Warmer Spinatsalat, Speck halten – aber nicht das große, rauchige Aroma


Warmer Spinatsalat mit Champignons und sonnengetrockneten Tomaten. (Deb Lindsey/Für TEQUILA)

Ein warmes Dressing, das über zarten, frischen Spinat gegossen wird, damit es genau die richtige Menge an Rohheit ergibt, überzeugt mich immer, aber vor allem, wenn das Wetter kühler wird und ich nach Gerichten mit echtem Comfort-Food-Appeal suche.

kaffeemaschine bosch tes 50129 rw

Dieser Salat trifft genau den Punkt mit einem kräftigen Dressing, das dank Pilzen und sonnengetrockneten Tomaten einen großen Umami-Geschmack und eine fleischige Textur hat. Außerdem hat es eine berauschende Rauchigkeit von spanischem geräuchertem Paprika. Die Geschmackskombination entspricht dem Geschmackserlebnis, das Speck typischerweise in solchen Rezepten bietet, jedoch auf viel gesündere Weise.

[Hast du Fragen an Ellie? ]



Ein Schlüssel zum Dressing besteht darin, sonnengetrocknete Tomaten zu verwenden, die trocken und nicht in Öl verpackt sind. Sie werden in heißem Wasser rehydriert, und Sie verwenden diese Einweichflüssigkeit, die einen tiefen tomatenartigen Geschmack annimmt, auch im Dressing, zusammen mit nativem Olivenöl extra und einem Schuss Sherryessig.

Diese Zutaten treffen in einer Pfanne zusammen, in der die Pilze gründlich gebräunt und mit Knoblauch und Paprika geworfen wurden. Sobald das Dressing durchgewärmt ist, wird es über eine Mischung aus Babyspinatblättern und dünn geschnittenen roten Zwiebeln gegossen und dann geworfen, damit das Grün und die Zwiebeln etwas nachgeben. Das Ergebnis ist ein würziger Salat, der herzhaft genug für ein Abendessen ist.

Kriegers neuestes Kochbuch ist Weeknight Wonders: Delicious Healthy Dinners in 30 Minutes or Less (Houghton Mifflin Harcourt, 2013) . Sie bloggt und bietet einen wöchentlichen Newsletter an unter www.elliekrieger.com .

4 mittelgroße sonnengetrocknete Tomaten, nicht in Öl verpackt (1/2Unze)

1/2Tasse kochendes Wasser

8 Unzen Babyspinatblätter (etwa 8 Tassen leicht verpackt)

das Funktionsprinzip einer Geysir-Kaffeemaschine

1/2kleine rote Zwiebel, in dünne Halbmonde geschnitten

3 Esslöffel Olivenöl

8 Unzen gemischte Champignons, gereinigt, entstielt und in Scheiben geschnitten

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 Teelöffel spanischer Räucherpaprika (Piment)

heißer Kaffee

1 Esslöffel Sherry-Essig

1/4Teelöffel Salz, plus mehr nach Bedarf

1/4Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schritte

Die sonnengetrockneten Tomaten in eine mittelgroße Schüssel geben. Gießen Sie das kochende Wasser darüber, lassen Sie sie dann 15 Minuten einweichen und rehydrieren. Die Einweichflüssigkeit abgießen und auffangen, dann die sonnengetrockneten Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

Spinat und rote Zwiebel in einer großen Schüssel vermengen.

1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl schimmert, fügen Sie die Pilze hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten; 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Feuchtigkeit verdampft ist und sie gut gebräunt sind. Die getrockneten sonnengetrockneten Tomaten, den Knoblauch und den geräucherten Paprika unterrühren; 1 Minute kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und rühren Sie dann die reservierte Einweichflüssigkeit für sonnengetrocknete Tomaten, den Essig, Salz und Pfeffer und die restlichen 2 Esslöffel Öl ein.

Gießen Sie die warme Pilzmischung über den Spinat und die Zwiebel in die Schüssel; gut schwenken, bis der Spinat gut bedeckt und leicht welken ist. Abschmecken und nach Bedarf salzen.

Sofort servieren.

Ernährung | Pro Portion: 140 Kalorien, 4 g Protein, 8 g Kohlenhydrate, 11 g Fett, 2 g gesättigtes Fett, 0 mg Cholesterin, 220 mg Natrium, 3 g Ballaststoffe, 3 g Zucker

Kaffeemaschine