Ziggy's Conch – Unterwegs in Key Largo

THE FLORIDA Keys bieten einige der schönsten Himmel, Wasser und Angelmöglichkeiten der Welt. . . und einige der besten Restaurants. Die Vielfalt an frischen Meeresfrüchten – Fisch, Garnelen, Austern, Muscheln, Muscheln, blaue Krabben, Steinkrabben und Florida-Hummer – konkurriert in Bezug auf Süße, Geschmack und Textur mit jeder auf der Welt 1 von Key Largo (zwischen den Meilenmarkierungen 82 und 83), bei Ziggy's Conch.

Die Wände in Ziggy's sind in einem müden Altgrün gestrichen und mit einheimischen Fischen geschmückt, die ausgestopft, montiert und beschriftet wurden und so eine informative Einrichtung für Neugierige bieten. Ziggy's erinnert mich an die mediterranen Restaurants in Spanien, wo die Atmosphäre eher geradlinig und sachlich ist - große Glasfenster, Holztische und -stühle und Linoleumböden. Das Essen erinnert jedoch an Batiste's, ein Restaurant in Santa Pola, Spanien, das meine Stimme als bestes Fischrestaurant der Welt erhält.

Kapsel-Analog-Creme

Ziggy war laut einem Sumpfrattenfreund von mir, der ein Restaurant in den Everglades besitzt, das auf Alligatorfleisch spezialisiert ist, ein alter Spieler, der in den 1940er Jahren erkannte, dass die High-Roller des Nordens sich vom Geld für hervorragend zubereitete Meeresfrüchte aus Südflorida trennen würden : „Also rannte er nach Islamorada und kaufte sich The Conch. Als nächstes reiste er nach Europa, um den besten Koch zu finden, den er überreden konnte, in das primitive (damals) 'Skeeter-verseuchte Keys' zurückzukehren. Die Conch war ein sofortiger Erfolg.



Andre, der Küchenchef aus Europa, zog vor etwa 10 Jahren weiter und der alte Ziggy starb schließlich, aber sein Sohn Alan führt zusammen mit dem in Quebec geborenen Koch Henri Champagne die Tradition fort. Chefkoch Champagne's Fish California, ein Gericht mit gebratenen Scheiben rotbrauner Tomaten und kühler grüner Avocado auf einem zarten Delfinfilet (ein Fisch mit weißem Fleisch, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Säugetier), bedeckt mit einem reichen porösen und hellgelbe Sauce Bearnaise, ist ein Beispiel dafür, was ich mit den Florida Keys meine. FISCH KALIFORNIEN (2 Portionen) Braune Soße: Kalbsknochen Verschiedene Gemüsesorten Wein Tomatenpüree Sauce Bearnaise:

Die Anweisungen von Chef Champagne sind vage; Wenn sie Sie nervös machen, verwenden Sie ein Standardrezept für Bearnaise. Wasser Eigelb Butter Margarine Zitronensaft Gehackte Estragonblätter Estragonessig Salz und Pfeffer Für den Fisch: 2 Delfinfilets (oder frischer Weißfisch) Worcestersauce 1 Zitrone Salz und Pfeffer Mehl 2 Eier, geschlagen Margarine 2 Scheiben Avocado 2 Scheiben Tomate

Die braune Sauce ist eines der Geheimnisse von Chef Champagne, aber er hat die oben genannten Zutaten enthüllt. Folgen Sie seinen Hinweisen und gehen Sie mit freier Hingabe an die Arbeit! Kochen Sie es 13 Stunden lang.

bombastisch synonym

Bereiten Sie die Sauce Béarnaise zu, indem Sie den Eigelben etwas Wasser hinzufügen und bei mäßiger Hitze schlagen, bis sie zu verdicken beginnen. Vom Feuer nehmen und eine Mischung aus halb Butter und halb Margarine hinzufügen, die leicht gerührt wurde. Diese Mischung vorsichtig unterrühren und dann Zitronensaft, gehackte Estragonblätter, Estragonessig, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Die Filets mit Worcestershiresauce, Zitronensaft und Salz würzen. Rollen Sie sie in Mehl und tauchen Sie sie in geschlagene Eier. Die Filets in einer Pfanne mit Margarine leicht anbraten (Butter, darauf besteht der Koch, verbrennt). Legen Sie die sautierten Filets auf die untere Schiene eines 350-Grad-Ofens und backen Sie sie, bis sie schuppig sind – je nach Dicke etwa 12 bis 16 Minuten.

Während der Fisch backt, schneiden Sie die Tomate und die Avocado in Scheiben und legen Sie die Scheiben in eine 8 x 8 Zoll große Backform. Nehmen Sie die Filets aus dem Ofen, wenn sie fertig sind, stellen Sie die Pfanne mit den Tomaten- und Avocadoscheiben auf die obere Schiene des Grills und schalten Sie den Ofen auf Grillen.

Geben Sie ein paar Teelöffel braune Soße auf die Filets und fixieren Sie etwas zu trinken, damit die Tomate und die Avocado genau die richtige Zeit unter dem Grill haben. Herausnehmen und jeweils eines auf die Filets legen. Auf die Bärlauch gießen. Geben Sie den Fisch gerade lange genug in den Grill, um die Bearnaise zu bräunen – nicht länger als 1 Minute.

Chef Champagner glaubt zu seiner ewigen Ehre nicht an den obligatorischen Salat oder die Ofenkartoffel. Die Mahlzeit könnte mit einer Chowder beginnen – vorzugsweise Muschel, aber Fisch oder Muscheln reichen auch gut – und dann ist sein Fish California, serviert mit einer schönen Flasche gekühlten Weißweins, perfekt.