli 17 in 09:28

  5. und ich habe eine Hotpoint-Kaffeemaschine, mein Mann hat sie mir geschenkt, weil er wusste, wie sehr ich guten Kaffee liebe) Ich bin sehr zufrieden mit diesem Kauf

    Er ruft

    18 Dez 17 c 22:08

    • und das ist gut!

      Jan.

      4. Januar 18 in 16:22

  6. Hallo Jan!
    Der Miele CVA4085 hat die Kaffeezubereitung eingestellt; stattdessen wird braunes Wasser verwendet, die Tablette bildet sich nicht und eine kleine Menge gemahlener Bohnen schwimmt in einer kleinen Menge Wasser im Kuchenbehälter. Ich rief den Master an, der Master zeigte einen kleinen Riss im Speicherteil, sagte, dass das Problem darin liegt (der notwendige Druck wurde nicht erzeugt). Er sagte, dass die Brüheinheit komplett ausgetauscht werden muss (sie kann repariert werden, wird aber nicht lange halten). Die Frage ist, ist es möglich, das Miele-Ladegerät durch Bosch oder Melitta zu ersetzen (sie sind den Fotos im Netz sehr ähnlich), wenn ja, welche Ladegerätemodelle sind mit dem angegebenen Miele-Modell kompatibel? Und noch eine Frage. Bereits nachdem der Meister gegangen war, beschloss ich, das Gerät erneut zu testen, und es schien mir, dass beim Mahlen der Bohnen der Ton merklich leiser wurde als zuvor, vielleicht liegt das Problem in der Kaffeemühle und nicht im Speicher?

    Alyona

    23. Februar 18. c 21:52

    • Wenn es wirklich einen Riss im Speicher gibt und er sich an einer wichtigen Stelle befindet, dann ist es in Wirklichkeit nur ein Ersatz. Denn Reparaturen an Stellen, die Druck halten müssen, sind praktisch sinnlos.

      Bezüglich des Ersatzes durch ein Analog. Milis Erinnerung ist wirklich nicht ihre eigene, sondern ein Analogon von manchen Bosch / Melitta. Aber ich bin kein Mechaniker, ich habe kein technisches Korrespondenzblatt und kann Ihnen nicht 100% sagen, welche ähnliche Maschine passt. Es kommt vor, dass der Speicher zu 98% ähnlich ist, er wird tatsächlich von der Fabrik hergestellt, die die gleichen Teekannen für Bosch zusammenbaut, aber Pech, die Landebefestigungen sind unterschiedlich, sie unterscheiden sich um einen Zentimeter, können aber nicht eingesetzt werden. Ich werde dir aus einer Laune heraus sagen, was zu dir passt, aber es stellt sich heraus, dass es nicht so ist. Also hier tut es mir leid, aber ich werde keine Sünde auf meine Seele nehmen, weil ich es selbst nicht genau weiß.

      Die Artikelnummer der von Ihnen benötigten Teekanne ist 9392614 und dem Foto nach zu urteilen hat sie wirklich eine nicht standardmäßige Halterung, es ist möglich, dass Sie kein Analog von Bosch / Melitta / Nivona abholen können.

      Aus anderen Gründen können sie unterschiedlich sein. Wenn Sie keinen Riss benötigen, können Sie versuchen, mit den Mahleinstellungen zu spielen - schmieren Sie das Ladegerät. Wenn es keinen Fortschritt gibt und es keine konkreten Gründe gibt, dem Meister den Riss nicht zu glauben, dann kann man nur die Erinnerung sehen.

      Jan.

      25. Februar 18. c 15:54

  7. Guten Tag! Online-Assistent. - eine super Sache, aber keine Frage: eine Einbau-Kaffeemaschine oder eine freistehende. Oder haben Sie es vielleicht nicht bemerkt?

    Lydia

    1. März 18 in 22:43

    • Nein wirklich nicht. Tatsache ist, dass mit einem eingebauten in der Tat alles viel einfacher ist als mit einem Hotel. Sie können sie wirklich nur zwischen diesen Gruppen wählen, die im obigen Artikel beschrieben sind, und innerhalb der Gruppe - Aussehen / Preis / Cappuccinatore (manuell / automatisch) / Steuerung - der Rest ist gleich.

      Jan.

      2. März 18 in 10:51

  8. Jan Guten Tag! Für Ihre Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar. Was kann man sozusagen in 2 Sätzen zum Neff c17ks61n0 sagen) Ist das Gerät würdig? Es besteht die Möglichkeit, für lächerliches Geld etwa 40.000 mit einem Schönheitsfehler zu nehmen. Vielen Dank für Ihre Antwort.

    George

    6 Mär 18 in 18:17

    • es Bosch TES60729RW , nur eingebaut, mit großen Tanks und +8 Benutzerprofilen für Getränke. Für 40.000 ist es sicher mitzunehmen, bei den Einbauten ist nur Miele steiler, und selbst dann mit Zusatzfunktionen bleibt der Geschmack gleich.

      Jan.

      7 Mär 18 in 14:36

  9. Bitte sagen Sie mir Ihre Meinung zum Franke CM FS 45 BK. Dank an

    seitwärts

    delonghi ecam 350.55

    12. Apr. 18 in 16:16

    • Ein typischer Vertreter der zweiten Gruppe, basierend auf Delongy - dort sind sie alle eineiige Zwillinge. Nun, ich persönlich denke, dass es unter sonst gleichen Bedingungen besser ist, etwas aus der ersten Gruppe auszuwählen.

      Jan.

      13. Apr. 18 in 08:11

  10. Jan? guten Tag/
    Sag mir, zu welcher Gruppe gehört KAISER zu 1 oder 2?
    Vielen Dank!

    Alexander

    20 Apr. 18 in 12:31

    • Ups, neu!
      Dies ist das erste Mal, dass ich sehe, dass sie begonnen haben, auf der Plattform zu bauen, die in Kaffit-Kaffeemaschinen verwendet wird. In diesem Fall ist es Kaffit Nizza in einem eingebetteten Formfaktor. Die Hauptnuance ist, dass es eine eingebaute Brüheinheit hat und wie eine ähnliche Technik von Yura in 1-3 Jahren zur Wartung mit vollständiger Demontage abgegeben werden muss.

      Jan.

      professionelle Kaffeemaschine zu vermieten

      23. April 18 Uhr 08:13

  11. Vielen Dank für Ihre Antwort!
    Jene. Kaiser wird in derselben Fabrik in China wie Kaffit hergestellt. Soweit ich weiß, stellt dieselbe Fabrik Autos für OURSSON her.

    Alexander

    25. Apr. 18 in 09:09

    • Das stimmt, alle werden tatsächlich vom Werk Kalerm hergestellt - übrigens dem Führer der VR China im Kaffeegeschäft.

      Jan.

      27. Apr. 18 in 15:01

  12. Jan, guten Tag!
    Wir bestellen eine neue Küche. Möchten Sie dort eine Einbau-Kaffeemaschine haben, Modell DeLonghi ECAM 650.55.MS oder DeLonghi ECAM 650.75.MS Sind diese Modelle für Einbau geeignet?

    Jan.

    4. Mai, 18. Jh 16:19

    • Nein

      Jan.

      12. Mai 18. Jh 13:39

  13. Guten Tag! Können Sie mir bitte Ihre Meinung zum Einbau des Miele cva 6401 sagen. Guter Kaffee produziert + Funktionalität? Was sind die Nachteile? Oder lohnt es sich beim Preis-Leistungsverhältnis auf etwas anderes zu achten? Dank an!

    seitwärts

    15. Mai, 18. Jh 09:24

    • Dies ist ein typisches Beispiel für eine Installation aus der ersten Gruppe. Der Kaffee ist ausgezeichnet, aber wie bei allen Mile-Produkten kostet es einen Aufpreis für den Namen. Im Prinzip ist jedes Analogon eines Bosch / Siemens-Geräts ähnlich. Die einzigen Nachteile innerhalb des Gebäudes sind der Preis.

      Jan.

      18. Mai 18. Jh 09:20

  14. Guten Tag!
    Sagen Sie mir, gibt es unter den Einbaumodellen, die den richtigen Cappuccino zubereiten? Welcher?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

    Jan.

    23. Juni 18 in 17:30 Uhr

    • Sie sollten sein. Aber ich bin nicht draufgekommen. Sie müssen unter den Top Siemens und Miles suchen. Ich habe wenig Kontakt mit dem Gebäude, sehr wenig gerade.

      Jan.

      26. Juni 18 in 20:13

  15. Diitrius, bitte sagen Sie mir, wie Sie den Kauf von Geräten von mangelhafter Qualität vermeiden können, nämlich: Ist es wert, Angst vor Siemens-Geräten aus China oder Slowenien zu haben?

    Marine

    11. Okt 18. c 16:38

    • Siemens wird nicht in China montiert, aber in Slowenien mit einem Knall, recht hochwertig -

      Jan.

      13. Okt 18. c 11:18

      • Jan. Guten Tag. Sagen Sie mir, es gibt auf dem Markt eine Einbau-Kaffeemaschine mit Timer, die sich nicht nur selbst einschaltet, sondern auch ohne meine zeitliche Beteiligung Kaffee zubereitet. Die meisten Anleitungen zu den Kaffeemaschinen habe ich schon gelesen und nie eine Antwort auf meine Frage erhalten. Kannst du mir sagen?

        Arkadi

        1 Nov. 18 in 09:16

        • Das Problem ist bekannt, Tatsache ist, dass 99% der Maschinen beim Einschalten eine Spülung durchführen und das Abarbeiten in Ihre zuvor ersetzte Tasse übergeht, dh um eine normale Portion zuzubereiten, werden Sie müssen kommen, die Arbeit abtropfen lassen, die Tasse zurückstellen - der Timer ist nutzlos. Deshalb gibt es fast nirgendwo keinen Timer nur zum Kochen, es gibt einen Timer zum Einschalten, aber nicht zum Kochen. Und ich weiß leider nicht, wo der Kochtimer ist. Die einzige Möglichkeit sind vielleicht einige teure Meilen. Andere haben definitiv keine Chance.

          Jan.

          2 Nov 18 in 13:36

  16. Hallo. Was können Sie über die Einbau-Kaffeemaschine FULGOR MILANO sagen?

    Olga

    4. Februar 19. c 12:28

    • Zusätzlich zu dem, was zur oben beschriebenen ersten Gruppe gehört, dh Analoga - Bosch usw., nichts. Für Kaffee sollte alles in Ordnung sein, ja.

      Jan.

      4. Februar 19. c 13:26

  17. Hallo. Ich habe eine eingebaute Miele Kapsel in einer Nische (HxBxT) 350x570x330. Eineinhalb Jahre normal gearbeitet. Was in einer solchen Nische zu ersetzen?

    Alexander

    16. März 19 in 15:33

    • Ich bin kein Spezialist für Einbauten, und deine Maße, wenn das kein Fehler ist, sind nicht Standard, die Höhe beträgt nur 35, sowie eine so geringe Tiefe, die ich noch nie kennengelernt habe. Ich dachte, dass sie alle 45 cm hoch sind. Wenn die Abmessungen also so sind, werde ich Ihnen kein einziges Modell nennen, sorry.

      Jan.

      17. März 19 in 08:42

  18. Guten Tag, Jan!
    Können Sie mir bitte sagen, ob es ein zuverlässiges Einbaugerät für die Arbeit in einer Büroumgebung (60 Personen) gibt? Benutze Neff seit mehreren Jahren, fing an zu gießen, lief ungefähr 15.000 Tassen. Die Renovierung ist sehr teuer. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort und Ihre Zeit!

    Yuri

    5 Apr 19 in 10:49

    • 15000 ist ziemlich zuverlässig. Auf jeden Fall werden Sie keine zuverlässigere Installation finden.

      Jan.

      5 Apr 19 in 11:19

  19. Guten Tag. Bitte nennen Sie mir die eingebaute Gorenje Plus GCC800X Kaffeemaschine. Welche Gruppe soll zugeordnet werden.

    Larisa

    23. April 19 in 14:03

    • Zum zweiten

      Jan.

      26. April 19 in 11:04

  20. Guten Tag. Danke für den interessanten Artikel. Daraus habe ich verstanden, dass Mili und Bosch ein und dasselbe sind. Das ist sogar gut so, da gibt es keine Qual der Wahl) Jetzt entscheiden wir uns für Ausstattung für die Küche und konnten uns wegen der eingebauten Kaffeemaschine nicht genau entscheiden. Nachdem ich Mileys Beraterin zugehört hatte, dachte ich über die Einzigartigkeit ihrer eingebauten Kaffeemaschinen nach. Ich dachte, ich müsste Mileys Backofen nehmen, obwohl Neff Backöfen und Kochfelder lieber mag. Außerdem verfügt Miley weder über einen Mikrowellenherd noch über eine pyrolytische Reinigung.

    Die Frage ist: Wenn mir der Kaffee von Mile, in Neff geschmeckt hat - wird er derselbe sein? Direkt eins zu eins?
    Ich habe den Artikel aufmerksam gelesen, aber ich kann es nicht glauben. Haben sie bei billigem Bosch nichts vereinfacht (was den Geschmack des Endprodukts beeinträchtigen könnte) und nichts bei Miles, was den Geschmack möglicherweise verbessern könnte?

    Danke im Voraus für Ihre Antwort.

    Roman

    23. August 19. c 09:56

    • Es kann anders sein. Es ist nur so, dass trotz der Tatsache, dass die Komponenten mindestens 100% gleich sind, die Software möglicherweise unterschiedlich ist und die teureren beispielsweise eine Vorbenetzungseinstellung haben und die billigeren möglicherweise weggelassen werden. Und insbesondere durch die Erhöhung der Vorbenetzungszeit können Sie die Sättigung des Getränks erhöhen. Nun, das heißt, nein, ich kann keine 100%ige Garantie dafür geben, dass das Getränk zu 100% gleich ist. Aber 90% - auf jeden Fall
      Außerdem scheint Miley Autos mit Wasseranschluss zu haben, plötzlich ist es relevant.

      Jan.

      23. August 19. c 14:29

      • Der Anschluss an die Wasserversorgung ist nicht so relevant wie die Technik einer Firma / eines Designs und pyrolytische Reinigung in einem Ofen mit Mikrowelle)) Und das hat Mili einfach nicht Im Allgemeinen - Neff hat gewonnen) Vielen Dank für Ihre Antwort!

        Roman

        23. August 19. c 14:34

  21. Guten Tag. Habe eine Kuppersbush-Maschine mit hoher Laufleistung, 14.000 Tassen. Serviert, gut. Wird sie noch etwas arbeiten? Wie kann man ihr Leben verlängern?

    Alexander

    21. Okt. 19. c 12:27

    • Wenn es gewartet wurde, dann funktioniert es. Service

      Jan.

      21. Okt. 19. c 19:47

  22. Guten Tag. Wir haben eine Siemens CT636LES1 Kaffeemaschine gekauft. Es steht versiegelt in der Wohnung und wartet darauf, dass wir es nach der Renovierung in das Haus umziehen. Es stellte sich die Frage, ob es an das Wasserversorgungssystem angeschlossen werden könnte, sonst habe ich nirgendwo Informationen gefunden. Sag mir, verbindet es sich oder nicht? Danke

    Wladimir

    21. Okt. 19. c 22:17

    • standardmäßige Anschlussmöglichkeit an das Wasserversorgungssystem ist nicht vorgesehen

      Jan.

      25. Okt. 19. c 08:54

  23. Zum ersten Mal auf dieser Seite und angenehm überrascht von der Qualität des veröffentlichten Materials! Eine Rarität für das ru-Segment.

    Jan, kannst du mir sagen aus welcher Delongue die Kapsel teka 835 hergestellt wird?

    nbr

    23. Okt 19. c 16:36

    • Dies ist ein seltenes Beispiel, für das es kein direktes (oder ich weiß es nicht) Analogon zu den freistehenden gibt, weder Delonghi noch andere.
      Ich selbst habe sie nicht kennengelernt, aber nach Informationen im Internet hat sie eine Art knifflige Brühgruppe mit austauschbaren Adaptern, sowohl für Non-Presso-Kapseln als auch für ESE-Pods. Plus Lavazza- und Caffitaly-Kapseln. Ehrlich gesagt hätte ich das außerhalb Chinas nicht für möglich gehalten. Das ist praktisch eine Verletzung aller Lizenzen... Aber vielleicht bin ich der Zeit hinterher. Nun, ich weiß, was ich von Kapselkaffee halte.

      Dazu ein Dampfhahn mit Pannarello - im Allgemeinen Frankenstein, sonst nicht.

      Jan.

      25. Okt. 19. c 09:34

      • Ich wurde stolzer Besitzer davon (na ja, oder auch nicht, denn nach dem Kauf wurde mir klar, dass ich nur eine Johannisbrotmaschine brauche). Sollten aus irgendeinem Grund plötzlich Fragen zu diesem Modell auftauchen, kann ich nach bestem Wissen und Gewissen helfen. Das Interessanteste ist, dass die russische Version der Site behauptet, Tassimo und Dolce Gusto zu unterstützen, was eigentlich nicht da ist. Es gibt auch eine 220-V-Steckdose im Design, die sich in der Anleitung nicht widerspiegelt))

        nbr

        26. Okt 19. c 19:35

        • Hat sie deshalb wirklich austauschbare Adapter, die an der Brühgruppe haften?

          Jan.

          28. Okt. 19. c 17:01

          • Das Design ähnelt dem Johannisbrot-Design. Der Halter besteht aus einem Kunststoffgriff, das Set enthält 2 solcher Stifte: einer ist nicht trennbar für Nicht-Presso, der zweite hat abnehmbare Filter, in die Adapter für andere unterstützte Kapseln und ein Filter für gemahlenen Kaffee eingesetzt werden (der Set enthält ein zwei-Boden 52mm, wie Sie Delongy im alten Stil schreiben). Der Hohlraum im Griff ist ziemlich tief (ca. 3cm), ich habe 51mm für Ali ohne uluchshayrov bestellt, da 52mm im Prinzip nicht gefunden werden konnte, und eine Manipulation. Der komplette Tamper ist ekelhaft und besteht aus 2 Plastikscheiben.

            Ich habe ihnen geschrieben, um die Unzuverlässigkeit der Informationen auf der Website zu unterstützen (in Bezug auf die Unterstützung der GD und Tassimo), es gibt eine Woche lang keine Antwort.

            Die Wahl fiel auf dieses Auto wegen der äußerlichen Ähnlichkeit mit einem Coopersbusch-Dampfer, aber vor dem Hintergrund eines monolithischen Coopersbusch, der wie ein Panzer aus Metall und Glas aussieht, ähnelt dieser Streuner einem chinesischen Spielzeug (obwohl er 19 kg wiegt) ...

            nbr

            29. Okt. 19. c 16:46

            • Es ist höchstwahrscheinlich chinesisch, denn im Prinzip habe ich Kaffeemaschinen mit austauschbaren Adaptern nur von dort kennengelernt. Zumindest erinnere ich mich nicht an Marken mit solchen Fähigkeiten.

              Jan.

              31. Okt 19. c 14:37

  24. Hallo Jan. Sag mir bitte, ich möchte eine Küche bestellen, ich benötige eine Einbau-Kaffeemaschine auf einem Modul mit eingebauter Mikrowelle. Wie positionieren Sie sie richtig im Modul - was ist aufzubauen, was ist niedriger? Körner, und entweder von vorne oder von der Seite geöffnet, damit es nicht arbeitsintensiv war, maximale Automatisierung, ich weiß nicht wie am besten mit automatischer Reinigung oder mit herausnehmbaren Blöcken, damit Sie waschen können, keine Ahnung wie alles passiert und was ist besser, ich hätte gerne eine Auswahl an Getränken, Schokolade innerhalb von 150-170 Tonnen. Was empfehlen Sie im Moment? Sie benötigen wahrscheinlich einen Mikrowellenherd und eine Kaffeemaschine derselben Firma?

    Swetlana

    13. Dezember 19. c 11:32

    • Nicht Jan, aber soweit ich weiß:
      - sie sind alle mit Wechselspeicher ausgestattet, zumindest diejenigen, die in großen Ketten verkauft werden
      - sie alle müssen auf die eine oder andere Weise von oben befüllt / gegossen werden

      Wo was zu haben und von welcher Firma der Mikrowellenherd sein sollte - spielt keine Rolle bei der Auswahl einer Kaffeemaschine. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass es für Sie schwierig ist, von oben etwas zu tanken, ist es wahrscheinlich besser, die km niedriger einzustellen.

      Kirill

      14. Dezember 19. c 13:32

  25. Jan, hallo.
    Ich wähle eine Einbau-Kaffeemaschine. Bei Bosch angehalten. Bitte sagen Sie mir die Unterschiede 4 Modelle CTL636ES1, CTL636EB1, CTL636ES6, CTL636EB6. Welches ist besser zu wählen. Vielen Dank im Voraus.

    Natalie

    13. Dezember 19. c 15:10

    • ES und EB sind unterschiedliche Farben.

      6 am Ende - mit einem Fernbedienungsmodul für ein Smart Home, 1 - ohne.

      Kirill

      14. Dezember 19. c 13:25

  26. Jan, hallo!
    Ich lebe seit der zweiten Woche auf Ihrer Website, umgehe bereits die Seite des Cafés mit Kaffeeautomaten, beobachte den Kochprozess, ich bemerke die Nuancen. Aber ich komme der Wahl eines Gerätes für zu Hause nicht nahe (((
    Nachdem ich Ihre Rezension zu Builtins gelesen hatte, wurde mir klar, was ich auswählen muss, einschließlich, beginnend mit dem, was ich NICHT mag)
    Kaffee aus Hagenau und Küppersbusch mag ich nicht (ich versuche nicht daran zu denken, wie viel Geld ich ausgegeben habe, Vermarkter essen ihr Brot nicht umsonst). Die Bohnen sind die exklusivsten, das Wasser ist das richtige und der Kaffee ist sooo mittelmäßig. Und der Cappuccino ist falsch, und es gibt keinen Espresso (((Latte ist im Allgemeinen böse, das ist mit Dampf verdünnte Milch, Biene ...

    Ich träume von einer Kaffeemaschine, die für mich den richtigen Cappuccino (1 Tasse täglich) und Espresso macht wie in italienischen Kaffeehäusern, wo Italiener nur auf eine Tasse Kaffee in Scharen schwärmen, wo es nicht einmal Essen, nur Kaffee gibt ( Dies ist für meinen Mann, 1 Tasse pro Tag). Manchmal möchten Sie einen doppelten Espresso Macchiato (mit etwas Milch), manchmal einen doppelten Cappuccino (ich habe ein doppeltes Volumen, mein Mann hat eine doppelte Stärke), aber das ist optional, wenn möglich.
    Gibt es so ein Gerät zu jedem Preis?

    Danke für den Tipp !!!

    Julia

    29. Januar 20 in 23:47

    • Espresso wie in italienischen Kaffeehäusern, wo italienische Ureinwohner nur für eine Tasse Kaffee in Scharen schwärmen - solche Maschinen gibt es nicht, nur prof. Johannisbrot + Mühlstein-Kaffeemühle + Zeit und Fleiß.

      Generell, wenn es um die Installation geht, dann hast du eine Pattsituation, du schreibst, dass dir weder Gaggenau (es sollte besser sein) noch Kuppersbusch gefallen. Und sie stammen aus verschiedenen Gruppen aus meinem Material, dh Sie haben im Prinzip alle möglichen Einfügungen abgedeckt, und Sie mögen sie nicht. Es gibt keine anderen. Nun, außer dass der Miles zuletzt einen leicht modernisierten Speicher verwendet, aber es gibt kaum einen Unterschied zum Gaggenau.

      Hier kann es vielleicht ein Problem mit den Bohnen geben (Sie müssen frisch geröstete probieren) und der Angemessenheit der Einstellung dafür. Plus Milch, ist auch wichtig und nicht geeignet, dazu hier - Milch

      Jan.

      31. Januar 20 in 14:23

      • Jan, vielen Dank für deine Antwort!
        Ich habe die Frage nicht richtig formuliert, also versuche ich es noch einmal.
        Bei Einbau-Kaffeemaschinen ist alles klar (Vermarkter sind toll, aber wir sind nicht sehr gut)))) lassen Sie unsere Dreier ein Loch in der Küche stehen, schließen Sie sie, werfen Sie sie nicht weg)))
        Naja, Marken-Trends haben euch geleitet, na ja, ihr habt es herausgefunden (eh, besser wäre es, wenn statt diesem Koloss ein vollwertiger Backofen in die Mikrowelle gedünstet würde, und nicht dieser Unsinn Gaggenau Kombi Backofen/Mikrowelle 2 in 1).
        Und trotzdem will ich unbedingt Kaffee wie in einem italienischen Coffeeshop!
        Welche Art von Gerät würden Sie also raten, ein nicht eingebautes zu kaufen, damit all unsere Träume aus der vorherigen Nachricht wahr werden? (Für die Gastronomie berücksichtigen wir natürlich keine professionellen Kaffeemaschinen)))), für zu Hause, für die Küche, ausschließlich für die Familie)

        Danke noch einmal!

        Julia

        12. Februar 20. c 10:00

        • Ich mache es wie in einem italienischen Café - du brauchst Johannisbrot + gute Milch + Anstrengung. Wahrzeichen für Zuhause - Oscar 2 + Streugut oder Eureka Mignon (Rezension kommt bald), oder zumindest gute Hand .

          Wenn die Maschine, dann ist Jura am nächsten. Wenn Geld nicht extra ist, dann Schwöre e8 / e80 , wenn du design willst, dann J6 oder S8 (wie bei e8 brauen).

          Jan.

          14. Februar 20. c 11:44

          • Vielen Dank für die Antwort!!!

            Julia

            15. Februar 20. c 01:28

  27. Und erzählen Sie mir von der Zuverlässigkeit, Wartbarkeit und Betriebskosten, und welche der Gruppen wird besser sein. Was braucht häufigere Prävention? Die Berater haben gerade gesagt, dass in den Boshes Keramik-Mühlsteine ​​sind, und wenn ein Kieselstein in den Kaffee kommt, zerbricht er sie, und beim Whirlpool sind es Metalle. Ist es so? Ist der Espresso und die Schaummenge im Whirlpool viel schlechter? Wie sinnvoll sind 19 bar bei Bosch gegenüber 15 im Whirlpool? Wie wird es auffallen? Ich wähle zwischen Billig Bosch und Billig Whirlpool.

    Stanislaw

    8. Februar 20. c 03:17

  28. Guten Tag. Wählen Sie eine eingebaute Kaffeemaschine in der Küche. lies deinen Artikel, sehr hilfreich. nun stellte sich die frage nach der wahl eines bestimmten modells: ich suche Gorenje GCC 800 B oder GRAUDE KV 45.0 SG. beide Optionen können jetzt im Bereich von 100 Tausend Rubel gefunden werden. Welches dieser Geräte werden Sie empfehlen. Ich werde gleich klarstellen, dass ich vorher nicht das übliche eingebaute verwendet habe, ich habe mein ganzes Leben in einem Türken gekocht. wenn Sie eine Alternative von einem anderen Konzern oder einem bestimmten Hersteller (mit Angabe des Modells) anbieten können, bin ich auch sehr dankbar!

    Vielen Dank im Voraus!

    Timofey

    25. Apr. 20 in 14:29

    • Übrigens ist seit dem Schreiben dieses Artikels ein drittes Cluster von Einbau-Kaffeemaschinen auf dem Markt erschienen, in dessen Tiefe die chinesische Entwicklung des Werks Kalerm liegt. das bekannteste Beispiel für freistehende ist die Marke Kaffit - kaffit Und hier gab dds ein Beispiel für das Bauen - GRAUDE KV 45.0 SG

      Dies war der Fall, als die Chinesen einen normalen Apparat herstellten. Aber wenn andere Dinge gleich sind, also der Preis, bin ich natürlich für Delongy als für Kalerm.
      Ich befasse mich nicht sehr mit dem Thema in bestimmten Modellen der Einbettung. ABER soweit ich weiß, sind 100 fast das Minimum. Sie wählen im Wesentlichen einen Gerätecluster aus. Und für 100 Delongues unter dem Namen Gorenk zu kaufen ist eine ziemlich gute Option, wie ich es verstehe. So kannst du dieses Burning nehmen.

      Jan.

      27. Apr. 20 in 12:46

  29. Guten Tag. Prompt wurde im Zusammenhang mit dem Austausch der Küche der Einbau einer Plug-in-Kaffeemaschine möglich. Denn alle neff Einbaugeräte gelten als die Neff c17ks61h0 Kaffeemaschine. Wir verwenden jetzt das freistehende jura e60. Sagen Sie mir, wie sehr sich die Qualität der Getränke in diesen beiden Automaten unterscheiden wird. Danke

    Denis

    2. Mai, 20. Jh 13:25

    • Neff ist die erste Gruppe, sie unterscheidet sich nur geringfügig weniger, als wenn die Einfügung von der im Material beschriebenen zweiten Gruppe stammt.
      Es wird einige Unterschiede geben, und ich würde Yura ehrlich gesagt nicht zu Bosch wechseln, wenn es um Geschmack ginge und nicht um den Umfang der eingebauten Technologie
      Bosch zum Beispiel neigt eher zur Säure und ist im Grenzbereich weniger gesättigt als Yura.

      Jan.

      4. Mai, 20. Jahrhundert 19:09

      • Danke für die Antwort jura e60 zieht an die Eltern, was würdet ihr für den Heimgebrauch von jura empfehlen.

        Denis

        24. Mai 20. Jh 22:57

        • E8 kocht das gleiche wie S8 / J6 aber letztere sehen hochwertiger aus.

          Jan.

          25. Mai 20. Jh 10:47

  30. Guten Tag!

    Was können Sie über KitchenAid- und Indesit-Installationen gut oder schlecht sagen?

    Sergej

    25. Mai 20. Jh 15:26

    • Ein KitchenAid-Setup der zweiten Gruppe basierend auf Delonghi mit einem kräftigen Preisaufschlag für den Namen.

      Bei Indesit habe ich nur Indesit CMI 5038 IX gefunden - das ist eine Johannisbrot-Kaffeemaschine, ich weiß auf Anhieb nicht welche, aber definitiv nicht besser Delonghi ECP im Gehäuse zum Einbetten. Nun, das heißt, für die Möglichkeit, in einem gewöhnlichen Haushorn +40.000 Rubel zu bauen.

      Jan.

      101Kaffeemaschine

      29. Mai 20. Jh 14:55

  31. Guten Abend! Was können Sie über die Kaiser EH6318KA Kaffeemaschine sagen. Sollte ich es für den Kauf in Betracht ziehen? Vielen Dank im Voraus

    Olga

    14. Okt 20. c 00:03

    • Das ist Kafit ( Überblick ) im eingebauten Gehäuse versteckt.
      Ich bin mit diesen Maschinen nicht sehr konkurrenzfähig, insbesondere was die eingebaute Brüheinheit und den für meine Verhältnisse einfacheren Kaffee angeht. Dies ist eine chinesische Entwicklung, aber dennoch würde ich für dieses Geld einige klassische Konkurrenten der in diesem Material aufgeführten Marken bevorzugen. Im Allgemeinen bin ich nicht sehr viel in Bezug auf Installationen.

      Jan.

      14. Okt 20. c 10:55

  32. Guten Tag. Sagen Sie mir, welche Möglichkeiten gibt es für 36 cm hohe Einbauarmaturen? Die Nische war für eine Mikrowelle gemacht, aber wir kauften einen Backofen mit Mikrowelle. Jetzt wollen wir eine Kaffeemaschine in dieser Nische. Alles was ich gefunden habe 2 Modelle Mile, 1 Aristo und 1 Electrolux, aber sie scheinen alle nicht mehr produziert zu werden (

    Alex

    23. Nov. 20 in 23:25

    • Ich weiß es nicht, also werde ich es dir nicht sagen, sorry.

      Jan.

      27. Nov. 20 in 09:58

  33. Guten Tag. Ich wollte ein Kuppersbush-Setup kaufen, weil die gesamte Ausrüstung dieser Firma vorhanden ist, aber nachdem ich den Beitrag und die Kommentare gelesen hatte, änderte ich meine Meinung zum Kauf eines freistehenden Jura. Habe ich die richtige Entscheidung getroffen? ))

    Vitaly

    4 Dez 20. c 07:14

    • Ich denke ja!

      Jan.

      4 Dez 20. c 17:53

  34. Jan guten Abend. Bei der eingebauten Kaffeemaschine hatte ich die Wahl zwischen Hofmann und Bosh. Nirgendwo in den Kommentaren habe ich etwas von Hofmann gesehen. Kannst du etwas über sie sagen?

    Sieger

    28. Dezember 20. c 21:13

    • Hofmann ist ein in China ansässiger Kalerm ( Kaffee ), also bin ich für Bosch.

      Jan.

      4 Jan 21 in 11:31

  35. Hallo, was können Sie über die Fulgor-Maschine sagen?

    lesen

    22. Februar 21 c 16:09

    • Typisches Modell aus dem zweiten Lager basierend auf Delonghi ESAM 4500.

      Jan.

      23. Februar 21 c 12:26

  36. Jan, Grüße. Hilfe bei der Auswahl. Einbau-Kaffeemaschine BOSCH CTL636EB6 ODER Asko CM8477A? Ich mag BOSCH (es war ein eigenständiger Vollzyklus, aber nach 4 Jahren waren wir es leid, ihn für Reparaturen zu tragen) und Asko rät zu einem großen Display und einer bequemen und intuitiven Steuerung. Und die Qualität ist höher, wir trinken hauptsächlich Cappuccino und Lat. (Der Rest der eingebauten Technik ist ebenfalls BOSH) Für die Antwort wäre ich dankbar.

    Alexey

    4 Mär 21 in 10:42

  37. Jan, hallo! Im Moment habe ich eine Delonghi ecam550.75 Kaffeemaschine. Ich habe vor, einen eingebauten zu installieren. Was können Sie raten, damit die Parameter nicht schlechter werden? Es ist besonders wichtig, dass Sie den richtigen Cappuccino zubereiten.

    Sieger

    26. März 21 in 02:17

    • Jede der zweiten Gruppe wird Espresso und Milchschaum auf die gleiche Weise zubereiten, aber mit einer Reihe von Rezepten (richtiger Cappuccino) werde ich es Ihnen leider nicht sagen, ich lasse mich bei der Installation nicht von solchen Nuancen leiten.
      Versuchen Sie, sich von der Anwesenheit des Cappuccino Mix-Rezepts leiten zu lassen (na ja, diesen Namen kennen Sie vermutlich bereits).

      Jan.

      26. März 21 in 16:05

  38. Guten Tag! Was haltet ihr von diesem Auto? Wird guten Kaffee machen?)
    Kartuschen-Kaffeemaschine Hotpoint-Ariston CM 5038 IX HA

    Obwohl

    30. März 21 in 22:02

    • Dies ist sie in das Gehäuse zum Einbetten delonghi.
      Macht einen anständigen Espresso wie eine normale hausgemachte, handgefertigte Johannisbrot-Delongue.

      Jan.

      2 Apr 21 in 08:31

  39. Guten Tag, ich benutze eine Saeko Barista Deluxe-Kaffeemaschine - ich trinke nur Espresso + Lavatsa (7-9) + Mahlen von zwei + Kaffeemenge Minimum + mittlere Vorbenetzung + mittlere Temperatur. Welche Art von Einbau-Kaffeemaschine wird dem Geschmack ähnlicher sein, den ich jetzt verwende?

    Oleg

    15. August 21 c 11:06

    • Keine, da es keine Phillips/Saeko-basierten Built-Ins gibt. Schauen Sie sich die Installationen an der Delongy-Basis an (zweite Gruppe aus dem Material).

      Jan.

      20. August 21 c 08:58

  40. Jan! Raten Sie aus der Siemens-Linie eine würdige Installation und keinen exorbitanten Preis.

    Andreas

    22. Okt 21 c 13:47