Wenn ich eine Tomate aufspieße, ist das keine Kleinigkeit


Granatapfel-glasierte Lammkebabs. (Deb Lindsey /Für TEQUILA)

Die Tomate der Wahl zum Aufspießen scheint klein, rund und rot zu sein, aber ich bekomme jeden Tag dicke Scheiben von Beefsteaks oder Cherokee-Purpur. Wieso den? Denn Kirschtomaten neigen zum Platzen und die Schalen von Traubentomaten werden noch härter als im rohen Zustand.

In diesem Rezept enthalten die natürlichen Ecken der Wedges gerade genug Marinade, um die Säure der Tomaten zu ergänzen. Diese Marinade sieht zunächst nicht nach viel aus, aber wenn sich das Fleisch dem mittel-seltenen Gargrad nähert, verwandelt sich seine Beschichtung in eine schöne Glasur. Das Gemüse nimmt auch ein wenig karamellisierten Saibling auf.

Wenn Sie keinen Grill im Freien haben, garen Sie die mundgerechten Lammstücke in zwei Portionen in einer Grillpfanne oder einer gusseisernen Pfanne. In den letzten fünf Minuten der Kochzeit Schalotten, Tomaten und rote Paprika nach Belieben unterheben.



4 Portionen

Wenn Sie Bambusspieße anstelle von Metallspießen verwenden (insgesamt 8 bis 12), müssen Sie sie 20 Minuten lang in Wasser einweichen; Tun Sie dies, bevor Sie mit der Zubereitung der Zutaten beginnen. Die Kebabs können auch auf dem Außengrill zubereitet werden.

Mit Fladenbrot, geriebenem Salat und Joghurt servieren.

In Anlehnung an „K Food: Korean Home Cooking and Street Food“ von Da-Hae und Gareth West (Mitchell Beazley, 2016).

Zutaten

8 bis 12 Knoblauchzehen

1/4 Tasse natriumarme Sojasauce

1/2 Tasse 100-prozentiger Granatapfelsaft

1/4 Tasse Honig

2 Teelöffel Apfelessig

1 1/2 Pfund Lammkeule ohne Knochen

4 Frühlingszwiebeln

1 große Beefsteak-Tomate

Spieler p

1/2 rote Paprika (optional)

Schritte

Zerkleinere den Knoblauch von Hand oder in einer Mini-Küchenmaschine. Zusammen mit Sojasauce, Granatapfelsaft, Honig und Essig in einen gallonengroßen Beutel mit Reißverschluss geben. Zum Einarbeiten versiegeln und schütteln.

Schneiden und entsorgen Sie große Fettstücke vom Lamm, während Sie es in mundgerechte Stücke schneiden. Gib das Fleisch in den Beutel. verschließen und so viel Luft wie möglich herausdrücken. Massieren, um die Marinade gleichmäßig zu verteilen. 20 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die weißen und hellgrünen Teile der Frühlingszwiebeln in 2 Zoll große Stücke schneiden. Schneiden Sie die Tomate in 1/2 Zoll dicke Scheiben, dann schneiden Sie jede davon in 3 Keile. Die rote Paprika in Stücke schneiden, falls verwendet. Werfen Sie dieses Gemüse für die letzten 5 Minuten der Fleischmarinierzeit in die Marinade.

Eine große gusseiserne Grillpfanne oder eine gusseiserne Grillpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen.

Fädeln Sie die Kebab-Komponenten in der folgenden Reihenfolge auf die Spieße, beginnend einige Zentimeter vom stumpfen Ende entfernt: Lamm, Frühlingszwiebel, Tomate, Lamm, rote Paprika, falls verwendet. Wiederholen Sie dies nach Bedarf. Entsorgen Sie die Marinade.

Die Grillpfanne oder Grillpfanne mit Speiseölspray einfetten, dann die Spieße auf der heißen Pfanne anrichten. 3 Minuten auf der ersten Seite braten, dann die Kebabs nach Bedarf in den nächsten 7 Minuten wenden, um das Fleisch von allen Seiten zu bräunen. Das Fleisch ist fertig, sobald seine Glasur sichtbar wird (mittel-selten). Das Gemüse sollte nur weich sein.

Übertragen Sie auf eine Platte; Lassen Sie die Kebabs vor dem Servieren etwa 2 Minuten ruhen.