Washington Cooks: Ein Vater, der den Prozess genießt

Schokolade in Spaghettisauce einrühren. Käsekuchen backen für eine Wildwasser-Kajaktour. Mischung aus Süd- und Südwest. Das sind Küchentaktiken von David Stoesz, selbsternannter radikaler Pragmatiker.

Stoesz (reimt sich auf Rasse) steht auf dem Granitgipfel seines Hauses in Alexandria und kann Dinge überblicken, die ihn beschäftigen und glücklich machen. Die eingelegten Möbel im Familienzimmer fertigte er aus Erlenholz an. Im Wohnzimmer werden die straffen Anfänge seines neuesten Webteppichs auf einem vor Jahrzehnten gebauten großen Webstuhl gespannt. Die Auflaufform neben der Herdplatte hat Komponenten, deren Zubereitung mehr als anderthalb Tage gedauert hat; Es wartet darauf, dass Stoesz’ Backfettkruste darauf gesteckt wird, bevor es in den Ofen kommt.

Er ist ein Mann, der gerne seine Hände benutzt, um zu erschaffen. Ich betrachte Essen als Handwerk, sagt der schlaksige, schiefe Akademiker.



Dabei ist Stoesz, 63, kein kulinarischer Hobbyist. Er kocht vier Tage die Woche oder mehr, für sich und seinen 14-jährigen Sohn Julio, den er adoptiert hat, als der Junge 2 Jahre alt war Arbeit des von ihm 2002 gegründeten gemeinnützigen sozialpolitischen Think Tanks, PolitikAmerika , indem sie die Öffentlichkeit einlädt, bei einem monatlichen Tag der offenen Tür zu essen.

Die Eltern meiner anderen Freunde scheinen nicht so viel zu kochen wie mein Vater, sagt Julio. Ich habe Glück.

Nett von ihm, das zu sagen, obwohl Stoesz schon früh ein Hausgesetz erlassen hat, das Fast Food einschränkte. Vater und Sohn gehen davon aus, dass sie in einem Dutzend Jahren vielleicht dreimal bei McDonald's gegessen haben. Julio sagt, dass er Pizza vermisst, aber der Vorteil ist eine Reihe hausgemachter Favoriten, darunter hawaiianisch inspirierte Chicken Nuggets, wöchentliche Schokoladenkekse und Käsekuchen. Es ist der Kuchen, den ich zu meinem Geburtstag bekomme. Ich darf alles essen, sagt er grinsend.

Amerikaner ist

Stoesz stammt ursprünglich aus dem Mittleren Westen und sagt, er sei mit schrecklich langweiligem Essen aufgewachsen. Langeweile ist etwas, das er sein ganzes Erwachsenenleben lang zu vermeiden versucht hat. Es trieb ihn nach draußen, um Läufer und Bergsteiger zu werden. Es führte ihn zum Wildwasser-Kajakfahren, was er seit 25 Jahren macht.

Nespresso-Aktionen

Es ist befreiend, aufregend und erschreckend, sagt Stoesz. Flüsse sind außergewöhnlich poetische Erlebnisse, und ein Kajak bietet dafür maximale Flexibilität. Das erste Mal, dass er mit seinem eigenen Bohrgerät umging, war in Little Falls am Potomac. Das Wasser war zwei Meter hoch, obwohl er sagt, dass er nicht empfiehlt, so zu beginnen.

Seine erste essbare Epiphanie ereignete sich kurz nach seiner ersten Heirat. Sein italienischer Schwiegervater brachte ihn zu einem italienischen Markt außerhalb von Hartford, Conn. Er zeigte auf einen betagten Provolone, sagt Stoesz. Ich schloss meinen Kiefer um einige, und das war es. Es war ein Traum.

Sein Gaumen wurde auf Konferenzreisen nach New Orleans weitergebildet, wo er sich in die Küche der Stadt verliebte. Er bewundert die Arbeit des verstorbenen James Beard, aber anstatt sich von Kochbüchern inspirieren zu lassen, zieht er es vor, die Aromen unvergesslicher Restaurantgerichte neu zu kreieren. Ein Stroganoff, den er einmal in Prag hatte, habe sich in sein Gehirn eingeprägt, sagt er.

Die Prägung erlaubt es Stoesz, die Zutatenliste für seinen Käsekuchen mengengenau abzuklappern. Eines Sommers schaffte er es für die Gruppe, mit der er Kajak fährt, und sie haben es seitdem gefordert. Stoesz friert den Käsekuchen ein und verpackt ihn für die langen Roadtrips in Trockeneis. Er sagt, er habe das Rezept vor mehr als 20 Jahren in einem Gourmet-Magazin gesehen. Im Gegensatz zu vielen Käsekuchen wird seine Version nicht im Wasserbad oder Wasserbad gebacken, sodass die Oberseite und die Seiten ziemlich gebräunt werden.

Der Auflauf, auch ein Wunschgericht der Gruppe und etwas, das er etwa alle zwei Monate zubereitet, basiert auf einem reichhaltigen Wildkuchen, den er in der King’s Arms Tavern in Williamsburg hatte. Meins ist besser, sagt er. Es sollte Ente und Kaninchen haben, aber ich dachte, wenn Sie es mit Truthahn machen, bekommen Sie ungefähr dasselbe. Er fügt gehackte Portobello-Pilze hinzu und schmiegt kleine kochende Zwiebeln zwischen die weißen Fleischstücke.

Die reichhaltige, klassische braune Sauce des Gerichts ist der Schlüssel und spricht seine Philosophie des Einfallsreichtums an. Er macht es gerne von Grund auf neu, beginnend mit einer Brühe. Er schätzt, dass die Mahlzeiten, die er zubereitet, nicht mehr als 15 Dollar kosten. Wenn er ein ganzes Huhn kauft, zerlegt er es und verwendet alle Teile auf verschiedene Weise.

Linda Voss aus Arlington und ihre 15-jährige Tochter Krystina, die mit Julio befreundet ist, sind gelegentliche Abendessengäste unter der Woche. Voss, ein technischer Redakteur bei der NASA, sagt, dass Stoesz' Essen die Art der beruhigenden Hausmannskost ist, die eine alleinerziehende Mutter sehr schätzt. Es ist ein bisschen wie ein Zufluchtsort für mich. Sein Essen hat eine entspannte Fülle, sagt Voss. Meine Tochter hasst mein Essen, mag aber, was er macht.

Cappuccino-Gläser

Stoesz sitzt entspannt in der Küche. Seine Bewegungen sind langsam und bedächtig, vielleicht ein bisschen behindert durch seine kürzliche Hüftoperation. Er nimmt die Tatsache in Kauf, dass das Haus bei der Herstellung von Nuggets für eine Weile nach gebratenem Öl riecht. Er hat immer gute Schokolade bei sich; Es ist hauptsächlich zum Essen aus der Hand, aber er ist dafür bekannt, es in eine herzhafte Sauce zu werfen. Stoesz ist so begeistert von Tabasco mit Chipotle-Geschmack, dass er es mit nicht-mexikanischen Gerichten probiert hat, sagt er – und empfiehlt das nicht.

Die Nachbarn in seiner Sackgasse von Fort Hunt haben Stoesz' Gemeinschaftssinn gemeinsam; Neben den monatlichen Mahlzeiten teilen sie sich einen Rasenmäher, eine Kettensäge und verbringen bei schönem Wetter die Zeit in einem Pavillon, der für ein freundliches Publikum gebaut wurde. Sie laden Leute von außerhalb ihrer unmittelbaren Straße zu dem Barbecue ein, das sie am Tag der Arbeit veranstalten.

Er ist der beste Brownie-Hersteller, den ich kenne, sagt Margaret Dhillon, eine Aufseherin für das Kinderhilfswerk der Stadt Alexandria. Und David macht tolle Salate mit einer Mischung aus Blattspinat, Nüssen und Früchten.

In den letzten 15 Jahren hat Stoesz hier öffentliche Politik an einem Satelliten der Virginia Commonwealth University gelehrt. Jetzt, da der Job zu Ende ist, wird er sich mehr Zeit für die Ideenschmiede nehmen und vielleicht sogar ein Fantasy-Kochbuch über Wildwasserküche schreiben. Es würde eine Woche lang Ideen für Frühstück, Mittag- und Abendessen enthalten, sagt er. Es würde Improvisationsstrategien bieten, wie damals, als er Schweinekoteletts mit Krabben füllte – und sie zu Hause im Gefrierschrank ließ.

Es erfordert, kreativ zu sein und mit seinen Händen zu arbeiten. Direkt in seine Gasse.

Rezepte

Weißwasser-Käsekuchen

Julios Chicken Nuggets

bosh kaffeemaschine

Stoesz 'Game' Pie

Das PolicyAmerica Dinner/Open House findet jeden ersten Samstag im Monat um 16:00 Uhr statt. Antwort an davestoesz@aol.com davestoesz@aol.com.